Roland Heitmann verfügbar

Roland Heitmann

Freiberuflicher IT-Projektmanager / IT-Consultant / Unternehmensberater

verfügbar
Profilbild von Roland Heitmann Freiberuflicher IT-Projektmanager / IT-Consultant / Unternehmensberater aus Ebsdorfergrund
  • 35085 Ebsdorfergrund Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    verhandelbar je nach Einsatzort und Dauer
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 02.07.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Roland Heitmann Freiberuflicher IT-Projektmanager / IT-Consultant / Unternehmensberater aus Ebsdorfergrund
SKILLS
Projekt-/Multiprojektleitung und Programmanagement international im Bereich VoiP und Infrastruktur Rollout, Service Management, Interims Manager, Produktmanagement, Prozessoptimierung, Consulting

CISCO VoIP
Datacenter Colocation / Hosting
MS Lync, Skype for Business / CUCI Lync
IT Servicemanagement / ITIL
Programmanagement
Business Case Erstellung
Lastenhefte / Ausschreibungserstellung
Qualitätssicherung
MS Excel / MS Word / MS Project / MS Powerpoint / MS Outlook / MS Visio
Lotus Notes Anwenderkenntnisse
PRINCE2 Foundation zertifiziert
REFERENZEN
Datacenter Konsolidierung und Umzug

Funktion:                     Projektmanager / Berater
Kundensegment:        Finanzdienstleistung
Zeitraum:                     11/2015  -02/2016

Beratung und Leitung der Teilprojekte X.25-Umzug und-Plattformwechsel sowie TC Dial Plattformwechsel im Rahmen der Schließung eines Datacenters und Konsolidierung in neuem Datacenter für einen internationalen Dienstleister im Finanzumfeld.
 
Wesentliche Aufgaben:
  • Etablierung einer Migrationsstrategie
  • Planung der Umsetzungsphase
  • Erarbeitung von Konzepten im Rahmen des Projektes
  • Abstimmung der Abhängigkeiten zu weiteren Teilprojekten
  • Führen von 2 Teilprojekt-Teams mit 1 Vollzeit-Projektmitarbeiter und Sublieferanten
  • Risikobewertung
  • Erstellen und Präsentation von Change Requests
  • Steuerung der Migrationen / Umschaltungen
  • Kommunikation mit Business und Management
  • Überführung der Lösungen in den Betrieb
Cisco VoIP Migration und Rollout Microsoft Lync

Funktion:                     Projektmanager
Kundensegment:        Bank
Zeitraum:                     02/2014 – 07/2015

Leitung der Teilprojekte Cisco VoIP Migration (CUCM 10.5) und Microsoft Lync 2013 auf Seiten des Lieferanten für eine Zentralbank (als Managed Service) mit über 5000 Nutzern an In- und Auslandsstandorten.
 
Wesentliche Aufgaben:
  • Beratende Begleitung der Due Dilligence
  • Auswahl und Bewertung von Sublieferanten
  • Beratende Begleitung der Vertragsverhandlung mit Sublieferanten für Umsetzung und Betrieb
  • Überführung des Projektes in die Umsetzungsphase: Ablösung Unify Technik und Installation zentrale und dezentrale Cisco-Infrastruktur, Rollout Endgeräte, Installation zentrale Lync Infrastruktur, Software-Rollout
  • Aufsetzen der Projekttools und –Templates
  • Etablierung einer Migrationsstrategie und Aufsetzen der Prozesse
  • Planung der Umsetzungsphase
  • Erarbeitung von Konzepten im Rahmen des Projektes
  • Führen von 2 Teilprojekt-Teams mit 2 bzw. 7 Projektmitarbeitern und Sublieferanten
  • Rolloutplanung
  • Risikobewertung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Steuerung und Überwachung der Anbindung der VoIP-Lösung an ein Contact Center (Interactive Intelligence Customer Interaction Center)
  • Steuerung und Überwachung der Anbindung der VoIP-Lösung an eine Trading Lösung (IPC Unigy)
  • Steuerung und Überwachung der Anbindung der VoIP-Lösung an ein Sprachaufzeichnungssystem (IPC Media Recorder)
  • Reporting an die Gesamtprojektleitung und Management
  • Kommunikation mit dem Kunden
  • Überführung der Lösung in den Betrieb
 
IT-Produkt- und -Servicemanagement Standortbetreiber eines Industrieparks
Funktion: IT Produktmanager
Kundensegment: internationale Pharmakonzerne und regionaler Mittelstand
Zeitraum: seit 10/2011

Neubau Rechenzentrum:
Budgetplanung, Vermarktung des Rechenzentrums (Hauptprodukte Co-Location und Hosting), Projektvorstellung bei Geschäftsleitung und Gesellschaftern, Marktanalyse, Produktbeschreibung, Benchmarking und Erstellung Business Case, Preiskalkulation, Erstellung Produktflyer, Bestands- und Neukundenakquise, Prüfung der SLA- bzw. Verfügbarkeitsbedingungen und deren Realisierbarkeit, Vertragsgestaltung- und verhandlung.

Management von komplexen Kundenanfragen (z.B. Integration von MS Lync in vorhandene Cisco VoIP Infrastruktur):
Aufnahme der Kundenanforderungen, Marktrecherche, Prüfung der Lösungen auf technische Machbarkeit, Preiskalkulation, Projektplanung, Vorstellung von Lösungsszenarien beim Kunden, vertriebliche Begleitung der Umsetzung.

SLA-Management:
Prüfung der Service-Level-Vereinbarungen des Kunden im Telekommunikationsumfeld und Umsetzung einer strukturierten Erfassung von Störungen mit automatisierter Prüfung auf SLA-Verletzung, Einführung entsprechender Kennzahlen.

Riskmanagement für IT-Produkte im Healthcarebereich:
Initiierung der Produktentwicklung in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, Marktrecherche.

Lieferantenmanagement:
Verhandlung von Einkaufspreisen und Auswahl von Neu-Lieferanten.

Complaint- und Incident-Management:
Kundenkommunikation, Überwachung der Maßnahmen, interne Koordinierung und gegebenenfalls Meldung gemäß Qualitätsmanagementvorgaben.


Program Lifecycle Management: WAN & Festnetztelefonie
Funktion: Program Director
Kundensegment: Multitechnologie-Unternehmen
Zeitraum: 1/2011 – 9/2011

Leitung des Programms und Steuerung der Projekt-/ Program-Manager in einem Outsourcing Vertrag über WAN-Services und Festnetztelefonie von über 150 Kundenstandorten in mehr als 30 Ländern.
Erstellung von Angeboten über „organic growth“, z.B. zusätzliche Dienste, Anbindung neuer Kundenstandorte, Bandbreitenerhöhung, etc. Präsentation zum Kunden
Steuerung der Projektmanager
Verantwortung über Gewinn / Verlust des Programms (ca. 900T€ Jahresumsatz)
Bericht an das höhere Management intern und zum Kunden
Unterstützung des Presales-Teams im Rahmen einer VoIP-Ausschreibung


Erstellung Business Case & Leitung Rollout – Business Talk Global
Funktion: Program Manager
Kundensegment: Multitechnologie-Unternehmen
Zeitraum: 11/2009 – 12/2010

Wirtschaftlichkeitsstudie:
Erstellung von Business Cases im Auftrag des Kunden für die Migration der Festnetztelefonie von 130 Kundenstandorten in 33 Ländern zum Orange Sprachnetzwerk (Business Talk Global)

Leitung Rollout:
Leitung des Programms zur Migration von mehr als 40 Kundenstandorten in 23 Ländern


„Margin Improvement“-Program WAN
Funktion: Program Manager
Kundensegment: Öffentliche Institution
Zeitraum: 8/2010 – 12/2010

Analyse von Möglichkeiten zur Kosteneinsparung und Umsatzsteigerung innerhalb eines Outsourcingvertrages über Betrieb des WANs. Leitung des Programms zur Umsetzung der identifizierten Projekte.


“Margin Improvement”-Program Festnetztelefonie / VoIP / Contact Center
Funktion: Program Manager
Kundensegment: Versicherung
Zeitraum: 3/2008 – 6/2010

Analyse von Möglichkeiten der Kosteneinsparung und Umsatzsteigerung innerhalb eines Outsourcing-Vertrages über Betrieb Festnetztelefonie, VoIP (Avaya) und Contact Center. Leitung des Programms zur Umsetzung der identifizierten Projekte.


Schließung Kunden-Account / Management Finanztransaktionen
Funktion: Program Manager
Kundensegment: Hersteller von Medizin - Produkten
Zeitraum: 8/2008 – 3/2009

Überwachung und Management von Finanztransaktionen während der vorzeitigen Beendigung eines Outsourcing-Vertrages und Unterstützung des Account-Managements bei der Schließung des Kundenaccounts.


MS Windows Serverpatching
Funktion: Projektmanager
Kundensegment: Versicherung
Zeitraum: 3/2008 – 11/2008

Implementierung von Sicherheitsregeln auf allen MS Windows Servern im Rahmen eines Outsourcing-Vertrages.


VoIP-Rollout (Avaya)
Funktion: Projektmanager
Kundensegment: Versicherung
Zeitraum: 8/2007 – 3/2008

Leitung der Migration von mehr als 160 Kundenstandorten in Europa (5 Länder) zu IP-Telefonie im Rahmen der Transformationsphase eines Outsourcing-Vertrages.


VoIP-Rollout (Avaya) / Unterstützung Program Director
Funktion: Projektmanager
Kundensegment: Versicherung
Zeitraum: 7/2006 – 8/2007

Leitung des PMO in der Transformationsphase eines Outsourcing-Vertrages. Migration von mehr als 100 großen Kundenstandorten in Europa zu IP-Telefonie.
Unterstützung des Program Directors während des operationellen Betriebes zur Bereitstellung von Call Center Diensten, WAN / LAN und RAS in über 500 Kundenstandorten in 5 Ländern


Erneuerung LAN-Verkabelung
Funktion: Projektmanager / IT-Consultant
Kundensegment: Pharmakonzern
Zeitraum: 6/2006 – 7/2006

Projektkoordinierung der Verkabelungaktivitäten im Rahmen einer Migration von Token-Ring nach Ethernet.


Ausschreibung Managed-Service VoIP (Cisco)
Funktion: Projektmanager / IT-Consultant
Kundensegment: Pharmakonzern
Zeitraum: 4/2006 – 7/2006

Konzeption und Erstellung einer Ausschreibung über IP-Telefonie mit Cisco als Managed-Service.


Potenzialanalyse IT-Provisioning
Funktion: Projektmanager / IT-Consultant
Kundensegment: Bank
Zeitraum: 11/2005 – 5/2006

Potenzialanalyse zur Implementierung eines IT-Provisioning-Systems (Automatisierte Bereitstellung von IT-Services, User-Administration, Berechtigungskontrolle und Softwareverteilung).


Ausschreibung USV
Funktion: Projektmanager / IT-Consultant
Kundensegment: Krankenhaus
Zeitraum: 11/2005 – 2/2006

Konzeption und Erstellung einer Ausschreibung für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV).



Erstellung Software Lastenhefte
Funktion: Projektmanager / IT-Consultant
Kundensegment: Pharmakonzern
Zeitraum: 11/2005 – 4/2006

Prozess-Definition, -Analyse und -Optimierung in verschiedenen Bereichen als Basis für die Implementierung eines softwaregestützten Prozesses. Dazu Entwicklung eines Lastenheftes für:
ein Facility-Management-System
ein Investitionsgüter-Anforderungs-System
ein Gefahrgutregistrierungs-System
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
sofort verfügbar, deutschlandweit (Rhein-Main-Gebiet bevorzugt)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
03.02.2014

Versicherungsende:
01.03.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ