SAP Senior APO Entwickler ABAP / ABAP OO verfügbar

SAP Senior APO Entwickler ABAP / ABAP OO

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, SAP Senior APO Entwickler ABAP / ABAP OO
  • 10245 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Datenverarbeitungskaufmann
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 21.11.2014
SCHLAGWORTE
SKILLS
SCM APO DP +++
SCM APO SNP +++
R/3 HR +

Entwicklung im Bereich SCM APO Demand Planning, Supply Network Planning.
Erstellen / Ändern von DP/BW Schnittstellen, Planungsobjektstrukturen, Planungsbereichen, Planungsmappen, Datensichten, DP/SNP Makros.
Reports, Dialogprogrammierung.
Zugriff auf Apogrid.ocx, Chart.ocx.

ABAP, ABAP OO, C#, Visual Basic, COBOL, CICS, Assembler, PL/1, PL/SQL

XML, UML, Dynpro, Web Dynpro ABAP, Batch Input, BAPI, BAdI, User Exit, RFC, SAPscript, Schnittstellen, Makros, SPAU Abgleich, OSS Meldungen, Korrekturen
PROJEKTHISTORIE


04.2014 - 11.2014
 
Erweiterungen SNP ABP (Attribute Based Planning)
Software (SAP America Inc., Custom Development)    
Entwickler, Tester
Verschiedene Erweiterungen im Programm Freigabe DP->SNP (Release) und in der interaktiven Planung.
Verwendung generischer Kalender per Demand Stream. Inventory Netting Groups als Merkmals-ausprägungen in den liveCache schreiben. Umsetzen von ATP auf AFS Kategorien.
Verwendung eines virtuellen Größenmerkmals in der interaktiven Planung. In der Shufflerselektion, beim Lesen und Schreiben von Aufträgen, bei der Navigation und Auftragsdetailsicht wird ein virtuelles Merkmal als Platzhalter für unterschiedliche produktbezogene Größenmerkmale  implementiert.
 
 

02.2014 - 03.2014
ABP System Upgrade SCM 7.02 -> 7.13
Software (SAP America Inc., Custom Development)    
Entwickler, Tester
SPAU Abgleich für Modifikationen, Test, Korrekturen
 

11.2011 - 06.2013
 
SCM 7.02, AFS Kategorien im SNP
 
Software (SAP AG Saarbrücken, Custom Development)
Architekt, Entwickler, Tester
Shufflerselektion von Stammdaten über Produktmerkmale. Lesen von Aufträgen und Initial Stock aus dem liveCache unter Verwendung eines Filters. Anlegen, Ändern und Löschen von disaggregierten Aufträgen. Navigation über Merkmale. Löschen und Ändern von Schedule Lines eines Auftrages. Anpassung der Auftrags-Detailsicht für Aufträge mit multiplen Einteilungen. Verwendung von Merkmalen beim Lesen der Resourcenauslastung. Anlegen und Anzeigen von Alerts über Merkmale. Anpassen von fixem Pegging beim Ändern von Aufträgen. Diverse Erweiterungen im SNP zur Unterstützung von Merkmalen. Verbesserung der Performance. Prüfung der Zugriffsrechte auf Stammdaten. Ausgabe eines Fehlerprotokolls.
 

 

11.2010 – 11.2013 (zeitweise)

Entwicklung Sharepoint 2010 System
 
IT-Dienstleistungen
Entwickler
Erstellung von Sharepoint Listenworkflows, Webparts, Subsites und Silverlight Webparts. Benutzerverwaltung.
 

01.2009 - 10.2010 (zeitweise)

SCM APO Demand Planning, Development
Support, Coaching
Software (SAP Labs Frankreich)
Entwickler, Coach, Tester
Bearbeitung von Kundenmeldungen. Erstellen von Korrekturen und Hinweisen. Kundenprojekte, Knowledgetransfer.
 
 

07.2010 - 10.2010
SCM 7.02 APO Demand Planning: Events und ABC / XYZ Klassifikation in der Absatzplanung, Prognose und Promotion.
Software (SAP Labs Ungarn)
Architekt, Entwickler
Darstellung von Events als Promotiontyp. Anlegen, Anzeigen, Ändern und Löschen von Events in der interaktiven Absatzplanung (Grid und Chart). Event-Kennzahl zu einer Planungsmappe hinzufügen. Planungsebene als Selektionskriterium im Shuffler verfügbar machen. ABC / XYZ Klassifikation als Filterkriterium für Planungsebenen im Shuffler verfügbar machen. Eventtyp als Filterkriterium für Promotions im Shuffler verfügbar machen. Anzeige von Eventattributen in der Promotion.
 

 

08.2009 - 12.2009
 
SCM 7.01, APO SNP: Erhöhung der Planungsverfügbarkeit (24x7)
Software (SAP Labs Ungarn)
Architekt, Entwickler
Deltainitialisierung von SNP Planungsbereichen. Erweiterte Sperrlogik in Administrationstools und in der interaktiven Planung. Erweitertes CCMS Monitoring von SNP Planungsbereichen. Tool zum Sammeln von Sperren und Sperrkonflikten in DP und SNP. Monitor zur Auswertung von Sperrkonflikten.
 

10.2008 - 11.2008
 
APO SNP / DP Prototyp: Erweiterungen in der interaktiven Planung für Retrofit in den Standard
Elektro- / Elektronik Industrie (Braun GmbH)
Entwickler
Interaktion zwischen Grid und Chart. Anzeige von Stammdaten im Chart als Value Ranges, (z.B. Planungshorizont). Alternatives Scrollen im Chart. Anzahl angezeigter Perioden im Chart. Benutzereinstellungen in der Grafik.
 

02.2008 - 05.2008

SCM 7.0 APO DP: VMI Customer Forecast Management
Software (SAP Labs Ungarn)
Entwickler
Erstellung und Entwicklung von Customizing Tabellen, Pflegeviews und Profilen. Erstellen eines Viewcluster mit UI’s für Basic Settings, Forecast Release Profile, Forecast Analysis Profile, Key Figure Comparison, Assignment of Comparisons to FA Profile, Application Log Manager.
 

01.2008 - 01.2008

SCM 7.0: SNP Table Relocation
Software (SAP AG Walldorf)
Entwickler
Umzug von SNP Standard Tabellen und Pflegeviews von SCM in die SCM Basis
 

12.2007 - 12.2007

SAP SCM 7.0: ABAP Units
Software (SAP AG Walldorf)
Entwickler
Erstellen von lokalen Testklassen für SCM Stammdaten
 

01.2004 - 12.2008 Branche

SCM APO DP Development Support
Software (SAP AG Walldorf)
Entwickler, Tester
Bearbeitung von Kundenmeldungen, Erstellen von  Korrekturen und OSS Hinweisen, Kundenprojekte, Knowledgetransfer.
 
 

10.2002 - 05.2003 Branche
 
SCM APO SNP: Redesign Kapazitätsabgleich
Software (SAP AG Walldorf)
Design, Entwickler, Testfälle
Kapazitätsabgleich aus der APO 3.0 SNP Entwicklung wurde ersetzt / neu entwickelt durch alternative Funktionalität mit eigener Heuristik oder alternativ SNP Optimierer.
 
 

05.2001 - 06.2001

SCM APO SNP: Anzeige von Zugängen und Beständen der Kundeneinzelfertigung
           und Aufträgen aus Vorplanung ohne Endmontage
Chemische Industrie (Bayer AG, Leverkusen)
Design, Entwicklung
Anlegen / Ändern von Datenzugriffsmodulen
Anlegen von BAdI Methoden
Erstellen von Beispiel Makros
Erstellen von Customizing einstellungen
 
 

02.2001 - 03.2001
 
Implementierung SAP R/3 FI
Maschinen und Anlagenbau (Schumag AG, Aachen)
Entwickler
Datenmigration vom Altsystem nach SAP FI.
Schnittstellenprogrammierung von IBM Datenbanken / Modulen zu FI.
Kundeneigene Customizing Tools (Tabellen, Pflegeviews, UIs, Transaktionen)
 

01.2001 - 02.2001
 
EURO Umstellung
Chemische Industrie / Industrie Minerale (Omya GmbH, Köln)
Entwickler
Review und Korrektur von allen relevanten Kundenprogrammen auf die Fähigkeit den EURO  zu unterstützen.
 

02.2000 - 12.2003
 
Standard Entwicklung SCM APO 3.0 – 4.0 SNP und DP
Software (SAP AG Walldorf)
Entwickler
Team Member bei der Neuentwicklung DP, SNP
 

01.2000 - 01.2000

SAP R/3 HR Implementierung
Industrieservices, Energiesysteme, Industrieverpackungen (Schütz GmbH,          Selters)
Entwickler
Report zum Löschen und Archivieren von P05 Sätzen. Report zum Löschen von Infotyp 2011.
Report zur Auswertung der Zeiterfassung und Zugangskontrolle. Druckaufbereitung von Zeitnachweisen.
 

10.1999 - 12.1999
 
SAP R/3 CO Implementierung
Wasserwirtschaft (Wasserverbund Niederrhein, Moers)
Entwickler
Diverse, teils interaktive Reports.
  • Update Stammdaten
  • Anlagennachweis
  • Verrechnung Genossenschaftsbeiträge / Teilbeiträge
  • Kalkulation Ausgleichsbeträge
  • Laboranalysen
  • Kreditbedarf
  • Neue Schlüsselberechnung
  • Vergleich Veranlagungsjahre
 

09.1999 - 09.1999
 
SAP R/3 FI Kundeneigene Reports
DV Service (Fiducia Geno, Berlin)
Entwickler
Dauerbuchungsbelege
Löschkennzeichen Dauerbuchungsbelege
Debitorenstamm

 

 
 
FESTANSTELLUNGEN
 

1998 - 1999
 
 
EDV-Betreuung der Personalabteilung, Einführung von SAP R/3 HR
Einzel- / Großhandel (extra Verbrauchermärkte Sarstedt)
Organisationsprogrammierer
Stammdatenübernahme von PAISY nach SAP R/3 HR. Diverse Auswertungsprogramme für Lohn- und Zeitkonten. Druckaufbereitung der Gehaltsbescheinigungen. Diverse Schnittstellen zwischen HR, Controlling und einem Personalverwaltungssystem.
Optische Archivierung von Gehaltsabrechnungen und Zeitnachweisen.
 

1991 - 1998

 
EDV Betreuung der Personalabteilung
Datenverarbeitung (Inform Service Rechenzentrum Hamburg der COOP AG)
Organisationsprogrammierer
Betreuung, Wartung der Personalabrechnungssoftware LOGA, PAISY.
Erstellung und Wartung des Jobcontrol für Produktiv Batchläufe (Gehaltsabrechnung etc.).
Programmierung der Anforderungen aus der Fachabteilung. Entwicklung eines dezentralen Personalverwaltungssystems. Entwicklung und Implementierung eines Optischen Archivierungssystems (FileNet).
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
100% vor-ort möglich
verfügbar ab 01.01.2015
SONSTIGE ANGABEN
• 6 Jahre Entwicklung SAP AG (SCM APO 3.0 – 7.02)
• 4 Jahre Development Support SAP AG (SCM APO 2.0 – 7.0)
• Diverse Kundenprojekte
• 8 Jahre Programmierung im Personalbereich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: