Profilbild von Uwe Wilhelm Automatisierungstechnik S7 WinCC TIA14 / TCMS IEC 61131 aus Isernhagen

Uwe Wilhelm

nicht verfügbar bis 01.10.2022
Kontakt

Letztes Update: 17.03.2022

Automatisierungstechnik S7 WinCC TIA14 / TCMS IEC 61131

Firma: Uwe Wilhelm Engineering
Abschluss: Dipl.-Ing.(FH)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Der Stundensatz gilt als Verhandlungsbasis in Abhängigkeit vom Einsatzort.
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Skills

Erfahrungen Schienenfahrzeugtechnik
•    Leittechnik - Programmierung der Nahverkehrszüge Baureihe 422
•    Leittechnik - Programmierung Sprinter light train (Niederlande)
•    Leittechnik Hamburger Hochbahn DT5
•    Leittechnik der Nahverkehrszüge Baureihe Talent 2
•    System integrator
•    HLFG’s:  TC, HVAC, PIS (CCU-O), SPL, AUX, SiFa, Diagnose
•    Sonstiges: MVB, WTB, TCN UIC Zugtaufe (GW) (UMSI: siehe DT5), UIC556, Diagnosewahrheit
•    EN 60204, IEC 61375, EN 50129, (EN50128), EN 50657
•    Steuerungstechnik (Hardware)
   
Maschinenerfahrung: Prozesstechnik
•    Gravimetrische Mehrkomponenten -  Verwiegesysteme
•    Druckauflöser: Kontinuierlich arbeitendes Auflöseaggregat
•    Solvomat: Dosier-, Auflöse- und Vorkochmaschine für Zuckerlösungen
•    Satzkochanlagen, z.B. für Füllmassen (bei Bonbons)
•    Kontinuierliche Kochmaschine und satzweiser Entnahme zur Herstellung von Hartzucker-massen
•    Kontinuierliche Kochanlagen mit Kühl- und Temperierband zur Herstellung von Hartzucker-massen
•    Volumetrische und gravimetrische Dosieranlagen zum Dosieren von Farbe, Aroma und Säure und Einmischen in die Grundmasse (z.B. Gummibärchen)
•    Zylinderkocher zur Verwendung bei Weichkaramell- und Milchhartkaramellmassen, sowie Hartzucker-Gießmassen (z.B. Campino)
•    Extruder zur Herstellung von hochwertigen und gleichmäßig gefüllten Bonbons, Crunchies, Streifenbonbons und Starlight Mints
•    Zuckerziehmaschinen zur Herstellung von belüfteten Hart- und Weichkaramelmassen (z.B. MA-O-AM)
•    Prägemaschinen zum Ausformen von Bonbons
•    Kühlbahnen
•    Satzweise arbeitende Anlagen zur Herstellung von Schaumwaren und Toffee (z.B. Mars)

Maschinenerfahrung: Verpackungsmaschinen
•    Flachbeutelmaschinen (Samentüten, Suppentüten, etc.)
•    Kartonierer (Karton - Aufrichter, Einpacken von Tüten in Kartons)
•    Transwrap (Schlauchbeutel)
•    Bonbon - Wickelmaschinen
•    Schleifenbindung (Geschenkschleifen, Festtagsschleifen)

Maschinenerfahrung: Pharma - Maschinen
•    Kolbenfüller (Verwendung bei z.B. Cremes: Penaten)
•    Rundlaufende und getaktete Wägefüller (z.B. Infusionslösung/Desinfektionslösung: Kabi, Pfrimmer, Fresenius, Schülke, etc.)
•    Magnetisch induktiver Durchflussfüller
•    Kappen - Verschrauber
•    Kappenstationen und Rollierer (Gummistopfen bei Infusionslösungen)
•    Waschmaschinen (Glasflaschen)
•    Sterilisiertunnel
•    Laminar flow
•    Inspektionsband für Kontrastmittel in Kartuschen

Maschinenerfahrung: Automotive
•    Fertigungsanlage für Stellungsregler (Typ EAM-B)
•    Saugrohrfertigung (Typ Mercedes A-Klasse Motor OM639/640)
•    Prüfstand Saugrohr (Typ Mercedes Motor M272)
•    Saugrohrfertigung (Typ AMG 156)
•    Heißnieteinrichtungen (AMG, Audi W17 und W23)
•    Fertigungsanlage für Vakuumventil (Typ EPW)


Fertigkeiten
•    Erstellung von System und software requirements
•    SPS – Programmierung:    - SIEMENS (S5/S7 in diversen Ausprägungen), TIA V15, Panel PC (RTX), software controller (IPC277E)
    - IEC61131:
     -- 3S – CoDeSys soft – SPS Implementation mit INDUSOFT SCADA
     -- Klöpper & Wiege Multiprog
    - BOSCH (PC200, PC400, CL100, CL300, CL500)
•    Mikroprozessorsysteme: - CPU 8085 mit SIEMENS SMP - System ISIS Emulator Sprache:
       Assembler
    - CPU 8085 und Lauterbach ICE (System der ehemaligen Fa. Richey)
    - Personal Computer, embedded systems (Datakamp)
•    Antriebstechnik:    - Konventionell, mittels Frequenzumformer (Danfoss, SIEMENS,
      SEW) und Servoantriebstechnik der Firmen BOSCH (Servodyn),
      Infranor (SPOS zur Lageregelung), Parker und ELAU MAX 4.
•    SCADA:    - WinCC
    - Protool/pro
    - PASPLS der Fa. Werum, sowie InduSoft
    - Integration von screenware
    - Datenübertragung: SINEC_L1, DK3964R, BUEP19, SINEC_L2,
       Profibus-DP, Industrial Ethernet
•    HMI:        - WinCC flexible Advanced
    - SIEMENS Protool (OP’s,TP’s,MP’s, KP400, IPCs), Lauer, Pilz
•    Programmiersprachen:    - Assembler, PL/M80, Fortran, C++
•    UML:    - Enterprise Architect
•    Betriebssysteme:    - Mitas, ISIS, CP/M, MS-DOS, QNX 2.2, OS/2, WIN xx, VxWorks
•    Bahntechnik:    - MITRAC (MTPE, MWT, MTTI, DCUTerm, etc.)
•    EMV - Erfahrung:    - Erarbeitung von Verdrahtungsregeln zum EMV - gerechten Schaltschrankaufbau
    - Betreuung einer Diplom – Arbeit im Bereich EMV – Messung
•    Erstellen von Schaltplänen und Fertigungsunterlagen mit CAE – System EPLAN
•    Auftragsabwicklung (Stammdaten, Stücklisten, etc.) mittels SAP
•    Office - Software:    - Visual source safe
    - Clear quest, clear case
    - Word, Excel, Access, MS Projekt
    - Micorgrafx  Flow charter
    - Microsoft Visio
    - Mindmanager

Projekthistorie

Bayer
Bombardier
BOSCH (Verpackung)
Mikron
Pierburg
 

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Bevorzugte Einsatzorte: Berlin, Düsseldorf, Hannover
Verfügbar ab 1.7.2018

Kontaktformular

Kontaktinformationen