Christoph Schüler verfügbar

Christoph Schüler

Embedded Systems Entwickler, C/C++, Python, Modellgetriebene Techniken

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Embedded Systems Entwickler, C/C++, Python, Modellgetriebene Techniken
  • 13591 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 16.09.2014
SCHLAGWORTE
SKILLS
Ich arbeite seit den frühen neunziger Jahren als professioneller Software-Entwickler, besondere Expertise kann ich auf den folgenden Gebieten vorweisen: hardwarenahe Programmierung, Realtime Operating Systems, Bussysteme, Protokoll-Stacks, Automotive und Gebäudeautomation. Sehr gute Kenntnisse relevanter Automotive Standards, wie AUTOSAR, ASAM und OSEK/VDX. Obwohl in den meisten Fällen C als Zielsprache zum Einsatz kommt, verwende ich erfolgreich Python für eine Vielzahl von Aufgaben, z.B. Test-Automation, Unit-Testing von Embedded Software, GUIs für die Kommunikation mit Geräten, Busmonitore, Prototyping, Simulation und mehr. Weil mir das Thema Open Source sehr am Herzen liegt, veröffentliche ich verschiedene Projekte, die sich im Laufe meiner Arbeit ergeben haben, auf meiner Github Seite https://github.com/christoph2. Dazu gehören eine OSEK/VDX Implementation, diverse AUTOSAR Module, sowie ein KNX/EIB Protokoll-Stack. Darüber hinaus verfüge ich - für einen Embedded-Systems Entwickler eher untypisch - über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken und Internet-Technologien. Ich beherrsche den Umgang mit Logik-Analysatoren und Speicher-Oszilloskopen. Programmiersprachen C, (embedded) C++, Python, Erlang, Assembler. Datenbanken Berkeley DB (XML), Firebird, MySQL, Postgres, SQLite3, Sybase SQLAnyware. Microcontroller Atmel ATmega664, Atmel SAM4 (Cortex M4), Freescale/Motorola HC08 und HC12, TI MSP430. Bussysteme CAN, CANopen, KNX/EIB. Versionskontroll Systeme Git, Mercurial. Sonstiges, nicht minder wichtiges Einsatz agiler Methoden (v.a. Test-Driven Development). UML, SysML. Code-Generierungs Techniken (z.B. Python + Mako Templates). Modellgetriebene Entwicklung (z.B. Eclipse Accleo). Domänen spezifische Sprachen (ANTLR3). Statische Code-Analyse mit PC-Lint (MISRA) und Frama-C. Scientific Computing mit NumPy/SciPy. Plattform unabhängige GUIs mit wxPython.
PROJEKTHISTORIE
siehe CV.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 15.10.2014, deutschlandweit.
Einsatz vor Ort beim Kunden oder Teleworking sind möglich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: