Andreas Link verfügbar

Andreas Link

Strategische IT-Beratung, IT-Management, Projekt und Servicemanagement, SAP, ERP

verfügbar
Profilbild von Andreas Link Strategische IT-Beratung, IT-Management, Projekt und Servicemanagement, SAP, ERP aus Hamburg
  • 21031 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std.
    bei längerfristigen Einsätzen im Großraum Hamburg / sonst zzgl. Spesen je nach Laufzeit und Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 11.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Link Strategische IT-Beratung, IT-Management, Projekt und Servicemanagement, SAP, ERP aus Hamburg
SKILLS
Einsatzschwerpunkte:
• Interim IT Management
• IT-Servicemanagement und Qualitätssicherung, Application Lifecycle Management
• Projektmanagement,Testmanagement / Teamleitung, IT- Anwendungsentwicklung und Beratung
• Experte für die Auswahl, Einführung und Betrieb komplexer Anwendungssysteme und Architekturen
• Optimierung/Einführung von Service Mangement Prozessen in Betrieb und Support
• Einführung und Optimierung von SAP Test Data Migration Server 4.0

Berufliche Erfahrungen / Projekte :
• IT Service Management Einführung, Durchführung, Optimierung ( 10/2013-heute )
• Interim IT Management im Bereich SAP Anwendungsbetrieb, Servicemenagement ( 02-05/2012 )
• Einführung SAP TDMS bei Konzernkunden ( ab Mai 2011 )
• Diverse ERP-Einführungs und Updateprojekte in der Funktion als Projektleiter, Testmanager ( 2008/2009 )
• Test- / Qualitätsmanagement bei der Einführung einer VoIP Plattform (09/2004–04/2005)
• Managementberatung / Servicemanagement : Risikoanalyse, Entwicklung eines Maßnahmenkataloges.
  Konzeption und Einführung neuer Betriebsprozesse (03/2003–08/2004 )
• Einführung eines Versionsmanagementsystem inkl. des Rational Standardprozess UCM. Projektplanung, Konzeption, Schulung,
  Coaching / Übergabe in den Betrieb ( 05/2005-02/2006 )

Ausbildungen / Zertifikate / Schulungen

mySAP ERP 2005
1. SAP-Beraterzertifikat vom 05.03.2010
Solution Consultant SCM – Procurement with mySAP ERP 2005
2. SAP-Beraterzertifikat vom 28.05.2010
Solution Consultant SCM – Order Fulfillment with mySAP ERP 2005

Abas-ERP Schulungen
10/2007 Basis-Training
11/2007 Finanzbuchaltung
11/2007 Anlagenbuchhaltung
11/2007 Konzernrechnungslegung 
12/2007 Kostenrechnung I + II
12/2007 Materiallogistik/-bewertung
12/2007 Fertigung und Disposition
01/2008 FO-Programmierung

Soft Skill
04/2006 Erfolgreiches Projektmanagement
– Projekte professionell planen und organisieren
– Führen von interdisziplinären Projektteams
– Projektmanagement Prozesse nach PMI mit systemisch konstruktivistischen Ansatz
08/2005 Konfliktmanagement
– Feststellen der Konfliktlösungkompetenz & Abwehrstrategien
– Netzwerk, Transaktionsanalyse, konstruktive Konfliktlösung

Programmierung
11/2002 J2EE EJB + JMS 4 Tage Enterprise Java Beans ( EJB ) und Java Messaging System ( JMS )
10/2002 Advanced Java J2SE SDK

Service Management
11/2001 Configuration Management / Change Management mit Rational ClearCase
ClearCase Grundlagen für Windows
ClearCase Metadaten für Windows

SAP / R3
04/1995 - 10/1995 SAP- Ausbildung zum SAP- Organisator Rechnungswesen mit exzellentem Abschluß.
Ausbildung in folgenden Modulen: BC, CA, AM, FI, CO, MM, SD, H

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fachkenntnisse:

Kenntnisstand 0 = keine, 1 = gering, 2 = mittel, 3 = gut, 4 = sehr gut
0 = keine Kenntnisse
1 = geringe Kenntnisse
2 = mittlere Kenntnisse - Ich kenne die Grundlagen, hatte aber nicht viel praktische Erfahrung
3 = gute Kenntnisse - Ich habe diese Kenntnisse ab und zu im Beruf angewandt
4 = ausgezeichnete Kenntnisse - auf diesem Gebiet bin ich Experte

IT Kenntnisse / Erfahrungen allgemein

IT Management und IT Beratungskenntnisse  Bewertung
Internettechnologien, E-Commerce 3
Erstellung von Fach- und DV-Konzepten 4
Entwicklung von Migrationsstrategien 4
Hardware/Netzwerk Analyse und Installation 3
IT- Projekt Management / -Organisation 4
IT-Sicherheit 3
Optimieren von IT-Geschäftsprozessen 4
Incident-, Problem-, Change-, Configuration-Management 4
Testmanagement / Qualitätsmanagement ( Qualitätsicherung und Testen ) 3
RZ Erfahrung 3
Software Analyse und Installation 4
Softwareentwicklung, Strategische IT Entwicklung 4
Telekommunikationsstrategien 3

IT-Training Bewertung
Einführungs-Work-Shops ITIL-Prozesse ( Change-, Problem-Management ) 4
4GL-Entwicklungstools 4
Microsoft Office-Produkte 4

IT Spezielle Software

Standardsoftware Bewertung
CMS Drupal, Typo3 3
Customer Relationship Management: Vantive 4
ERP: SAP/R3 3
ERP: abas-ERP 3
Middleware: Crossworlds 4

Service Management Software Bewertung
Remedy IT Service Management ( BMC ) 3
iET ITSM, CMDB ( iET Solutions GmbH ) 3
OMNITRACKER ( OMNINET GmbH ) 4
IBM Rational, ClearQuest, ClearCase 3

rosoftware Bewertung
Lotus 123 3
MS Excel, Outlook, Powerpoint, Word, Visio, Projekt 4
IT Softwareentwicklung & Datenbanken

Applikations-Server  Bewertung
BEA Weblogic  3
IBM Websphere  2
Tomcat 3

Datenbank Anwendungen  Bewertung
MS-SQL Enterprise Manager 3
Oracle Designer 2000, Forms, SQL*Net 3

Datenbank Programmierung / Entwicklung Bewertung
JDBC 3
ODBC 3
SQL 4
Access 4
DB-2, SQL/DS 3
MySQL 3
Oracle, PL/SQL 4
S-Designer (Sybase Inc.) 4
Toad, SQL-Developer 3

Entwicklungsbibliotheken und Frameworks Bewertung
Programming Java Swing 3
VBX/OCX/OLE, D(COM)/ActiveX 3

Entwicklungstools  Bewertung
CVS 3
Dreamweaver 2
FrontPage 3
IBM VisualAge 2
JBuilder 3
Mainframe basierende Entwicklungstools ( AS, REXX ) 4
MS Entwicklungstools – Basic 3
MS Entwicklungstools - C++ 2

Programmierungs- und Entwicklungssprachen  Bewertung
PHP 2
HTML 3
ABAP/4 3
C / C++ 2
Java Script 3
Java SDK 2.0 / J2EE, IDE Eclipse 3
Java Server Pages (JSP/JavaBeans) 3
PHP 3
REXX 2
Smalltalk 2
VB, VBA 3
IT Netzwerk

Groupware  Bewertung
CC : Mail 4
Lotus Notes 3
MS Exchange, Outlook 4

Netzwerk Kenntnisse  Bewertung
Datenhaltung und Datensicherung 4
Client Server Architekturen 4
Netzwerk LAN/WAN, Topologien, Proxy, Firewall 3
Physische Netzwerk Komponenten ( Router, remote access ) 3
Thin Client Architekturen  3
Virtual Private Networks (VPN) 2
Wireless Netzwerke 3

Netzwerk Server Anwendungen  Bewertung
Viren-Schutz 3
Apache, Samba 2
IIS 3
Netzwerk Backup Anwendungen 3
IT Plattformen & Administration

Plattformen und Systeme  Bewertung
Linux Redhat, SuSE 3
MVS / XA, VM CMS 2
Novell Netware 2
Windows Server 2003, 2008, SBS 4
Windows 8, 7, Vista, XP 3
REFERENZEN
Berufserfahrung
05/2017 –   Systemberatung
Position:    Geschäftsführer
Branche:    Logistik, Handwerk, Handel, Ärzte
Berufsfeld:  Sytemhausbetrieb
Details:  Als Geschäftsführender Gesellschafter der Firma comserv EDV-Lösungen GmbH betreue ich mittelständische Geschäftskunden ( 5-50 Arbeitsplätze ) für die ich unter anderem folgende Dienstleistungen anbiete:
- DSGVO konforme Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und Datenarchivierung
- Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung
- Schulung und Einführung neuer Branchensoftware
- Planung, und Umsetzung von Datensicherungslösungen
- Sicherheitslösungen: Installation und Konfiguration von Firewall Lösungen und VPN Zugängen, Virenschutz
- Einführung von Office 365 in Unternehmen

10/2016 – 04/2017 SAP TDMS 4.0 Einführung / proof of concept
Position: SAP/SLO-Berater
Branche: nicht spezifisch USA, Südamerika / TOP 100 SAP Kunden
Berufsfeld: SAP Infrastruktur / Optimierung
Details: Einführung von SAP Test Data Migration Server ( TDMS ) Version 4.0 in Zusammenarbeit mit den Bereichen Administration, Qualitätssicherung, Testmanagement und Projektleitung. Definition & Umsetzung von Kundenanforderungen mit der jeweils neuesten SAP TDMS Technologie ( proof of concept ).

07/2014 – 09/2015 IT-Infrastruktur/Rechenzentrum Modernisierung
Position: Principal Change Manager / Deployment Manager / Test Manager
Branche: Telekommunikation
Berufsfeld: IT Service Management
Details: Als Principal Change Manager bin ich verantwortlich für die Planung und Umsetzung großer IT Infrastruktur Änderungen, die Auswirkungen auf ein gesamtes Rechenzentrum oder auch übergreifend auf mehrere Rechenzentren haben. Überwiegend sind das Vorhaben zur Modernisierung der Netzwerkinfrastruktur oder die Migration verteilt, weltweit genutzter, IT Anwendungen. Zu den Aufgaben gehört die Planung der technischen Umsetzung und notwendiger Testszenarien mit den Europaweit verteilten lokalen Märkten. Dazu gehören zentral als auch dezentral positionierte Betriebs / Supportteams und externe Dienstleister.
Projektsprache: englisch
Service Management Software: Remedy IT Service Management

10/2013 – 05/2014 Konzeption-/Einführung Change & Configuration Management
Position: Teilprojektleiter
Branche: Banken, Kreditauskunft
Berufsfeld: Service Management nach ITIL
Details: Aufbau und Optimierung der notwendigen Organisation und Verfahren zum Change & Configuration Management für die zentralen IT-Systeme.
Dazu gehörten folgende Aktivitäten:
- Erstellen der notwendigen Konzepte
- Definition und Implementation eines CMDB Datenmodells
- Ausrichten der Service Management Software auf die neuen Anforderungen
- Ausführen der Rolle als Change & Configuration Manager für eine neu in
  betrieb zu nehmende IT-Infrastruktur
- Durchführung von Workshop & Schulungen im Rahmen der Einführung
- Übergabe an den Betrieb
Service Management Software: OMNITRACKER ( OMNINET GmbH )

05/2013 – 07/2013 Einführung von SAP TDMS 4.0
Position: SAP/SLO-Berater
Branche: Chemie, Standortbetrieb / Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Berufsfeld: SAP Infrastruktur / Optimierung
Details: Einführung von SAP Test Data Migration Server ( TDMS ) Version 4.0 in Zusammenarbeit mit den Bereichen Administration, Qualitätssicherung, Testmanagement und Projektleitung für die Bereiche SAP ERP und BI.
Projektaufgaben u.a.
- Upgrade SAP TDMS 3.0 -> 4.0
- TDMS Shell creation für SAP ERP, SAP BI

10/2012 – 12/2012 Einführung von SAP TDMS 4.0
Position: SAP/SLO-Berater
Branche: IT-Provider / KMD ( Aalborg/Dänemark )
Berufsfeld: SAP System landscape optimization
Details: Eigenverantwortliche Einführung von SAP Test Data Migration Server (TDMS) Version 4.0 bei KMD. KMD ist einer der größten IT-Provider in Dänemark und für den Betrieb und die Wartung der SAP Systeme aller öffentlichen Einrichtung in Dänemark verantwortlich.  Nach Installation und Optimierung der Software Plattform wurden verschiedene Migrationsszenarien implementiert. Anforderungen von Seiten der Rechtsabteilung bezüglich der Daten Anonymisierung wurden evaluiert, programmiert und in die TDMS Migrationsszenarien integriert. Während der Projektlaufzeit wurden von mir 2 Mitarbeiter ausgebildet an die ich den nachgelagerten  Betrieb übergeben habe.
Projektsprache: englisch

02/2012 – 04/2012 Interims Manager im Bereich Betrieb und Anwendungsbetreuung
Position: IT Management
Branche: Energiewirtschaft / Conergos
Berufsfeld: Bereichsleiter / Unternehmensorganisation
Details: Personelle Verstärkung des Bereichs Betrieb und Anwendungsentwicklung und damit temporäre Kompensation von 2 unbesetzten Teamleiter Stellen. Einführung und Umsetzung neuer Verantwortlichkeiten und Betriebsprozesse nach Definition einer neuen Organisationsstruktur Ende 2011. Umsetzen von Zielvorgaben der Geschäftsleitung u.a. die Verbesserung der Servicequalität im Bereich second level support und damit die Reduzierung des Ticketvolumens und der Anzahl Serviceanfragen mit Status kritisch. Optimierung und Beschleunigung der Abläufe im Bereich Kundenservice damit Kundenanforderungen effizienter und zeitnah bearbeitet werden.
Service Management Software: iET ITSM, CMDB ( iET Solutions GmbH )

05/2011 – 09/2011 Proof of Concept SAP TDMS 3.0
Position: SAP/SLO-Berater
Branche: Unternehmensberatung / ERP-Softwarehersteller
Berufsfeld: SAP System landscape optimization
Details: Proof of concept
Im Auftrag der SAP AG wurde eine SAP System Landscape für eine renomierte Unternehmensberatung in Zusammenarbeit mit T-Systems als Provider aufgebaut um das Produkt SAP TDMS ( Test Data Migration Server ) auf Eignung zu untersuchen. Von mir wurden alle Anforderungen inklusive der Datenanonymisierung umgesetzt und der Kunde konnte von dem Einsatz des Produktes überzeugt werden.
Projektsprache: englisch

07/2010 – 03/2010 Informationssystem für mobile Endgeräte
Position: Projektleiter / Anwendungsentwickler
Branche: Konsumgüterindustrie
Berufsfeld: Produktentwicklung / Produktmanagement
Details: Entwicklung eines internetgestützten Informationssystems für mobile Endgeräte als Verkaufs- und Werbeplattform. Auswahl der Technologie, Umsetzung eines Prototyps. Entwicklung und Umsetzung einer Marketing und Vertriebsstrategie. Funktionstest mit DeviceAnywhere.
Eingesetzte Produkte: XAMPP ( Apache, MySQL ), CMS Drupal / Typo3, PHP, WURFL

11/2008 – 07/2009 ERP-Einführung
Position: Projekt-/Testmanager, Entwickler
Branche: Sonstiges produzierendes Gewerbe ( Kunststoffrohre, Behälterbau)
Berufsfeld: IT-Projektmanagement, ERP-Systemeinführung
Details: Einführung von abas-ERP mit den Modulen Einkauf, Verkauf,
Materialwirtschaft, Fertigung und Finanzbuchhaltung zur Kreditlimitprüfung.
Stammdatenübernahme und Eingangsinventur zur Lagerbewertung.
Vorbereitung und Koordination der Funktions-, Integrations-, Abnahmetests.
Konzeption und Durchführung von Anwender und Administratorschulungen.

09/2008 – 11/2008 ERP-Einführung / Update
Position Projekt-/Testmanager
Branche: Sonstiges produzierendes Gewerbe (Spielautomaten, Geldwechsler)
Berufsfeld ERP-Systemeinführung, Prozessoptimierung
Details: Aktualisieren der Systemsoftware unter Gewährleistung der bisher genutzten
Standardfunktionen und Anpassungen. Optimieren des Einsatzes der
Software auf Basis der Unternehmensprozesse. Einführung der Software im
Bereich Verkauf und Implementation eines Änderungsdienstes für Stücklisten
zur Anbindung von Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Fertigung.
Vorbereitung, Definition und Koordination der Abnahmetest zur
Systemübergabe mit den betroffenen Fachabteilungen.

04/2008 – 09/2008 ERP-Einführung in Texas USA
Position Projekt-/Testmanager
Branche: Maschinen- und Anlagenbau
Berufsfeld IT-Projektmanagement, ERP-Systemeinführung
Details: Einführung der bereits im eigenen Unternehmen eingesetzten ERP-Software
für einen neuen Fertigungsstandort und Vertriebsniederlassungen.
Projektorganisation und Abwicklung mit dem neuen ausländischen
Systempartner, der die spätere Systembetreuung vor Ort übernehmen soll.
Coaching des ausländischen Softwarepartners. Vorbereitung, Definition und
Koordination der Abnahmetest zur Systemübergabe.

11/2007 – 04/2008 Krisenmanager in diversen Projekten
Position Vertriebsleiter Bestandskunden
Branche: Diverse / Mittelstand ( 60-100 Arbeitsplätze )
Berufsfeld ERP-Systemeinführung, Bestandskundenbetreuung
Details: Einsatz als Krisenmanager in eskalierten Projektvorhaben nach Einführung
der abas-ERP Software. Themen waren u.a. Nachlieferung der ursprünglich
angeforderten Funktionalität, Fehlfunktionen bei der Abwicklung von
Unternehmenskernprozessen und Anwendungsperformance.

09/2006 – 11/2007 Produktmanager für ein Service Procurement Portal
Position Produktmanager / Qualitätssicherung und Testmanagement
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld Anwendungsbetreuung & Maintenance
Details: Wartung/Betrieb, Service, 2nd level Support und Weiterentwicklung eines
Internetportals für Leiharbeitnehmer. Qualitätssicherung und
Testmanagement zur Fehlerbehebung und für Anpassungen. Dazu gehörte
auch die Beauftragung und Steuerung der externen Dienstleister in
Abstimmung mit dem Kunden. Zusammenarbeit mit dem 3rd level Support
des Herstellers.
Produkt : Oracle ( Ehemals People Soft )
Financials/Supply Chain Management 8.8 SP1

02/2006 – 09/2006 Migration einer Workflow Anwendung
Position Technischer Projektleiter
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld Software Engineering
Details: Das vorhandene System für Problem, Change und Release-Management wird
durch ein neues System auf Basis von IBM Rational ClearQuest ersetzt. Dazu
gehört die Definition eines auf den aktuellen Prozessen basierenden
Workflows mit zugehörigen Berechtigungskonzept, der Aufbau der ITInfrastruktur,
die Konfiguration und Entwicklung gemäß Anforderungskatalog.
Problem Management, Durchführung von Systemtest und Koordination der
Systemabnahme.

11/2005 – 01/2006 JAVA Schnittstellenprogrammierung
Position Java-Entwickler
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld Software-/Anwendungsentwicklung & -programmierung
Details: Entwicklung von SAP-Schnittstellenprogrammen mit JAVA für ein
Management Informationssystem

09/2005 – 02/2006 Durchführung einer Studie
Position Erstellung / Organisation
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld IT- Qualitätssicherung /-prüfung, Analyse
Details: Evaluierung des zukünftigen Einsatzes von Linux Desktop Betriebssystemen
unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichen, technischen und qualitativ
strategischen Faktoren.

05/2005 – 08/2005 Einführung Unified Change Management ( UCM )
Position Projektmanager / Testmanager
Branche: IT & Internet
Berufsfeld Anwendungsbetreuung & Maintenance
Details: Parallel zur Migration eines IBM Rational ClearCase Systems ( Versionsmanagementsystem
) von Windows auf UNIX wurde der von Rational
entwickelte Standardprozess ( UCM ) eingeführt.
Projektplanung, Konzeption, Schulung, Coaching, Testkoordination,
Systemabnahme und Übergabe in den Betrieb.

09/2004 – 04/2005 Test- /Qualitätsmanagement bei der Einführung einer VoIP Plattform
Position Qualitätsmanager , Testmanager
Branche: IT & Internet
Berufsfeld IT- Qualitätssicherung /-prüfung
Details: Bei der Einführung eines VoIP-Produktportfolios für einen international
tätigen Internetprovider war ich als QA Manager für alle zum Betrieb
notwendigen Softwarekomponenten verantwortlich. Zusätzlich übernahm ich
als Testmanager die Steuerung von Testteams und habe diese bei der
Ausarbeitung und Durchführung der Testszenarien unterstützt.
Durchführen von Qualitätssicherungsmaßnahmen auf Basis der definierten
Qualitätsrichtlinien und Qualitätssicherungsstrategien.
Produktumfeld :
Komponente Accounting : Highdeal ( Pricing & Rating )
Komponete Telefonie : netcentrex ( Services & Messaging )

03/2003 – 08/2004 Managementberatung / Risikoanalyse
Position IT Unternehmensberatung
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld Anwendungsbetreuung & Maintenance
Details: Managementberatung : Risikoanalyse, Entwicklung eines
Maßnahmenkataloges, Umsetzung ausgewählter Maßnahmen
Konzeption und Einführung neuer Betriebsprozesse :
– Problem Management
– Change Management
– Configuration Management
– Produktionsübergabe, Qualitätssicherung
  mit Hilfe der Tools von IBM Rational ClearQuest und ClearCase
  Betrieb und Wartung von Anwendungen im Bereich revenue accounting.
Einsatz folgender Technologien :
– Java Server auf Basis BEA WebLogic Enterprise Server, Tuxedo ( CORBA )
– Java- Anwendungen, Oracle PL/SQL
– Evaluation von Tibco

12/2002 – 02/2003 Wirtschaftlichkeitsrechnung
Position Projektleitung / Anwendungsentwicklung
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld IT Beratung
Details: Konzepterstellung, Abstimmung und Umsetzung
Entwurf eines Fach-/DV-Konzeptes für ein System zur
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bei der Abwicklung von IT- Projekten
gegenüber dem Mitbewerb. Die Anwendung wurde auf Basis von Microsoft
Access entwickelt und in ein bestehendes Projektabrechnungssystem
integriert. Durchführung und Koordination von Systemtest / Abnahmetests.

09/2002 – 11/2002 JAVA Oberflächenentwicklung mit Swing
Position Java-Entwickler
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld Software-/Anwendungsentwicklung & -programmierung
Details: Anwendungsdesign, Oberflächenentwicklung mit Swing
Entwickeln einer Java Clientanwendung für die Kodierung und Etikettierung
von Kleinsendungen eines großen Logistikdienstleisters.

08/2002 Störmeldekonzept für einen Systemprovider
Position Berater
Branche: Transport & Logistik, Helpdesk, Technischer Support
Berufsfeld IT Beratung
Details: Entwickeln eines Störmeldekonzeptes, welches die Installation und
Funktionsweise eines Rechenzentrums „Help Desk“ beschreibt, der als
Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Rahmenvertragsinhaber für den
Rechenzentrumsbetrieb fungiert

07/2002 Fachkonzept zum Ressourcenmanagement
Position Projektleiter / Anwendungsentwicklung
Branche: IT-Beratung
Berufsfeld System Engineering / -Beratung
Details: Etablieren eines zentralen Ressourcenmanagements, welches die Aufgabe hat
alle Projektangebote zu erfassen und optimal mit eigenen Mitarbeitern zu
bestücken. Außerdem sollte das System den Abbau von externen Mitarbeitern
unterstützen indem es die Einsätze transparent macht und die Suche nach
geeigneten eigenen Mitarbeitern unterstützt.

10/2001 – 11/2001 Betrieb eines Revenue Management Systems
Position Projektleiter Betrieb
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld IT Beratung
Details: Ziel dieses Projektes ist, mit einer Überbuchungsfunktion den Ladefaktor der
Frachtmaschinen zu erhöhen. Die im zweiten Modul realisierte Bid-Preis-
Steuerung stellt die nachfragegerechte Annahme der Sendungen sicher,
dieses bedeutet eine Optimierung des zu erzielenden Preises auf Basis
statistischer und Marktdaten. Erstellen des Betriebskonzepts und
Dokumentation für die IT–Integration, Supportorganisation und Prozesse
sowie die Umsetzung. Qualitätssicherung der Testumgebung zum Einsatz
späterer Regression Tests nach Systemanpassungen und Fehlerbehebung.

09/2001 – 11/2001 Entwicklung eines Abrechnungssystems
Position Projektleiter / Anwendungsentwicklung
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld System Engineering / -Beratung
Details: Entwicklung eines Programms zur IATA konformen Abrechnung der interline
Flüge mit den jeweiligen Carriern.

10/2000 – 08/2001 Enterprise Applikation Integration
Position Technischer Projektleiter / Systembetrieb
Branche: Konsumgüter/Gebrauchsgüter
Berufsfeld System Engineering / -Beratung, Anwendungsadministration
Details: Unter Einsatz der Vantive Entwicklungsumgebung wurde eine
Auftragsabwicklung realisiert. Zur Prozesssynchronisation mit SAP wurde
CrossWorlds ( Enterprise Application Integration Tool) eingesetzt. Betrieb,
Qualitätssicherung, Tuning und Projektorganisation, Systemtests.

09/1999 – 09/2000 CRM Einführung
Position Technischer Projektleiter / Testmanagement / Systembetrieb
Branche: Transport & Logistik
Berufsfeld System Engineering / -Beratung, Anwendungsadministration
Details: Einführung der CRM-Standardsoftware Vantive und Einsatz von Actuate als
Konzernreporting Tool. IT-Konzeption, Implementation, Tuning, DBAdministration,
Systemadministration, IT-/Betriebskonzept und Roll Out
Dazu gehörte u.a. die Konzeption und Einführung eines Verfahrens für Test
und Abnahme von Entwicklungspaketen.

04/1996– 05/1999 IT-Management
Position IT-Manager, Generalunternehmer
Branche: Rohstofferzeugung ( Baumwolle Cellulose )
Berufsfeld Leitung IT, IT-Projektmanagement
Details: Buckeye Technologies GmbH
Interims IT-Manager bei Modernisierung und Konsolidierung der IT nach einer
Firmenübernahme für einen Zellulose Herstellers mit ca. 350 Mitarbeitern.
- Aufbau des Firmennetzwerks und Anbindung diverser Standorte.
- Sichere Anbindung an ein SAP-Rechenzentrum, PAISYServicerechenzentrum
  und ein operatives UNIX-System.
- WAN-Anbindung an Niederlassungen in den USA und der Schweiz.
- Breitstellung eines sichern Einwahlknotens für mobile Nutzer und
  Teleworker
- Unternehmensweite Einführung des E-Mail Systems HP Open Mail
- Migration diverser Altanwendungen ( u.a. auf MS-Office Prof. )
- Durchführung von individuellen Schulungen in Verbindung mit der
  Einführung der neuen Systeme und Anwendungen
- Videokonferenzanbindung
- Begleitende SAP-Einführung und Anbindung an das Haupt-
  Rechenzentrums in den USA.
- Betriebskonzept, Datensicherung, Virenschutz
- Anbindung der Muttergesellschaft in den USA über Frame-Relay mit Cisco
  Hardware
- Entwurf und Implementierung eines standortweiten Virenschutz-/
  Datensicherungskonzeptes
- Betriebskonzept und Realisierung eines Zeiterfassungssystems mit
  Kartenterminals.
- Anbindung der SAP-Finanzbuchhaltung an ein Telebankingsystem
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ich stehe 1-5 Tage/Woche oder auch auf Stundenbasis für Projekte im Großraum Hamburg zur Verfügung.
SONSTIGE ANGABEN
Ich stehe für Projekteinsätze in Hamburg und Umgebung ab sofort auch kurzfristig zur Verfügung.
Interessante nationale oder auch internationale Einsätze auf Anfrage und individueller Vergütungsvereinbarung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei