Erik Mügge verfügbar (1 Bewertungen)

Erik Mügge

Java-Softwareentwickler

verfügbar (1 Bewertungen)
Profilbild von Erik Muegge Java-Softwareentwickler aus Axstedt
  • 27729 Axstedt Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Maschinenbau (TU)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: dänisch (Grundkenntnisse) | deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 26.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Erik Muegge Java-Softwareentwickler aus Axstedt
DATEIANLAGEN
Profil als PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil als DOC

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Programmiersprachen:
  • Java 8 SE
  • C, C++ (inkl. STL)
  • Pascal, Object Pascal
  • SQL, ESQL/C

Datenbanken:
  • Oracle
  • MS SQL-Server
  • MySQL

Betriebssysteme:
  • UNIX, HP-Unix, Linux
  • Windows

Entwicklungsumgebungen:
  • Eclipse

Tools:
  • Git/EGit, Ant, Maven, JUnit, Confluence, Jira, aqua

Methoden/Grundlagen:
  • OOA/OOD
  • Entwurfsmuster (Design Patterns)
  • SEI CMM (Capability Maturity Model) 1.1

Abschluß:
  • Dipl.-Ing. Maschinenbau (TU Braunschweig), FR Luft-und Raumfahrttechnik, 1994
PROJEKTHISTORIE
  • 02/2020 - 09/2020

    • Fiducia & GAD IT AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Java-Entwickler
  • Java-Entwicklung

    Technische Umgebung:
    Java 7/8 SE, Swing, AWT, Eclipse 4.4/4.8, Egit 4.9, Jira Software Server 8.5, aqua Web 19.1, Confluence 7.1.0, weConnect, Windows 10

  • 11/2019 - 11/2019

  • Java-Entwickler
  • Portierung der Gichtsatzoptimierung von FORTRAN77 nach Java

    Technische Umgebung:
    FORTRAN77, Java 8 SE, Git/Egit 4.9, Eclipse Oxygen, Windows 10

  • 03/2013 - 10/2014

  • Java-Entwickler
  • Portierung einer DB-Anwendung nach Eclipse RCP

    Technische Umgebung:
    Java 6, Eclipse Juno, Eclipse RCP 3.x, SWT, Maven, Git/EGit, JNA, JNI, JPA, EclipseLink, JDBC, Oracle, MS SQL-Server, XML, Windows

  • 10/2011 - 12/2011

    • SAL Ingenieurgesellschaft für Informationssysteme mbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Tester
  • Testen und Dokumentieren eines Produktionsplanungssystems

    Technische Umgebung:
    MS Visual Studio, Windows

  • 07/2008 - 07/2009

    • Airbus Deutschland GmbH, Hamburg-Finkenwerder
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • C++/Java-Entwickler und Ingenieur
  • Anpassung des ENOVIA/Dassault-Produktes an die spezifischen Anforderungen seitens Airbus (A380-Elektrik)

    Technische Umgebung:
    C, C++, STL, Java, Oracle, VPM, HP-UX

  • 01/2008 - 04/2008

    • AHP GmbH, Flensburg-Wees
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • C++-Entwickler
  • Überarbeitung von Windows-Software zur Erfassung von digital erfaßten Meßwerten

    Technische Umgebung:
    C, C++, MS Visual Studio, UNIFACE, Windows; named Pipes, div. Meßboxen und APIs; Schnittstelle: RS232

  • 05/2006 - 12/2006

    • Airbus Deutschland GmbH, Toulouse
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Ingenieur
  • Produktionsplanung im Versionsteam 1 (Emirates) – 929-Team / Kit-Team

    Technische Umgebung:
    TAKSY, Zamiz, SAP, MORE, Windows; BB-Prozeß, BM-Prozeß

  • 01/2005 - 12/2005

  • Projektleiter, PHP-Entwickler
  • Konzeption und Entwicklung eines Online-Shops

    Technische Umgebung:
    Apache, MySQL, PHP 5, xt:commerce, Windows

  • 02/2005 - 04/2005

  • Projektleiter, PHP-Entwickler
  • Erweiterung eines Stellen-Portals: Anbindung der Daten von der Bundesagentur für Arbeit

    Technische Umgebung:
    Apache, MySQL, PHP 5, UNIX-Skripte, FTP, HTML, Windows

  • 01/2003 - 12/2004

  • Projektleiter, PHP-Entwickler
  • Entwicklung eines Kleinanzeigen-Portals - Konzeption und Entwicklung

    Technische Umgebung:
    Apache, MySQL, PHP, HTML, JavaScript, Windows

  • 01/2003 - 01/2003

    • REpower Systems AG, Rendsburg
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektleiter, Delphi-Entwickler
  • Berechnung von synthetischen Wöhlerlinien
    • Entwicklung einer Win32-Oberfläche für eine existierende Konsolenanwendung
    • Sanierung des existierenden Codes
    • grafische Darstellung der Ergebnisse

    Technische Umgebung:
    Delphi, Windows

  • 09/2002 - 12/2002

    • Airbus Deutschland GmbH, Hamburg Finkenwerder
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Ingenieur
  • Konfigurationsmanagement A380-Elektrik
    • Bearbeitung von Änderungsvorgängen im Full Change Process (Change Notes, MPs)
    • Vor- und Nachbereitung nationaler und internationaler Meetings
    • Nachverfolgung, Monitoring übertragener Aktionen
    • Unterstützung der CMITs und CDBTs bei der Einleitung und Umsetzung von Änderungen unter Berücksichtigung vorgegebener Abläufe
    • Dateneingabe & Datenpflege in entsprechende IV-Systeme (MS-Access, Windchill, Intranet-DB)
    • Teilnahme am 2-tägigen Airbus-Kurs "Configuration Management Principles"
    • Pflege und Weiterentwicklung der internen MS-Access-Datenbank
    • Organisation der ACMT-übergreifenden Airbus-Schulung bzgl. des Windchill-Systems im Bereich Configuration Management
    • Teilnahme an der Airbus-Schulung bzgl. des Windchill-Systems
    • Unterweisung der User in das Windchill-System

    Technische Umgebung:
    MS-Office, Windchill, Windows

  • 01/2000 - 02/2002

    • ASPECTA Lebensversicherung AG, Hamburg
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • C/INFORMIX-Entwickler
  • Erweiterung des europaweit eingesetzten In-/Exkassosystem "ZIE" um Komponenten zum Erstellen und Einlesen von Bankbuchungsdateien in enger Absprache mit den Banken (DB, UBS) und der Projektleitung (Mummert & Partner, Hamburg); Konzeption und Erstellen zusätzlicher individueller DV-Anwendungen
    • Berücksichtigung der länderspezifischen Bankenstandards
      • Österreich:      EDIFACT V3
      • Schweiz:         LSV, DTA, BESR
      • Deutschland:    DTA
      • sonstige EU:    GTC (DB), SWIFT MT940
    • Weiterverarbeitung von Postrückläufern im ZIE
    • Generierung von Sachbearbeiteraktionen aus dem ZIE ins System "CESAR"

    Technische Umgebung:
    INFORMIX 4GL und ISQL (Forms & Reports), C, ESQL/C, SQL, INFORMIX, Oracle, DB2, Delphi, Windows, HP-UX

  • 02/1999 - 12/1999

    • Motorola GmbH, Flensburg
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • INFORMIX-Entwickler
  • Erweiterung von DB-Anwendungen

    Technische Umgebung:
    INFORMIX 4GL- (RDS und Compiler), ESQL/C, SQL, INFORMIX IDS 7.x, PCMS (Codeverwaltung), UNIX; Englisch, SEI CMM 1.1 Level: 4

  • 12/1997 - 03/1998

    • Mannstaedt-Werke, Troisdorf
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • C++/DB-Entwickler
  • Re-Design einer relationalen Datenbank zur Leistungssteigerung der Walz­vorgangsverwaltung
    • Anpassen der zugehörigen MS-Windows-Anwendung
    • kundenorientierte Weiterentwicklung der Client-Software und Fehlerbeseitigung
    • Planung und Durchführung der Migration
    • Konzeption der weiteren Systementwicklung

    Technische Umgebung:
    Borland C++ 4.52, INFORMIX C++ SDK, StarView 2.21, INFORMIX SE 5.0, Windows

  • 07/1996 - 11/1997

    • selbst
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektleiter, Pascal-Entwickler
  • Konzeption und Realisierung eines MS-Windows-Programms zur Rotorschatten- und Schallberechnung von Einzel-Windkraftanlagen bzw. WKA-Parks
    • Entwicklung eines 3-D-Oberflächenmodells zur Geländemodellierung
    • Berücksichtigung von Hindernissen
    • Berücksichtigung der örtlichen Windrichtungs- und Bewölkungshäufigkeiten
    • Entwicklung und Umsetzung von komplexen Algorithmen
    • vorgestellt auf der Fachmesse „Husum Wind '97“

    Technische Umgebung:
    Borland Pascal 7.0 mit Objekten, Windows

  • 10/1994 - 06/1996

    • FH Flensburg
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Studium "Angewandte Mathematik"
  • mathematisches Programmieren

    Technische Umgebung:
    Pascal, C, Hp-UX

  • 01/1989 - 04/1994

    • TU Braunschweig
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Studium "Maschinenbau, FR Luft- und Raumfahrttechnik"
  • wissenschaftliches Programmieren

    Technische Umgebung:
    FORTRAN77, HP-UX, UNIX

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vollzeit,
Deutschland, bevorzugt Remote
BEWERTUNGEN

Ergebniskontor GmbH

Geschäftsführer ( Christian Blunck )

Kennengelernt habe ich Herrn Mügge als Programmierer bei einem gemeinsamen Projekt. Aus meiner Sicht aus dem Projektmanagement heraus hat sich Herr Mügge sehr rasch eingearbeitet. Er hat seine Aufgaben - auch mal „neben“ der Programmierung - fokussiert bearbeitet und korrekt abgeliefert. Seine konstruktiven Fragen haben dem Projekt und der Zusammenarbeit im Team sehr geholfen. Der Umgang mit der Corona bedingten Remotearbeit war problemlos.

https://www.ergebniskontor.de

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.11.2019

Versicherungsende:
01.01.2023

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ