Jörg C. Kopitzke verfügbar

Jörg C. Kopitzke

Agile Coach, Scrum- Kanban Master

verfügbar
Profilbild von JoergC Kopitzke Agile Coach, Scrum- Kanban Master aus Potsdam
  • 14478 Potsdam Freelancer in
  • Abschluss: Ja (Dipl. + div. Zertifikate)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 07.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von JoergC Kopitzke Agile Coach, Scrum- Kanban Master aus Potsdam
DATEIANLAGEN
akt. Freelance Profil v 2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

3 konkrete Angebote; Remote oder Vort Ort

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Web-Abzug Kopitzke für Recruiter v 05_2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Agile Coach (Agilist®), Scrum Master zertifiziert, (auch skaliert, SAFe, LeSS, SoS), 'Macher', > 9 Jahre, BWL' ler, Servant Leader für Teams; Optionalist, auch mehrere Teams. Speziell Re. Start, Konsolidierung / Stabilisierung mit modernem Lernen; Methodiker, (www.pro-agilist.de), Autor Fachbuch OVER.ALL®-Methode 08.2020),
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2019 - bis jetzt

    • pro-agilist.de
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agile Coach (Dozent), Autor, Produktentwickler
    • Konzept, Aufbau, Composing und (Post-) Produktion von Lehr-Content in den Formaten Text, Audio und Video
    • als erweiterte Basis für agiles Coaching, Produktentwicklung und Optimierung; Format "Golden Agile Gears" im PRO-Agilist Blog
    • Start Distribution (Blog, YouTube, etc.) mit laufender Erfolgskontrolle; iterative Nachsteuerung und Optimierung.

  • 06/2019 - 12/2019

    • Bundesdruckerei GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Agile Coach, Facilitator, BI-Consultant und -Analyst
  • Seit 06.2019 bis 12.2019, Agile Coach, Facilitator, BI-Consultant und -Analyst, Bundesdruckerei GmbH, Berlin

    • Prozess-Design (Big-Data, KI, Reporting, semantische / kontextuale Konstruktion),
    • Strategie, Struktur, Operabilität, Skalierung – Ein- und Ausbau mit agilen Methoden plus KaiZen und LEAN-Ansatz, um systemisch
      eine Basis für mehrdimensionale Reportings (SAP, Confluence, Sharepoint, JIRA, etc. …) zu ermöglichen.
    • Dabei einen komplette, 3-stufige Entwicklung (bis Enterprise) mit Migration von Altdaten entwickelt; MS Power-BI evaluiert / etabliert;
    • Reporting unter agilen Aspekten (neu) definiert und Prozess- und HowTo’s in Confluence erfolgreich publiziert.

  • 09/2018 - 01/2019

    • SIEMENS AG, Nürnberg (Fürth)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Agilist, (sen.) Coach, Mentor & Faciliator
  • Seit 09.2018 bis 01.2019, Agilist, (sen.) Coach, Mentor & Faciliator, SIEMENS AG, Nürnberg (Fürth)

    • Projekt „STEP7+“ re-fine Scrum nach `lost`; Basic’s, LEAN u.a., Prozess-Zeremonien konsolidiert / manifestiert und intensiv
      trainiert (Autonomie neu ausgerichtet und strukturiert)
    • Analyse Soll – IST in 8 bis (int. 14) Teams; re-build (Selbst-) Organisation, thematisieren von (Fehl-) Mustern (Impediments) in der Gruppe
      / retrospektiert; Arbeit mit PO`s zur Qualitätsverbesserung
    • Gesamt-Kommunikation intern-extern verbessert, Best Practices (u.a. Grooming) und Methode „Sophistik“ umgestellt / eingeführt

  • 09/2017 - 01/2018

    • Daimler AG, (Hauptsitz)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Agilist, Coach, Trainer (Mentor, Holokrat)
  • Seit 09.2017 bis 01.2018, Agilist, Coach, Trainer (Mentor, Holokrat), Daimler AG, Stuttgart

    • Projekt „2020“ ongoing – Methoden (Scrum, Kanban, DT u.a.) bis neue Orga-Formen (Holokratie u.ä.) konsolidiert / manifestiert
    • Analyse Ist-Soll im Schwarm; thematisieren von (Fehl-) Mustern in der Gruppe, Team-Trainings erstellt und umgesetzt
    • „OneWeb“: Kommunikation intern-extern verbessert, Qualität Planning / Grooming meth. mit Pattern umgestellt / angehoben
    • Workshops gehalten / moderiert und konsolidiert, Projektgeschwindigkeit visualisiert / konkretisiert (JIRA, Confluence, MindMaps)

  • 04/2016 - 07/2017

    • GHM Dev. GmbH (Carjump.DE)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agilist, Coach, Trainer
  • Seit 04.2016 bis 07.2017, Agilist, Coach, Trainer, GHM Dev. GmbH (Carjump.DE), Berlin

    • Durch Merger mit PSA Konzern: (Re-) Fokussierung agiler Methoden (Scrum-Ban) in 4 internationalen Teams, IT-Tools konsolidiert
    • Status Analyse Ist-Soll Differenz; plakatieren / einwirken auf Findings, Muster, Einzel-, Gruppen- u. Team Coachings mit Schulungen
    • Stand-Up`s Umfang reduziert, Retrospektive verschlankt, Planning und Grooming kommunikativ verbessert, NLP eingeführt
    • Durch diff. Kulturen verursachte, multiple Fehler (in.u.a. Scrum) entfernt; Team-Buildings (Do’S) durchlaufen, Konflikte beendet

  • 06/2016 - 01/2017

    • ASML. BV
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projekt Leiter (Scrum) agiler Trainer
  • Seit 06.2016 bis 01.2017, Projekt Leiter (Scrum) agiler Trainer, ASML B.V. (Cellesto GmbH), Dresden

    • Im Contrakt für Marktführer der Chip-Industrie als Projekt-Leiter Scrum re-implementiert, agile Transformation fokussiert
    • Status Analyse Ist-Soll Abweichung; Versteckte Störungen, Einzel-, Gruppen- und Team Coachings / Trainings, Scrum egalisiert
    • Stand-Up konkretisiert / Umfang reduziert, Retro’s auf effektiveren Level gehoben, Planning / Grooming kommunikativ verbessert
    • Content im Backlog wurde lesbarer; ‚Trust‘ im Team / Personen gestärkt, Konfliktlösung etabliert, Cherry Picking“ thematisiert
    Seit ca. 04.2014: Agilist (DTC)®

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Derzeit verfügbar in Potsdam, Berlin, +100 km, +300 km, Ost und Norddeutschland, Süd und Südwest nur auf Anfrage (Zuschlag (bis zu) 20%), vorzugsweise remote, Mischformen bevorzugt.
SONSTIGE ANGABEN
Besuchen Sie http://pro-agilist.de. Projektliste, Motivation, meinen Blog und meine agilen Services (Produkte).
YOUTUBE - VIDEO

PRO-Agilist.DE - und das Impediment ist weg.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali consult-Haftpflicht-Siegel:

Das original exali consult-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Versicherungsbeginn:
15.04.2018

Versicherungsende:
01.05.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ