Khosrow Tadjrobehkar verfügbar

Khosrow Tadjrobehkar

Senior Tester, Administrator und DB Spezialist mit langjärigen Erfahrungen in Telekom. und Industrie

verfügbar
Profilbild von Khosrow Tadjrobehkar Senior Tester, Administrator und DB Spezialist mit langjärigen Erfahrungen in Telekom. und Industrie aus Aachen
  • 52072 Aachen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.Ing. (RWTH Aachen) Maschienenbau, Dipl.Ing. Chemical and Petrochemical Eng. (Polytechnic Uni. Teheran/Iran)
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (gut) | persisch (Muttersprache) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 22.10.2013
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Khosrow Tadjrobehkar Senior Tester, Administrator und DB Spezialist mit langjärigen Erfahrungen in Telekom. und Industrie aus Aachen
SKILLS
Position:

System & Service Management (Hard & Software), Data Security, Administration
Middleware Infrastructure (Apache, Tomcat, JBOSS) & Integration Engineer (Linux SLES, Solaris, Windows)
Projektleitung / Organisation / Koordination
Release-, Konfiguration- und Changemanagement
Qualitätssicherung / Test
Fehleranalyse und – Fehlerbehebung
Incident- und Problemmanagement
Coaching / Schulung / Training
Umfassende Erfahrung im System-Architektur (Top-Level-Design) und technische Projektleitung.
Branchen:
Telekommunikation, Industrie, Automotive, Banken

Besondere Fähigkeiten:

Sehr gute analytische Fähigkeiten (Fehleranalyse und – Fehlerbehebung).

Projektleitungserfahrung.

Administration (Installation, Update und Konfiguration).

Langjährige Erfahrungen in Telekommunikationsbereich.

Schnelle Einarbeitung in neue Sachverhalte.

Team- und Kommunikationsfähigkeit.


Qualifikation:

1974 - 1979 Studium der „Chemical and Petrochemical Engineering”, Fachrichtung Prcesscontrol an der Polytechnikum-Universität Teheran/Iran

1993 - 2000 Studium der Maschinenbau-Verfahrenstechnik (Diplom) an der RWTH Aachen
Schwerpunkte: Modelbildung und Simulation, Prozessentwicklung, Prozessführung

Zertifikate:

ISTQB Certified Tester, ISTQB Test Manager, ITIL V3


Kenntnisse:

Betriebssysteme:
UNIX (Linux SLES 9+, Sun Solaris V8-9, Tru64 V4.x, AIX V4.x-5L),Windows NT, Windows 2000, Windows2008,

Server und Dienste:
DNS, DHCP, FTP, NFS, NIS, APACHE/Tomcat (Catalina, Coyote, Jasper), JBOSS, First Spirit (Web Content Management System), Pixelboxx (Digital Asset Management – DAM) ), CITRIX, SAMBA, LDAP, Active Directory

Datensicherung:
Legato Networker, Solstice, TSM, Data Protector, Veritas Backup Exec, BrightStore ARCServe, Ghost Symantec

Methoden,Tools:
MS Office, MS Project, Lotus Notes, Netscape, Visio, Toad for Oracle, SQL Developer, ORA Tool, Citrix Access Clients (Program Neighborhood), Hummingbird Connectivity 2007 (EXCEED), Six Sigma. EFB (Enterprise File Broker). UC4, WinSCP, PUTTY, Net – Meeting, SFTP, Informatica (Powercenter Designer, Powercenter Repository Manager, Powercenter Workflow Manager...), Siebel CRM, Versions Verwaltung (CVS, Rational-Clear-Case, SubVersion), Virtualisieren (XEN, VMWare, Oracle VM VirtualBox),

Datenbanken:
Oracle, MS SQL, Sybase, Informix, DB2, MySQL, Terradata


Test-, Change- und Projektmanagement:
ClearQuest, ClearDDTS, TestBase, Quality Center, Redmine, Rational Rose, Unittest-Framework

Programmiersprachen:
C, C++, Java, JavaScript, Shell Script, AWK, Perl, SQL, PL/SQL, VBA, Python


Protokolle, Sprachen:
TCP/IP, SMTP, SNMP, DNS, DHCP, FTP, NAT, SSH, IPSEC, LDAP, HTTP, XML, HTML, JSP, .NET, J2EE, EJB

Hardware Plattform:
Linux, DEC Alpha, HP, IBM, SUN


Applikationen:
Web Server (Apache, JBOSS, Tomcat, MS IIS, Oracle Weblogic), DNS Server (Bind, PowerDNS), MailServer (sendmail, postfix, exim, MS Exchange Server, Argosoft Mailserver), Proxy (Squid), SecureShell, FTP-Server (ftpd, wuftp, proftpd), First Spirit (Web Content Management), Pixelboxx (Digital Asset Management -DAM), Web Services (SOAP, WSDL, UDDI),

Fremdsprachen:

Deutsch Fließend
Englisch Gut
Persisch Muttersprache
Russisch Grundkenntnisse



Berufliche Tätigkeit:


Seit Dez. 2003

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Testdesign, Testanalyse und Durchführung in den Bereichen Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem bei T-Mobile in Bonn (CARMEN-Projekt)
? Mitwirkung bei der Entwicklung eines Testmanagement-Tool mit folgenden Aufgaben (Testautomatisierung)
? Analyse die Eingangsdaten, Zwischenergebnisse und die Ausgangsdaten werden nach bestimmten fachlichen und technischen Kriterien analysiert.
? Regression-Test: Die Ergebnisse (XML-, EDIFACT-, Line Data, Kontroll-, Drucker-Files) werden mit vorbereiteten Referenzen verglichen und das Ergebnis analysiert.
? Smoke-Test (An-Test): die automatische Durchführung von Smoke-Test ist implementiert.
? Automatische Durchführung von Tests des Archivierung- und Drucker-Systems.
? Reporting und Archivierung von Testergebnisse: die Testergebnisse werden Archiviert und die dazugehörigen Testfälle werden automatisch in „Quality Center“ durchgeführt.
? Monitoring: die Logdateien der Applikationen werden automatisch analysiert und die wichtigen Fehler- und Warn-Meldungen per Mail an die Verantwortlichen zugeschickt.





Jan. 2013 – Juli. 2013

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare.
? Funktion im Projekt: Analytiker, DBA, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: ORA Tool, Perl, Shell, Oracle, Informatica, Testautomatisierung, Clear DDTS, Clear Case.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Analyse der Zahlungsverkehr-Dateien und Testdatenbereitstellung anhand der Spezifikationen im SEPA-Umfeld. Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem Projekt SEPA (Single European Point of Payment).
? Teamgröße: 10 Personen.



Jan. 2012 – Dez. 2012

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Test Automatisierung.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Trainings Center, HP-QTP (Quick Test Professional).
? Funktion im Projekt: Analytiker, Systemadministrator und Delivery Manager, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, , technische Plattformen und Methoden: Suse Linux, Oracle, HP Quality Center, QTP, TIBCO, Clear DDTS, Clear Case, MS Office, Shell, Perl.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: GUI-Test Automatisierung mit Hilfe von HP-QTP (Quick Test Professional).Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei der Ersetzung der in C++ implementierten Pflege und Steuerung Tool (DOPS) durch ein in Java implementierte Tool (COMMA).
? Teamgröße: 12 Personen.


Jan. 2010 – Dez.2011

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Service- und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem Projekt „Rework_DORA_Clustering“ (Einrichtung einer parallelen Testumgebung).
? Teamgröße: 10 Personen.


Jul. 2009 – Dez. 2009

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Preäsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem Projekt „M2M-Pricing“ (Mashin to Mashin). Erstellung von XML-Schema (XSD) auf Grundlage von Fachspezifikationen. XML-Strukturanalyse durch Validierung von Eingangsdaten (XML) gegen XSDs.
? Teamgröße: 12 Personen.


Jan. 2009 – Jun. 2009

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Preäsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei der Erweiterung des SP-Billing-Systems für andere NatCos (CWBTMUK, CWBTMNL…). Erstellung von XML-Schema (XSD) auf Grundlage von Fachspezifikationen. XML-Strukturanalyse durch Validierung von Eingangsdaten (XML) gegen XSDs.
? Teamgröße: 10 Personen.



Okt. 2008 - Dez. 2008

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD.
? Funktion im Projekt: Analytiker, DBA, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: ORA Tool,Perl, Shell, Oracle, Informatica, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Preäsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem Projekt ZGR (Zielgruppenspezifische Rechnungsbeilagen). Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung bei der Einführung von SOA-BP (Softwareorientierte Architektur) in der Billing und DORA Umgebungen.
? Teamgröße: 11 Personen.


April 2008 – Sept. 2008

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Service- und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Systemadministrator und Delivery Manager, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager
? Eingesetzte Tools, technische Plattform und Methoden: Suse Linux, Oracle, HP Quality Center, TIBCO, Clear DDTS, Clear Case, MS Office, Shell, Perl.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Vorbereitung der Entwicklungs-, Test- und Produktions-Umgebung (Installation, Konfiguration und Pflege der eingesetzten Software). Deployment der DORA Applikation in unterschiedlichen Instanzen. Incident-, Change- und Problemmanagement. Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support.
? Teamgröße: 13 Personen.



Jan. 2008 – März 2008

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Test Automatisierung, Analytiker, Test- und Incident Manager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD, HP-QTP (Quick Test Professional)
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, QTP, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase, XML, XSD.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem Projekt „M2M-Pricing“ (Maschine 2 Maschine). Incident-, Change- und Problemmanagement. Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support. Erstellung von XML-Schema (XSD) auf Grundlage von Fachspezifikationen. XML-Strukturanalyse durch Validierung von Eingangsdaten (XML) gegen XSDs. GUI-Test Automatisierung mit Hilfe von HP-QTP (Quick Test Profesional).
? Teamgröße: 15 Personen.



Juli. 2007 – Dez. 2007

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, XML, XSD, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei der Erweiterung des Service Provider -Billing-Systems für andere NatCos (CWBTMUK, CWBTMNL…). Erstellung von XML-Schema (XSD) auf Grundlage von Fachspezifikationen. XML-Strukturanalyse durch Validierung von Eingangsdaten (XML) gegen XSDs. Incident-, Change- und Problemmanagement. Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support.
? Teamgröße: 14 Personen.



Jan. 2007 - Juni 2007

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD, EDIFACT.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Systemadministrator und Delivery Manager, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Suse Linux, Perl, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase, XML, XSD, EDIFACT.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in den Teilprojekten Bill-Präsentation, Korrespondenzsystem,DWH und SAP Interface.
Aufbau eines Testautomatisierungs-Tools mit folgenden Aufgaben:
Regressionstest, Ergebnisabgleich anhand von Referenzdaten der verschiedenen Ausgabeformate (XML-, Edifact-, Linedata, Cotrol- und Drucker-Files)
Automatisierte Testdurchführung von Archivierung-Interface und Drucker-Interface.
Monitoring der Logdateien von Applikationen mittels automatischer Analyse.
Datenhub, Installation und Konfiguration der Software in der Testumgebung beim Releasewechsel .
? Teamgröße: 10 Personen.




Juli 2006 – Dez. 2006

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD, EDIFAC.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase, EDIFACT.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei dem SIA-Projekt (System of International Accounts). EDIFACT-Strukturanalyse. Entwickelung und Einsatz von Tools in Perl zum Vergleich von zwei EDIFACTs. Incident-, Change- und Problemmanagement. Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support.
? Teamgröße: 10 Personen.



Jan. 2006 – Juni 2006

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Analytiker und Testmanager des DORA Teams.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare, XML, XSD, EDIFAC.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, XML, XSD, Shell, Oracle, QualityCenter, Test, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Beratung, Fachkonzeption, Testdesign, Testanalyse und Testdurchführung in dem Bereich Bill-Präsentation und Korrespondenzsystem von Deutsche Telekom bei der Erweiterung und Verbesserung des Service-Provider-Billing-Systems (Wholesale Allowances). Erstellung von XML-Schema (XSD) auf Grundlage von Fachspezifikationen.
XML-Strukturanalyse durch Validierung von Eingangsdaten (XML) gegen XSDs.
Incident-, Change- und Problemmanagement. Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support.
? Teamgröße: 10 Personen.



Jan. 2005 – Dez. 2005

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Service- und Testmanager des DORA Teams, DB Administrator.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare.
? Funktion im Projekt: Analytiker, DBA, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: ORA Tool, Perl, Shell, Oracle, Informatica, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Implementierung eines Tools in Perl zur Simulation vom Quittungsaustausch zwischen unterschiedlichen Schnittstellen in CARMEN Umfeld. Datenmodellierung und Implementierung in Oracle-DB. Datenmigration in Oracle-DB.
? Teamgröße: 14 Personen.



Jan. 2004 – Dez. 2004

Telekom / Telekommunikation, Bonn

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Service- und Testmanager des DORA Teams, DB Administrator.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Linux / Unix, Windows, Exchange, DBA (Oracle 11g, SQL), Java, C, C++, Trainings Center, Firewall (Cisco ASA5010, DMZ, Proxy-Server), VMWare.
? Funktion im Projekt: Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager.
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Perl, Shell, Oracle, Testautomatisierung, ClearDDTS, ClearCase.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Implementierung eines Tools in Perl zur automatischen Datentransfer an das Archivierungssystems (ZELDA).
? Teamgröße: 15 Personen.



Dez. 2000 – Juli 2003

Vodafone / Telekommunikation, Düsseldorf

? Fachlicher Hintergrund des Gesamtprojektes: Service- und Testmanager, System- und DB Administrator.
? Technischer Hintergrund des Projektes: Sun Solaris V8-9, Windows, Exchange, DBA (Sybase, Informix, SQL), C, C++, Trainings Center.
? Funktion im Projekt: Systemadministrator und Delivery Manager, Analytiker, Koordinator, Tester, Incident und Problemmanager
? Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Sun Solaris V8-9, Shell, Sybase DBA, Informix, Test, Testautomatisierung, Lotus Notes, Netscape.
? Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes: Administration (Vorbereitung der Testumgebung (Installation, Konfiguration und Pflege der eingesetzten Software).
Fachkonzeption, Qualitätssicherung und Produktionssupport im Bereich Customer Care, Rating, Billing, Bill-Präsentation (KIAS 2000) für einen Mobilfunk Netzbetreiber (D2 Vodafone), Datenmigration (Big Data).
Installation, Konfiguration und Nutzung von SUN Solaris Betriebs System und Sybase Datenbank auf ein SUN Workstation zum Testen eines sicherheitsrelevanten Software.
Incident-, Change- und Problemmanagement.
Fehleranalyse, Fehlerbehebung und Support.
? Teamgröße: 20 Personen.


Jan. 2000 – Nov. 2000

Sparkasse Aachen, Aachen

? Administration, Netzwerkbetreuung und Wartung Unix-Servern (LINUX).
? Softwareinstallation, Konfiguration, Update und Wartung.

Funktion im Projekt: Systemadministrator und Delivery Manager, Koordinator, Incident und Problemmanager.

Eingesetzte Tools, technische Plattformen und Methoden: Suse Linux, Shell, Informix.



Dez. 1997 – Dez. 1999

Bayer AG / Industrie, Leverkusen

Freiberufliche Tätigkeit bei Bayer AG in Leverkusen
? Support des ICL-Help-Desk-Teams; 2nd-Level-Support NT-Client; Migration der Clients auf NT.
REFERENZEN
Herr Akbar Salimi, SE-Cosulting

Herr Olivier Dornberger, Deutsche Telekom

Herr Jürgen Fiebig, Deutsche Telekom
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ich bin ab 27.10.2013 in Deutschland, Österreich oder Schweiz verfügbar (Vollzeit).
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei