Profilbild von Franz Kalchmair Business Analyst, Requirements Engineer & ERP Berater aus Wien

Franz Kalchmair

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 26.11.2021

Business Analyst, Requirements Engineer & ERP Berater

Firma: Dipl.Ing. Franz Kalchmair
Abschluss: Informatik an der JKU Linz
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Business Analyse, Requirements Engineering, Datenanalyse, ERP Beratung, Projektleitung: remote 82 - 89, OnSite 99 - 106, je nach Projektdauer, Rolle und sonstige Konditionen
Sprachkenntnisse: k. A.

Dateianlagen

Projektreferenz - Schrack Seconet.pdf
Projektreferenz - Flaconi.pdf
Projektreferenz - Bank.pdf
dfk-cv-pl-ba-2021-11.pdf

Skills

Wie ich mich bei Projekten einbringe, durch
  • Analytische Methodiken aus dem RE, Prozessverständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe, Kurze Einarbeitungszeit, Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Stressresistenz und Empathie

Knowhow & Erfahrung, die ich in Projekte einbringe
  • Branchen Knowhow
    • Groß- und Einzelhandel, Lager/Logistik, Versand, Sport
    • Produktion, Gastronomie, Anlagenbau, Chemie, Baubranche
    • Banken, Finanzdienstleister, Behörden, Sozialbereich
  • Rollen:
    • Business Analyse, Requirements Engineering, Datenanalyse
    • Projektmanagement, ERP Beratung
  • Fachliches Knowhow:
    • Prozesswissen in den Bereichen Sales, Purchase, Lager/Logistik, Produktion, (Industr.)
    • Projekte, Service/Wartung, Kontaktmanagement (CRM), Fibu, Versand
    • E-Government, E-Commerce, Schnittstellenthemen wie etwa EDI
  • Techn. Knowhow
    • Breites Knowhow in vielen IT-Bereichen wie Hardware, Serversysteme, Cloud,
    • Programmierung, Datenbanken, Testsysteme u.v.m.
  • Business Systeme / Tools:
    • Data Warehouse Systeme und DBs
    • Jira, Confluence, draw.io, Aris, PDI, SQL Tools, Power BI
    • MS D365 Business Central, Navision

Sprachen:
Deutsch, Englisch
 

Projekthistorie

08/2021 - bis jetzt
Business Analyst & Datenanalyst
Flaconi GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Folgeprojekt des Projekts Anfang des Jahres

06/2021 - 09/2021
Projektleitung, Business Analyse
Bank, Wien (50-250 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen
Interim Projektleiter für ein komplexes Datenbank Upgrade Projekt
Bearbeitung von Business Anforderungen
Zusammenarbeit mit und Steuerung von externen und internen Stakeholdern

01/2021 - 05/2021
Business Analyst & Datenanalyst
Flaconi GmbH (Drogerie Großhandel) (50-250 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Kunde ist ein Großhändler im Bereich Drogerieprodukte, reiner Onlinehandel.
Das ERP System ist über viele Schnittstellen mit Sekundärsystemen verbunden.
 
Business Analyse und Dokumentaton der Schnittstellen zwischen dem ERP System, dem DWH und anderen Systemen, Detaillierte techn. Analyse der Schnittstellen, um eine vollständige Überführung zum neuen ERP "Business Central" zu gewährleisten, Vorschläge für Optimierungsmöglichkeiten, Unterstützung bei der Ablöse des alten ERP Systems "Dynamics NAV". Sicherstellung der Datenqualität und -vollständigkeit für das BI Reporting. Laufende Abstimmung mit allen berteilgten Stakeholdern.
 
Verwendete Tools: Jira, Confluence, Slack, Datenbank Tools, Sql, DWH Tools

Auslastung: Vollzeit bis Mitte April, 1-2 Tage bis Ende Mai

03/2020 - 09/2020
Gründungsprogramm beim AMS
Österr. Gründungsprogramm (AMS, WKO) (50-250 Mitarbeiter)
Öffentlicher Dienst
Teilnahme an Workshops zur Unternehmensgründung
Projektakquise besonders herausfordernd durch Corona Pandemie.
Fachliche Weiterbildungen in den Bereichen Business Analyse, D365 Business Central, Power Apps.

02/2020 - 05/2020
Business Analyse, Projektleitung, Entwicklung
Startup, Onlinehandel, Wien (< 10 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Tätigkeiten:
Business Analyse der Prozesse; Beratung bei den Themen Einkauf, Lager, Verkauf
Einführung von Business Central, Umsetzung benötigter Anpassungen, Schnittstellen

12/2017 - 12/2019
Business Analyst, Senior Consultant, Projektleiter
Elektronik Grosshandel (Brandmelder), Wien (250-500 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Anfängliche Projektsituation:
Komplexe Projektsituation, unzufriedener Kunde
Wenig Projektorganisation, fehlendes Issue Tracking, speziell im Lager/Logistik/Versandbereich

Tätigkeiten:
Die Tätigkeiten waren komplex und umfassten mehrere Rollen und Projekte.

Hauptprojekt: Upgrade Nav 2009 zu Nav 2018
- Wesentliche Beiträge zum erfolgreichen technischen und Prozess Upgrade einer stark angepassten Nav 2009 Datenbank zur Version 2018
- Wichtige Beiträge im Bereich QS:
-- Codereview: Umfangreiche Codeanalyse und Korrektur von Code
-- Entwicklung einer Teststrategie
- Entwurf, Entwicklung und Einführung eines Issue Tracking Systems und der dafür benötigten Prozesse

Lager/Logistik Projekt:
- Projektleitung im Bereich Bestellwesen, Logistik, Lager
- Betreuung/Steuerung mehrerer interner und externer Stakeholder
- Umfangreiche Prozessoptimierungen generell und speziell im Lager/Logistik Bereich
- Techn. Umsetzung von CRs
- Berichtsanpassungen

Versandprojekt:
- Projektleitung, Business Analyse, QS
- Einarbeitung in die (externe) Versandsoftware
- Steuerung der externen Dienstleister
- Optimierung der Schnittstellen zum ERP System
- Datenanalysen/BI:
-- Umsetzung einer Vergleichsanalyse mehrerer Spediteure
-- Nachverrechnung der Speditionskosten
-- Ergebnis: Verbesserten Position gegenüber Spediteuren, Rückverrechnung

Lagerprojekt 2:
- Projektleitung, Analyse
- Entwurf und Entwicklung einer Anpassung in NAV für die Anbindung von neuen Waagen im Lager.
- Steuerung der externen Dienstleister

Projektergebnis:
Deutliche Verbesserung in den Bereichen Lager, Logistik, Versand, Erhöhung der Performance, der
Qualität und der Verlässlichkeit, zufriedener Kunde. Erfolgreicher Abschluss des Upgrade Projekts,
erfolgreiche Umstellung der Prozesse, Einführung neuer Prozesse.

04/2019 - 10/2019
Business Analyse, Projektleitung
Onlinehandel, Wien (< 10 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Tätigkeiten:
Projektleitung Update-Projekt von NAV 2017 auf Business Central 14 Cloud, Business Analyse,
Planung & Kontrolle der korrekten Überführung aller Funktionalitäten von NAV zu BC.

Details:
Restartprojekt; Analyse der relevanten, benötigten Funktionalitäten, Rausfiltern der obsoleten
Funktionen/Berichte, Feststellen, welche neuen Prozesse benötigt werden; Übernahme der
relevanten Funktionalitäten, Ersetzen von .Net Komponenten und Neuimplementierung in AL,
Ersetzen der Kundenberichte; Übernahme der Stamm- und Bewegungsdaten aus dem Altsystem per
Export/Import; Einrichtung von aussagekräftigen Diagrammen und Profilen; Schulungen

11/2018 - 08/2019
Business Analyst, Senior Consultant, Projektleiter
Lager, Logistik, Versanddienstleistungen, Wien (10-50 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
Tätigkeiten:
Business Analyse, Prozessoptimierungen, Projektleitung
Steuerung externer Dienstleister
Teils Entwicklungstätigkeiten, Schulungen

Details:
Anfänglich schwieriger, unzufriedener Kunde; das Nav 2016 System enthielt viele Anpassungen, hatte
viele Fehler
Nach Übernahme des Projekts Verbesserung der Situation: Verbesserte Kommunikation, Issue
Tracking, Termintreue, deutlich bessere Codequalität, viele Fehlerbereinigungen, die teils seit Jahren
die Prozesse behinderten; Umsetzung von zahleichen Anpassungen in Nav
Webshop Projekt:
Abklärung & Entwicklung einer Schnittstelle mit NAV Webservices, Steuerung des ext. Dienstleisters:
herausfordernde Zusammenarbeit mit Software Anbieter, Kommunikation in Englisch, Entwicklung von
Testprogrammen in .Net/C# zum Testen der Webservices; Berichtsanpassungen

01/2019 - 07/2019
Business Analyse, ERP & EDI Beratung
Sanitäranlagen Grosshandel, Wien (50-250 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Tätigkeiten:
Business Analyse, ERP & EDI Beratung, Softwareauswahl, EDI Einrichtung
Steuerung ext. Dienstleister

Details:
Auswahl des Anveo EDI Moduls für NAV 2009, Einrichtung des Moduls für den Import/Export von
Bestellungen, Rechnungen, Lieferungen im XML Format
Umfangreiche, schwierige Abklärungen mit Drittanbietern (Kommunikationsprotokolle) und
Lieferanten wg. Schnitstellendefinition

12/2017 - 12/2018
Senior Consultant, Analytiker, Software Architekt
Sozialdienstleister, Wien (10-50 Mitarbeiter)
Sonstiges
Erweiterung des Spendenverwaltungssystems
Elektronische Spendeneinbringung:
  • Übernahme eines organisatorisch und technisch herausforderndes Projekt, nachdem Vorgänger monatelang keine Fortschritte erzielte
  • Organisatorisch: Herausfordernde Abstimmung mit externen Dienstleistern
  • Technisch:
    • Anbindung an ZMA und FA-Service
    • Zertifikatsverwaltung
    • Umsetzung in Navision und .Net/C#
  • Einrichtung und Schulung
  • Erfolgreicher Abschluß

01/2017 - 10/2017
ERP Beratung, Anforderungsanalyse, Schulungen
Chemische Industrie/Anlagenbau (50-250 Mitarbeiter)
Sonstiges
ERP Beratung, Anforderungsanalyse, Schulungen
Zusammenarbeit mit Yaveon CH
Einführung vom Projekt Modul in Navision
Angebotslegung auf Basis MS Word aus NAV heraus, Anpassungen in NAV, Einrichtung

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Übernahme von Projekten im DACH-Raum

Verfügbarkeit: ASAP

Remote bevorzugt

Sonstige Angaben

Ich freue mich, dass Sie mein Profil besuchen.

Als Business Analyst und Requirements Engineer bin ich mit Prozessanalyse, dem Ermitteln von Anforderungen durch verschiedenen RE Methoden, dem Erstellen und Tracken von User Stories vertraut. Prozesse werden geeignet dokumentiert, textuell in Confluence oder in passenden Diagrammen. Dazu bringe ich langjährige Erfahrung im Bereich ERP, CRM und Datenbanken mit. 

Bei regelmäßigen Meetings mit für das Thema relevanten Stakeholdern sorge ich dafür, dass der Informationsfluss funktioniert, die offenen Themen und Fortschritte dokumentiert werden, Hindernisse bearbeitet werden, komme dabei auch mit schwierigen Situationen klar, sorge dafür, dass Projekte auf Kurs bleiben. Das konnte ich in mehreren Projekten auch als Projektleiter beweisen. Durch meinen techn. Background kann ich auch mit Entwicklern sehr gut zusammen. Das Erarbeiten von Testplänen gehört ebenfalls zu meinen Skills.

Kunden- und Lösungsorientierung sind für mich selbstverständlich.

Bei Interesse gerne Kontaktaufnahme.


----------------------------------------
Kontaktaufnahmen von folgenden Projektvermittlern sind aufgrund sehr schlechter Erfahrungen unerwünscht: Hays, Darwin, Nigel Frank, Oliver James, SThree, STI Consulting, Apsa und Michael Page.

Kontaktformular

Kontaktinformationen