Ernst Schröder verfügbar

Ernst Schröder

Software-Design und Programmierung sowie Datenbank-Entwicklung und Administration

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Software-Design und Programmierung sowie Datenbank-Entwicklung und Administration
  • 24398 Brodersby Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Mathematiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.11.2010
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Software-Design und Programmierung sowie Datenbank-Entwicklung und Administration
SKILLS
Programmiersprachen
• Assembler, C, EDX > 3 Jahre
• Cobol, Fortran, Basic, 4GL > 10 Jahre
• Makrosprachen, Perl, PL/SQL > 2 Jahre
• RPG, PL/1, Delta > 2 Jahre
• SQL > 10 Jahre
• SSG and DBE unter OS1100 > 10 Jahre
• UltraEdit > 5 Jahre
Betriebssysteme
• BS1000, BS2000, VS9 > 4 Jahre
• ClearPath HMP IX 2200, OS2200, OS1100 > 10 Jahre
• OMEGA > 4 Jahre
• HP-UX > 2 Jahre
• Microsoft Windows (95/98/NT/2000/XP) > 6 Jahre
• MS-DOS > 5 Jahre
• Theimeg-Funksystem > 1 Jahr
• Unix > 4 Jahre
Datenbanken
• IBM DB2 UDB > 3 Jahre
• ISAM, VSAM > 10 Jahre
• Oracle > 4 Jahre
• UNISYS UDS, DMS, RDMS, SFS, SQL > 10 Jahre
Hardware
• IBM Großrechner und IBM Serie/1 > 3 Jahre
• HP – Rechner > 2 Jahre
• PC > 10 Jahre
• Prozess Rechner > 3 Jahre
• Siemens - Großrechner > 4 Jahre
• UNISYS 2200 ClearPath / UNIVAC 494 > 10 Jahre
Datenkommunikation
• Ethernet > 2 Jahre
• FTP > 5 Jahre
• Internet, Intranet > 4 Jahre
• ISDN > 6 Jahre
• SNA > 3 Jahre
• OSI-FTAM > 6 Jahre
• TCP/IP > 5 Jahre
• Token Ring > 2 Jahre
Produkte/Standards/Erfahrungen
• Beratung, Consulting
• Datenbankadministration
• Datenbankentwicklung
• Delta
• Dokumentation
• Maskenentwicklung für Online-Systeme
• Paisy (SUPER)
• Problemsuche und Fehlerdiagnose
• Projektleitung
• Qualitätssicherung
• Rechenzentrums-Organisation und –Automatisierung
• Schnittstellendesign und -programmierung
• Schulung, Training
• Softwareentwicklung
• Systemverwaltung
• Systeminstallation
• Systemprogrammierung
• Systemuntersuchung (incl. Hardwaremonitor)
• Teststrategien und –Plattformen
Bisheriger Einsatz in folgenden Branchen
• Automobilbranche
• Banken
• Bausparkasse
• Chemie
• Dienstleistung
• Finanzdienstleistung
• Handel
• Industrie
• Krankenkasse
• Softwarehersteller
• Softwarehaus
• Transportwesen
PROJEKTHISTORIE
04.10 – 12.10 Firma: Finanz Informatik
Thema: Cobol-Entwicklung mit DB2
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater und Cobol-Entwickler
Cobol - Entwicklung unter DB2 für ein neues VDS-System unter OSPlus
Erstellung von Programmen und der Jobs für die Produktion (Regionen und Gruppen-bezogene Abläufe) mit Berücksichtigung ‚Restart’ (zOS, TSO/ISPF, COBOL,JCL, ENDEVOR, ROCHADE)
Erstellen neuer Module in Cobol zum Export und Quotenberechnung im VDS-System
Fehlerdokumentation und Bearbeitung im TestDirector
HW: IBM-Host, PC
SW: MVS, OS/390, TSO/ISPF, DB/2, COBOL II, JCL, CICS, Endevor, Xpediter, MS-Office

10.09 – 12.09 Firma: Bundesfinanzverwaltung
Thema: Cobol-Entwicklung unter Oracle-DB
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater und Cobol-Entwickler
Cobol - Entwicklung unter Oracle-DB und Test und Fehlerkorrektur bei der Umstellung von Informix Datenbank auf Oracle.
• HW: UNIX, PC
• SW: Oracle, Cobol, MS-Office, Notepad, PL/SQL

10.08 – 06.09 Firma: Fluggesellschaft
Thema: Wartung und Pflege der Datenbank-Systeme
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemadministrator
Weiterentwicklung der Datenbank – Systeme
Gewährleistung des laufenden Betriebes
Erstellung und Wartung eines Rechenzentrums – Backupverfahrens
Administration von hierarchischen und relationalen Datenbanken.
Transfer von Datenbanken zwischen den verschiedenen Host-Systemen
HW: UNISYS OS2200, PC
SW: FREIPS, IRU, UDSMON, ALOG, OSAM, MS-Office, OpenOffice
01.08 – 06.08 Firma: Transportwesen
Thema: Anwendungs-Wartung und Support
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater
Korrektur und Pflege der vorhandenen Online-Anwendungen in Cobol mit DPS-Masken.
Anpassung von Datenübernahmeprogramme
HW: UNISYS OS1100, Theimeg, PC
SW: COBOL, DPS, UDS, DMS, QLP, DBE, FORMGEN, Lotus Notes, MS-Projekt, MS Office
12.05 – 12.07 Firma: Banken – Outsourcer
Thema: Börsenapplikationen
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater
• Erstellen von neuer Software für eine Börsenapplikation.
• Wartung und Weiterentwicklung der vorhandenen Online–Programme in Cobol für banküblichen Geschäfte.
• HW: UNISYS OS2200, UNIX, PC
• SW: COBOL, DMS, RDMS, FTP, MQS, MS Office
10.03 – 02.04 Firma: Chemie – Großunternehmen
Thema: Versandetiketten-Drucksystem
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater
• Planung und Erstellung eines neuen Online Drucksystems für Versandetiketten mit den Funktionen
Stammdatenerfassung, -Änderung und -Information sowie der Erfassung, Änderung und Information der
Etikettendaten in Cobol.
• Integration dieses neuen Systems in die vorhandenen Auftrags- und Fakturierungs-Abläufe, -Masken und
Programme. (Online- und Batchprogramme)
• Sicherung der eingegebenen Etikettendaten pro Lieferant und Artikel in einer separaten DMS-Datenbank
zur Wiedervorlage bei einer Auftragsneuerfassung.
• HW: UNISYS OS2200, PC
• SW: COBOL, DPS, FORMGEN, DMS, FTP, Lotus Notes, MS Office
04.02 – 09.03 Firma: Finanzdienstleistung
Thema: Leasing-Anwendung und Support
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater
• Erstellung von Online/Batch - Leasing-Paketen sowie Pflege und Erweiterung der vorhandenen Software.
• Entwicklung einer Online-Einstiegsmaske mit automatischer Benutzererkennung und Berechtigungsprüfung.
• Administration und Reorganisation von hierarchischen und relationalen Datenbanken mit QLP und DBE.
• Analyse und Auswertungen aller Batch-Abläufe mit dem SSG-Prozessor und Übertragen der Daten in
entsprechende Excel-Tabellen.
• Entwicklung neuer Backup-Abläufe und Recovery-Prozeduren für Datenbanken in der Produktion.
• HW: UNISYS OS2200, PC
• SW: COBOL, Fortran, Assembler, C, DPS, FORMGEN, DMS, DDS, UREP, RDMS, SQL, QLP,
DBE, SSG, SIMAN, FAS, ADS, Depcon, FTAM, FTP, EXCEL, Lotus Notes, MS Office
01.01 – 03.02 Firma: Transportwesen
Thema: Kran-Steuerungs-Anwendung und Support
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Systemberater
• Planung und Erstellung eines neuen Kran-Steuerungs-Systems mit integrierter Funkübertragung und neuen
Masken auf Touch-Screens.
• Korrektur und Pflege der vorhandenen Online-Anwendungen in Cobol mit DPS-Masken.
• Erstellung und Korrektur von Theimeg Funkmasken
• HW: UNISYS OS1100, Theimeg, PC
• SW: COBOL, DPS, UDS, DMS, QLP, DBE, FORMGEN, Lotus Notes, MS-Projekt, MS Office
02.92 – 12.00 Firma: Finanzdienstleistung
Berufsbezeichnung: Angestellter Systemadministrator
• Auswahl, Einsatz, Pflege und Überwachung der UNISYS-Systemsoftware.
• Erstellung und Pflege eines Rechenzentrums-Backupverfahrens mit Testdurchführung in externen Rechenzentren.
• Erstellung, Überwachung und Administration von DMS und RDMS Datenbanken inklusive Sicherungs- und Recovery-
Abläufen.
• Entwicklung und Erstellung von Schnittstellenprogrammen für FTP- und OSI-FTAM- Anwendungen in den Sprachen
COBOL, C und SSG zur Übertragung von SAP-Daten und Drucklisten zwischen verschiedenen Computersystemen.
• Pflege und Weiterentwicklung der Online/Batch-Anwendungen.
• Erstellung eines Onlinebenutzersystems mit SIMAN – Integration und automatischer Benutzerverwaltung. (Löschung
und Neuaufnahme).
• Aufbau und Pflege von Oracle-Datenbanken auf UNIX-Systemen inklusive Datawarehouse Applikationen.
• Erstellung und Pflege von systemnahen Prozeduren, wie allgemein gültige Kompilierungsroutinen und automatische
Sicherheitsüberwachung und Installationsverfahren für neue Benutzer durch die Fachabteilungen mit Angabe der
Berechtigungen und Passwörter.
• Entwicklung spezieller FORTRAN-Routinen für Auswertungen.
• HW: UNISYS OS1100, UNIX, PC
• SW: COBOL, FORTRAN, Assembler, C, MAPPER, 4GL, DPS, FORMGEN, UDS, UREP, DDS, DMS, RDMS, SFS, SQL,
QLP, DBE, SSG, FAS, SIMAN, EXCEL, Lotus Notes, MS Office, FTAM, FTP, TCP/IP, Oracle, ADS, Depcon
01.84 – 01.92 Firma: Hard- und Software-Hersteller
Berufsbezeichnung: Angestellter Senior-Fachberater
• Systemadministrator für die UNISYS Serien 1100 und 2200 mit den Schwerpunkten Datenbanken, Compiler und
System- sowie Anwendungs-Software.
• Aufzeigen von Umstellungsmöglichkeiten und Erstellen von Fachkonzepten zu deren Durchführung bzw.
Implementierung.
• Projektleiter für Softwareumstellungen von verschiedenen Rechnern auf OS2200-Clearpath-Anwendungen.
• Mitarbeit bei Umstellungen von hierarchischer Datenbank – Applikationen auf relationale Datenbank-Strukturen.
• Durchführung von System-Messungen zur Ermittlung von System- und Anwendungs-Engpässen (sog. Bottle-Necks).
• Erst- und Folgeinstallation aller OS1100/OS2200 Systemsoftware-Produkte mit anschließender Test-, Analyse- und
Korrekturphase.
• HW: UNISYS OS1100, PC, UNIX
• SW: alle UNISYS – Produkte, insbesondere 4GL, Cobol, Fortran, Assembler, Data Dictionary, Data Manager, Delta,
FTAM, FTP, ISDN, TCP/IP, DMS, DDS, RDMS, UDS, SQL; ACOB, MAP, UCOB, LINK, DPS, FORMGEN, FAS,
ADS, KSS, SUPER, SUBAS, MAPPER, SIMAN, VS9
07.82 – 12.83 Firma: Software-Beratungs-Unternehmen
Thema: Administration von Datenbanksystemen
Berufsbezeichnung: Freiberuflicher Berater
• Erstellung und Wartung von Auftragsbearbeitungs- und Lagerverwaltungs-Systemen.
• Einsatz und Pflege eines Datenbanksystems auf IBM Serie/1.
• Planung und Durchführung von Rechnerkopplungen zwischen verschiedenen IBM-Rechnern in Deutschland und
Österreich.
• HW: IBM Serie/1, IBM Großrechner
• SW: Cobol, DOS, EDX, FTP, RPG, PL/1, PROMPT, X.25
07.80 – 06.82 Firma: Software-System-Firma
Berufsbezeichnung: Angestellter Systemanalytiker
• Aufbau und Wartung eines Datenbanksystems auf IBM Serie/1.
• Neuerstellung eines Material-Wirtschafts-Systems sowie eines Auftrags- und Bestellsystems.
• Pflege und Wartung von Buchhaltungs-Anwendungs-Systemen auf HP – Rechnern.
• HW: IBM Serie/1,IBM Großrechner, HP
• SW: DB2, EDX, PROMPT, COBOL, RPG, PL/1
11.75 – 06.80 Firma: Bank, Bausparkasse
Berufsbezeichnung: Angestellter System-Programmierer
• Systembetreuer für die Rechner UNIVAC 494 und 1100/82.
• Erstellung von speziellen Assembler- und Cobol – Unterprogramme.
• Untersuchung der Systeme mit Soft- und Hardware-Monitoren.
• Analyse von Störungen und Verbesserungen an der Systemsoftware.
• Beratung der Anwendungsprogrammierer und EDV-Organisatoren in der optimalen Nutzung der Systeme für Real-
Time-Anwendungen.
• HW: UNISYS / UNIVAC 494, 1100/82, Siemens Großrechner
• SW: Assembler, COBOL, BS1000, BS2000, DMS, ISAM
05.71 – 10.75 Firma: Universitäts-Rechenzentrum
Berufsbezeichnung: wissenschaftliche Hilfskraft
• Aufbau einer technisch-wissenschaftlichen Programmbibliothek mit Fortran-Modulen.
• Korrektur von Übungsaufgaben bei Programmierkursen.
• HW: UNISYS / UNIVAC 1106
• SW: Assembler, Fortran, Algol
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Europa – EU-Mitgliedsstaaten und Schweiz
Kommentar: bevorzugt Norddeutschland
ab 03.01.2011 Verfügbar zu 100%
SONSTIGE ANGABEN
Weitere Ausbildung über diverse Firmen-Seminare bei IBM, Siemens und UNISYS / SPERRY / UNIVAC und Workshops in Deutschland, England und in der Schweiz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: