Profilbild von Harald Germann Experte Finance & Accounting, Controlling, Reporting & Prozessmanagement, Digitalstrategie aus Remscheid

Harald Germann

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 17.05.2022

Experte Finance & Accounting, Controlling, Reporting & Prozessmanagement, Digitalstrategie

Firma: hasacom GmbH
Abschluss: Kaufmann & Controller
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Verhandelbar, kann je nach Projekt / -umfang /- aufgabe / -verantwortung variieren, zzgl. Reise- / Fahrtkosten + Übernachtung; Verhandelbar für Remote-Projekte; Pauschalsatz vereinbar
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

Projekt CV Harald Germann 052022.pdf

Skills

Experte für Finanz- und Rechnungswesen, Controlling & Prozessmanagement.

Über 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Modellierung von Finance & Controlling, Reporting & Prozessmanagement.

Über 8 Jahre Erfahrung in Digitalstrategie und Digitaler Transformation. Speziell im Prozessmanagement von Smart Retail In-Store Digitalisierungslösungen (ESL und Signage) und IoT Lösungen im Industrieumfeld.

Langjährige IT-Projekterfahrung in der Einführung von Buchungs- und ERP-Systemen und eCommerce.

Von der Pique auf! Ich kann nicht nur Bilanzen lesen, sondern spreche auch die Sprache Ihrer Buchhalter*innen, egal ob SOLL oder Haben!

Sie suchen Gründungsberatung! Ich berate Startups, sowie etablierte Firmen mit Schwierigkeiten nach dem ersten großen Wachstumsschub, oder erstelle optimale Businessplänen national und international für Banken und Investoren, für die Entscheidungsfindung zur Vergabe von Finanzmitteln.

Als Kaufmann und Controller war ich viele Jahre in der Steuer-, Rechts und Unternehmensberatung für diverseste Branchen tätig.

Für einen mittelständischen produzierenden Marktführer verantwortete ich über Jahre den Bereich Finance & Controlling.

Meine Fachkenntnisse habe ich durch best practises im Umfeld von PR- und Marketingagenturen, sozialen Einrichtungen und der IT Branche erweitert. In der IT-Branche konnte ich ebenfalls weitere Erfahrungen im Bereich Management, Digitalstrategie und Digitaler Transformation sammeln.

Aktuell vertiefe ich meine Fertigkeiten im Projekt- und Risikomanagement.

Projekthistorie

11/2021 - bis jetzt
Geschäftsführer (Freelancer for Interims Management)
hasacom GmbH (< 10 Mitarbeiter)
Sonstiges
Ich bin offen für Ihre Projekte als Experte für Finanz- und Rechnungswesen, Controlling & Prozessmanagement. Über 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Modellierung von Finance & Controlling, Reporting & Prozessmanagement.

Über 8 Jahre Erfahrung in Digitalstrategie und Digitaler Transformation. Speziell im Prozessmanagement von Smart Retail In-Store Digitalisierungslösungen (ESL und Signage) und IoT Lösungen im Industrieumfeld.

Langjährige IT-Projekterfahrung in der Einführung von Buchungs- und ERP-Systemen und eCommerce. 

Von der Pique auf! Ich kann nicht nur Bilanzen lesen, sondern spreche auch die Sprache Ihrer Buchhalter*innen, egal ob SOLL oder Haben!

Sie suchen Gründungsberatung! Ich berate Startups, sowie etablierte Firmen mit Schwierigkeiten nach dem ersten großen Wachstumsschub, oder erstelle optimale Businessplänen national und international für Banken und Investoren, für die Entscheidungsfindung zur Vergabe von Finanzmitteln.

Als Kaufmann und Controller war ich viele Jahre in der Steuer-, Rechts und Unternehmensberatung für diverseste Branchen tätig.

Für einen mittelständischen produzierenden Marktführer verantwortete ich über Jahre den Bereich Finance & Controlling. Meine Fachkenntnisse habe ich durch best practises im Umfeld von PR- und Marketingagenturen, sozialen Einrichtungen und der IT Branche erweitert. In der IT-Branche konnte ich ebenfalls weitere Erfahrungen im Bereich Management, Digitalstrategie und Digitaler Transformation sammeln.

Aktuell vertiefe ich meine Fertigkeiten im Projekt- und Risikomanagement.

03/2018 - 10/2021
Geschäftsführer Finance, Controlling & Prozessmanagement
Smart Display Solution GmbH (< 10 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Umsatzvolumen:           1.000.000 € bis 1.500.000 €

Mitarbeiteranzahl:         2 bis 10

  • Weiterentwicklung Berichtswesen zur Analyse und Steuerung der Geschäftsbereiche (Planungsrechnung, Deckungsbeitragsrechnungen Umsatzarten, Kennzahlen Umsatz und Kosten, Break-Even Geschäftsbereiche, Bilanzkennzahlen - EBIT - CF)
  • IT-Projektcontrolling & Prozessmanagement ESL (Electronic Shelf Label) & Signage und IoT Lösungen im Industrieumfeld

Tier1 Projektkunden: auf Anfrage

  • ROI (Return of Invest) für Projektanfragen New BusinessAnalyse Einsparpotential; Preis- und Produktänderungen, Preis-Reklamationen, Lohnkosten und Prozesskosten
  • Software Lizenzabrechnung (Maintenance)
 
  • Vertrieb IT Remarketing & Refurbishment

Tier 1 Vertragskunde in zwei Fachbereichen: auf Anfrage

  • KPI’s: Transportmittel Stück; Anzahl der Lagerstandortbewegungen Mengen anhand Wareneingangsaufnahmen und Bewertungen
  • Wareneingangsplanung relevanter Produktgruppen anhand Rollout - Planung Produktrücklauf (Mengen) à Vertriebsplanung
  • Datenlöschungskonzept und Umsetzung nach intern. Standards (BSI, DoD, HMG)
  • Rentabilitätsberechnungen (Rohstoffe und Personalkosten vs. Stück) im Bereich Elektronik-Recycling „do or sell“ = „make or buy“ anhand aktueller Rohstoffmärkte

 

  • IT-Strategie der Gesellschaft (Remote Work, Cloudanbindung, Server Hosting, SaaS)
  • Erschließung und Verantwortung neuer Vertriebswege im Bereich Elektronik-Recycling und Sekundärrohstoffe (jährliche Entsorgungsquote 200t – 300t)

 

Software: JTL, EXCEL


01/2014 - 02/2018
Sales Controller
Smart Display Solution GmbH (< 10 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Umsatzvolumen:           1.000.000 € bis 1.500.000 €

Mitarbeiteranzahl:         2 bis 10

  • Aufbau eines Berichtswesen zur Analyse und Steuerung der Geschäftsbereiche (Planungsrechnung, Deckungsbeitragsrechnungen Umsatzarten, Kennzahlen Umsatz und Kosten, Break-Even Geschäftsbereiche, Bilanzkennzahlen - EBIT - CF)
  • IT-Projektcontrolling & Prozessmanagement ESL (Electronic Shelf Label) & Signage und IoT Lösungen im Industrieumfeld

Tier1 Projektkunden: auf Anfrage

  • ROI (Return of Invest) für Projektanfragen New BusinessAnalyse Einsparpotential; Preis- und Produktänderungen, Preis-Reklamationen, Lohnkosten und Prozesskosten
  • Software Lizenzabrechnung (Maintenance)
 
  • Vertrieb IT Remarketing & Refurbishment

Tier 1 Vertragskunde in zwei Fachbereichen: auf Anfrage

  • KPI’s: Transportmittel Stück; Anzahl der Lagerstandortbewegungen Mengen anhand Wareneingangsaufnahmen und Bewertungen
  • Wareneingangsplanung relevanter Produktgruppen anhand Rollout - Planung Produktrücklauf (Mengen) à Vertriebsplanung
  • Datenlöschungskonzept und Umsetzung nach intern. Standards (BSI, DoD, HMG)
  • Rentabilitätsberechnungen (Rohstoffe und Personalkosten vs. Stück) im Bereich Elektronik-Recycling „do or sell“ = „make or buy“ anhand aktueller Rohstoffmärkte

 

  • IT-Strategie der Gesellschaft (Remote Work, Cloudanbindung, Server Hosting, SaaS)
  • Aufbau und Umstellung auf eine neue ERP (VARIO auf JTL) inklusive E-Commerce Anwendungen (Shop, Amazon, eBay), sowie Outsourcing an Rechenzentrum
  • Erschließung und Verantwortung neuer Vertriebswege im Bereich Elektronik-Recycling und Sekundärrohstoffe (jährliche Entsorgungsquote 200t – 300t)

 

Software: VARIO, JTL, EXCEL


07/2012 - 03/2013
Controller / IT Administrator
Diakonisches Werk Bonn und Region gGmbH In Bonn (250-500 Mitarbeiter)
Sonstiges

Umsatzvolumen:           25.000.000 € bis 50.000.000 €

Mitarbeiteranzahl:         500 bis 750

 

  • Aufstellung des Wirtschaftsplanes und der Teilpläne des Verbandes
  • Monatlicher Soll Ist Vergleich von Ertrag und Aufwand
  • Kontrolle der Leistungsdaten (Beratungszeiten, Belegungszahlen, Auslastungen)
  • Auslastungsrechnungen (Break-Even-Analyse) neuer Angebote
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Berichte für den Aufsichtsrat
  • Berechnung von Kosten für betriebliche Leistungen
  • Vorbereitung Vergütungsverhandlungen
  • Beantragung von Zuschüssen zur Durchführung von Investitionen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses nach HGB und BilMoG
  • Analyse von Bilanz- und Cash Vorschau
  • Vorbereitung der Planbilanz
Software: Microsoft Dynamics NAV, EXCEL

03/2012 - 06/2012
Projekt Controller / Unit Controller
mc Group Berlin - früher Media Consulta Interactive GmbH In Köln (50-250 Mitarbeiter)
Marketing, PR und Design

Umsatzvolumen:           25.000.000 € bis 50.000.000 €

Mitarbeiteranzahl:         200 bis 250

 

  • Anfertigung von Deckungsbeitragsrechnungen, Profitcenter-Analysen, Businessplänen, Liquiditätsrechnungen im Rahmen des Projekt- und Unit-Controllings
  • Koordination und Umsetzung des Budgetcontrollings in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Mitarbeit im Bereich New Business und Angebotserstellung
  • Mitarbeit im Bereich Rechnungswesen sowie an Jahresabschlüssen (HGB und IFRS)
  • Unterstützung der Geschäftsführung u. a. im Bereich des Beteiligungscontrollings
  • Verantwortung für 4 Business Units

    • mc Sport & Entertainment – Kundenprojekt EURO 2012 (UEFA/FIFA) / Lidl Services
    • mc Digital – Kundenprojekt Deutsche Krebshilfe
    • Global Travel – Intercompany Projektkunde
    • Global Translate – Intercompany Projektkunde
Software: Microsoft Dynamics NAV, EXCEL

04/2011 - 02/2012
Head of Finance & Controlling
Tisso Naturprodukte GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Umsatzvolumen:           25.000.000 € bis 50.000.000 €

    Mitarbeiteranzahl:         100 bis 150

     

  • Verantwortung des gesamten Zahlungsverkehrs national/international der Firmengruppe
  • Verantwortung aller steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Betriebsprüfungen
  • Projektbezogene Erstellung von Businessplänen national und international
  • Aufbau- und Weiterentwicklung eines Controlling- und Reporting System
  • Einkaufscontrolling (Produkt, Kosten, Volumen, Reklamation)
  • Absatzcontrolling (Produktmengen und Länderspezifisch)
  • Produktionsplanung Prozesse
  • Produktionscontrolling (Volumen, Kosten, Zeit, Kalkulationen zur Maschinen- und Kapazitätsauslastung)
  • Erstellung von Worst-Case-Szenarien zur Analyse und Gegensteuerung von strategischen Risiken der Muttergesellschaft
  • Aufbau und Umstellung auf eine neue ERP und etablieren einer Kostenrechnung zur Prozessoptimierung
 

Sonderprojekte:

 

Businessplan zur Errichtung eines Yachthafen für Motorsportboote in Mitteleuropa

Projektvolumen: 5.000.000 € bis 10.000.000 €

  • Analyse Markt und Wettbewerb
  • Finanzierungsmodelle der Liegeplätze für Bootseigner
  • Auslastungsrechnung (Break-Even-Analyse) Gastronomie und Hotellerie
  • Konsultationen inländischer Steuerberater und Berater
  • Überwachung Genehmigungsverfahren (Umwelt)

Software: Jescali, Stotax, Metas ADempiere, Asana, 5PM, EXCEL inkl. VBA

Datenbanken: SQL Queries


11/2008 - 03/2011
Head of Finance & Controlling
Tisso Naturprodukte GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Sonstiges

Umsatzvolumen:           25.000.000 € bis 50.000.000 €

Mitarbeiteranzahl:         100 bis 150

 

  • Verantwortung des gesamten Zahlungsverkehrs national/international der Firmengruppe
  • Verantwortung aller steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Betriebsprüfungen
  • Projektbezogene Erstellung von Businessplänen national und international
  • Aufbau- und Weiterentwicklung eines Controlling- und Reporting System
  • Einkaufscontrolling (Produkt, Kosten, Volumen, Reklamation)
  • Absatzcontrolling (Produktmengen und Länderspezifisch)
  • Produktionsplanung Prozesse
  • Produktionscontrolling (Volumen, Kosten, Zeit, Kalkulationen zur Maschinen- und Kapazitätsauslastung)
  • Erstellung von Worst-Case-Szenarien zur Analyse und Gegensteuerung von strategischen Risiken der Muttergesellschaft
  • Aufbau und Umstellung auf eine neue ERP und etablieren einer Kostenrechnung zur Prozessoptimierung
  • Überwachung der Depots und Finanzanlagen am Aktien-, Fonds- und Bankenmarkt
  • Überwachung von Kreditverträgen

 

Sonderprojekte:

 

Errichtung eines neuen Verwaltungs- und Produktionsstandortes in Wenden Gerlingen

Projektvolumen: 2.000.000 € bis 4.000.000 €

  • Baukostencontrolling inklusive Abweichungsanalysen der einzelnen Gewerke
  • Gegensteuerung durch Verhandlungen mit Architekten und Lieferanten

 

Businessplan zur Errichtung eines Yachthafen für Motorsportboote in Mitteleuropa

Projektvolumen: 5.000.000 € bis 10.000.000 €

  • Analyse Markt und Wettbewerb
  • Finanzierungsmodelle der Liegeplätze für Bootseigner
  • Auslastungsrechnung (Break-Even-Analyse) Gastronomie und Hotellerie
  • Konsultationen inländischer Steuerberater und Berater
  • Überwachung Genehmigungsverfahren (Umwelt)
 

Mergers & Acquisition (M&A) von Mitbewerbern

  • Portfolioanalyse (Strategische Unternehmensplanung) diverser Angebote
  • Vor Ort Besichtigungen Verwaltungs- und Produktionsstandorte von Mitbewerbern
  • Rentabilitätsprüfungen zur Übernahme

 

Software: Jescali, Stotax, Metas ADempiere, Asana, 5PM, EXCEL inkl. VBA

Datenbanken: SQL Queries



08/2001 - 10/2008
Financial Accountant & Financial Controller
Förtsch, Thie & Heinke Steuerberater & Rechtsanwälte - Unternehmensberatung (10-50 Mitarbeiter)
Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht

Umsatzvolumen:            750.000 € bis 1.000.000 €

Mitarbeiteranzahl:         10-50

 

  • Eigenverantwortliche Erstellung der Monats-, Quartals-, Halbjahres- und Jahresabschlüsse nach HGB inklusive Intercompany Verrechnungen mehrerer verbundener Gesellschaften
  • Aufbau- und Weiterentwicklung einer Kostenrechnung zur produktiven Messbarkeit der Kostenstellen (einzelnen Standorte) Ettlingen – Baden-Baden – Dortmund
  • Aufbau- und Weiterentwicklung eines personalbezogenen Auftragsverwaltungssystem zur Steuerung der Auftragseingänge und Fristenkontrolle (Volumenumsatz, Stück, Durchlaufzeiten je Mitarbeiter)
  • Erstellung von Gründungskonzepten einschließlich betriebswirtschaftlicher, steuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Beratung und Betreuung von Start-Ups, sowie der Kommunikation mit Banken und Behörden
  • Vor- und Nachkalkulation Deckungsbeiträge zur Rentabilität von Kundenaufträgen (Verträge)

Software: Stotax, DATEV, EXCEL, ACCESS

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

  • Überwiegend remote verfügbar 
  • Räumliche temporäre Verfügbarkeit verhandelbar
  • Vor Ort verfügbar
  • Reisebereitschaft verhandelbar 

Bewertungen

Smart Display Solution GmbH
Gesellschafter Geschäftsführer (Sabrina Loska)
"Es war uns immer eine Freude mit Harald zu arbeiten. Vielen Dank für das unermüdliche und professionelle Engagement. Wir umschifften gemeinsam viele stürmische Gewässer. Wir freuen uns auf weitere zukünftige Projekte."

Kontaktformular

Kontaktinformationen