Wolfgang Sack verfügbar

Wolfgang Sack

Systemtechniker im Microsoft Bereich

verfügbar
Profilbild von Wolfgang Sack Systemtechniker im Microsoft Bereich aus
  • Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 14.09.2006
SCHLAGWORTE
SKILLS
Legende: Skill (Level,Jahre Erfahrung,Zuletzt verwendet) Level: A=Anfänger F=Fortgeschrittener E=Experte Betriebssysteme: MS-DOS (F,>10,2005) Windows (E,> 8,2005) Windows 95 (E,> 7,2004) Windows 98 (E,> 5,2004) Windows NT (E,> 4,2003) Windows 2000 (E,> 3,2003) Windows 3.1x (E,> 2,1998) Windows XP (E,> 2,2005) Palm/OS (F,> 1,2005) Windows 2003 (E,> 1,2005) Windows 3.x (E,> 1,1996) Linux (A,< 1,2002) OS/2 (A,< 1,2002) Windows CE (F,< 1,2005) Windows ME (F,< 1,2002) Programmiersprachen: HTML (E,> 2,2005) Pascal (A,> 1,1995) MS-Visual Basic for Applications (VBA) (A,< 1,2001) Shell-Scripts (A,< 1,2005) Datenbanken: MS-Access (E,> 7,2004) DB2 (A,< 1,2004) MS-SQL-Server (A,< 1,2004) Oracle9i (A,< 1,2004) DC-/Netzwerke: Internet (F,> 7,2005) WAN (F,> 7,2005) LAN (E,> 5,2005) POP3 (A,> 5,2005) TCP/IP (E,> 5,2005) Win NT (E,> 5,2003) Hub (F,> 4,2005) Intranet (E,> 4,2005) ISDN (E,> 4,2005) DSL (E,> 3,2005) Ethernet (F,> 3,2005) HTTP (E,> 3,2005) VPN (F,> 2,2005) DHCP (F,> 1,2005) Router (F,> 1,2005) Token-Ring (F,> 1,2002) Win95 (E,> 1,2002) DNS (A,< 1,2005) Firewall (A,< 1,2005) FTP (A,< 1,2004) ISO/OSI (A,< 1,2002) NetBEUI (F,< 1,2005) Netbios (F,< 1,2000) WINS (A,< 1,2005) Tools/Methoden: MS-Office (F,> 8,2005) MS Internet Explorer (F,> 7,2005) Netscape Navigator (F,> 3,2002) Citrix Metaframe (A,> 2,2003) StarOffice (F,> 2,2003) PC Anywhere (F,> 1,2003) Active Directory (A,< 1,2005) CRM (F,< 1,2004) Lotus 1-2-3 (A,< 1,2001) Lotus Notes (E,< 1,2004) Lotus Smart Suite (A,< 1,2001) MS-Exchange 2000 (A,< 1,2004) MS-Exchange 2003 (E,< 1,2005) MS-Projekt (A,< 1,2003) MS-Visio (A,< 1,2004) NetInstall (A,< 1,2003) Telnet (A,< 1,2004) Netscape Navigator (F,> 3,2002) Hardware: PC (E,> 8,2005) Drucker (E,> 5,2005) Modem (E,> 5,2003) Scanner (F,> 3,2005) SCSI (F,> 3,2002) Siemens (F,> 3,2002) Compaq (E,> 2,2003) HP (E,> 2,2004) RAID (A,< 1,2005) Belegdrucker (F,< 1,2005)
PROJEKTHISTORIE
04/2006 – 11/2006 Service-Mitarbeiter

Burgmann Industries
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Full-Level-Support für die Bereiche Betriebssysteme (WinXP) sowie für Applikationen, Standardapplikationen (MS Office, MS Internet Explorer) sowie für branchenspezifische Software für den Bereich Entwicklung für Feinmechanik
Dispatching, Qualifizierung und Zuordnung von Problemen, sowie deren Dokumentation.
Installation und Konfiguration von Client Server-Umgebungen innerhalb der Hauptstandorte.
Support für Außendienstmitarbeiter im Bereich Laptopkonfiguration, Softwareinstallation, Offlinefähigkeit und Synchronisation, LAN/WAN - Anbindung (Ethernet, DFÜ, RAS, VPN) sowie 1st- und 2nd-Level-Support, Hard- und Softwareseitig
Unterstützung der Systemtechnik in den Bereichen der Client-Umgebung, Policies, Userverwaltung

Branchen:
Elektronik

DV-Umfeld:
Active Directory, DSL, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, Modem, VPN, Windows XP, Fujitsu-Siemens und HP – Laptops und Workstations


12/2005 – 04/2006 Europaweit eingesetzter Average Teammitarbeiter

Invista
Niederland und England
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Betriebssysteminstallation (Windows XP) über RIS (Remote Installation Services) und anschließende Softwareverteilung über SMS-Pakete.
Clientkonfiguration und Rollout von Dell Laptops und Desktops in England und den Niederlanden.
Englischsprachiger 1st- und 2nd-Level-Support für die neuen Rechner, Betriebssystem sowie für Applikationen, Standardapplikationen (MS Office 2003, Lotus Notes; MS Internet Explorer 6.0, G-RAS) sowie für branchenübliche Software des Bereichs Chemie
Problemanalyse und Erarbeiten von Lösungen bei Migrationsproblemen, vor allem im Bereich Makro-Anpassung, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Projektleitung
Kurzschulung der Anwender vor Ort an den neuen Rechnern

Branchen:
Chemie

DV-Umfeld:
Active Directory, Dell, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, Lotus Notes, PC, TCP/IP, VPN, WAN, Windows, Windows 98, Windows XP

09/2005 – 11/2005 Service-Mitarbeiter

General Electrics Ahrensburg, Freiburg und München
Firmengröße:
Bis 1000 Personen

Full-Level-Support für die Bereiche Betriebssysteme (Win2000, WinXP, Win9x) sowie für Applikationen, Standardapplika¬tionen (MS Office, MS Internet Explorer) sowie für branchenspezifische Software für den Bereich Medizin
Dispatching mit HP WebAccess, Qualifizierung und Zuordnung von Problemen, sowie Dokumentation.
Installation und Konfiguration von Client Server-Umgebungen innerhalb der Geschäftsstelle
Support für Außendienstmitarbeiter im Bereich Laptopkonfiguration, Softwareinstallation, Offlinefähigkeit und Synchronisation, LAN/WAN - Anbindung (Ethernet, DFÜ, RAS, VPN) sowie 1st- und 2nd-Level-Support, Hard- und Softwareseitig
Unterstützung der Systemtechnik in den Bereichen der Client-Umgebung, Policies, Userverwaltung

Branchen:
Elektronik

DV-Umfeld:
Active Directory, DSL, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, Modem, VPN, Windows 2000, Windows XP, DELL – Laptops und Workstations, HP Laptops

07/2005 – 09/2005 Service-Mitarbeiter bei Migration WinNT nach XP

Bank Austria
Wien
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Servervorbereitung
Konfiguration neuer PCs und Laptops, Belegdruckern, Bankautomaten, Kontoauszugsdruckern und Kartenlesern für die Bank Austria in Wien
Umstellung der Filialen von Token Ring auf Ethernet
Erweiterung des Aufgabenbereichs mit Anwenderschulung und Rufbereitschaft innerhalb eines Task-Force-Teams

Branchen:
Bank

DV-Umfeld:
Active Directory, Drucker, Token Ring, Ethernet, LAN, MS-Office, Windows NT, Windows XP, IBM Rechner, Nadeldrucker, Scanner, Kartenleser

2/2005 - 6/2005 Teamleiter Rollout und Migration 2000 nach XP

R+V Versicherung
München und Frankfurt
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Organisatorische Leitung eines 4-Mann Technikerteams mit den Schwerpunkten: Terminierung der HW - Lieferungen und Personal-, Zeit- Einteilung
Clientkonfiguration und Personalisierung von IBM Laptops für Außendienstmitarbeitern
1st- und 2nd-Level-Support für die neuen Rechner Betriebssystem (WinXP) sowie für Applikationen, Standardapplikationen (Lotus Notes, MS Office 2003, MS Internet Explorer 6.0, G-RAS) sowie für branchenübliche Software des Bereichs Versicherung
Kurzschulung der Anwender vor Ort an den neuen Rechnern

Branchen:
Versicherungen

DV-Umfeld:
Active Directory, DSL, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, Modem, Palm/OS, VPN, Windows 2000, Windows XP

1/2005 - 2/2005 Projektleitung “Migration einer Small Business Server-Domain”

Altlasten Behandlung München
Firmengröße:
Bis 10 Personen

Planung und Durchführung der Migration von SBS 2003 auf SBS 2003 neuer Hardware.
Gesamtplanung der Migration: Zieldefinition mit dem Kunden, Personal-, Zeit- und Kostenplanung
Koordination, Dokumentation und Controlling
Aufbau und Konfiguration des Servers mit Hardware RAID
Installation und Konfiguration des Servers (incl. Exchange und IIS)
Migration der Daten und Profile der Domain
Erstellen eines Sicherungs- und Sicherheitskonzeptes
Test der neuen Domain
Kurzeinweisung der Anwender

Branchen:
Bauhandwerk

DV-Umfeld:
Active Directory, DHCP, DNS, DSL, Drucker, Ethernet, Firewall, HTML, HTTP, Hub, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS-Exchange 2003, MS-IIS 6.0 MS-Office, MS-Projekt, NetBEUI, Netbios, PC, POP3, RAID, Router, SCSI, TCP/IP, Windows 2003, Windows XP

10/2004 - 12/2004 Migrationsunterstützung und Laptop UHD

Vodafone
Ratingen
Firmengröße:
Bis 1000 Personen

Fachliche Unterstützung bei der bundesweiten Migration von Win98 auf WinXP, mit den Schwerpunkten: Lotus Notes, Outlook und RAS über UMTS
Laptop-Support für Vertriebs- und Mobilfunktechnik- Mitarbeiter, Laptopkonfiguration, Softwareinstallation mit NetInstall, LAN/WAN Anbindung (Ethernet, DFÜ, UMTS, RAS, VPN) sowie 1st- und 2nd-Level-Support, Hard- und Softwareseitig
Dispatching mit Remedy, Qualifizierung von Problemen und deren Zuordnung

Branchen:
Telekommunikation

DV-Umfeld:
Active Directory, DHCP, DSL, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, PC, TCP/IP, VPN, Windows 98, Windows XP

4/2004 - 10/2004 Migration NT nach XP und PC/Laptop - Rollout

Basell
Höchst, Mainz und Ludwigshafen

Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Eigenverantwortliche Analyse der vorhandenen IT- Infrastruktur an unterschiedlichen Standorten (Begehungen und Aufnahme aller relevanten Daten) unter Berücksichtigung der örtlichen Besonderheiten (Produktion, Forschung und Vertrieb) in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungsverantwortlichen und der Systemtechnik.
Clientkonfiguration und deutschlandweiter Rollout von IBM Laptops und Desktops
1st- und 2nd-Level-Support für die neuen Rechner Betriebssystem (WinXP) sowie für Applikationen, Standardapplika¬tionen (MS Office 2003, MS Internet Explorer 6.0, G-RAS) sowie für branchenübliche Software des Bereichs Chemie
Problemanalyse und Erarbeiten von Lösungen bei Migrationsproblemen, vor allem im Bereich: MS-Office, Makro-Anpassung und wenn erforderlich, schrittweise Migration auf die aktuellste Office Version, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Projektleitung
Kurzschulung der Anwender vor Ort an den neuen Rechnern

Branchen:
Chemie

DV-Umfeld:
Active Directory, Compaq, Drucker, Ethernet, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-Office, PC, TCP/IP, VPN, WAN, Windows, Windows 98, Windows XP

9/2003 - 4/2004 Microsoft CRM 1.2 – Consult

Stadt Worms
Neuwied
Firmengröße:
Bis 100 Personen

Planung und Aufbau einer simulierten Call-Center Umgebung
Erarbeiten relevanter Workflows und Implementierung in die Testumgebung
Präsentation der Umgebung und ihrer Möglichkeiten vor Entscheidungsträgern des Öffentlichen Dienstes

Branchen:
Behörden, EDV-Dienstleistungen, Öffentlicher Dienst

DV-Umfeld:
Active Directory, CRM, DHCP, DNS, Intranet, MS Internet Explorer, Windows 2003, Windows XP

7/2001 - 9/2003 Mitarbeiter im Benutzerservice

Global Systems GmbH
München
Firmengröße:
Bis 500 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 20 Personen

1st- und 2nd-Level-Support für die Bereiche Betriebssysteme (WinNT 4.0, Win2000, WinXP, Win9x, OS/2) sowie für Applikationen, Standardapplika¬tionen (MS Office, Star Office, MS Internet Explorer, Netscape, SAP) sowie für branchenübliche, aber auch eigen entwickelte Software für den Bereich Versicherungen
Erarbeiten von Problemlösungen im Bereich der Eigenapplikationen in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern, Schulung der Anwender bei Bedarf sowie Dokumentation
Installation und Konfiguration von Client Server-Umgebungen innerhalb der Hauptverwaltung sowie Citrix-Clients und Server für die Außenstellen
Support für Außendienstmitarbeiter im Bereich Laptopkonfiguration, Softwareinstallation, LAN/WAN-Anbindung (Token Ring, Ethernet, DFÜ, RAS) sowie 1st- und 2nd-Level-Support, Hard- und softwareseitig
Unterstützung der Systemtechnik in den Bereichen der Netzwerktechnik, Client-Umgebung und Planung der Systemlandschaften
Einweisung neuer Mitarbeiter in die Client Server-Umgebung der ARAG Lebensversicherung
Betreuung von Finanz Software für den Bereich Kapital wie z.B. Bloomberg, Reuters
Projektarbeit: Teilprojekt -Planung und -Ausführung: Erstellen einheitlicher Clientcomputer (Clientdesign) für „Einführung einer automatisierten Installation von Betriebssystemen und Software über Netzwerke mit Netinstall“
Terminplanung der Begehung mit den Abteilungsleitern
Analyse der verwendeten Applikationen mit den EDV-Beauftragten
qualifizieren der „riskanten Computer“
Planung von Testszenarien und deren Durchführung
Aufnahme aller Clients mit Softservice-Installer
Erstellen von Muster-Clients für die NetInstall-Paketierung
Installation und Abnahme der Clients

Branchen:
Versicherungen

DV-Umfeld:
Compaq, DHCP, DNS, DSL, Drucker, Ethernet, HP, Hub, ISDN, Internet, Intranet, LAN, MS Internet Explorer, MS-Access, MS-DOS, MS-Office, MS-Visio, MS-Visual Basic for Applications (VBA), Modem, NetInstall, Netscape Navigator, OS/2, PC, PC Anywhere, RAID, SCSI, Scanner, Siemens, StarOffice, TCP/IP, Token-Ring, VPN, WAN, Win NT, Win95, Windows, Windows 2000, Windows 3.1x, Windows 95, Windows 98, Windows NT
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zeitliche Verfügbarbarkeit:

Ab 15.05.2006

Räumlich Verfügbarkeit:

Vor-Ort Einsätze
SONSTIGE ANGABEN
Fachinformatiker
MCP
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: