Frank Ziegler verfügbar

Frank Ziegler

Projektleiter/ Projektmanager

verfügbar
Profilbild von Frank Ziegler Projektleiter/ Projektmanager aus Gingen
  • 73333 Gingen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 20.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Frank Ziegler Projektleiter/ Projektmanager aus Gingen
DATEIANLAGEN
Zeugnisse

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

profil_fz_de

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

profil_fz_en

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Projektmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz (Nordamerika)
  • Durchsetzungsvermögen
  • Leistungsbereitschaft
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Feedback- und Kritikfähigkeit
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Kundenorientierung
  • Eigeninitiative
  • Vernetztes Denken
  • Kooperation und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität / Agilität
PROJEKTHISTORIE
  • 07/2016 - 08/2019

    • MAG IAS GmbH, Standort Eislingen
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmanager Sondermaschinenbau
    • Projektmanager für kundenspezifische Sondermaschinen 
      im Bereich Kurbelwellenbearbeitung (Drehen, Fräsen, Drehräumen)
    • Klärung der kundenspezifischen, technischen Anforderungen (Simultaneous Engineering)
    • Änderungs- und Risikomanagement
    • Kosten- und Terminkontrolle
    • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen, Lieferanten und Kunden

  • 03/2014 - 06/2016

    • MAG IAS GmbH, Standort Sterling Heights Michigan, USA
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Leiter Service Kurbelwelle Nordamerika
    • Fachlicher Vorgesetzter der Servicekräfte
    • Betreuung Maschinenneuinstallationen (Projektcontrolling)
    • Betreuung von Re-Toolings (Projektcontrolling)
    • Kosten- und Budgetverantwortung
    • Schnittstelle zwischen Deutschland und USA
    • Kontaktperson für die Schlüsselkunden (GM, FORD, DMAX) 
    • Klärung der technischen Details zwischen Vertrieb und Fachabteilungen 

  • 07/2012 - 03/2014

    • MAG IAS GmbH, Standort Göppingen
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmanager Sondermaschinenbau
    • Projektmanager für kundenspezifische Sondermaschinen 
      im Bereich Kurbelwellenbearbeitung (Drehen, Fräsen, Drehräumen)
    • Klärung der kundenspezifischen, technischen Anforderungen (Simultaneous Engineering)
    • Änderungs- und Risikomanagement
    • Kosten- und Terminkontrolle
    • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen, Lieferanten und Kunden

  • 02/2012 - 07/2012

    • AUDI Planung GmbH, Augsburg
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Anlagen- und Karosseriebauplanung Projekt q14; KSC Böllinger Höfe
    • Erstellung von Mengengerüst und Terminplan
    • Aufnahme Ist-Zustand; Definition des Soll-Zustands
    • Erarbeitung bzw. planerische Bewertung verschiedener Maßnahmen zur Kapazitätssteigerung des Fertigungsvolumens
    • Erstellung von Bewertungsmatrix und Entscheidungsvorlagen
    • Terminsteuerung und Projektkoordination
    • Organisation und Leitung von Regelkommunikationsterminen und  Workshops
    • Make or Buy Entscheidung

  • 11/2011 - 02/2012

    • Audi Planung GmbH, Augsburg
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Anlagen- und Karosseriebauplanung Projekt B9; Geb. C7
    • Layouterstellung der integrierten Linien und des Gesamtlayouts m HLS-System inkl. Materialanstellung
    • Überwachung und Auswertung von geplanten Fertigungszeiten
    • Erstellung von Taktzeitdiagrammen für die Linie
    • Aufnahme Ist-Zustand; Definition des Soll-Zustands
    • Erarbeitung bzw. planerische Bewertung verschiedener Maßnahmen zur Kapazitätssteigerung des Fertigungsvolumens
    • Planung und Umsetzung der Integration eines Nachfolgermodells (Facelift) in die teilweise bestehende Produktionslinie 

  • 01/2010 - 11/2011

    • MY GmbH, Westerstetten
    • < 10 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Projektierung von fördertechnischen Anlagen
    • Layouterstellung der integrierten Linien und des Gesamtlayouts m HLS-System inkl. Materialanstellung
    • Überwachung und Auswertung von geplanten Fertigungszeiten
    • Erstellung von Taktzeitdiagrammen für die Linie
    • Aufnahme Ist-Zustand; Definition des Soll-Zustands
    • Erarbeitung bzw. planerische Bewertung verschiedener Maßnahmen zur Kapazitätssteigerung des Fertigungsvolumens
    • Planung und Umsetzung der Integration eines Nachfolgermodells (Facelift) in die teilweise bestehende Produktionslinie 

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: