Michael Klar verfügbar

Michael Klar

Senior Developer / Consult

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Senior Developer / Consult
  • 91475 Lonnerstadt Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std. 640 €/Tag
    abhängig vom Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 26.04.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Senior Developer / Consult
SKILLS
Programmiersprachen:
C/C++,QT,QML, Java, JavaScript, JSON, Oracle/SQL, XML, UML, XSLT C#, Angular, HTML5, PHP



Produkte
git, Confluence, JIRA, Doxygen, Eclipse, gcc, gdb, Halcon, Jenkins, Qt, Visual Studio, SVN, openCV, MS-Office, SQL

Betriebssysteme:
Embedded Linux, Linux, Windows

Erfahrungen:
Designpatterns, GUI Development, MDA, MDD, Scrum, Scrum-Master , Software Architektur,Continuous Integration, User Experience Design, User Interface Design, Geschäftsführung, (technische) Projektleitung, Personalführung, Agile-Methoden 
 
REFERENZEN
Auszug aus den letzten 25 Jahren:

2017/Q4-heute

Entwicklung eines/einer Frameworks/Plattform für Servicetechniker im Med Umfeld.
Aufgabe: Konzeptionierung, Lead Softwarerdeveloper, Software-Architektur
Programmiersprache: C/C++ Qt/QML, HTML5, 

2017/Q2/Q3
Konzeptionierung einer  Datenschnittstelle für CNC Maschinen
Aufgabe: Beratung, Planung, Umsetzung, Übergabe an interne Mitarbeiter
Programmiersprache: C++/Qt

2017/Q1
Bediensoftware für einen "Batteriesimulator". 
Aufgabe: die Beratung & Unterstüzung eines internen Entwicklers bei Umsetzung einer ersten Entwicklung mit Qt 
Programmiersprache:C++ /Qt QML

2015-2016
Bildverarbeitungssoftware für ein modulares Bildverarbeitungssystem incl. dazu gehöriger Entwicklungsumgebung
Aufgabe: Technische Projektleitung / Teamleitung, Konzeptionierung, Software Architektur, Bedienkonzept.
Programmiersprachen: QT / C++, JavaScript / HTML5

2008 – 2015
Entwicklung eines Frameworks  für freie Konfiguration von Benutzeroberflächen in Gerätefamilien
Aufgabe: Projektleitung, Software-Architektur, Bedienkonzepte
Programmiersprachen: QT / C++, JavaScript / HTML5, NodeJS

2000 – 2008
Entwicklung eines Tools zur automatischen Erstellung von GUI-Komponenten aus Vektor Grafiken für eine Simulationsumgebung.
Aufgabe: Software-Konzept, Bedienkonzept, Projektleitung
Programmiersprache: QT / C++

2005 – 2010
Viele kleine Embedded GUI - Projekte und deren Benutzerkonzepte
z.B.: Hydraulik-Prüfgerät, Crimp-Automat…
Aufgabe: Planung und Durchführung meist kleinerer Projekte
(3-5 Monate), die nebenher liefen.
Programmiersprache: QT / C++

2000 – 2003
Software zur Verwaltung und Auswertung von Wasserzählern.
Aufgabe: Software Architektur, Bedienkonzept, Projektleitung, Teamleitung (5-6 Entwickler)
Programmiersprache: Java / Swing / Oracle

1997 – 2001
Entwicklung einer Bildverarbeitungssoftware / Anlagensoftware für eine industrielle Microfocus-Röntgen-Anlage.
Aufgabe im Projekt: Projektleitung, Konzeptionierung des Bedienkonzeptes, Software-Architektur, Teamleitung für 5-8 Entwickler. 
Programmiersprache: MFC / C++

1996 – 1998
Entwicklung eines Prototypen für eine Röntgen-Tomosynthese-Anlage im zahnmedizinischen Umfeld.
Aufgabe: Teamleitung, Software-Architektur, Bedienkonzept
Programmiersprache: MFC / C++

ca.: 1996 – 1997               
Entwicklung eines Software-Framework für die Benutzeroberfläche einer CT-Anlage.
Aufgabe im Projekt: Software Design, Umsetzung Teile der Implementierung Teamleitung für 6 Entwickler
Programiersprache: MFC / C++
 
1994-1995
Geräte- Soft & -Hardware für ein Getränkebecher-Rücknahme-System.
 
Entwicklung einer Hardware Plattform auf Basis eines 68000 Prozessors von Motorola mit CCD Sensor zur Bilderfassung,  Entwicklung der Software zur Bilderkennung (68000) und der Benutzeroberfläche unter MS-DOS (grafisch). Die Interaktion mit dem Nutzer erfolgte komplett tastaturfrei über kleine Animationen/Videos, die den Benutzer führten.
Aufgabe im Projekt: Projektleitung und Entwicklung der gesamten Software und des Bedienkonzeptes.
Programmiersprache: Borland C++

1993-1994
Entwicklung einer Steuerung für eine Röntgen-Microfocus-Röhre.
Entwicklung einer Hard- & Software für die Leistungselektronik zum Ansteuern der Spulen innerhalb der Röhre und des zugekauften Generators.
Entwicklung einer MS-DOS basierten Applikation als User Interface. Die Applikation war komplett mit grafischen UI und wurde über eine individuell entwickelte Tastatur bedient  (Tastatur mit „Drehrädern“ zur schnellen Wert Änderung ähnlich dem heutigen Mousewheel).
Aufgaben im Projekt: Projektleitung und Entwicklung der gesamten Software und des Bedienkonzeptes.
Programmiersprache: Borland C++



 
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ideal: Raum Nürnberg / Bamberg.
generell: DACH Region
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei