Oliver Petschulat verfügbar

Oliver Petschulat

Senior Berater Java, JEE (J2EE), C/C++, Oracle, DB2, Unix

verfügbar
Profilbild von Oliver Petschulat Senior Berater Java, JEE (J2EE), C/C++, Oracle, DB2, Unix aus Georgsmarienhuette
  • 49124 Georgsmarienhütte Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 65 €/Std. 520 €/Tag
    Verhandlungsbasis
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut)
  • Letztes Update: 06.11.2013
SCHLAGWORTE
SKILLS
Analyse, Design, Implementierung
Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Test

Programmiersprachen:
C/C++, Java, JavaScript
Objective C, Pascal, PL/SQL, Shell, lex & yacc
REFERENZEN
2007 - 2013
Architektur, Analyse, Design und Implementierung:
Entwicklung einer Webanwendung zu Datenanlysezwecken (Einzelfallanalyse), Monitoring (einschl. Erstellung von Reports) und Bereinigung. Basis der Anwendung: Apache Tomcat mit JSF, Hibernate, POI, MQ- Series (ESB), XML (SOAP), JAX.
Entwicklung der Controller, des Models und der Views.
Einhaltung von strengen Sicherheitsvorgaben.
Architektur, Analyse, Design und Implementierung:
Umstellung und Weiterentwicklung einer Webanwendung zur Pflege von Kunden- und Rechnungsdaten auf Basis von Apache Tomcat (Umstellung der Anwendung von JSP auf Struts zur besseren Wartbarkeit und Weiterentwicklung). Anbindung an verschiedene Datenverarbeitungssysteme über MQ-Series (ESB, XML/SOAP); Verwendung von Hibernate (MySQL) zur lokalen Datenhaltung.
Design der Weboberflächen (HTML/CSS und JavaScript) sowie Implementierung des Models und Controller.
Die Anwendung musste strengen Sicherheitsprüfungen standhalten und barrierefrei sein. Die Skalierbarkeit der Anwendung musste gewährleistet sein (ca. 500 parallele Zugriffe auf die Anwendung).

Code- und Datenanalyse:
Systematische Analyse von Datenänderungen zur Erkennung von Fehlern (Softwarefehler, Prozessstörungen). Erstellung von Programmen (Java, Shellscript, SQL, PL/SQL) zur Datenanalyse sowie Bereinigung (Implementierung von Serviceaufrufen u.ä.).

Erstellung von Programmen zur Datensammlung, Datentransformation, automatischen Ermittlung von Abweichungen und Alarmierung bei Schwellwertüberschreitungen. Datenermittlung per SQL bzw. PL/SQL sowie per Unix-Script (Logfiles). Verarbeitung per Java-Programm und/oder Shellscript.

Entwicklung eines Tools zur Adressverifizierung (Java, Swing, JDBC, MySQL):
Erstellung eines Frontends zur Adressrecherche, die Suche erfolgt über JDBC auf einem Replikat des Lokalitätsservers, in dem sämtliche Grundstücke der Bundesrepublik Deutschland hinterlegt sind (Einzelverarbeitung). Optionale Batch-Verarbeitung (Massendaten) zur Adressrecherche auf Basis einer Eingabedatei.


Optimierung von SQL-Anweisungen (Oracle): um möglichst zeitnah Daten für Analysezwecke zu erhalten (Datenbasis: Kundendatenhaltung mit mehr als 40 Mio. Datensätzen mit Verknüpfungen zu Rechnungs- und Vertragsdaten (1:n und n:m, z.T. Verteilung auf mehrere Systeme)), musste die Datenermittlung optimal gestaltet werden.

Erstellung von XML-Aufträgen auf Basis der XSD über Oracle XML-DB (PL/SQL) zur Bereinigung von fehlerhaften Datenkonstellationen. Automatisierung der Erstellung der Aufträge (Shellscript, cronjob-gesteuert) und Versendung über MQ-Series (Java), Ergebnismeldung per E-Mail.

Schulung:
Einführung in UNIX (UNIX Grundlagen), Grundlagen der Shell-Programmierung und Verwendung der Standard-UNIX-Tools (find, sort, sed, awk...).

Support:
Analyse von gemeldeten Problemen (prozessübergreifend), die vom First Level Support nicht behoben werden konnten. Entwickeln von Workarounds und Pflegen der Knowledgedatabase, Automatisierung von Umgehungslösungen (Script, Java-Programme).


2007
Analyse, Design und Implementierung:
Portierung der Anwendung „Kern-Informations-Objekt Kunde (KKS)“ von MVS auf Solaris (Sparc).
Umstellung der Anwendung von DB2 auf Oracle.

2005 - 2006
Analyse, Design und Implementierung:
Wartung und Weiterentwicklung des Billing-Systems. Umstellung des Workflows unter Verwendung von Nachrichten im XML-Format.

2005
Analyse, Design und Implementierung:
Eingliederung bestehender sowie Implementierung neuer Kunden-, Rufnummern und Rechnungsauskunftsdienste in das „Kern-Informations-Objekt Kunde (KKS)“.

2004
Analyse, Design und Implementierung der Auftragsabwicklung für eine Reihe von Auftragstypen der Anwendung „Prüfen und Messen Automatisch“.

2003 - 2004
Analyse, Design und Implementierung des Auftragseingangs (Multithreaded CORBA Server) der Anwendung „Prüfen und Messen Automatisch (PUMA)“.

2000 - 2002
Analyse, Design und Implementierung:
Umsetzung verschiedener Anforderungen an den „Betriebsführungsumsetzer (BFU)“.

2000
Analyse, Design und Implementierung:
Anpassen des Auftragseingangs zur Verwendung eines XML-Datenformats der Anwendung „Betriebsführungsumsetzer (BFU)“.

1998 - 1999
Analyse, Testvorbereitung und Durchführung, Erstellung von Tools zur Simulation von Partneranwendungen

1998
Analyse, Design und Implementierung:
Erstellung einer grafischen Oberfläche (Java Swing) zur Beauskunftung einer Kundendatenhaltung.

1997
Erstellung eines Konzeptes zur Verteilung von zentral gehaltenen Daten auf eine Reihe von Client-Systemen. Implementierung der Anwendung.

1996 - 1997
Diplomarbeit: Design, Entwicklung, Präsentation und Einführung eines CASE-Tools zur Analyse und Aufbereitung einer Quellcode-Dokumentationssprache.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 11.11.2013, vorzugsweise in den PLZ-Bereichen D3, D4 oder D5
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei