Dietmar Alexy verfügbar

Dietmar Alexy

Diplom-Journalist, Videojournalist

verfügbar
Profilbild von Dietmar Alexy Diplom-Journalist, Videojournalist aus Duisburg
  • 47053 Duisburg Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Journalist
  • Stunden-/Tagessatz: 50 €/Std. 400 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | niederländisch (gut)
  • Letztes Update: 28.03.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Dietmar Alexy Diplom-Journalist, Videojournalist aus Duisburg
SKILLS
 Ich bin 58 Jahre alt und komme aus Duisburg. Ich bin Absolvent des Studiengangs Journalistik an der Universität Dortmund, der besten Ausbildung für Journalisten. Als Zweitfach habe ich Englisch studiert und auch ein Auslandssemester an der Universität Leeds absolviert. Dabei hospitierte ich auch bei BBC Radio Leeds. Volontiert habe ich bei der größten deutschen Regionalzeitung, der WAZ, und dabei u. a. die Redaktionen Duisburg, Politik, Wirtschaft, Sport und Bunte Wochen Zeitung (Supplement) durchlaufen. Die gründliche Recherche lernte ich durch die freiberufliche Tätigkeit während meines Studiums für die WDR-Hörfunksendung „Quintessenz - Fakten für Verbraucher“. Für die Zeitschrift Revier Sportschau (heute RevierSport) berichtete ich über Profi-Fußball. Da ich auch Fotos mache, verfüge ich über eine Canon-EOS-1000D-Kamera mit entsprechenden Objektiven.
                  Aus Interesse für den Sport ergriff ich ursprünglich auch den Beruf des Journalisten. Auch heute noch ist Sport mein Hobby. Ich spiele Tischtennis im Verein, darüber hinaus Tennis, außerdem laufe ich Alpin-Ski. Meine beruflichen Interessen haben sich aber längst über den Sport hinaus erweitert. Ich möchte mich heute als Allround-Journalisten bezeichnen, aber mit den Schwerpunkten Sport, Politik/Aktuelles, Bunte Themen.
                  Nach Abschluss meines Studiums arbeitete ich rund vier Jahre lang für den lokalen Hörfunk-Sender Antenne Ruhr (Mülheim und Oberhausen). Ich berichtete dort live und vom Band über alle Art von lokalen Themen, aber mit deutlichem Schwerpunkt Kommunalpolitik. Für meine Hörfunktätigkeit verfüge ich über ein Aufnahmegerät Zoom H1.
                  Meinen Einstieg in den Fernseh-Journalismus fand ich durch ein dreimonatiges Praktikum bei tv.münchen. Darüber hinaus habe ich eine 16-monatige Weiterbildung zum Web-TV-Reporter beim Internet-Fernsehsender TV-Emscher-Lippe absolviert. Diese Bezeichnung entspricht der eines Videojournalisten. Ich erlernte dort die Berufe des Kameramanns, Cutters und Grafikers. Zur Softwareschulung gehörten die Programme MediaStudio,  Photoshop, Office, FreeHand und HomeSite (html). Ich verfüge zusammen mit meinem Kollegen Bernd van Dueren über den hochauflösenden Camcorder Sony PMW EX 1 R. Selber besitze ich zwei Panasonic-HC-V-727-Videokameras. Damit kann ich natürlich auch Image-Videos für Sie produzieren.
                  Da ich PR-Texte regelmäßig schreibe und außerdem sprachlich praktisch von der Jugend an das Talent habe, eigne ich mich für Ihr Stellenangebot besonders. Meine Stärke liegt in der Recherche und in der Aufbereitung der Themen. Außer ernsten Beiträgen liegt mir auch das Heitere, Glossierende. Ich arbeite äußerst schnell und zuverlässig. Zahlreiche Arbeitsproben finden Sie auf meiner Internet-Seite. Dort befinden sich auch der Lebenslauf, meine Zeugnisse, das Bewerbungsfoto sowie meine Kunden. Außerdem betreibe ich das Lokalsportportal TV Rekord. Zu ergänzen wäre noch, dass ich neben Englisch auch Niederländisch spreche.
REFERENZEN
Augenblickliche Tätigkeiten
 
seit 2014 Freier Videoreporter für den Online-Video-Nachrichtendienst zoomin.tv. Start des multimedialen Portals TV Rekord (Duisburg) in Eigenregie.
seit 2010 Freie Mitarbeit Radio 700.

2013 
Zweitägige Seminare „Kundenakquise: Kunden finden – Kunden binden“ und „Marketing - Kunden richtig ansprechen“ am Weiterbildungsinstitut Oberhausen. Halbtagesseminar „Existenzgründungs-Einführung” an der IHK Duisburg.
2011-13 Freie Mitarbeit für die Zeitschrift Forum - Das Wochenmagazin.
2011-12 Freie Mitarbeit Deutschlandradio.
2002-12, 1994-99 Pressewart Tischtennis-Abteilung Spvgg. Sterkrade-Nord.
2010 Tagesseminare „Grundlagen der digitalen Fotografie“ und „Sport- und Actionfotografie“ an der Fotoakademie Westfalen, Wochenseminar Professionelles Internetpublishing mit Dreamweaver“ an der VHS Duisburg.
2009 Tagesseminar „Gute PR-Texte und effektive Öffentlichkeitsarbeit” an der VHS Duisburg.
seit 2005 freiberufliche journalistische Tätigkeit.
2003-2005 16-monatige Weiterbildung zum Web-TV-Reporter (entspricht Videojournalist) bei TV-Emscher-Lippe, Softwareschulung in den Programmen MediaStudio, Photoshop, Office, FreeHand und HomeSite (html).
1995-2003 freiberufliche journalistische Tätigkeit.
1995 dreimonatiges Praktikum bei tv.münchen.
1990-95 freiberufliche journalistische Tätigkeit überwiegend im Lokalfunk (Antenne Ruhr) mit dem Schwerpunkt Kommunalpolitik.
1993-95 regelmäßiges privates Sprechtraining.
1993 Seminar „Sprechausbildung“ im Rundfunkbildungszentrum Dortmund.
1990-91 Jeweils ein Semester Betriebswirtschaftslehre/Buchhaltung an der VHS Duisburg.
1980-90 Journalistik-Studium (Zweitfach Englisch) an der Universität Dortmund. Daneben diverse Tätigkeiten als freier Mitarbeiter, u.a. für die Neue Ruhr Zeitung, die WDR-Hörfunksendung „Quintessenz“ und die Zeitschrift Revier Sportschau.
1985 Auslandssemester an der Universität Leeds, Hospitanz bei BBC Radio Leeds.
1983-84 Volontariat bei der größten deutschen Regionalzeitung WAZ, Praktikum beim Presseamt der Stadt Moers.
1979-80 Studium der Anglistik und Germanistik für das Lehramt Sekundarstufe II an der Universität/Gesamthochschule Duisburg.
1978-79 Wehrdienst als Schreibfunker in Delmenhorst und Wesel (Raketen-Artillerie).
1969-78 Leibniz-Gymnasium in Duisburg-Hamborn mit abschließendem Abitur.
1966-69 Volksschule in Duisburg-Hamborn und –Meiderich.
 
 
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
reisebereit bei Vorkasse der Unkosten, HomeOffice, zeitliche Verfügbarkeit variert 
YOUTUBE - VIDEO

Videoportal TV Rekord

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei