David Hajduk verfügbar

David Hajduk

Client Management; Consulting End-User Computing; Arbeitsplatz der Zukunft; IT Analytics; Nexthink

verfügbar
Profilbild von David Hajduk Client Management; Consulting End-User Computing; Arbeitsplatz der Zukunft; IT Analytics; Nexthink aus Wien
  • 1030 Wien Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 12.01.2017
SCHLAGWORTE
SKILLS
Schwerpunkte
  • End User Computing Strategien, Consulting
  • User Environment Management
  • Workspace-Lifecycle-Management
  • Nexthink IT Analytics
  • Projektleitung

Erfahrung
  • Windows Betriebssysteme
  • Matrix EmpirumPro 2005/2008/v12/v14/v15/v16
  • AppSense DesktopNow Suite (Environment Manager, Application Manager)
  • Nexthink IT Analytics
REFERENZEN
2016

 

Proof of Conecpt „Arbeitsplatz der Zukunft“

Hintergrund: Planung, Koordinierung und Durchführung eines Proof of Concepts zur Etablierung einer neuen, zukunftsweisenden, modernen und attraktiven End Computing Strategie für mehr als 1200 Mitarbeiter. Bestandteile hiervon sind Fat-Clients mit Windows 10, Teil-Virtualisierung auf Basis von Hyperconverged Hardware, Etablierung von Virtualisierung mit Citrix Produkten, Einführung von Roaming Profiles, Follow-me-Data etc.
 
Meine Aufgaben:
  • Projektplanung, Steuerung und Koordinierung von Projektmitarbeitern
  • Durchführung PoC, Sicherstellung der Umsetzung basierend auf definierten Konzepten
  • Inhaltliche Aufarbeitung der neuen Themen, Halten von Präsentationen
  • Projektmarketing
 
Dauer: seit 3 Monaten
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 
 
 
 
2015

 

IT Analytics mittels Nexthink

Hintergrund: Etablierung einer Lösung zur besseren Unterstützung verschiedenster IT Prozesse mittels IT Analytics. Verbesserung des Supports, Etablierung Pro-aktiver Support, Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien, Unterstützung des operativen Betriebs, verschiedenster Projekten und Bereitstellung automatisierter Reports und Dashboards.
 
Meine Aufgaben:
  • Projektplanung und Steuerung
  • Durchführung PoC und anschließende produktive Implementierung
  • Hauptverantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung der Umgebung
  • Unterstützung von Prozessen, Security und Projekten mit Hilfe von Nexthink
  • Bereitstellung verschiedenster (Management)-Dashboards
  • Koordination und Betreuung „Bereitsteller und Konsumenten“-Prinzip
 
Genutzte Produkte: Nexthink
 
Dauer: seit 14 Monaten
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 
2014

 

Bereinigung von lokalen Administrator-Rechten

Hintergrund: Bereinigung aller lokal auf Client-Systemen vergebenen, lokalen Administrativen Rechten (ca. 500 Benutzer). Analyse mit Hilfe von technischen Mitteln, als auch in organisatorischer Form (Interviews) zur Prüfung, in welcher Form erweiterte Berechtigungen benötigt werden. Bereitstellung dieser erweiterten Rechte bedarfsgerecht und kontextabhängig. Prüfung und Umsetzung, in welcher Form diese bereitgestellt werden können.
 
Meine Aufgaben:
  • Projektplanung und Steuerung von Projektmitarbeitern
  • Analyse der Ist-Situation mit Hilfe verschiedenster Tools, als auch Interviews
  • Planung und Durchführung
 
Genutzte Produkte: AppSense Application Manager, Powershell, Active Directory, Matrix42 Workplace Management
 
Dauer: 4 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Arbeitsplatz der Zukunft

Hintergrund: Erarbeitung einer neuen End-User-Computing Strategie für ca. 1200 Benutzer um neue, attraktive Arbeitsplatztechnologien bereitstellen zu können. Der Fokus liegt hierbei auf Funktionalität, Mobilität, Sicherheit, Flexibilität, Effizienz und einer nachhaltigen Kostenreduzierung
 
  • qualitative und quantitative Potentiale aufzeigen (Kosten, Nutzen, RoI über einen Zeitraum von 6-10 Jahren)
  • Alternative, umsetzbare Szenarien entwickeln (technisch und organisatorisch)
  • Identifikation von kurzfristig realisierbaren Maßnahmen (vorgezogen)
  • valide Entscheidungsvorlage (unterstützt durch Prototypen) für das Management zur Verfügung stellen
 
Dauer: seit 12 Monaten
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

 
2013

 

Windows 7 Migration für Homeoffice User

Hintergrund: Migration von ca. 200 Arbeitsplätzen, die sich ausschließlich im Homeoffice befinden und keine direkte Anbindung ans Unternehmensnetzwerk haben.
 
 
Meine Aufgaben:
  • Projektplanung und Steuerung von Projektmitarbeitern
  • Konzeptentwicklung unter Einbeziehung der Rahmenbedingungen, dass der Mitarbeiter selbst den Austausch bei sich zu Hause durchführen kann
  • Programmierung einer autarken Datensicherungs- und Rücksicherungsstrategie unter Berücksichtung der Migration von Windows XP nach Windows 7
  • Testen der entwickelten Lösung und Durchführung eines Pilotenrollouts
  • Erstellung einer Dokumentation und Handbuchs
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management, Matrix42 Personal Backup, EgoSecure Endpoint Security
 
Dauer: 4 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Personal Backup

Hintergrund: Erstellung einer Datensicherungs- und Rücksicherungsstrategie von Benutzerprofilen inkl. aller dazugehörigen Benutzerdaten.
 
Meine Aufgaben:
  • Anforderungsanalyse und Identifizieren der zu sichernden Daten in Absprache mit IT (Fach-)Abteilungen
  • Programmierung von Datensicherungs- und Rücksicherungsroutinen
  • Monitoring der Datensicherungen
  • Schulung von Mitarbeiterpersonal
  • Stetige Weiterentwicklung und Ergänzung der Sicherungsroutinen um neue Anwendungen und Konfigurationen
  • Erstellung einer Dokumentation
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Personal Backup
 
Dauer: 1 Monat
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

USB Verschlüsselung

Hintergrund: Einführung einer USB Datenträgerverschlüsselung. Unabhängig des Datenträgers sollen alle auf dieses Medium kopierten Daten automatisch verschlüsselt werden. Der Dateninhalt soll dennoch von jedem beliebigen Client aus dargestellt werden können
 
Meine Aufgaben:
  • Anforderungsanalyse und Erstellung eines Pflichtenhefts
  • Analyse der am Markt befindlichen Anbieter mit abschließendenen Nennung einer Empfehlung für den Kunden
  • Implementierung der Verschlüsselungslösung im Unternehmen
  • Erstellung einer Dokumentation und Handbuchs für den Support
 
Genutzte Produkte: EgoSecure Endpoint Security
 
Dauer: 1 Monat
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 
 
2012

 

Windows 7 Migration

Hintergrund: Migration von ca. 1800 Arbeitsplätzen von Windows XP nach Windows 7 inkl. der Umstellung von Office 2003 auf Office 2010
 
Meine Aufgaben:
  • Projektplanung und –steuerung von Projektmitarbeitern
  • Analyse WinXP Konfiguration, Sammeln von Anforderungen aus Fachabteilungen und erstellen einer Betriebssystemkonfiguration nach Unternehmensanforderungen
  • Analyse, Kompatiblitätstests, Funktionstests aller im Unternehmen befindlichen Softwarepakete und eventuelle Neupaketierung dieser
  • Programmierung von Installationsskripten für alle im Unternehmen befindliche Software in Absprache mit Hersteller und Fachabteilungen
  • Erstellen einer Herstellerunabhängigen Anforderungsanalyse zur Auswahl neuer Standard Client Hardware für den Kunden (Notebooks, Desktops) mit abschließender Prüfung unter Einbeziehung aller gängingen Hardware Hersteller
  • Programmierung von Datensicherungs-, Migrations- und Rücksicherungsmechanismen zur Wiedeherstellung der gewohnten Benutzerumgebung
  • Schulung von Mitarbeitern des Supports und Rollout Technikern
  • Troubleshooting im Verlaufe des Projekts
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management, IBM Lotus Notes, Matrix42 Personal Backup, Sophos Safeguard Enterprise
 
Dauer: 12 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Windows 8 Analyse

Hintergrund: Analyse des neuen Microsoft Betriebssystems Windows 8 aus Sicht des Client Managements und IT Managements
 
 
Meine Aufgaben:
  • Analyse der technischen Basis von Windows 8 und Betrachtung der neuen Funktionaltitäten
  • Bewertung des neuen Betriebssystems, welche Aktivitäten durchgeführt werden müssen, um Windows 8 im Unternehmen mit Matrix42 Empirum verteilen zu können
  • Welche Vorteile/Risiken birgt das neue Betriebssystem, muss eine baldige Migration für das Unternehmen in Betracht gezogen werden
  • Analyse, in welche Richtung Microsoft mit seiner Entwicklung von neuen Betriebssystemen gehen möchte
  • Aussprechen einer Empfehlung für das weitere Vorgehen rund um das Thema Windows 8
 
Genutzte Produkte: MS Windows 8, diverse Tablet Hardware
 
Dauer: 1 Monat
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

System-/Clientverschlüsselung

Hintergrund: Einführung einer neuen Computer Verschlüsselungsmethodik nach Vorgaben des Unternehmens-Sicherheitsbeauftragten
 
Meine Aufgaben:
  • Anforderungsanalyse und Erstellung eines Pflichtenhefts
  • Analyse der am Markt befindlichen Anbieter mit abschließendenen Nennung einer Empfehlung für den Kunden
  • Implementierung der Verschlüsselungslösung im Unternehmen
  • Erstellung einer Dokumentation und Handbuchs für den Support
  • Schulung des Support Personals
 
Genutzte Produkte: Sophos Safeguard Enterprise, Matrix42 Workplace Management, Active Directory
 
Dauer: 3 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 
 
2011

 

Client Infrastruktur neues Büro Gebäude

Hintergrund: Planung, Vorbereitung und Betreuung des Aufbaus der PC Arbeitsplatz Infrastruktur eines neuen Büro Gebäudes in Marburg mit ca. 100 Arbeitsplätzen inkl. dem Umzug von ca. 100 Mitarbeitern in dieses neue Gebäude
 
Meine Aufgaben:
  • Mitarbeit bei der Planung der Gebäudearchitektur (z. B. Planung der Bodentanks)
  • Aufbau eines Empirum SubDepots zur autarken Client Infrastruktur
  • Überwachung der Umzüge
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management
 
Dauer: 3 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Client Infrastruktur neues Hotel

Hintergrund: Planung, Vorbereitung und Aufbau der PC Arbeitsplatz Infrastruktur für ein neues Hotel
 
Meine Aufgaben:
  • Sammeln der Anforderungen hinsichtlich Hardware, Software, Hotel spezifischen Anwendungen, Bezahlsystemen, Kassensystemen
  • Auswahl Hardware/Software
  • Konfiguration der PC Arbeitsplätze
  • Aufbau eines Empirum SubDepots für den Hotelstandort zur Gestaltung einer autarken Client Infrastruktur
  • Abstimmung mit den Herstellern diverser Hotel-spezifischen Software und Einrichtung der Arbeitsumgebungen
  • Erstellung einer Dokumentation und Übergabe in die Linie/IT Support
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management
 
Dauer: 3 Monate
 
Branche: Hotel

 

Personal Backup

Hintergrund: Erstellung einer Datensicherungs- und Rücksicherungsstrategie inkl. Disaster Recovery von Benutzerprofilen inkl. aller dazugehörigen Benutzerdaten.
 
Meine Aufgaben:
  • Anforderungsanalyse und Identifizieren der zu sichernden Daten in Absprache mit IT (Fach-)Abteilungen
  • Programmierung von Datensicherungs- und Rücksicherungsroutinen
  • Schulung von Mitarbeiterpersonal
  • Stetige Weiterentwicklung und Ergänzung der Sicherungsroutinen um neue Anwendungen und Konfigurationen
  • Erstellung einer Dokumentation
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Personal Backup
 
Dauer: 1 Monat
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 
 
2010

 

Sharepoint-/ und Geschäftsprozessberatung

Hintergrund: Betreuung eines Banken Dienstleisters als Sharepoint Berater. Unterstützung von Teams in Fragen rund um Sharepoint, Automatisierung von Prozessen mit Hilfe von Workflows, Entwicklung einer Plattform zur Planung, Steuerung und Überwachung eines Bankenumbaus von 1200 Filialen.
 
Meine Aufgaben:
  • Beantwortung von Fragen und Support
  • Optimierung von vorhandenen Prozessen mit Hilfe von Sharepoint
  • Automatisierung von Prozessen mit Hilfe von Sharepoint
  • Programmierung von Workflows
  • Entwicklung einer Rolloutdatenbank
  • Entwicklung eines “Ticket-Systems” für Bankenrollout
  • Entwicklung eines Kostenkalkulationstools
  • Erstellen von Anwenderdokumentationen
 
Genutzte Produkte: Sharepoint Server 2007
 
Dauer: 18 Monate
 
Branche: Bankdienstleister

 

Hardwaretausch

Hintergrund: Projektleitung beim Austausch und Neuinstallation von über 500 PCs mit Hilfe von Matrix42 Empirum Pro 2008.
 
Meine Aufgaben:
  • Projektleitung, Planung, Überwachung und Steuerung von Projektmitarbeitern
  • Paketierung von Software
  • Erstellung von Konfigurationsskripten
  • Behebung von auftretenden Problemen bei Installationen
  • Erstellung von Datensicherungs- und Rücksicherungsskripten
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management, Matrix42 Personal Backup, IBM Lotus Notes
 
Dauer: 6 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Client Management

Hintergrund: Betreuung des PC-Lifecycle-Managements bei einem großen deutschen Versicherungsdienstleisters.
 
Meine Aufgaben:
  • Testen, paketieren und Verteilung von Software
  • Testen, paketieren und Verteilung von Konfigurationsskripten
  • Vorbereitung des Umstieges auf Windows 7
  • Unterstützung bei Problemen, Behebung von Fehlern
  • Verteilung und Verwaltung von PCs und Software
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Workplace Management, Kaspersky Security Center, Sophos Management Center, IBM Lotus Notes
 
Dauer: seit 2010
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

Sharepoint/iPad Einsatz im Unternehmen

Hintergrund: Analyse und Vorstudio, welche Möglichkeiten das Produkt Microsoft Sharepoint bietet, mobile Geräte wie das iPad als Arbeitsgerät zum Dokumente bearbeiten, austauschen, Projektzusammenarbeit, Collaboration etc. im Unternehmen einzusetzen
 
Meine Aufgaben:
  • Sammeln von Anforderungen, Durchführung von Interviews
  • Installation einer Testumgebung und Einbindung von Testszenarien
  • Präsentation der Einsatzmöglichkeiten, Aufzeigen von Vorteilen und Vorführung der gesammelten Anforderungen
 
Genutzte Produkte: Sharepoint Server 2007, IBM Lotus Notes, diverse iPad Apps
 
Dauer: 2 Monate
 
Branche: Versicherungsdienstleister

 

 
2009

 

Softwarepaketierung mit Matrix42 Empirum Pro 2005

Hintergrund: Betreuung des Change Management Prozesses, Testen und Paketieren von Applikationen nach Unternehmensvorgaben. Erstellung von Testprotokollen und Installations-/Konfigurationsanleitungen. Erfassen aller getätigten Arbeiten und Zeiten im Service Management Tool „Remedy Action Request System 6“. Zuweisung von Paketen und Behebung von Störungen (Support).
 
Meine Aufgaben:
  • Ticket Handling mit „Remedy Action Request System 6“
  • Software Testing und Erstellung von Testprotokollen
  • Paketierung von Applikationen (MSI / Diff)
  • Erstellung von Change Dokumentationen inkl. Installtions-/Konfigurationsanleitungen
  • 2nd Level Support, Bearbeitung von Incidents, Problems und Changes
 
Genutzte Produkte: Matrix42 Empirum Pro 2005, Empirum PackageWizard 10.0, Remedy Action Request System 6ss
 
Dauer: 6 Monate
 
Branche: Pharma, Forschung
 

 

One Intranet Germany

Hintergrund: Realisierung eines zentralen Intranetportals für mehrere Deutschland Standorte eines global agierenden Unternehmens mit Microsoft Office Sharepoint Server 2007
 
Meine Aufgaben:
  • Analyse der Intranetportale aller Standorte, Ermittlung der Kundenanforderungen / funktionelle Anforderungen
  • Erstellung einer gemeinsamen Navigationsstruktur
  • Training aller „Web – Editoren“ während und nach der Umstellung
  • Transfer der Daten und Gestaltung der Seiten
 
Genutzte Produkte: Microsoft Office Sharepoint Server 2007, Windows Sharepoint Services 3.0
 
Dauer: 5 Monate
 
Branche: Pharma, Forschung, Produktion, Marketing
 

 

2008

 

Sharepoint Administration

Hintergrund: Betreuung der Sharepoint Umgebung eines international agierenden Forschungsunternehmens. Betreuung der Intranet Portale und Teamsites. Erarbeitung und Bereitstellung von Lösungen zur Förderung der abteilungs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit.
 
Meine Aufgaben:
  • Bearbeitung anfallender Anfragen/Troubleshooting und Dokumentation der Aktivitäten in einem Service Management Tool
  • Administration und Wartung Sharepoint Portal Servers 2003, Windows Sharepoint Services 2.0 / 3.0
  • Stetige Weiterentwicklung und Optimierung der Systeme
  • Erstellen von Anwender-/Best Practice Anleitungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden und Unterstützung bei der Umsetzung von Ideen und Visionen
 
Genutzte Produkte: MS Windows Server 2003, Sharepoint Portal Server 2003, Windows Sharepoint Services 2.0 / 3.0, Remedy, MS Frontpage 2003
 
Dauer: 17 Monate
 
Branche: Pharma, Forschung
 

 
Support – 1st & 2nd Level

Hintergrund: Mitwirkung im Service Support eines international agierenden Forschungsunternehmens mit ca. 250 Mitarbeitern.
 
Meine Aufgaben:
  • ITIL konformes Arbeiten und Einhaltung aller Prozesse
  • Incident Management: 1st Level Support – Annehmen und bearbeiten von eingehenden Calls
  • Problem-, Configuration-, Change-, Asset-, User-, Client Management: 2nd Level Support – Bearbeitung von Tickets nach entsprechenden Prozessbeschreibungen
  • Mitwirkung bei der Optimierung der Service Support Prozesse, sowie der Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung der Servicequalität
  • Quality Management: Regelmäßige Qualitätskontrolle innerhalb des Service Supports Bereiches
  • Methodische und praktische Unterstützung bei der Einführung eines "Service Oriented Supports" basierend auf Geschäftsanforderungen
  • Standardisierung und Optimierung des Reportings im Service Management Bereich
 
Genutzte Produkte: Remedy Action Request System 6, MS Office 2003, NetIQ DRA (Directory and Resource Administrator) 7.50, DameWare NT Utilities Application 3.70.0.0, Hyena v5.7, Matrix42 Empirum Pro 2005, Citrix Presentation Server 4.5
 
Dauer: 17 Monate
 
Branche: Pharma, Forschung
 
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 2.1.17 verfügbar
Österreich / Wien
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei