Peter Günther Braunsdorf verfügbar

Peter Günther Braunsdorf

Unternehmensberater

verfügbar
Profilbild von PeterGuenther Braunsdorf Unternehmensberater aus FreibergamNeckar
  • 71691 Freiberg am Neckar Freelancer in
  • Abschluss: Dipl Ing (FH) Allg. Maschinenbau
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 03.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von PeterGuenther Braunsdorf Unternehmensberater aus FreibergamNeckar
DATEIANLAGEN
Ausführlicher CV mit Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

PORTFOLIO
SKILLS
Lieferantenmanagement, Lieferantenevaluation,Lieferantenauswahl;
Prozessmanagement,15 Jahre Berufserfahrung mit nahmhaften Automobilzulieferer und OEMs, Expertenkenntnisse im Interieur- und Exterieurbereich berteffend Werkstoffe/ Materialien,Spritzguß,Kaschier und Press und Lackierprozesse sowie Lieferantenmanagement, Prozessabnahmen und Audits,
Sowohl IATF 16949, VDA 6.3 und auch DIN EN ISO 9001.
Abgedeckt wird durch mich das das Spektrum von der Qualitäsvorausplanung APQP, über die Teilqualifizierung bis zur Bemusterung nach PPF oder PPAP
als auch die Serienbetreuung von Automobilteilen.`
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2019 - 02/2020

    • KS Schwanden AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Quality Project Manager
          • Qualitätsvorausplanung
          • Bemusterungen PPAP / PPF für Automotive- und Nonautomotive Teile
          • Beanstandungsmanagement
          • Lieferantenmanagement / Troubleshooting
          • VDA 6.3 Prozessaudits bei Lieferanten

  • 02/2019 - 09/2019

    • Hymer GmbH & Co KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Quality Manager
          • Prozessanalysen
          • Optimierung Fehlermanagement an allen Produktlinien
          • Beanstandungsmanagement
          • Optimierung Wareneingangsprozesse
          • Lieferantenmanagement / Troubleshooting

     


  • 10/2017 - 12/2018

    • Karl Simon GmbH & Co KG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Qualitätsmanager
          • Vorbereitung Zertifizierung IATF 16949
          • Prozessanalysen und Prozessmanagement
          • Q- Planung für Zierteile Sitze und Türen
          • Bemusterungen und Bauteilmatching bis zur Erzielung der Serienreife
          • Lieferantenmanagement Werkzeugmacher technisch / quali- u. quantitativ und terminlich Bemusterungen und Anlaufabsicherung

  • 02/2017 - 07/2017

    • SMP Bötzingen
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Teilprojektleiter Qualität
          • TPL Qualität für Türverkleidungen Daimler
          • Qualitätsvorausplanung für das Projekt
          • Lieferantenmanagement (Lieferantenperformance Lieferabstimmungen)
          • Steuerung Messserien, Auswertungen und Ableitung Verbesserungsmaßnahmen
          • Fehlererfassung / Ursachenanalysen / Betreuung der Produktlinien

  • 10/2016 - 01/2017

    • HIB TRIM PART SOLUTIONS NBHX
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Qualitätsmanager
          • Implementierung eines täglichen Reportings für BMW (KPI`s, Liefervorschau, Reichweiten, Ausschuss intern und extern incl. Installierung Q- Gates entlang der Lieferkette)
          • Verbesserung 8D- Reporting an BMW
          • Unterstützung Lead of Quality Management
          • Lösung aktueller Q- Probleme in der Fertigung

     


  • 09/2015 - 05/2016

    • MAHLE Industreifiltration GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Qualitätsmanager
          • Lieferantenmanagement Eskalations- u. Deeskalationsszenarien; Reklamationsmanagement; Verifizierung 8D- Reporte,
          • Durchführung VDA 6.3 Audits;
          • Verifizierung und Abstimmung PPAP PSW PPF- Szenarien
          • Mitarbeit bei Kunden- Task Forces BMW und VW
          • Erstellung Präsentationen für TOP Managementtermine
          • Erstellung Präsentationen zu den Status von Lieferantenentwicklungs-programmen für übertragenen Lieferantenumfang
          • Lieferantenmanagement Troubleshooting
          • Verbesserung der Lieferantenperformance (Liefertreue und Qualität)

     


  • 05/2014 - 09/2015

    • Strotec GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Angestellter Quality Project Manager bei Cooper Standard
          • Reklamationsmanagement (8D- Reporte, Ursachenanalyse bis zur Implementierung wirksamer Abstellmaßnahmen) für eine komplette Produktpalette
          • Prüfung und Freigabe von Lieferantenbemusterungen
          • Verbesserung der Lieferantenperformance / Durchführung von Lieferantenbeurteilungen als Entscheidungsvorlage für den Einkauf
          • Bemusterungen nach PPAP und PPF für Kunden: JLR, Ford, VW, Brose / Nissan
          • Abbau von Kunden Eskalationsstufen von Lieferanteneinstufung C zu AB bzw. A
          • Qualitätsvorausplanung für neue Projekte Kunden: JLR, Ford, Brose, VW

  • 10/1995 - 12/2013

    • Alfmeier, Lear Cooperation, BMW
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Qualitätsmanager und Q- Planer
          • Präventive Absicherung der Lieferantenqualität des übertragenen Bauteilumfanges (ca. 80 Interieurbauteile) bis zur Erzielung der Serienreife
          • Verantwortlich für alle Qualitätsbelange in der Fachgruppe
          • Sicherstellung der Produkt- und Prozessqualität bei Lieferanten auf Basis von Kundenstandards oder speziellen Festlegungen bis zum erfolgreichen SOP
          • Verifizieren und Anpassen der Projektterminpläne der Lieferanten unter Berücksichtigung der Kundenmeilensteine; Bewerten der Bauteilumfänge am Reifegradfahrzeug
          • Durchführung von Produkt- und Prozessaudits zur Sicherstellung qualitativ einwandfreier Serienlieferungen; Einleitung geeigneter Abstellmaßnahmen bei Abweichungen
          • Initiierung und Überwachung von Maßnahmen in den Werken und bei den Lieferanten; Teileabnahme im Vorfeld der Produktionstests (run & rate)
          • Bemusterung und Freigabe des Bauteilumfanges für die Werke unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen aus dem Lastenheft und den DAG- internen Prüfanforderungen
          • Leitung von funktionsübergreifenden Projekten (z.B. Lieferanten Task Force)
          • Teilnahme und Mitarbeit an ausgewählten Qualitätsgremien (CPA, Ständerling)
          • Erstellung von Qualitätsberichten und Vorbereitung von Qualitätsbesprechungen
                • Ziel- Risiko- und Problemmanagement für Interieurbauteile (Module 05.20, 08 und 09)
                • Durchführung von Feldanalysen und Auswertung sowie Initiierung von Abstellmaßnahmen zur Minimierung der GW- Kosten
                • Analyse von Feldschadensteilen; Festlegung von Abstellmaßnahmen mit den Lieferanten
                • Mitarbeit bei der Freigabe von Erstmustern und Erstmusterprüfberichten
                • Verantwortung für die Erreichung der Q- Ziele in den übertragenen Modulen
                • Lieferantenmanagement bei Beanstandungen aus allen Sensoren

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft uneingeschränkt /
SONSTIGE ANGABEN
1´st and 2´nd party Auditor IATF 16949 2009 VDA 6.3 Prozess Auditor zertifiziert DIN EN ISO 9001:2015 Auditor
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ