Experte für IT Service Management, Projekt Management und Interims-Management verfügbar

Experte für IT Service Management, Projekt Management und Interims-Management

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Experte für IT Service Management, Projekt Management und Interims-Management
  • 60310 Frankfurt am Main Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
    Abhängig von Entfernung und Aufwand - variable Aushandlung möglich - Bei einem Remote / Home Office Anteil Reduzierung möglich
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 07.04.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Experte für IT Service Management, Projekt Management und Interims-Management
SKILLS
  • (Senior) Management Beratung
  • Projekt Management
  • Manager auf Zeit (Interims Management)
  • IT Service Management Beratung
    (z.B. Design und Einführung von ITIL Prozessen)
  • Qualitätssicherung
  • Technical Writing (Betriebs- und Prozessdokumentation)
  • Definition von Strategien und Geschäftszielen
  • Geschäftsprozessdesign
PROJEKTHISTORIE
04/2017 - 09/2019
Einsatzort: Eschborn (nahe Frankfurt/Main)
Branche: Banken
Tätigkeit / Rolle: IT Application Owner / Service Manager
Aufgaben:
  • Governance / Compliance
    • Sicherstellung der Einhaltung von regulatorischen sowie Bankinternen Vorschriften und Prozessen
    • Durchführung von Assessments für BaFin, Federal Reserve Bank (USA), KPMG sowie EZB
    • Zentraler IT Ansprechpartner zu allen (IT-)Themen für die Software AUTOBANK®
    • Bewertung und Freigabe von Änderungen und/oder Tätigkeiten
  • Dokumentation
    • Erstellung von Prozessabläufen und/oder -konzepten
    • Erstellung und Führung eines MS Projektplans für alle IT-Aktivitäten zu AUTOBANK®
    • Aktualisierung von infrastrukturellen Schaubildern
    • Review, Bewertung und Freigabe von Dokumenten Dritter
  • Projektmanagement
    • Leitung eines Projekts zum Upgrade von Oracle 11g nach Oracle 12c (inkl. Plattformwechsel)
    • Leitung eines Essential Maintenance Programms für AUTOBANK®
 Verwendete Software / Technologien:
 MS Office 2013, MS Project 2013, AUTOBANK® (inkl. der Erweiterung DavidEA), Skype for Business 2015, HP ALM 12.21
 

11/2016 - 03/2017
Einsatzort: Wolfsburg
Branche: Automobilbau
Tätigkeit / Rolle: ITSM-Unterstützung in Transition-Projekt (Senior Service Manager)
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Entwicklung, Design und ausführliche Beschreibung von 11 IT-Betriebsprozessen, u.a. für
      • Change Management
      • Release & Deployment Management
      • Problem Management
      • Incident Management
      • Demand Management
      • Request Fulfillment
    • Dokumentation von Prozessen nach ITIL Empfehlung sowie in BPMN (Ablaufdiagramm)
    • Anbindung der Prozesse an die bestehenden des Endkunden (SIAM Funktionalität)
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Coaching / Ausbildung)
    • Beratung und ITIL Schulung von zukünftigen Betriebsmitarbeitern
    • Kooridnation der Übernahme von Zuständigkeiten und Aufgaben vom vorherigen Provider zum neuen Provider (Transition)
  • Dokumentation
    • Erstellung von Prozessdokumentationen für die 11 entwickelten Prozesse
      • Process Policy
      • Flow (BPMN)
      • Prozessbeschreibung
      • ggf. Arbeitsanweisungen und Informationen für Prozessmitarbeiter
 Verwendete Software / Technologien:
 MS Office 2010/2016, MS Visio 2010/2016, HP Service Center, Skype for Business 2016
 

10/2016
Einsatzort: Stuttgart
Branche: Prüfung- und Zertifizierung von Produkten, Service und Dienstleistungen
Tätigkeit / Rolle: Erstellung von IT-Service Dokumentation
Aufgaben:
  • Dokumentation
    • Erstellung eines Service-Katalogs für einen IT-Service
    • Erstellung einer Service-Beschreibung (Service basiert auf Microsoft Office 365 und wird durch zahlreiche Services ergänzt)
    • Beschreibung der verwendeten ITIL Rollen und ihrer Aufgaben
 Verwendete Software / Technologien:
 MS Office 2016, Skype for Business 2016
 

02/2016 - 10/2016
Einsatzort: Helsinki (Finnland), Drammen (Norwegen) sowie Stockholm (Schweden)
Branche: Technisches Gebäudemanagement (mit 17‘000 Angestellten)
Tätigkeit / Rolle: ITIL-Spezialist sowie Prozessmanager (europaweit)
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Entwicklung, Design und (europaweiter) Rollout von IT-Betriebsprozessen für
      • Change Management
      • Release Management
      • Problem Management
      • Incident Management
    • Agierender Prozessmanager für
      • Change Management
      • Problem Management
    • Leitung des europaweiten Change Advisory Boards (CAB)
    • Dokumentation von Prozessen nach ITIL Empfehlung sowie in BPM (Ablaufdiagramm)
    • KPI Reporting und monatliches Berichtswesen an den Head of Operations
    • Anwendung / Überwachung definierter Betriebsprozesse und Richtlinien (Compliance)
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Coaching / Ausbildung)
    • Zusammenführung verschiedener Länder, Teams, Bereiche und Divisionen zu einer Group-IT Organisation (auf Prozessebene)
    • Durchführung von Prozess-Schulungsmaßnahmen
    • Weiterentwicklung von Service Now (ITSM Tool)
    • Steuerung externer Dienstleister (Outsourcing) auf Prozessebene
    • Optimierungsmaßnahmen für Geschäfts- und Betriebsprozesse
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Erstellung von Analysen und technischen Expertisen für internen Kunden
 Verwendete Software / Technologien:
 MS Office 2010/2013/2016, MS Visio 2010/2016, Service Now, Skype for Business 2016, ARIS
 

10/2015 bis 02/2016
Einsatzort: Hamburg
Branche: Immobilienwirtschaft (Projekt-Entwickler)
Tätigkeit / Rolle: Unterstützung zur (Prozess-) Optimierung der Nebenkostenabrechung
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Koordination von externen Dienstleistern zur Durchführung der vorhandenen ITIL Betriebsprozesse (Incident, Change, Request-Fulfillment, Problem sowie Releasemanagement)
    • Anwendung / Überwachung definierter Betriebsprozesse und Richtlinien (Compliance)
       
  • Betriebsführung
    • Erstellung von (Anwendungs-) Betriebshandbüchern
    • Unterstützung des 2nd und 3rd Level für Anwendung pit-FM (INC- und Problemmgnt.)
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Integrationstests, Coaching / Ausbildung)
    • Durchführung von Integrationstest der Optimierungsmaßnahmen
    • Anwendungs- und Geschäftsprozesstest nach Optimierungsmaßnahmen
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Erstellung von Analysen und technischen Expertisen für internen Kunden
Verwendete Software / Technologien:
MS Office 2010/2013, MS Visio 2010/2013, iMS (Immobillien-Managentsystem), pit-FM, Lasernet, BIZTalk, Omnitracker
 

05/2014 bis 01/2016
Einsatzort: Köln
Branche: Versicherung
Tätigkeit / Rolle: Konzern-Releasemanager sowie ITIL-Spezialist
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Steuerung und Koordination eines unternehmensweiten und Gesellschaftsübergreifenden einheitlichen Releasemanagements (ca. 10 Releases pro Jahr)
    • Anwendung / Überwachung definierter Betriebsprozesse und Richtlinien (Compliance)
    • Schulung und Unterstützung von Mitarbeitern im Releasemanagementprozess
    • Weiterentwicklung von Services und Geschäftsprozesse
    • Optimierung und Weiterentwicklung des Releasemanagements (Teilprojektleitung)
       
  • Technical Writing
    • Erstellung von Release- und Prozessdokumentation mittels Atlasian Confluence
    • Erstellung von Berichten und Präsentationen mittels MS Office 2010 / MS Office 2013
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Offshoring, Coaching / Ausbildung)
    • Führung eines Eskalations- und Beschwerde Managements für den Kunden
    • Steuerung von Task Force und Maßnahmen Teams
    • Bewertung und Auswirkung von neuen Releases auf bestehende Systeme (Auswirkungs- und Risikoeinschätzung für den gesamten Konzern)
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Erstellung von Analysen und technischen Expertisen für internen Kunden
    • Ausbildung und Schulung von Mitarbeitern in ITIL-Prozessen
Verwendete Software / Technologien:
MS Office 2010/2013, MS Visio 2010/2013, MS Project 2013, IBM Lotus Notes 8.2 und 9.0 sowie IBM Lotus Groupware (Domino), Atlasian JIRA, Atlasian Confluence
 

04/2012 bis 05/2014
Einsatzort: Stuttgart
Branche: Automotive
Tätigkeit / Rolle: Competence Center Leiter (Service Management eApplications) [Bereichsleitung]
Aufgaben:
  • Leitungs- und Steuerungstätigkeiten (Ressourcen Management)
    • Steuerung und Koordination von rund 60 Mitarbeitern sowie 5 Teamleitern (in Stuttgart sowie Bangalore und Pune [Indien]) (Bereichsleiter Funktion)
    • Beschaffungsmanagement sowie Recruiting / Staffing
    • Überführung von Aufgaben, Verantwortungen und Zuständigkeiten nach Bangalore (Offshoring)
    • Projektleitung für diverse Rollout- und Go-Live Projekte sowie Leitung 7-monatiger-Transition-Phase zur Übergabe des Services (Competence Center) an neuen Provider
       
  • Betriebsführung
    • Sicherstellung und Verantwortung des Produktionsbetriebs von rund 200 Applikations-komplexen und Applikationssystemen (ca. 600 Webapplikationen auf ca. 1200 AIX, Solaris, Linux und Windows Servern)
    • Release Planung und Management für neue Systeme und /oder Applikationsversionen („Kochbücher“, Ressourcen, Abhängigkeiten etc.)
    • Reaktion bei Emergency Releases (z.B. Prio1 Tickets, gesetzliche Änderungen etc.)
    • Applikationen des Echtzeitproduktionsbetriebs, der Produktionsplanung sowie Internet- und Intranet Auftritte
       
  • IT Service Management (ITIL)
    • Anwendung / Überwachung definierter Betriebsprozesse und Richtlinien (Compliance)
    • Erstellung von Kennzahlenreports, Auswertungen und Berichte
    • Weiterentwicklung von Services und Geschäftsprozesse
    • Einhaltung und Überwachung von Service Level Agreements (Service Level Management)
       
  • Technical Writing
    • Betriebsdokumentation (Erstellung, Review und Bewertung) mittels Lotus Groupware (Domino)
    • Erstellung von Berichten und Präsentationen mittels MS Office 2010 / MS Office 2013
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Offshoring, Coaching / Ausbildung)
    • Führung eines Eskalations- und Beschwerde Managements für den Kunden
    • Steuerung von Task Force und Maßnahmen Teams
    • Bewertung und Auswirkung von neuen Releases auf bestehende Systeme
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Erstellung von Analysen und technischen Expertisen für internen Kunden
    • Steuerung von hochpriorisierten Systemaufbauten mit Senior Management Attention
    • Ausbildung und Schulung indischer Mitarbeiter nach deutschen Vorgaben und Regeln
    • Mitwirkung an der Ausschreibung und Angebotserstellung für Ausschreibung 2014
    • Generierung neuer Aufträge und Umsätze für Kunden (Vertriebstätigkeit)
Verwendete Software / Technologien:
IBM WebSpere Application Server 6.1/8.0, IBM WebSphere Portal Server 6.1, Apache 2, DB2, MS Office 2010/2013, MS Visio 2010/2013, MS Project 2013, BMC ARS/Remedy, J2EE, Solaris 10, AIX 7.2, IBM Lotus Notes sowie IBM Lotus Groupware (Domino), Adobe CQ4/CQ5
 

02/2012 bis 04/2012
Einsatzort: Stuttgart
Branche: Automotive
Tätigkeit / Rolle: Business Analyst und Service Design Architect
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Service Design „Application Service“ unter Berücksichtigung bestehender Prozesse
      • Incident Management
      • Problem Management
      • Change Management
    • Bedarfsanalyse (Führung von Interviews, Analyse von Geschäftsprozessen etc.)
    • Berücksichtigung der Release Zyklen des (internen) Kunden
    • Implementierung (Überführung in den Betrieb) und Verbesserung des entwickelten Services
       
  • Technical Writing
    • Betriebsdokumentation (Erstellung, Review und Bewertung) mittels Lotus Groupware (Domino) sowie MS Office Produkte
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Offshoring, Coaching / Ausbildung)
    • Entwicklung eines VIP-Applikationsservices mit verkürzten Vorlaufzeiten etc.
    • Erstellung von Pflichtenheft, Fachfeinkonzept und Betriebshandbüchern
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
Verwendete Software / Technologien:
IBM WebSpere Application Server 6.1, IBM WebSphere Portal Server 6.1, Apache 2, DB2, MS Office 2003, MS Visio 2003, BMC ARS/Remedy, J2EE, Solaris 10, AIX 6.1, IBM Lotus Notes sowie IBM Lotus Groupware (Domino)
 

02/2012
Einsatzort: Ludwigshafen sowie München
Branche: Chemische Industrie
Tätigkeit / Rolle: ITIL Prozess Experte
Aufgaben:
  • IT Service Management (ITIL)
    • Review der definierten Prozesse und Schwachstellenanalyse
      • Incident Management sowie Major Incident Prozess
      • Problem Management
      • Request Fulfillment
      • Change Management
    • Unterstützung des lokalen Rollout Managers bei Moderation und Prozessvorstellung
    • Einführung der Prozesse in die Betriebsorganisation
 

05/2011 bis 12/2011
Einsatzort: Stuttgart
Branche: Automotive
Tätigkeit / Rolle: (Provider) System Verantwortlicher
Aufgaben:
  • Betriebsführung
    • Sicherstellung des Betriebes und der Verfügbarkeit der verantworteten Services
      • Corporate Internet Auftritt des Kunden (Außenwirkung)
      • (Internes) Mitarbeiter Portal
      • Webservice Autorisierung Applikation (SAML Token)
      • Diverse Anwendungen für Werkstätten und Retail Services (Außenwirkung)
      • sowie weitere
    • Verantwortung gegenüber dem Management und Reporting an das Senior Management im Bedarfsfall (Datacenter Leitung)
       
  • IT Service Management (ITIL)
    • Anwendung der definierten Prozesse
      • Incident Management
      • Problem Management
      • Request Fulfillment
      • Change Management
    • Build Up Tätigkeiten für neue Systeme (Release Management)
    • Bewertung von Risiken und Empfehlung von Maßnahmen (Risk Management)
       
  • Leitungs- und Steuerungstätigkeiten (Ressourcen Management)
    • Steuerung und Koordination von Tätigkeiten dritter Teams (Competence Center, inkl. Administratoren Team in Indien)
       
  • Technical Writing
    • Betriebsdokumentation (Erstellung, Review und Bewertung) mittels Lotus Groupware (Domino) sowie MS Office Produkte
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Offshoring, Coaching / Ausbildung)
    • Coaching und Ausbildung von (Provider) System Verantwortliche im European Offshore Center (Bangalore, Indien)
    • Weiterführung und Koordination von Out-tasking (Aufgabenverlagerung) durch Übergabe an indische Teams
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Bewertung und Empfehlung von infrastrukturellen Änderungen aus Anwendungssicht (kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
Verwendete Software / Technologien:
IBM WebSpere Application Server 6.1, IBM WebSphere Portal Server 6.1, Apache 2, DB2, MS Office 2003, MS Visio 2003, BMC ARS/Remedy, J2EE, Solaris 10, AIX 6.1, IBM Lotus Notes sowie IBM Lotus Groupware (Domino)
 

09/2007 bis 04/2011
Einsatzort: Nürnberg
Branche: Öffentliche Verwaltung (Bundesbehörde)
Tätigkeit / Rolle: Applikationsverantwortlicher sowie Projekt Management
Aufgaben:
  • Betriebsführung
    • Sicherstellung des Betriebes und der Verfügbarkeit der Services (teilweise im 7x24 Stunden Betrieb)
      • Financial Management (Hausmittelbewirtschaftung, Zahlungssysteme, Forderungs-einzug)
      • Allgemeine Terminverwaltung zur bundesweiten Planung von Sachbearbeiter Ressourcen
      • Zeiterfassungssystem und Zutritt Kontrollsystem für Angestellte und Beamte (Primion System)
      • Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem
      • Enterprise Resource Planning System (ERP) (SAP ERP)
        • Modul FI
        • Modul HCM
        • Modul CO
        • Modul PSCD
    • Planung und Koordination von 3 Release Zyklen pro Jahr (Major Releases) (z.B. Abwägen von Abhängigkeiten, Auswertung von Testprotokollen etc.)
       
  • Projekt Management (Projektleitung bzw. Teilprojektleitung) nach GPM
    • Migration Datenbanken von Informix nach Oracle 9i
    • Upgrade Datenbanken Oracle 9i nach Oracle 10g im laufenden Betrieb
    • Aufbau Infrastruktur für das Bundesprojekt ELENA (Elektronischer Leistungsnachweis)
    • Aufbau eines bundesweiten globalen Verzeichnisdienstes (Dienststellen und Mitarbeiter)
    • Überführung von Anwendungen (v. Entwicklung und Konzeptionierung) in den Betrieb (Service Transition)
    • Einführung einer Betriebsorganisation (inkl. ITIL Prozesse) im Bereich ERP
       
  • IT Service Management (ITIL)
    • Anwendung der definierten Prozesse
      • Incident Management (nur im Krisen- bzw. Notfall, d.h. Priorität 1)
      • Problem Management
      • Event Management
    • Planung, Koordination und Überwachung von Änderungen (Change Management)
    • Bewertung von Risiken und Empfehlung von Maßnahmen (Risk Management)
    • Bewertung von Verfügbarkeiten und Empfehlung von Maßnahmen (Availability Management)
    • Ausarbeitung von Verträgen (SLA) mit Kunden (Service Level Management)
    • Teilnahme TÜV-Süd Audit im Auftrag des Kunden (Reifegrad 4 Zertifizierung)
    • Einführung ITIL Prozesse in allen Verfahren, Applikationen, Betriebsbereichen
       
  • Leitungs- und Steuerungstätigkeiten (Ressourcen Management)
    • Steuerung und Koordination von Tätigkeiten dritter Teams (Competence Center)
    • Teamleitung Betrieb & Infrastruktur im Projekt ELENA-BA (Aufbau der ELENA Infrastruktur)
       
  • Technical Writing
    • Betriebsdokumentation (Erstellung, Review und Bewertung)
    • Aufbau Wiki System für IT-Betrieb
       
  • Sonstiges (Beratungsdienstleistung, Coaching / Ausbildung)
    • Coaching und Beratung im Bereich ERP bzgl. ITIL Prozesse
    • Beratungsdienstleistung für interne und externe Kunden
    • Mitwirkung im Projekt ITIL2010 in verschiedenen Rollen (ausgezeichnet durch itSMF e.V.)
    • Bewertung und Empfehlung von infrastrukturellen Änderungen aus Anwendungssicht
Verwendete Software / Technologien:
Borland Enterprise Server 6.x, BEA WebLogic 10.0.3.x, Apache 2, Oracle 9i bis11g, MS Office 2003/2007, MS Visio 2003, MS Project 2003, BMC ARS/Remedy, J2EE, Corba, Solaris 9, Windows 2003 (64 bit), CTX, UMS, Informix, Multicom
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar innerhalb EU, Angrenzendes Ausland
(Reisebereitschaft vorhanden)

Verfügbar zu 60% vor Ort ab Februar 2020
SONSTIGE ANGABEN
Mitglied im ITSMF e.V. (IT Service Management Interessenvertretung) sowie in zahlreichen IT Fachverbänden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.01.2015

Versicherungsende:
01.01.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ