Andreas Straub verfügbar

Andreas Straub

Hardware-Entwickler

verfügbar
Profilbild von Andreas Straub Hardware-Entwickler aus Dietfurt
  • 92345 Dietfurt Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 60 €/Std.
    Verhandlungsbasis
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 20.10.2010
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Straub Hardware-Entwickler aus Dietfurt
SKILLS

Erfahrungsschwerpunkte
****************************
• Erstellung von Machbarkeitsstudien und Spezifikationen in Zusammenarbeit mit Kunden in Bezug auf die Entwicklung von Computer-Baugruppen
• Entwicklung von Computerbaugruppen, basierend auf Motorola/Freescale, Intel und Atmel Prozessoren für ATCA, CompactPCI sowie VMEbus Systeme
• Implementierung von Schnittstellen für Netzwerk- und Telecom-Applikationen
• Auswahl, Prüfung und Freigabe neuer Bauteile
• Erstellung von Stromlaufplänen
• Elektrische Simulation der Baugruppen
• Erstellung der Bauteil-Platzierung in Zusammenarbeit mit der Layout-Abteilung und Betreuung des Platinen-Layouts
• Mitarbeit an der mechanischen Konstruktion der Baugruppen (Frontplatte, Kühlkörper)
• Entwicklung und Simulation von FPGAs (Xilinx, Altera) und CPLDs (Xilinx, Lattice) mit Hilfe von Verilog/VHDL und Simulations-Tools
• Erstellung von Shell-Scripts in AWK und SED
• Test und Qualifizierung der Baugruppen mit Hilfe von Messgeräten wie Logikanalyzer, Speicheroszilloskop, Bitratentester und ATM Analyzer
• Erstellung von Test- und Qualifizierungs-Dokumenten für die getesteten Baugruppen
• Unterstützung bei der Zertifizierung der Telecom-Schnittstellen nach ETSI300011 Standard
• Erstellung der kompletten Produktionsunterlagen für die Fertigung der Baugruppen
• Erstellung der User Manuals in Englisch
• Halten von Trainings zur Produkteinführung und zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter
• Produktpflege bestehender Produkte (Anlage neuer Varianten, Redesigns, Bearbeitung von Error Reports)


Kenntnisse
*************
+ Grundkenntnisse
++ gute Kenntnisse
+++ sehr gute Kenntnisse

Embedded Systeme:
• ATCA +++
• CPCI +++
• VME +++

CPUs / Microcontroller:
• Motorola/Freescale 680x0, 68360, PowerQUICC I+II, MPC8245 +++
• Intel Pentium-M, Pentium III ++
• Atmel ATmega +++
• SUN MicroSPARC, SuperSPARC, HyperSPARC +++

FPGAs/CPLDs:
• Xilinx, Altera, Lattice +++

Datenkommunikation:
• Memory (DDR, DDR2, SDRAM, SRAM, FLASH, EEPROM) +++
• Interfaces (ISA, PCI, PCIX, PCI Express) ++
• ATM (155 Mbit/s STM-1 & SONET) ++
• Synchrone TDM Interfaces (H.110, SCbus, E1/T1, E3/T3) +++
• LAN (10BaseT, 100BaseT, 1000Base-x, 10GBase-x, Serdes) +++
• Peripherie-Controller (UART, NVRAM/RTC) +++
• Storage (SCSI, SATA, IDE, FDC) +++
• Serielle I/O (USB, RS232, RS422, RS485, I²C, SPI) ++
• Parallel I/O (Centronics, IEEE-488 IEC) ++
• Mixed Signal (Switching Regulator, Hot Swap Controller) ++
• Driver/Buffer (TTL, LV-TTL, CMOS, LVDS, PECL) +++

Hardware Design Tools:
• Cadence ConceptHDL 15.0 +++
• Cadence Allegro Viewer 16.2 +++
• Mentor PADS Logic 9.0 ++
• Xilinx ISE 12.2 +++
• Altera Quartus II 10.0 ++
• Lattice ispLEVER, Diamond 1.0 ++
• EMA (Chronology) Timing Designer 9.25 ++

Elektrische Simulation:
• Cadence Boardquest +

Messgeräte:
• DSO (Tektronix, LeCroy) +++
• Logic-Analyzer (HP) +++
• Analyzer+Bitratentester für ATM, E1/T1, E3/T3 (W&G) ++

Betriebssysteme:
• Windows XP Professional ++
• SUN OS / Solaris +
• VxWorks +

Programmiersprachen:
• Verilog +++
• VHDL +
• Assembler 680x0, 8086, 8051 ++
• Basic ++
• C, Visual C++ 2010 Express +
• Pascal ++
• Shell Scripts (sed, awk) ++

Standards:
• ANSI/VITA VMEbus Spezifikationen +++
• PICMG 2.x CompactPCI Spezifikationen +++
• PICMG 3.x AdvancedTCA Spezifikationen +++
• IEEE802.3xx ++
• ETSI 300011 Zertifizierung ++

Textverarbeitung:
• MS Word 2010 +++
• Adobe Framemaker ++

Sonstige:
• MS Office 2010 +++



REFERENZEN
Projekte bei Emerson Network Power GmbH
*************************************************
Zeitraum: 11/08 - 06/09
Projekttitel: ATCA Shelf Manager
Kunde: Motorola bzw. Emerson Network Power, München
Branche: Telekommunikation
Einsatz: Mobilfunk Base Station Controller für Alcatel-Lucent, Frankreich
Aufgabe: Re-Design eines ATCA Shelf Manager CPU Boards
Features: Freescale MPC852T basierendes CPU Board für das Management
eines 14-slot ATCA shelfs über IPMB und „Ethernet via backplane“
Freescale MPC852T CPU
Atmel ATmega Microcontroller
Broadcom BCM5241 10BaseT Ethernet PHY
Intel LXT971A 100BaseT Ethernet PHY
Altera EP1K10 FPGA
Tätigkeit: Erstellen der Re-Design Spezifikation
Erstellen des Schaltplans
Betreuung des Platinen-Layouts
Re-Design des Altera FPGAs (Block Transfer Interface, Glue Logic)
Test & Debugging
Erstellung der Stücklisten
Update der User Manuals
Inhouse Produkttraining für Test und Produktion
Tools: Cadence Concept-HDL 15.0
Verilog
Altera Quartus II

Zeitraum: 01/08 - 10/08
Projekttitel: ATCA Gigabit Ethernet Switch
Kunde: Motorola bzw. Emerson Network Power, München
Branche: Telekommunikation
Einsatz: Mobilfunk Base Station Controller für Alcatel-Lucent, Frankreich
Aufgabe: Re-Design eines ATCA Gigabit Ethernet Switch Boards
Features: Freescale MPC8245 basierendes ATCA Board für das Switched Ethernet
Management eines 14-slot ATCA shelfs
Freescale MPC8245 CPU
Atmel ATmega Microcontroller
Broadcom BCM5690 Gigabit Ethernet Switch
Marvell 98DX160 Gigabit Ethernet Switch
Xilinx FPGAs & CPLDs
Tätigkeit: Erstellen der Re-Design Spezifikation
Erstellen des Schaltplans
Betreuung des Platinen-Layouts
Re-Design eines Xilinx XC9572XL CPLDs (Reset & Powerup)
Test & Debugging des Boards
Erstellung der Stücklisten
Update der User Manuals
Inhouse Produkttraining für Test- und Produktionsabteilung
Tools: Cadence Concept-HDL 15.0
Verilog
Xilinx ISE 9.2


Frühere Projekte
******************
Projekttitel: II4GE
Kunde: Nokia
Einsatz: Mobilfunk Base Station Controller
Features: Intel BW31154 PCIX Bridge
Intel 82546 Dual Gigabit Ethernet Interface
Tätigkeit: Entwicklung und Test einer 3U CompactPCI 4-fach Gigabit Ethernet Baugruppe
Dauer: 4 Monate

Projekttitel: IHDSA
Kunde: Nokia
Einsatz: Mobilfunk Base Station Controller
Features: SIL3124 PCIX Interface + SATA Controller
Tätigkeit: Entwicklung und Test einer 3U CompactPCI Baugruppe mit 2.5’’ SATA Festplatte
Dauer: 4 Monate

Projekttitel: Sequoia-C
Kunde: Nokia
Einsatz: Mobilfunk Base Station Controller
Features: Intel 1.8GHz Pentium-M
Intel Chipsatz (E7501, ICH3-S)
Intel P64H2 dual PCIX Bridge
2 CompactPCI Slots
Tätigkeit: Test und Debugging eines Intel 1.8GHz Pentium-M basierenden, kundenspezifischen
CPU Boards
Dauer: 3 Monate

Projekttitel: PMC-8260-ATM155 + RTB-8260-ATM155
Kunden: Motorola bzw. Telefonica Spanien
Einsatz: Verarbeitung von Signalisierungs-Daten im Mobilfunk Base Station Controller
Features: Freescale PowerQUICC-II
Tundra PowerSpan PCI bridge
155 Mb/s optisches STM-1 interface für Single Mode Fiber und Multi Mode Fiber
2 * 100 Mb/s Ethernet Interfaces
Xilinx FPGA (Spartan) für UDP Processing innerhalb der Ethernet Frames
in Echtzeit (Patentierung durch Firma FORCE Computers)
Leiterplatte in Blind Via/Burried Via Technologie
Tätigkeit: Entwicklung und Test eines Freescale PowerQUICC-II basierenden PMC-Moduls
+ Rear Transition Moduls
Ausarbeitung eines Redundanzkonzeptes APS (Automatic Protection Switching)
zur Vermeidung von Datenverlusten bei Bruch des Glasfaserkabels
Dauer: 16 Monate

Projekttitel: CPCI-730
Kunden: verschiedene, da Standardprodukt
Einsatz: Embedded Computing
Features: Intel Pentium-III Mobile Module
Intel 440BX Chipsatz
768 MB SDRAM
10/100 Mb/s Ethernet
EIDE Harddisk + Compact Flash Disk
Tätigkeit: Entwicklung und Test einer Intel Pentium-III Mobile Module basierenden
6U single slot CompactPCI Baugruppe
Dauer: 14 Monate
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit zu 100% ab 01/10/2010
Postleitzahl-Gebiet D7, D8
ausschließlich Vor-Ort-Einsatz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei