Profilbild von Anonymes Profil, Management, Analyse und Entwicklung (.NET)
nicht verfügbar bis 31.12.2022
Kontakt

Letztes Update: 01.04.2022

Management, Analyse und Entwicklung (.NET)

Firma: Zendel GmbH
Abschluss: Diplom-Informatiker
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Stundensatz richtet sich nach den jeweiligen Leistungen in einem Projekt.
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

ZendelGmbH Personalprofil Guido Zendel 10.2019.pdf

Skills

Bei meinen Projekten habe ich vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Branchen erworben:
  •     Elektro- und Automatisierungsindustrie
  •     Mineralölindustrie
  •     Stahlindustrie
  •     Energieversorgung
  •     Unterhaltung
  •     Flugtouristik
  •     IT-Dienstleistung

Soft Skills
  •     Qualitätsorientierte Arbeitsweise
  •     Stark ausgeprägtes analytisches Denken für Systeme und Prozesse
  •     Schnelle Einarbeitung bei Übernahme von laufenden Projekten oder
  •     bestehenden Anwendungen
  •     Ganzheitliche Betrachtung von IT-Systemen im Unternehmenskontext
  •     Kommunikation mit verschiedenen Partnern auf unterschiedlichen Ebenen
  •     Führung von Projekt- bzw. Entwicklungsteams
  •     Partnerschaftliche Beziehungen für einen langfristigen Erfolg
  •     Hohe Kundenorientierung
  •     Teamplayer mit klarem Rollenverständnis
  •     Selbstständiges Arbeiten

Bisherige Tätigkeiten:
  • Projektmanagement,
  • Systemanalyse,
  • Prozessanalyse ,
  • Anforderungsanalyse und –management,
  • fachliche Spezifikation,
  • Konzeption,
  • Design,
  • Technische Spezifikation,
  • Implementierung,
  • Refactoring,
  • Performance-Analyse,
  • Anwendungsbetreuung,
  • Testing (Unit-Test, Integrationstest, Systemtest, automatisierte Tests),
  • Dokumentation

Programmiersprachen und Frameworks
Business Process Model and Notation (BPMN), .Net-Framework, C#, Windows Presentation Foundation (WPF), XAML, Windows Workflow Foundation (WF), Windows Communication Foundation (WCF), Windows Forms, NHibernate, Log4Net, XSD, XSLT, XML, ADO.NET, Transact-SQL, Java, PL/SQL, ASP.NET, VB, VB Script, VBA, JavaScript, Java Server Pages (JSP), HTML, CSS

Datenbanken
Entwicklung, Anpassung, Modellierung und Administration mit
Microsoft SQL Server,
Oracle DB Versionen 8-11,
Microsoft Access

Web
Entwicklung von Webservices und Web-Applikationen
Internet Information Services (IIS), .NET basierte Technologien (ASP, ASP.NET),
Java basierte Technologien (Applets, JSP, JDBC,), Apache Tomcat

Betriebssysteme
Verschiedene Versionen von  Windows (NT, 2000, XP, VISTA, Windows 8, 10),  Unix

Software Entwicklungsumgebung:
MS Visual Studio.NET -2019, MS Visual Studio 6 for Visual Basic, ORACLE JDeveloper, Eclipse
MS SQL Server Management Studio and Profiler, TORA, Quest  TOAD 9.0, Steps Software Fertigungsstraße

Tools
JetBrains ReSharper (Refactoring), Altova XML Spy, JetBrains DotTrace, SparxSystem Enterprise Architect (UML), SmartBear TestComplete, Specflow, StyleCop,
Subversion, CVS, Ankh SVN, ...


Projekthistorie

04/2019 - bis jetzt
Anwendungsentwickler, Requirements Engineer
Phoenix Contact
Sonstiges
Neuentwicklung einer Konfigurationssoftware für sicherheitskritische Schaltgeräte
  • Analyse und Dokumentation bestehender Funktionalität im Alt-System.
  • Erstellung von Anwendungsszenarien zur Erstellung von Requirements.
  • Erstellung von nutzerzentrierten Anforderungen mit Hilfe von User Stories.
  • Entwicklung von Prototypen zum User Interface Design
  • Entwicklung des Anwendungsrahmens.
  • Entwicklung von Editoren.
  • Definition und Entwicklung eines Domain Modells für die Anwendung.
  • Erstellung einer Umgebung für automatisiertes Testen mit Hilfe von Behaviorial Driven Development
  • Anwendung von qualitätssichernden Maßnahmen (Clean Code Development)
  • Unterstützung und Beratung der Projektleitung bei technischen, fachlichen Entscheidungen
  • Unterstützung des Systemarchitekten
Technologie
C#, Windows Presentation Foundation (WPF), XAML; Specflow
Visual Studio 2019, JetBrains ReSharper Ultimate, Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN, Clean Code Analyzer

06/2018 - 04/2019
Anwendungsentwickler, Requirements Engineer
Phoenix Contact (50-250 Mitarbeiter)
Sonstiges
Weiterentwicklung einer vertriebsorientierten Projektierungssoftware
  • Erstellung von nutzerzentrierten Anforderungen durch User Stories.
  • Erarbeitung von Lösungen auf Basis des Anwenderfeedbacks
  • Entwicklung neuer Editoren für das Produktportfoliomanagement
  • Unterstützung bei der Erstellung der Applikationsarchitektur
  • Umfassendes Defect-Management auf Basis des Anwenderfeedbacks
  • Refactoring des Source-Codes nach Clean Code-Kriterien
  • Anpassung von Oberflächen aufgrund von funktionalen Erweiterungen
  • Dokumentation von technischen Konzepten und Lösungen

Technologie
C#, Windows Presentation Foundation (WPF), XAML
Visual Studio 2017 und 2019, JetBrains ReSharper Ultimate, Specflow, StyleCop, Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN


12/2017 - 04/2019
Test-Automatisierer, Anwendungsentwickler, Softwaretester
Phoenix Contact (50-250 Mitarbeiter)
Automatisierung bestehender Systemtest
  • Erstellung eines Rahmenprojektes für die Test-Automatisierung mit Hilfe von Test Complete.
  • Aufsetzen und Pflege einer Infrastruktur zur Ausführung der automatisierten Tests.
  • Beurteilung von vorhandenen Systemtests auf ihre Automatisierbarkeit.
  • Anpassung von Systemtests hinsichtlich der Automatisierung.
  • Sukzessive Implementierung automatisierter Tests vorhandener Systemtestfälle.
  • Überwachung und Auswertung der automatisierten Tests inkl. Defect-Erstellung.
Technologie
SmartBear TestComplete, Java Script, Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN

08/2017 - 04/2019
Qualitätssicherer / Software-Tester
Phoenix Contact (50-250 Mitarbeiter)
Einführung von Systemtests für eine Neuentwicklung
  • Erstellen von Testfällen auf Systemebene auf Basis der vorhandenen Anforderungen.
  • Aufbau einer Umgebung zur Erstellung von Testprojekten.
  • Qualitative Analyse der Anforderungen hinsichtlich der Testbarkeit.
  • Durchführung und Dokumentation der manuellen Systemtests für mehrere Softwarereleases.
  • Erstellung und Management der Defects.
  • Qualitätssichernde Maßnahmen im Rahmen des Application Lifecycle Managements.
  • Durchführung von Crashtests im Rahmen des Releases Tests.
  • Durchführung von Lasttests
Technologie
Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN, Microsoft Excel

02/2016 - 06/2018
Anwendungsentwickler
Phoenix Contact (50-250 Mitarbeiter)
Neuentwicklung einer vertriebsorientierten Projektierungssoftware
  • Erstellen eines Verfahrens zur preisoptimalen Lösung von Anforderungen an eine Station.
  • Umsetzung von Produktmerkmalen und –Bedingungen sowie Anforderungen als mathematische Gleichungen.
  • Entwurf und Implementierung von verschiedenen graphischen Editoren.
  • Weiterentwicklung des Unternehmensframework in Bezug auf graphische Editoren.
  • Entwurf und Umsetzung eines Verfahrens zur Synchronisation von Softwarekomponenten.
  • Erstellung von Unit Tests zum automatisierten Testen mit Hilfe von Behavior Driven Development
  • Unterstützung bei der Erstellung der Applikationsarchitektur.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungen.
  • Dokumentation von technischen Konzepten und Lösungen.
Technologie
C#, Windows Presentation Foundation (WPF), XAML
Visual Studio 2015 und 2017, JetBrains ReSharper Ultimate, Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN

08/2013 - 02/2016
Anwendungsentwickler, Analyst
Phoenix Contact (50-250 Mitarbeiter)
Evaluierung und Prototypenerstellung einer neuen Projektierungssoftware
  • Analyse und Dokumentation bestehender Funktionalität im Alt-System.
  • Erstellung von Anwendungsszenarien zur Entwicklung von Requirements.
  • Entwicklung von Prototypen zum User Interface Design
  • Anpassung eines Frameworks für graphische Editoren.
  • Evaluierung von Systemen für die lineare Optimierung.
  • Entwicklung eines Verfahrens zur preisoptimalen Produktauswahl.
  • Erstellung von Oberflächen-Komponenten für die Prototypen.
  • Entwicklung einer Software zur Pflege von Projekt- und Produktdaten.
  • Unterstützung und Beratung der Projektleitung bei technischen, fachlichen Entscheidungen
  • Unterstützung des Systemarchitekten
Technologie
C#, Windows Presentation Foundation (WPF), XAML
Visual Studio 2013 und 2015, JetBrains ReSharper, Polarion Application Lifecycle Management, Tortoise SVN

02/2011 - 02/2013
Anwendungsentwickler, technischer Projektleiter
Arcelor Mittal (1000-5000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
Workflowbasiertes System für die Produktionsplanung und -steuerung
  • Verantwortliche Konzeption von Systemen und Erstellung der technischen Spezifikation
  • Analyse der fachliche Prozesse und Konzeption der technischen Prozesse.
  • Entwicklung von Systemen und Services (Windows und Web).
  • Abstimmung und Dokumentation der fachlichen Kundenanforderung
  • Übernahme der Entwicklung von anderen Dienstleister und Aufarbeitung fehlender Dokumentation.
  • Fachliche und technische Bewertung von Change Requests
  • Analyse und Refactoring von vorhandenen Systemen.
  • Unterstützung und Beratung der Projektleitung bei technischen, fachlichen und personellen Entscheidungen
  • Unterstützung des Systemarchitekten
  • Onboarding und Coaching von Projektmitarbeitern onshore und offshore
Technologie
SOA, C#, Windows Workflow Foundation (WF), WCF, XSD, XML, XSLT, NHibernate, Log4Net
Visual Studio 2019, JetBrains ReSharper, Altova XML Spy, MS Sharepoint

07/2011 - 02/2012
Analyst, Technische Projektleitung
Arcelor Mittal (1000-5000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
Analyse eines Messaging-Frameworks
  • Technische Projektleitung
  • Kommunikation mit verschiedenen Fachbereichen, IT-Abteilungen und externen Beratern
  • Einarbeitung in das bestehende System inklusive Erarbeitung der Problembereiche
  • Koordination und Durchführung von Massentest zur Problemanalyse
  • Definition und Bewertung der Analysebereiche und der Analysemethoden
  • Analysen in den Bereichen Loadbalancing, Monitoring, Projektmanagement, UDS-Forte, Messaging
  • Analyse und Bewertung von potentiellen Erweiterungen für das System
  • Erstellung eines Konzeptes für das Issue- und Risikomanagement
  • Risikobewertung und Aufwandsabschätzung für alle analysierten Bereiche
Technologie
SOA, C#, Windows Workflow Foundation (WF), WCF, XSD, XML, XSLT, NHibernate, Log4Net, Network Load Balancing, IIS
Visual Studio 2008, Oracle 8-11, JetBrains ReSharper, Altova XML Spy, Sharepoint, Lotus Notes

04/2010 - 12/2010
Projektmanager
Shell (>10.000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Kartenbasiertes Entscheidungs-Unterstützungs-System
  • Projektmanagement mit Verantwortung für Budget, Personal und Zeit
  • Technische Projektleitung
  • Einhalten des Kunden-spezifischen Modells für das Projektmanagement (PMI)
  • Management der Anwendungsentwicklung mit einem externen Dienstleister.
  • Übernahme des Projektes in einer kritischen Phase
  • Spezifikation von Schnittstellen für verbundene Applikationen.
  • Entwicklung von Interface-Prozessen
  • Anpassung der Interfaces für 11 Länder
  • Kommunikationsmanagement mit internationalen Business-Kontakten.
  • Testmanagement für verschiedene Bereiche der Gesamtlösung
  • Management des Transition-Prozesses an den Support.
Technologie
Transact SQL
SQL Server 2005 Management Studio und Profiler
Projektmanagement-Tools basierend auf MS Sharepoint

02/2009 - 11/2010
Projektmanager
Shell (>10.000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Global SAP Migration des Retail-Pricings
  • Projektmanagement mit Verantwortung für Budget, Personen und Zeit.
  • Technische Projektleitung
  • Kommunikationsmanagement mit Anwendern in 3 verschiedenen Ländern (Italien, Frankreich, Griechenland)
  • Testmanagement in verschiedenen Phasen in einer stark vernetzten IT-Landschaft.
  • Risiko- und Problem-Management
  • Anpassung eines Standard-Interfaces für verschiedene Länder.
  • Ersetzen von existierenden Legacy-IT-Lösungen
  • Analyse der Datenqualität und Unterstützung des Datenpflege-Prozesses.
  • Unterstützung des  Business Change Prozesses und Einführung von globalen Standardprozessen.
Technologie
Transact SQL, XML
SQL Server 2005 Management Studio und Profiler
Projektmanagement-Tools basierend auf MS Sharepoint, HP Quality Center

07/2008 - 03/2010
Projektmanager, Analyst
Shell (>10.000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Integration eines Tankstellennetzwerkes in die Pricing Prozesse
  • Projektmanagement mit Verantwortung für Budget, Personen und Inhalt.
  • Risiko- und Problem-Management
  • Analyse und Bewertung der bestehenden Systemlandschaft
  • Integration von existierenden Legacy-IT-Lösungen
  • Aufbau eines Supportmodells für eine stark vernetzte Systemlandschaft
  • Analyse der Datenqualität und Unterstützung des Datenpflege-Prozesses.
  • Unterstützung des  Business Change Prozesses und Einführung von globalen Standardprozessen
Technologie
Transact-SQL, XML
SQL Server 2005 Management Studio

07/2008 - 03/2010
Projektmanager
Shell (>10.000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Umstrukturierung des weltweiten Stationsmanagement (Retail-Pricing)
  • Projektmanagement mit Verantwortung für Budget, Personen und Inhalt in einem internationalen Projektteam.
  • Einhalten des Kunden-spezifischen Modells für das Projektmanagement (PMI)
  • Risiko- und Problem-Management
  • Anpassung eines Standard-Interfaces für verschiedene Länder.
  • Ersetzen von existierenden Legacy-IT-Lösungen
  • Kommunikation mit dem Business in 26 Ländern weltweit.
  • Analyse der Datenqualität und Unterstützung des Datenpflege-Prozesses.
  • Unterstützung des  Business Change Prozesses und Einführung von globalen Standardprozessen.
Technologie
Transact-SQL, XML
SQL Server 2005 Management Studio

09/2007 - 02/2009
Anwendungsentwickler, Teamleiter
Shell (5000-10.000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Neuentwicklung Retail Fuels Pricing System
  • Leitung eines Entwicklungsteams
  • Umsetzung existierender VB-Anwendung (Analyse, Design, Implementierung, Test, Dokumentation, Aufwandsabschätzung) in einer service-orientierten Mehrschichten-Architektur.
  • Entwicklung neuer Funktionalität (( Geschäftsprozess-) Analyse, Design, Implementierung, Test, Dokumentation, Aufwandsabschätzung)
  • Entwicklung von User Interface Komponenten
  • Evaluierung externer Komponenten für komplexe Berechnungen
  • Definition und Implementierung von Unit Tests
  • Umsetzung verschiedener Design- und Implementierungsmuster (Model-View-Presenter, Design-by-Contract, Facade, Adapter, Factory, Singleton
  • Erweiterung von Coding Guidelines
  • Einhalten und Überwachen des Agilen-Entwicklungsprozesses.
Technologie
C#, Transact-SQL, Unit Test, UML
Visual Studio, Visual Studio for VB 6
.NET Framework, Enterprise Architect 7 (UML), SQL Server 2005 Management Studio und Profiler, Infragistics .NET Advantage, JetBrains ReSharper

04/2007 - 11/2007
Anwendungsentwickler
Enercity (500-1000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
Angebotskalkulation und Nachverfolgung von Stromprodukten
  • Feinkonzeption,
  • Entwicklung eines Access Frontends,
  • Entwicklung von Schnittstellen zwischen Access und Excel bzw. Word,
  • Konzeption und Integration eines Rechtekonzeptes,
  • Entwicklung von Datenbankobjekten,
  • Test und Dokumentation der Entwicklung
Technologie
VBA for Access, VBA for Excel, PL/SQL
Oracle 10g
MS Access, MS Excel, MS Word, Quest TOAD

04/2005 - 08/2007
Anwendungsentwickler, -Supporter
TUIfly (1000-5000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
Entwicklung und Maintenance eines Intranets
  • Übernahme einer bestehende Anwendung
  • Weiterentwicklung der Anwendung
  • Anwenderbetreuung
  • Datenbankentwicklung und Serververwaltung
Technologie
ASP.NET, C#, Java Script, T-SQL, VBScript
MS Visual Studio, Application Center 2000
Windows, .NET-Framework, MS SQL-Server, IIS


03/2005 - 08/2007
Anwendungsentwickler
EFK GmbH (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Project  Controlling System
  • Entwicklung und Redesign einer Web-Applikation
  • Datenbankentwicklung
  • Anwendungsentwicklung (Desktop-Applikation)
  • Dokumentation und Test beider Komponenten
Technologie
C#, ASP.NET, JavaScript, HTML, T-SQL, Visual Basic, Java, Java Server Pages
Visual Studio, Eclipse
MS SQL Server, Steps Software Fertigungsstraße, Confluence Wiki

07/2006 - 01/2007
Anwendungsentwickler, Analyst
Universal Music Group (250-500 Mitarbeiter)
Medien und Verlage
Umstrukturierung der Retourenverarbeitung
  • Prozessanalyse
  • Feinspezifikation der technischen Prozesse
  • Anpassung von bestehenden Datenbankprozeduren
  • Entwurf und Implementierung neuer Datenbankpackages im Bereich der Retourenverarbeitung
  • Anpassung der Retourenablaufsteuerung
  • Test und Dokumentation der Retourenverarbeitung
  • Entwurf und Implementierung einer Desktop-Applikation für die Freigabe von Retouren
  • Integration der neuen Anwendung in den Verarbeitungsprozess für Retouren
  • Test und Dokumentation (Anwenderhandbuch, technisches Handbuch)
Technologie
C#, NHibernate, PL/SQL
Visual Studio
Oracle 9i, Quest Toad 9.0, Atlassian Confluence Wiki, Atlassian JIRA Issue Tracker, NDoc, CVS

09/2006 - 11/2006
Anwendungsentwickler
Stahlwerke Bremen (1000-5000 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau
Diagrammdarstellung in Oracle Forms
  • Entwurf und Implementierung einer Java-Komponente für Oracle Forms.
  • Test und Dokumentation der Komponente
  • Unterstützung bei der Einführung der Komponente
Technologie
Java, JFree, Java Beans
Oracle JDeveloper, Oracle Forms Builder
Oracle 9i

06/2006 - 07/2006
Analyst, Datenbank-Entwickler
KraftFoods (1000-5000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Reverse Engineering SAP Business Warehouse (BW)
  • Extraktion eines SAP BW-Systems als ER-Datenmodell; Reverse Engineering; Analyse des Modells; Vergleich mit Oracle-System; Aufbereitung der Modelle auf unterschiedlichen Ebenen für Präsentationen
Technologie
SAP Business Warehouse, Oracle DB
PL/SQL
all Fusion Erwin Data Modeler

03/2006 - 06/2006
Anwendungsentwickler, -Supporter
EFK GmbH (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Neuentwicklung eines Vertriebskontaktmanagementsystems
  • Aufnahme der Vertriebsanforderung
  • Konzeption und Design der Datenbank
  • Analyse der Quelldaten und Datenaufbereitung
  • Datenimport von Excel nach Access
  • Adressabgleich;
  • Konzeption und Design einer Benutzeroberfläche zur Verwaltung der Daten
  • Persistenz Management
  • Anwenderschulung und -unterstützung
Technologie
VBA for Excel, VBA for Access, SQL
MS Excel 2003, MS Access 2003

07/2005 - 09/2005
Analyst
TUIfly (1000-5000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
Evaluation von CMS-Lösungen
  • Aufnahme der Kundenanforderungen
  • Auswahl von CMS-Lösungen auf Basis der Anforderungen
  • Einarbeitung in ausgewählte Lösungen
  • Erarbeitung einer Migrationsstrategie
  • Kundenpräsentation
Technologie
Active Server Pages (ASP), ASP.NET 2.0, XML, XSLT
MS Visual Studio
Windows, .NET Framework, MS SQL-Server, IIS, activeWeb contentserver

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Mein Tätigkeitsschwerpunkt ist der Großraum Osnabrück sowie die Gebiete Oldenburg, Bremen, Münster, Gütersloh und Bielefeld.

Vor-Ort Einsätze sind möglich. Remote Einsätze sind möglich und auch erwünscht, sehr erfolgreiche Remote-Einsätze nachweisbar.

Kurzfristige Verfügbarkeit zur Zeit gegeben.

Sonstige Angaben

Schwerpunkt
Mein Schwerpunkt umfasst die drei Bereiche Management, Analyse und Entwicklung.
Bei allen Projekten in den letzten 10 Jahren waren Qualifikationen aus den drei Gebieten erforderlich - je nach Projekt mit einer unterschiedlichen Gewichtung. Das Resultat meiner Arbeit ist immer ein qualitativ hochwertiger Service mit einer hohen Kundenorientierung. Ich übernehme Verantwortung für die Projekte, für und innerhalb eines Teams und die Inhalte meiner Tätigkeit.

Rollen
    Anwendungsentwickler
    Analyst
    Requirements Engineer        
    Qualitätssicherer / Softwaretester
    Projektmanager
    Technischer Projektleiter
    Teamleiter

Kontaktformular

Kontaktinformationen