Marcel Reyes verfügbar

Marcel Reyes

Business Consultant / Dipl. Betriebswirt (FH)

verfügbar
Profilbild von Marcel Reyes Business Consultant / Dipl. Betriebswirt (FH) aus Hofheim
  • 65719 Hofheim Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Betriebswirt (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
    Kann aufgrund Projektstandort variieren
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 30.05.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marcel Reyes Business Consultant / Dipl. Betriebswirt (FH) aus Hofheim
DATEIANLAGEN
Aktuelle Beraterprofil Marcel Reyes

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fachwissen/ Kenntnisse/ Schwerpunkte
 
Beratungsschwerpunkt
Risikomanagement, Risikosteuerung, Audit, Vertragsmanagement, Forderungsmanagement, Kreditwesen, Projektmanagement, Geschäftsprozessoptimierung, Fakturierungsprozess, Finanz- und Versicherungsprodukte: Factoring, Inkasso, Warenkreditversicherungen, Außenhandelsfinanzierung, Bürgschaften, Rating, KYC, Compliance, Business Analyst
 
Branchenwissen
Versicherungen, Finanzdienstleistung, Banking, Automotive, Inkasso, Factoring, Leasing
 
Methodisches Wissen
Risiko-Controlling, Geschäftsprozessoptimierung, Kennzahlensysteme, Changemanagement
 
Zertifizierungen/ Besuchte Schulungen
Business
  • Certified Credit Manager (CCM), Factoring Academy
  • Diverse Schulungen zum Thema “Sales Management”
 
Compliance
  • Inhouse Training Teilnahme zum Thema Know-Your-Customer (KYC)
  • Seminar „Factoring-Gesellschaften und die Umsetzung der aktuellen MaRisk“
  • Workshop Geldwäscheprävention (Anti-Money-Laundry/ AML) und der Umgang mit politisch exponierten Personen (PEP)
  • Workshop Bildung von EWB, Eigenkapitalvorschriften nach BASEL II + III
 
Projekt Mgt / IT
  • ITIL – IT Infrastructure Library Foundation 2017 – Zertifikat Nr. GR750325568MR
  • PRINCE2 Project Management Foundation 2017 - Zertifikat Nr. 04161094-01-9QBN
  • COBIT5 – Framework für IT-Governance, Foundation 2018 – in Bearbeitung
  • MS Office Specialist - Excel 2013 Training – in Bearbeitung
 
 
Software-Produkte
MS Office 2013 (Excel, Word, Power Point, Outlook), MS Project, Lotus Notes, Magellan (Vertragsmanagement), Atlas (Kreditmanagement), Smart (CRM), JATO (Markt-Daten Automotive), SAP (verschiedene Module), uvm.
PROJEKTHISTORIE
Projektname Project Mercury / KYC Coordination
Klient Deutsche Bank AG
Branche Finanzdienstleistung
EinsatzortFrankfurt am Main
Zeitraum 01/2018 – 04/2018
Umfeld International

Beschreibung: Projekt Mercury ist ein vom Vorstand der Deutschen Bank unterstütztes Programm, welches sicherstellen soll, dass die Bank ihre Risiken in Bezug auf Finanzkriminalität für alle Geschäftsbereiche und geografischen Regionen versteht und angemessen mit diesen umgeht, um die Wahrscheinlichkeit der Ausnutzung durch Kriminelle zu Zwecken der Finanzkriminalität (Financial Crime) oder zur Geldwäsche (AML) illegal erworbener Vermögenswerte zu minimieren.

Rolle im Projek Datenkoordination / Schnittstelle Fachbereich KYC & Compliance und Date Warehouse / PMO
Eingesetzte Skills KYC & Compliance, MS Excel, MS PowerPoint, MS Word

Tätigkeiten
  • Erhebung und Koordination relevanter Daten zur fachlichen Umsetzung der KYC Implementierung
  • Datenallokation und Pflege der Datenbestände zu Reporting-, Status- und Forecast-Berichten
  • Fachliche Auswertung von Datenaufstellungen nationaler sowie internationalen involvierter Business-Lines
  • Rating der Firmenkunden zur Priorisierung der KYC Umsetzung in Bezug auf zeitlichen und prüfungsrelevanten Umfang
  • Unterstützung der KYC Koordinatoren im Tagesgeschäft (ad hoc Anfragen)
 
Projektname Audit / Risk Assessment Factoring Services
Klient Nord LB GmbH
Branche Finanzdienstleistung
Einsatzort Bundesweit
Zeitraum 07/2017 – heute (fallweise)
Umfeld National

Beschreibung Durchführung von Sicherheiten Außenprüfungen/ Audits von Factoring-Kunden im In- und Ausland. Erstellung Erst- und Folgebewertungen von mittel- u. hoch komplexen Forderungsankäufen sowie fiduziarischen Sicherheiten. Recherchen zu den rechtlichen Gegebenheiten und Eigenschaften der Sicherheiten sowie Erstellung der Abschlussberichte und Risikobewertungen.
Rolle im Projekt Auditor

Eingesetzte SkillsFundierte Kenntnisse im Vertragswesen der Kreditversicherung sowie der Forderungsankäufe/ Forderungsabtretung (Factoring), Risikobewertung, Forderungsmanagement, Prozessbewertung, Prüfung, Audit, Insolvenzrecht, MS Excel, MS Word

Tätigkeiten
  • Audit der Factoringkunden auf Managementlevel
  • Vorbereitung, Erstellung und Finalisierung der Aussenprüfungsberichte
  • Kontrolle und Bewertung der Vertragsinhalte in Bezug auf die Umsetzung im Kreditmanagement der zu prüfenden Gesellschaften
  • Koordination der Audit Aktivitäten zwischen Kunden und Factoringesellschaft
  • Bilanzanalysen und Prozesseschreibung von Firmenkunden
  • Erstellen von Entscheidungsgrundlagen für die Factoringgesellschaft
 
Projektname Risk-Management für Factoring Services
Klient SüdFactoring GmbH
Branche Finanzdienstleistung
Einsatzort Stuttgart
Zeitraum12/2016 – 05/2017
Umfeld National

Beschreibung: Im Fokus steht die kontinuierliche Reduzierung der Risikokosten (Einzelwertberichtigung). Dafür wird bereits bei der Genehmigung neuer Factoringkunden, ein risikominimierendes Set-Ups festgelegt. Die Risikostreuung erfolgt in der laufenden Zusammenarbeit anhand der Erhebung und Beurteilung eines umfassenden Kennzahlensystems. Ferner wird durch ein Monitoring unterschiedlicher Finanzunterlagen eine proaktive Bonitätsanalyse sichergestellt.

Rolle im Projekt Risikomanager
Eingesetzte Skills Risikobewertung, Vertragswesen Factoring und Kreditversicherung, Planung, Überwachung, MS Excel

Tätigkeiten
  • Ausarbeitung von Entscheidungsvorlage inkl. Empfehlungen über Vertragsanpassungen
  • Erstellung, Kontrolle und Freigabe der Vertragsdokumente
  • Bonitätsanalyse der Factoringkunden
  • Monitoring der Factoring Zusammenarbeit und Steuerung der Verfahrensrisiken in Abstimmung mit intern und externen Vertragsbeteiligten
  • Bilanzanalysen und Bewertung von Firmenkunden sowie Koordination der Embargo und Sanktionsvorgaben.
  • Erstellen von Entscheidungsgrundlagen (Steering-Committee)
  • Prozessübergreifende Zusammenarbeit mit Anspruchsgruppen der Kunden
  • Kontrolle der KYC Umsetzung, PEP Auswertung, EWB Koordination

Projektname Risk-Management Factoring
Klient Coface Finanz GmbH
Branche Finanzdienstleistung
Einsatzort Mainz
Zeitraum11/2013 – 10/2016
Umfeld National

Beschreibung: Im Fokus steht die kontinuierliche Reduzierung der Risikokosten (Einzelwertberichtigung). Dafür wird bereits bei der Genehmigung neuer Factoringkunden, ein risikominimierendes Set-Up festgelegt. Die Risikostreuung erfolgt in der laufenden Zusammenarbeit anhand der Erhebung und Beurteilung eines umfassenden Kennzahlensystems. Ferner wird durch ein Monitoring unterschiedlicher Finanzunterlagen eine proaktive Bonitätsanalyse sichergestellt.
Rolle im ProjektRisikomanager / Engagementführer
Eingesetzte Skills Risikobewertung, Vertragswesen Factoring sowie Kreditversicherung, Planung, Überwachung, MS Excel

Tätigkeiten
  • Identifizierung von Vertragsverstößen und Unregelmäßigkeiten im Geschäftsverlauf. Behebung und Einleitung von Gegenmaßnahmen/ Vertragsanpassung mit entsprechendem Reporting.
  • Vertragserstellung, Vertragskontrolle und Vertragsfreigabe.
  • Monitoring der Factoring Zusammenarbeit und Steuerung der Verfahrensrisiken
  • Dokumentation der Sanktionsprüfung sowie Koordination der Maßnahmen bei Incidents
  • Bilanzanalysen und Bewertung von Firmenkunden sowie Erstellen von Entscheidungsgrundlagen
  • Prozessübergreifende Zusammenarbeit mit Anspruchsgruppen der Kunden
  • Kontrolle der KYC Umsetzung, PEP Auswertung, EWB Koordination

Projektname Account Management Factoring
Klient Coface Finanz GmbH
Branche Finanzdienstleistung
Einsatzort Mainz
Zeitraum 01/2012 – 10/2013
Umfeld National

Beschreibung: Im Vordergrund steht die aktive Bereuung der zugeteilten Factoringkunden. Vor allem die technische Anbindung und Einführung in die Zusammenarbeit. Dabei ist die Umsetzung von Auflagen des Steering-Committee sicherzugstellen. Im weiteren Verlauf trägt das Account Management die Verantwortung für die Überwachung der Deckungsbeiträge der betreuten Kunden.
Rolle im ProjektVertragsbetreuer, Account Manager

Eingesetzte SkillsVertragswesen Kreditversicherung, Vertragswesen Factoring, Vertragswesen Inkasso, Vertragswesen Bürgschaften, Kostendeckung, Projektmanagement, Excel, Word

Tätigkeiten
  • Onboarding von Factoringkunden und Abgleich mit Sanktionslisten sowie entsprechender Tools
  • Erläuterung von Vertragsinhalten und Prozessabläufen
  • Durchführen von Kundenbesuchen und Verhandlungen mit Entscheidungsträgern von Factoring sowie Kreditversicherungskunden.
  • Pflege von Kundendaten und mitwirken bei Auswertungen durch verschiedene Datenbanken
  • Umsetzung von Strategiewechseln der Coface Finanz zur Portfoliosteuerung
  • Vertragsstrukturierung und Überwachung sowie Dokumentation der Geldwäscherichtlinien (AML)

Projektname Regional Manager Inkasso Services
Klient Euler Hermes Collections GmbH
BrancheFinanzdienstleistung
Einsatzort Frankfurt / Bielefeld
Zeitraum 01/2010 – 06/2011
Umfeld National

Beschreibung: Die Zielsetzung besteht im Ausbau des Inkassoproduktes. Dafür ist eine Anbindung von 3rd-Party bzw. Neukunden erforderlich. Die systematische Umsetzung der Potentiale erfolgt dabei in enger Kooperation mit den Gebietsverantwortlichen der jeweiligen Regionen.

Rolle im Projekt Vertriebsspezialist, Kundenbetreuer
Eingesetzte Skills Beratung, Akquise, Kommunikation, Excel, Word

Tätigkeiten
  • Vertriebsplanung
  • Angebotspräsentation und Erläuterung von Vertragsinhalten
  • Umsetzung der Vertriebsstrategien im Hinblick auf die Neukundengewinnung im B2B Bereich
  • Betreuung und Pflege der Bestandskunden sowie Ausbau (Cross- u. Upselling) bestehender Kundenbeziehungen.
  • Bedarfsanalyse und Beratung von Lösungskonzepten rund um das Debitorenmanagement. Ansprechpartner sind hierbei Geschäftsführer und Finanzleiter.
  • Koordination zwischen Vertriebspartnern wie Banken und Maklern.

 
 
Projektname Firmenkundenberater
Klient Euler Hermes Kreditversicherungs-AG
Branche Finanzdienstleistung (Warenkreditversicherung)
Einsatzort Frankfurt am Main (Niederlassung Frankfurt)
Zeitraum 01/2009 – 12/2009
Umfeld National

Beschreibung: Der Tätigkeitsbereich umfasst die Betreuung bestehender Kundenbeziehungen sowie die Akquisition neuer Geschäftsverbindungen. Der Firmenkundenberater ist ferner zuständig für die eigenständige Kalkulation der Warenkreditversicherungsverträge sowie die selbstständige Präsentation bzw. Erläuterung der Vertragsinhalte im Rahmen der Betreuungstermine beim Kunden.
Rolle im ProjektFirmenkundenberater (Eigener Außendienst der Euler Hermes Kreditversicherungs- AG)
Eingesetzte SkillsBeratung, Kommunikation, Vertragswesen

Tätigkeiten
  • Gewinnung von Neukunden sowie Terminkoordination
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Kundenbesuchen (Zielkunden KMU)
  • Erläuterung von Vertragsinhalten sowie Vertragsanpassungen
  • Zusammenarbeit mit externen Vertriebs- sowie Kooperationspartnern wie Sparkassen und Maklern
  • Teilnahme an internen Vertrags- und Vertriebsschulungen am Hauptsitz in Hamburg
  • Beratung von Unternehmen über alle Produkte der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG
    Warenkreditversicherung (WKV), Kautionsversicherung, Ausfuhrkreditversicherung, Investitionsgüterversicherung (IKV), Auskünfte sowie Vertrauensschadenversicherung (VSV)
  • Pflege der internen Datenbanken sowie CRM Tools
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft vorhanden, vorzugsweis Rhein-Main-Gebiet (pers. Wohnort), Deutsche Großstädte

Verfügbarkeit ab sofort
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: