Frank Lange verfügbar

Frank Lange

Scrum Master | Product Owner | Agile Coach

verfügbar
Profilbild von Frank Lange Scrum Master | Product Owner | Agile Coach aus Pfinztal
  • 76327 Pfinztal Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Technomathematiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 18.11.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Frank Lange Scrum Master | Product Owner | Agile Coach aus Pfinztal
DATEIANLAGEN
Profil Frank Lange (Word-Format)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil Frank Lange (pdf-Format)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Management
Scrum Master
Product Owner
Agile Coach
Projektleiter
Change Management
Veränderungsmanagement
Veränderungsprozesse
Prozessoptimierung
Interim Management
Manager auf Zeit

Methoden
Scrum
Kanban
Theory of Constraints
Lean

Branchen
Medizintechnik
Pharma
Web
 
PROJEKTHISTORIE
Referenzprojekte
 
12/2015 - aktuell
Aufbau des Geschäftszweigs Seminare und öffentliche Reden

Rolle: Unternehmer
Keynotes auf diversen Konferenzen und Veranstaltungen (Embedded meets Agile, Business-Expertenforum, Embedded Testing, MedConf, GPM). 
Seminare zur Lösung der zentralen Herausforderungen moderner Unternehmen (Fokus, Flow, Speed, Innovation, Positionierung, Finanzen, Unternehmenskultur / Vertrauen).
Details: www.franklange.eu

04/2015 - 11/2015
Einführung Critical Chain Projektmanagement
Rolle: Change Manager
Kunde: Richard Wolf GmbH (Medizintechnik)
Einsatzort: Knittlingen
Aufgaben: 
Einführung von Critical Chain Projektmanagement
    •  Reduktion des Projektportfolios (Freeze)
    •  Einführung von Taskboards.
    •  Analyse, Bearbeitung und Auflösung von Impediments mit Hilfe der Taskboards.
    •  Schulung der Führungskräfte und Mitarbeiter zu CCPM, Staffeln / Sichern / Steuern, Lynx-Tool.
    •  Taktische Priorisierung von Projekttasks über das CCPM-Ampelmodell.
    •  Einführung standardisierter Buffer-Regaining-Methoden zur optimalen Unterstützung unternehmenskritischer Projekte.
    •  Messbare Reduzierung von schädlichem Multitasking.
    •  Beschleunigung der Projekte.
    •  Erhöhung des Gesamtdurchsatzes.
    •  Integration von Nachbarbereichen und Zulieferern.

Referenz-Artikel: https://vistem.eu/referenzen/richard-wolf-spirit-of-excellence/
 
Kenntnisse:
Critical Chain Projektmanagement, CCPM, Theory of Constraints, TOC, agil, agile, agile Entwicklung, Scrum, Kanban, Taskboards, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Medizintechnik, Healthcare, DIN 13485, EN13485, 13485, ISO 14971, 14971, IEC 62304, 62304, IEC 60601, 60601, EN 62366, 62366, Change Management, Veränderungs Management, Interim Management, Management auf Zeit, Change Manager, Veränderungs Manager, Interim Manager, Manager auf Zeit
  
12/2014 - 06/2015
Change-Prozess Forschung & Entwicklung
Rolle: Change-Berater
Kunde: KaVo Dental GmbH
Einsatzort: Biberach a.d. Riß
Aufgaben:
Analyse
    •  Suche nach dem Unternehmensengpass

Optimierung des Bereichs Sustaining / Serienmanagement
    •  Analyse der Prozesse mit den längsten Durchlaufzeiten und höchsten Gesamtaufwänden.
    •  Reduktion der Bestände im Sustaining auf 0 innerhalb eines Tages (Freeze).
    •  Dadurch Beschleunigung der Durchlaufzeiten um den Faktor 2 innerhalb weniger Tage.
    •  Einsetzen eines Entscheidungsgremiums für die Priorisierung und Freigabe neuer Aufgaben im Prozess (kontrolliertes Einsteuern neuer Last).
    •  Optimierung / Entschlackung des zugehörigen Prozessflusses zur weiteren Beschleunigung der Durchlaufzeiten und Entlastung des Teams.
    •  Gesamtergebnis: Beschleunigung der Durchlaufzeiten um den Faktor 10.
    •  Weitergehende Maßnahmen zur Stabilisierung und Aufrechterhaltung der erzielten Verbesserungen.

Einführung von Scrum
    •  Scrum-Schulungen für die Teams aus Forschung & Entwicklung.
    •  Scrum-Schulungen für die Teams aus dem Produktmanagement.
    •  Integration der Teams aus F&E und Produktmanagement, Klärung des gemeinsamen Ziels, Analyse und Auflösung potentieller Konflikte.

Kenntnisse:
Analyse, Analysefähigkeit, Anforderungsanalyse, Scrum, agil, agile, agile Entwicklung, Rapid Prototyping, Medizintechnik, Kanban, Lean, Lean Management, Kaizen, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Theory of Constraints, TOC, 62366, 13485, 60601, 62304, 14971, ISO 14971, EN13485, DIN 13485, IEC 60601, KVP, Healthcare, Change Management, Veränderungs Management, Interim Management, Management auf Zeit, Change Manager, Veränderungs Manager, Interim Manager, Manager auf Zeit

01/2013 - 07/2013
Einführung Critical Chain Projektmanagement
Rolle: Change-Manager
Kunde: Nicht freigegeben (Telekommunikation)
Einsatzort: Bocholt
Aufgaben:
Einführung von Critical Chain Projektmanagement
    •  Erfolgreichen Beschleunigung der Projektdurchlaufzeiten um 25%.
    •  Steigerung des Durchsatzes: 25% mehr Projekte in der gleichen Zeit mit den gleichen Ressourcen und in der geforderten Qualität.
    •  Fokussierung auf die wesentlichen Projekte durch Bereinigung des Projektportfolios.
    •  Begleitung des Veränderungsprozesses.
    •  Integration in das agile Framework des Kunden (Scrum / Kanban / Taskboards).
 
Kenntnisse:
Theory of Constraints, Critical Chain Projektmanagement, CCPM, TOC, Scrum, Kanban, agil, agile, agile Entwicklung, Change Management, Veränderungs Management, Interim Management, Management auf Zeit, Change Manager, Veränderungs Manager, Interim Manager, Manager auf Zeit

09/2003 - 08/2014
F&E Entwicklungsleiter
Rolle: F&E Entwicklungsleiter
Kunde: Weinmann GmbH & Co. KG
Einsatzort: Karlsruhe
Aufgaben:
Portfolio-Verantwortung & Leitung eines international verteilten Entwicklerteams
    •  Schnell wirksame Beschleunigung der Projektdurchlaufzeiten durch Reduktion des Work In Process (Freeze).
    •  Deutliche Reduktion der Aufwände im Serienmanagement durch die Einführung von Kanban mit Pareto-Priorisierung. Dadurch Verdopplung der frei verfügbaren Entwicklungskapazitäten für Neuprojekte.
    •  Halbierung der Projektlaufzeiten der Neuprojekte bei gleichzeitiger Verdopplung des Kundennutzens durch Einführung von Scrum.
    •  Fachliche und disziplinarische Führung eines international verteilten 30-Personen-Teams.
    •  Bericht direkt an die Geschäftsführung der Muttergesellschaft.
    •  Einhaltung der geltenden Normen EN 60601-1 3. Ausgabe, EN 62304, ISO 14971, ISO 13485, EN 62366 sowie der AAMI TIR45.
    •  Verantwortung für Projektziele (Termine, Kosten, Qualität) sowie Risiko- und Qualitätsmanagement.
    •  Einführung agiler und testgetriebener Entwicklungsmethoden.

Kenntnisse:
Scrum, Kanban, Taskboards, Priorisierung, Projektmanagement, Portfoliomanagement, Management, Anforderungsmanagement, Stakeholdermanagement, Usability, IEC 62304, IEC 60601, AAMI TIR 45, DIN 13485, EN13485, 62304, 60601, 13485, 13491, ISO 14971, 62366, EN 62366, Medizintechnik, Healthcare, Change Management, Veränderungs Management, Interim Management, Management auf Zeit, Change Manager, Veränderungs Manager, Interim Manager, Manager auf Zeit

Testimonials
  • Frank and I met at StoosXchange, a weekend thinktank on helping businesses deliver more to both customers and employees. He impressed me with his patient listening, deep reflection and direct way of speaking. Together with Frank's passion for effectiveness, this makes him a valuable partner when you need to design sensible strategies to improve your business. (Deborah Hartmann Preuss, coaching change leaders for effectiveness + joy)
  • Frank Lange hat uns maßgeblich bei der Einführung agiler Methoden unterstützt. Regelmäßige Wochenplanungen und tägliche Kurzbesprechungen helfen uns heute, sowohl unsere strategischen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren als auch flexibel auf dringende Kundenanfragen reagieren zu können. Das Team ist dadurch hochmotiviert und unsere Kunden dankbar. Zusätzlich schätzen wir, seine hohe Integrität, die angenehme und offene Kommunikation mit Herr Lange. Vielen Dank! (Luis Miranda, Founder of mein-virtuellerassistent.com)
  • Ich kenne und schätze Frank Lange seit vielen Jahren. Seine persönlichen Stärken wie analytisches und strukturiertes Arbeiten ermöglichen es ihm neue Wege im Multi-Projektmanagement zu gehen. Seine Stärke ist die Integration von klassischen Projektmanagement, agilen Methoden und dem Critical Chain / TOC Ansatz. (Erik Hofbaur, Senior Project Manager at Weinmann)
  • Frank Lange gehört zu den wenigen "Agilisten" die schon früh über den Tellerrand geschaut haben. Seit Jahren stehen daher Ideen aus dem Bereich Theory of Constraints und Critical Chain im Fokus. Jetzt ist es endlich auch soweit, dass wir zusammen eine der ersten Critical Chain Implementierungen zusammen machen in dem beide Welten Projekt und Agil seamless vereinigt werden. (Wolfram Müller, Speed4Projects)
  • Working with Frank on board is a pleasure. During several projects and trainings he contributed his deep knowledge regarding Agile and TOC and his skill to share his experience. Thanks! (Franz Nowak, VISTEM GmbH & Co. KG)
  • Frank perfectly managed our product development processes, especially by introducing the SCRUM process for the software engineering. As such, it was a pleasure to work with him in the same group. (Thibault Bautze, Product Management at Precitec GmbH & Co. KG)
  • Frank is a perfect sparring partner for strategic thinking, and analyzing organizational and structural situations. He has a vast skill set full of agile, communcation, and TOC methods. (Marc Bless, Founder and Agile Coach at agilecoach.de)
  • Frank is a very dedicated and responsible individual, who is achieving his goals by his great analytic skills and his hands-on mentality. 
    As a product owner he managed the product development of an off-shore team in Russia with great success. (Dr. Alexander Roehm, Senior Manager Software at Lexmark Enterprise Software)
Mehr Referenzen finden Sie unter http://www.franklange.eu/referenzen/
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar in D-A-CH-Region.
Süddeutscher Raum bevorzugt.

Teilzeit möglich.
Remote möglich.
 
YOUTUBE - VIDEO
YouTube Profil YouTube-Kanal Business-Chirurgie
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: