Peter Holtei nicht verfügbar bis 30.06.2020

Peter Holtei

Internationaler Interimsmanager / (IT-) Projektmanager

nicht verfügbar bis 30.06.2020
Profilbild von Peter Holtei Internationaler Interimsmanager / (IT-) Projektmanager aus Sprockhoevel
  • 45549 Sprockhövel Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 115 €/Std. 920 €/Tag
    in Deutschland All-In
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | niederländisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 15.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Peter Holtei Internationaler Interimsmanager / (IT-) Projektmanager aus Sprockhoevel
DATEIANLAGEN
MS MLP-Zertifikat
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
MS MLSE Zertifikat
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV deutsch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV englisch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Ich bezeichne mich als resultatorientierten Motivator, der in der Lage ist, Teams zu formen und zu hohen Leistungen zu bringen und trotzdem ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Man sagt mir ein sicheres, selbstbewusstes Auftreten nach.

Persönliche Stärken
• Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Belastbarkeit
• Analyse und Umsetzung von komplexen, vernetzten Lösungen
• Soziale und multikulturelle Kompetenz, die ich bereits in zahlreichen internationalen Einsätzen unter Beweis gestellt habe.
• Bewältigung von Krisensituationen, Arbeiten unter schwierigen Bedingungen Eingenommene

Schlüsselpositionen
• Leiter IT und Organisation (Maschinenbauunternehmen)
• Geschäftsstellenleiter (Softwarehaus)
• Geschäftsführender Gesellschafter (IMOS Consulting GmbH)
• Projektleiter auf Lieferanten- und Kundenseite, national und international
• Temporärer IT-Leiter (Management auf Zeit)

Ich habe mit folgenden anderen Menschen gelebt und gearbeitet:
• Multikulturell
Mit allen Kulturen innerhalb von Europa (nordische, mediterrane, zentraleuropäische und osteuropäische) sowie mit Menschen der asiatischen (Thailand, Hong Kong, Singapore) und der australischen Kultur (AUS, NZ). Intensive kulturelle Erfahrung auf geschäftlicher Ebene durch die an US – amerikanische Unternehmen gebundenen Kunden.
Auf privater Basis besteht eine intensive kulturelle Bindung zu den Niederlanden durch die Familie meines Stiefvaters sowie, bedingt durch Freunde und Urlaubsreisen, zum mittelamerikanischen und asiatischen Raum.

• In Positionen, wo Kommunikation essenziell ist:
- Akquisition, Vertrieb, Präsentationen
- (Management-) Consulting
- Projektleitung einschließlich des internationalen Geschäftspartner- und Ressourcenmanagements auf Vorstands- /Geschäftsführer und Realisierungsebene.
Auf privater Basis bin ich Manager und Keyboarder einer Mundartband.

• Teamarbeit
Sowohl im geschäftlichen Bereich (Lenkungsausschüsse, Projektteams, etc.) als auch im privaten Bereich (z.B. Sport: Handball, Volleyball, Tennis im Verein) fühle ich mich in Teams sehr wohl. Der Erfahrungsaustausch und die Nutzung und Teilnahme an Synergien und Netzwerken ist für mich sowohl privat als auch geschäftlich essentiell.

Ich verfüge über ein komplett ausgestattetes Home Office sowie mobile Infrastruktur (PKW, Notebook, Mobile etc...)
REFERENZEN
Projektauszug / Mandate
Nachstehend gelistet finden Sie eine Auswahl persönlich durchgeführter oder in einem maßgeblichen Anteil beteiligter Projekte.

E.ON Business Services, Hannover:
Projektname:     Unterstützung strategisches Lizenzmanagement
Länder:             Deutschland, (Hannover) & weltweit
Projektdauer:     Mai 2014 – aktuell
Projektinhalt:      Projektleiter „License- and Asset Transfer“ bei Carve-In & Carve-Out Projekten.
                           Betreuung der Domain-Bereiche „Global Commodities / Wholesales“ sowie „Generation“ sowie der Client-SW Abrechnung. Entwicklung und
                           Pflege der Abrechnungsdatenbanken für das interne Cross-Charging
Teamführung:     Interne E.ON Mitarbeiter (E-ON IT), Fachbereichsmitarbeiter, externe Partner, Line-
                           Business, SW Hersteller, Externe Serviceprovider (z.B. HP Enterprises).

Hewlett Packard Deutschland GmbH (SAM EMEA):
Projektname: License Transfer (buy-out & roll-out), HP Account NOKIA, Helsinki
Land: Finnland
Projektdauer: Mai 2013 – Oktober 2013
Projektinhalt: Projektmanagement
Teamführung: HP Account Mitarbeiter, HP ABM team

Projektname: License Inventory and Transfer, HP BSC, Bern
Land: Schweiz
Projektdauer: April 2012 – Februar 2013
Projektinhalt: Projektmanagement
Teamführung: HP BSC Account Mitarbeiter (Bern)
Projektname: Software Inventory, E.ON Account
Länder: Europaweit (alle E.ON Standorte)
Projektdauer: Januar 2012 – April 2012
Projektinhalt: Management & QS der Software Inventur des E.ON Accounts.
Teamführung: Externe HP Mitarbeiter (Bratislava)

E-ON IT GmbH
Projektname: ATP - „Asset Transfer Projekt“
Länder: Deutschland, (Würzburg, Hannover), Benelux (Niederlande)
Projektdauer: November 2010 – Dezember 2011
Projektinhalt: Management, Organisation und Umsetzung des Software Lizenztransfers von
SW-Produkten im Rahmen des Outsourcing Projektes der E-ON IT an HP/T-Systems.
Projektmanagement und verantwortlich für das Outsourcing der Software-Assets.
Teamführung: Interne E.ON Mitarbeiter (E-ON IT), Fachbereichsmitarbeiter, externe Partner, Line-
Business, Outsourcing-/ Vertragspartner (HP / T-Systems).


SOLON AG für Solartechnik
Länder: Deutschland, (Berlin / Greifswald), USA, Österreich, Italien
Projektdauer: Juli 2008 – Februar 2009
Projektname: Mobile Datenerfassung (MDE) mit SAP
Projektinhalt: Management , Konzeption und Umsetzung einer mobilen Datenerfassung der
Inventur- sowie Warenbewegungsdaten (Transportaufträge) von Solarmodulen,
LVS-/ chargengeführtem Material sowie Rohmaterialien einschließlich der Anbindung
an SAP.
Teamführung: Solon-interne IT-Mitarbeiter, Fachbereichsmitarbeiter, externe Partner, SAP-
Systemhaus

Rockwell Automation Ltd., Aarau, Brüssel, Milwaukee
Länder: Schweiz, Deutschland, Spanien, England, Irland.
Projektdauer: Seit 1993 (aktiv)
Projektinhalt: Fusion Allen Bradley + Sprecher & Schuh
Entwicklung Rockwell Standard Businessapplikation inkl.
der jeweiligen Landesversionen + -sprachen
Erstellen Dokumentation und Schulungsunterlagen
Installation, Einführung und Betreuung der Prozesse und Software
Y2K-Projekt
Euroeinführung inkl. Businessprozessanpassungen
Umstellung von dezentraler Distribution auf europäisches Zentrallager
EDI in sämtlichen Ländern (zentrale Fakturierung)
Entwicklung bis Implementation und Betreuung von zentralen Konfigurationszentren
(Assemblierung)
Zentraler Supportdesk für alle Installationen


KSB AG, Frankenthal – Deutschland
Länder: Schweiz, Niederlande, Belgien, Österreich, Spanien, Polen, Griechenland,
Pakistan, Australien
Projektdauer: Oktober 1998 – April 2002 (im Supportbereich noch aktiv)
Projektname: COMET Y2K (Europa & Übersee)
Projektinhalt: Komplette Projektkonzeption und Projektmanagement einschließlich Realisierung
vor Ort. Darin beinhaltet: Hardware (Konzept bis Installation), Analyse der
Geschäftsprozesse, Erstellen eines Business Kernel, Umsetzung in der Hard-
und Software (Entwicklung bis Installation), Erstellen der Dokumentation und
der Schulungsunterlagen, Einführung und Betreuung (inkl. Weiterentwicklung der
Businessprozesse). Im Rahmen dieses Projektes wurden die Teilprojekte:
• Euroeinführung
• Aufbau Firmencontrolling (Australien)
• Mithilfe bei der Reorganisation der Firma (Australien)
• Aufbau Infrastruktur inkl. Netzwerk (Pakistan)
• Business Reengineering (Europa, Australien, Pakistan)
von mir verantwortet und realisiert.


Alfred Kärcher GmbH, Winnenden – Deutschland
Länder: Schweiz, Griechenland, Norwegen, Finnland
Projektdauer: ca. 2 Jahre (Abschluss 2002)
Projektname: COMET Y2K
Projektinhalt: Entwicklung Standardapplikation inkl. Rollout
Entwicklung Länderversionen inkl. Übersetzungen (GRE, FIN)
Rollout (Installation, Einführung und Schulung) in Zusammen arbeit mit lokalen
Vertretern / Landespartnern (Hard- und Software)


Phönix Contact GmbH, Blomberg – Deutschland
Länder: Italien, Deutschland, Schweden, Ungarn, Polen
Projektdauer: verschiedene Projekte verteilt auf ca. 5 Jahre (Abschluss 2003)
Projektinhalt: Kompletaufbau Infrastruktur (Italien)
Projektmanagement / Partnermanagement
Einführung ERP-System
Entwicklung Standardtools


R. Stahl AG, Künzelsau – Deutschland
Länder: Norwegen, England, Portugal, Spanien, Frankreich
Projektdauer: ca. 2 Jahre (Abschluss 2001)
Projektinhalt: Entwicklung Standard Businessapplikation
Prozess – Reengineering
Einführung EDI und Controlling
Entwicklung Länderversion inkl. Übersetzung (NOR)
Dokumentation und Schulungsunterlagen
Installation und Einführung
Helpdesk


Cooper Standard Automotive GmbH, Schelklingen - Deutschland
Länder: Deutschland, Spanien, England, Tschechien
Projektdauer: ca. 3 Jahre (Abschluss 2000)
Projektinhalt: Gesamtverantwortlicher Länderpartner / Lizenzmanagement
Einführung Finanz- und Rechnungswesen
Entwicklung Kostenrechnungskonzept und Einführung
Kostenrechnung / Controlling


Scotsman Beverage Systems, Radevormwald – Deutschland
Länder: Deutschland, Österreich, England
Projektdauer: > 10 Jahre, Abschluss Oktober 2008 durch Standortaufgabe des Kunden
Projektinhalt: Interimsmanagement
Projektleitung Aufbau- und Ablauforganisation
Konzeption von Individuallösungen Hard- und Software, Netzwerke
Konzeption und Realisierung einer individuellen CRM-Applikation
Evaluation und Einführung ERP-Lösung
Unterstützung ISO9001 Zertifizierung
Entwicklung und Unterstützung von Logistikprozessen


Siemens-Nixdorf AG, Paderborn (Q4.IBS GmbH) – Deutschland
Länder: Deutschland (Konzerne), Norwegen, Griechenland, Finnland, Pakistan, Spanien
Projektdauer: 5 Jahre (1997 – 2002)
Projektinhalt: Internationaler Länderpartner COMET
Übernahme von COMET Projekten in allen Ländern, in denen die SNI AG (später dann
die Tochtergesellschaft der Fujitsu-Siemens AG „Q4.IBS GmbH“) keine existierenden
COMET Länderpartner vorweisen konnte.
COMET Y2K Projekte, Projektmanagement, Erstellen des Landesversionen, Einsatz
Und Implementation / Realisierung vor Ort.

Einige der oben genannten Projekte sind aus dieser Kooperation entstanden.
SONSTIGE ANGABEN
International erfahrender Projektmanager sucht eine neue Herausforderung als Interims-Manager, Internationaler Projektmanager, Business Developer oder IT-/Business Analyst, gerne im Software-Asset-Management Bereich oder im Lizenztransfer (z.B. im Rahmen eines Outsourcing-Deals).

Wie man in meiner Projekt-Referenzliste erkennen kann, waren die meisten der von mir geleiteten Projekte mehrjährige, international ausgerichtete und komplexe Vorhaben, die mit einem hohen Maß an eigenverantwortlicher Tätigkeit im Sinne des Kunden realisiert wurden.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ