Dirk Röhrig verfügbar

Dirk Röhrig

DWH-Entwickler

verfügbar
Profilbild von Dirk Roehrig DWH-Entwickler aus Koeln
  • 50672 Köln Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 600 €/Tag
    kann je nach läng des Projektes variieren
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 31.05.2011
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Dirk Roehrig DWH-Entwickler aus Koeln
SKILLS

Fachlicher Schwerpunkt

Datawarehouse, Business Intelligence, Implementierung von Branchensoftware, Projektplanung, Projektmanagement Weiterentwicklung, Wartung, Qualitätsmanagement, Schulung der Anwender, Softwarepräsentation bei Kunden sowie auf Messen

Position

Verantwortlicher Projektleiter und Programmierer

Ausbildung

Datenverarbeitungskaufmann, Studium der Nachrichten- und der Elektrotechnik

Betriebssysteme

MS-Windows XP / 7 Server 2000 – 2008R2, HP-UX Unix, Linux

Programmiersprachen

T-SQL, Java, Cobol, Visual, VBA, Shell/AWK, XML, UML

Datenbanken

MS-SQL Server 2000-2008R2, MySQL, Oracle (Oracle Certified Professional 8i), IBM- Informix, MS-Access

Branchen

Print und Medien, Verlage / Handel

Tools

Analysis Service SAP Business Objects Crystal Report 8 – 11 2008, Eclipse Birt, Excel, Magic Draw, ER Win

REFERENZEN

2004-2007

Datawarehouse Entwicklung eines Datawarehouses / Datamart für eine Verlagsgruppe mit sieben Verlagen in Verbindung mit den einzelnen Fachabteilungen.


Zielsetzung
des Projekts ist die Erstellung eines Managment-Informations-Systems zur Analyse der einzelnen Geschäftsprozesse (Umsatz, Absatz, Deckungsbeiträge, Lagerbestände und Bestandsbewertung)
Ergebnisse sind auf die Verlage angepasste Statistiken und Auswertungen für die Abteilungen Controlling, Vertrieb und Lagerwirtschaft
Tätigkeistbeschreibung Analyse der gewünschten Auswertungen mit den Fachabteilung (Controlling, Vertrieb, Verkauf) Ermittlung der Datenherkunft aktuell und historisch (sehr altes Warenwirtschaftssystem dadurch Transformation der Daten über 2 verschiedene Datenbanken), Extraktion, Transformation und Laden (ETL-Prozess) der Daten aus den Tabellen der Fremdsysteme Bildung der multidimensionalen Auswertungsdimensionen mit OLAP Programmierung der Übernahmeschritte mit Hilfe von T-SQL / PL-SQL und den Data Transformation Services, Codereview der Entwicklungsergebnisse

2007-2009

Navision Integration Navision in das bereits bestehende Datawarehouse


Zielsetzung
des Projektes ist die Transformation der Daten aus dem neuen Warenwirtschaftssystem Navision in das bestehende Datawarehouse.
Ergebnisse
sind die Weiterverwendung aller bislang erzeugten Auswertungen und Zugriff auf die historischen Daten des Altsystems
Tätigkeitsbeschreibung

Analyse der Quelldaten im Dialog mit dem Softwareanbieter. Übernahme und Transformation der Daten in die vorhandenen Datawarehouse-Strukturen.
2009 - 2010

Webservice Definition und Entwicklung eines Webservices zur Übernahme von Daten aus einer Web-Anwendung in eine ERP-Branchenlösung der Druckindustrie für ein mittelständisches Unternehmen und einen internationalen Großkonzern.


Zielsetzung
des Projektes ist das automatische Anlegen und Austauschen von Aufträgen zwischen zwei zusammenarbeitenden Firmen.
Ergebnisse sind das alle auftragsrelevanten Informationen über den Webservice automatisch in die Branchensoftware übernommen und Kalkulationspreise zurückgegeben werden. Zusätzlich werden Statusmeldungen für Produktionsfortschritt / Auftragsfortschritt gesendet und gelesen.
Tätigkeitsbeschreibung Analyse der Geschäftsprozesse, Abstimmung der auszutauschenden Daten, Erstellung der XML-Strukturen, Normierung von Daten in WEB-Anwendung, Aufbau des WEB-Sevices mit SQL-Server 2008R2, Programmierung des Datenimports in Branchenlösung mit T-SQL.

Seit 2005

Betreuung / Weiterentwicklung / Konzeption ERP-Branchenlösung der Druckindustrie
Betreuung diverser Kunden in den Bereichen Update, Weiterentwicklung, Support, Auswertungen, Schulungen, Datenbankbezogene Individualanpassungen, Datenbanksupport


Zielsetzung
dieser Dienstleistung ist die implementierte Branchenlösung individuell an die jeweilige Unternehmensstruktur anzupassen.
Tätigkeitsbeschreibung
Implementierung von Updates, Begleitung des Echtbetriebes Erstellung von Pflichtenheften, Weiterentwicklung Schulung der Anwender, Erstellung von Schnittstellen mittels T-SQL (EDI, FiBu, JDF), Präsentation der Software auf Messen und bei Interessenten

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Einsatzort
NRW

SONSTIGE ANGABEN
www.beez-roehrig.de
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei