Christian Böttger verfügbar

Christian Böttger

Projektmanager, ETL Spezialist, techn. Autor

verfügbar
Profilbild von Christian Boettger Projektmanager, ETL Spezialist, techn. Autor aus Uetze
  • 31311 Uetze Freelancer in
  • Abschluss: Dr.rer.nat., Dipl.Phys.
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std. 700 €/Tag
    je nach EInsatzort verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 18.01.2013
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Christian Boettger Projektmanager, ETL Spezialist, techn. Autor aus Uetze
SKILLS
ETL (talend)
ERM (PowerDesigner Data Architect, Toad Data Modeler)
techn. Autor

Fähigkeiten
Fähigkeit
Level
Zuletzt angewandt/Erfahrung
Projektleitung
Experte
zurzeit verwendet/9 Jahre
EDI / EDIFACT
Erfahren
zurzeit verwendet/5 Jahre
PreSales
Experte
zurzeit verwendet/6 Jahre
Datenbankdesign
Erfahren
zurzeit verwendet/3 Jahre
UML
Erfahren
vor 1 Jahr/3 Jahre
Englisch / verhandlungssicher
Experte
zurzeit verwendet/15 Jahre
Strategische Planung
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Geschäftsprozeßanalyse
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Experimentalphysik
Experte
vor mehr als 4 Jahren/8 Jahre
Netze (TCP/IP)
Experte
zurzeit verwendet/15 Jahre
Internet / WWW
Experte
zurzeit verwendet/12 Jahre
Präsentationen, Messeauftritt
Experte
zurzeit verwendet/7 Jahre
Gutachten, Reports
Experte
zurzeit verwendet/9 Jahre
Beratung, Consulting (IT, Geschäftsprozesse)
Experte
zurzeit verwendet/7 Jahre
Teamleitung
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Personalverantwortung
Experte
zurzeit verwendet/3 Jahre
Open Source
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Linux
Experte
zurzeit verwendet/12 Jahre
Software: Groupware
Experte
zurzeit verwendet/3 Jahre
Projektleitung
Experte
zurzeit verwendet/10 Jahre
Software: Projektmanagement
Experte
zurzeit verwendet/5 Jahre
Fähigkeiten
Fähigkeit
Level
Zuletzt angewandt/Erfahrung
Projektleitung
Experte
zurzeit verwendet/9 Jahre
EDI / EDIFACT
Erfahren
zurzeit verwendet/5 Jahre
PreSales
Experte
zurzeit verwendet/6 Jahre
Datenbankdesign
Erfahren
zurzeit verwendet/3 Jahre
UML
Erfahren
vor 1 Jahr/3 Jahre
Englisch / verhandlungssicher
Experte
zurzeit verwendet/15 Jahre
Strategische Planung
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Geschäftsprozeßanalyse
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Experimentalphysik
Experte
vor mehr als 4 Jahren/8 Jahre
Netze (TCP/IP)
Experte
zurzeit verwendet/15 Jahre
Internet / WWW
Experte
zurzeit verwendet/12 Jahre
Präsentationen, Messeauftritt
Experte
zurzeit verwendet/7 Jahre
Gutachten, Reports
Experte
zurzeit verwendet/9 Jahre
Beratung, Consulting (IT, Geschäftsprozesse)
Experte
zurzeit verwendet/7 Jahre
Teamleitung
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Personalverantwortung
Experte
zurzeit verwendet/3 Jahre
Open Source
Experte
zurzeit verwendet/8 Jahre
Linux
Experte
zurzeit verwendet/12 Jahre
Software: Groupware
Experte
zurzeit verwendet/3 Jahre
Projektleitung
Experte
zurzeit verwendet/10 Jahre
Software: Projektmanagement
Experte
zurzeit verwendet/5 Jahre


Projektmanagement
Leitung von Softwareprojekten in C++, Java, Delphi, Perl, PHP, CORBA
Leitung von Datenbankprojekten mit Oracle 7, Adabas D 10, Sybase ASE 11, MS SQL Server 6.5
Betriebssysteme
UNIX: Linux, Solaris
Windows: XP, Win 2000, NT 4.0, Windows 98
sonstige: OS/2, VM/CMS
Netze
TCP/IP einschließlich IP Multicast
IPX (Novell 3.12 Netze)
Ethernet (LAN), ATM, ISDN (WAN)
WLAN
VPN
Router
Cisco (7206 VXR, IOS 12)
Linux
Netgear
Konfiguration von
Netzkomponenten und Software
Firewallkonzeption und Konfiguration, einschließlich Accesslisten
sendmail m4
Webserver Apache
Proxies: SQUID und Delegate, squidGuard
allgemeine UNIX-Administration
CASE Tools
Datenbanken: Sybase Power Designer Data Architect
UML: Rational Rose 2000
Office-Pakete
MS Office Professional
StarOffice/OpenOffice.org
LaTeX
Projektmanagement
Leitung von Softwareprojekten in C++, Java, Delphi, Perl, PHP, CORBA
Leitung von Datenbankprojekten mit Oracle 7, Adabas D 10, Sybase ASE 11, MS SQL Server 6.5
Betriebssysteme
UNIX: Linux, Solaris
Windows: XP, Win 2000, NT 4.0, Windows 98
sonstige: OS/2, VM/CMS
Netze
TCP/IP einschließlich IP Multicast
IPX (Novell 3.12 Netze)
Ethernet (LAN), ATM, ISDN (WAN)
WLAN
VPN
Router
Cisco (7206 VXR, IOS 12)
Linux
Netgear
Konfiguration von
Netzkomponenten und Software
Firewallkonzeption und Konfiguration, einschließlich Accesslisten
sendmail m4
Webserver Apache
Proxies: SQUID und Delegate, squidGuard
allgemeine UNIX-Administration
CASE Tools
Datenbanken: Sybase Power Designer Data Architect
UML: Rational Rose 2000
Office-Pakete
MS Office Professional
StarOffice/OpenOffice.org
LaTeX

WWW / Internet
Konzepte und Umsetzung
Konzeption von kompletten Websites
konzeptionelle und technische Administration von Webservern
Anbindung großer Datenbanken an Webseiten
Konzepte zur Anbindung von Hostsystemen an Websites
Verbindung von EDI-Systemen mit WWW-basierten Techniken und Lösungen
Webshops
REFERENZEN
Durchgeführte Projekte & Tätigkeiten
Freiberuflich durchgeführte Projekte

Juni 2011 - Januar 2013: ETL Spezialist (talend) bei internationaler skandinavischer Großbank in Frankfurt am Main

2010: technischer Autor bei Freudenberg IT

Juni – Dezember 2009
Auswhl einer Groupwarelösung
Requirementsanalyse, technische Bewertung und Auswahl einer Groupware-Lösung für einen kommunalen IT-Dienstleiter mit 14.000 Arbeitsplätzen
Juni-Dezember 2009
Einführung Storage Lösung
Begleitung bei der Einführung einer Storage Lösung bei einem Trinkwasserversorger einschließlich Ausschreibung und Ausschreibungsauswertung
Mai – Dezember 2009
2. Auflage Studie "Groupware" der iX:
Erstellung einer groß angelegten Studie zum Thema Groupware als freier Herausgeber und Hauptautor für die Zeitschrift iX des Heise-Verlags. Die Studie ist Ende Dezember 2009 erschienen und beleuchtet 18 Groupware-Systeme auf 338 Seiten.
Seit Januar 2009 fortlaufend
UNTERNEHMERgespräche
Konzeption, Aufbau und laufende Pflege sowie Weiterentwicklung des Webportals UNTERNEHMERgespräche, einer Plattform, die die regionale Zusammenarbeit von Unternehmern und Unternehmen fördert (realisiert mit Joomla! 1.5).
'Januar 2009
Senior Consultant EDI
Einarbeitung eines neuen Teamleiters, Erstellung von Service Level Agreements für den Sika Konzern für die EDI-Komponenten, Recruitment (fachliche Beurteilung) von Kandidaten für EDI und SAP XI Berater Festanstellungen.
Juni - Dezember 2008
Interims-Management (full time)
Head of EDI/Interfaces in der Service Unit SAP Services der  Sika Informationssysteme AG (IT Dienstleister des Sika Konzerns, Schweiz)
Aufbau eines EDI/EAI-Teams und Entwicklung einer globalen EDI-Strategie für den Sika-Konzern
April - Dezember 2008
Strategieberatung
Beratung zum Aufbau eines EDI/EAI Knotens für einen Wasserversorger
Januar - März 2008
Journalistische Projekte für das Magazin iX
Dezember 2007 - Januar 2008
Strategieberatung
Beratung zur Aufstellung einer übergreifenden IT-Strategie bei einem Wasserversorger
Januar/Februar 2008
Systemadministration
Systemadministration und und Fehlersuche unter Linux und Windows; im Auftrage der DN Systems Hildesheim
Dezember 2007 – Februar 2008
Erweiterung eines Fachverfahrens
In Zusammenarbeit mit Happy Arts Software wurde der Funktionsumfang eines Fachverfahren eines Landesministeriums erweitert.
Herbst 2007 und Frühjahr 2008
EU Projekt openTTT
Moderationen von Runder-Tisch-Veranstaltungen und Workshops zum Thema Open Source im Auftrag der NBank, Durchführung von Audits
September – Dezember 2007
Projektierung des Aufbaus eines Internet Service Providers
In Zusammenarbeit mit Partnerfirmen: Mitarbeit bei der konzeptionellen Vorbereitung zum Aufbau der Technik eines Internet Service Providers mit eigenem International Data & Voice Gateway im Mittleren Osten.
September 2007
Spamschutz Oper Hannover
Update des Spam-Schutzes der Oper Hannover
Mai - Oktober 2007
Projektunterstützung Telekommunikation / Internet 
Im Unterauftrag eines großen europäischen Telekommunikationskonzerns: technische und organisatorische Projektunterstützung, Netzwerkanalysen und -messungen, Fehleranalysen sowie Kommunikationsunterstützung für ein staatliches Projekt im Mittleren Osten.
seit Frühjahr 2007
Projekt Netzwerksicherheits-Scan 
In Zusammenarbeit mit Partnerfirmen: Arbeit an einem Software-System zur Durchführung von netz-basierten Sicherheitsscans im öffentlichen Auftrag - Projekt läuft noch bis Mitte 2008
Frühjahr 2007
Performanceverbesserungen eines Fachverfahrens
In Zusammenarbeit mit Happy Arts Software wurde die Performance eines Fachverfahrens eines Landesministeriums verbessert.
Januar 2007
Seminar "E-Mail und Webnutzung"
Fortbildung für Lehrer eines Gymnasiums zum Thema E-Mail Einsatz und Internetnutzung
Herbst 2006 und CeBIT 2007
EU Projekt openTTT
Moderationen von Runder-Tisch-Veranstaltungen und Workshops zum Thema Open Source im Auftrag der NBank
seit Frühjahr 2006 bis Januar 2007
Studie "Groupware" der iX:
Erstellung einer groß angelegten Studie zum Thema Groupware als freier Herausgeber und Hauptautor für die Zeitschrift iX des Heise-Verlags. Die Studie ist Ende Januar 2007 erschienen und beleuchtet 19 Groupware-Systeme auf 328 Seiten.
Seit Juli 2007
Geschäftsführung des neu gegründeten BBG Systemhaus GmbH
http://www.bbgsys.de/
Juli / August 2006
Projektarbeit am ergonomischen Aufbau des GUI-Design für eine Desktop-Such-Engine
Im Unterauftrag für Ponton-Lab GmbH, Hannover
Herbst 2006
SUN Nauticus Loadbalancer für einen Web Service Provider:
Test und Einführung von Application Layer Loadbalancern im High End Bereich bei affili.net GmbH, Hannover
Projektbegleitung, Partnermanagement und Kundenbetreuung; in Zusammenarbeit mit DN Systems
Seit Frühjahr 2006
RFID / MRTD / elektronische Reisepässe:
Elektronische Reisepässe (genauer Machine Readable Travel Documents (MRTD)) werden derzeit in vielen Ländern eingeführt. Damit verbunden sind einige neue Risiken. DN Systems hat dazu viele Untersuchungen durchgeführt. 
In mehreren Fernsehbeiträgen, teils noch nicht gesendet, weisen DN Systems und Böttger Consulting gemeinsam auf diese Gefahren hin. Ein Beitrag wurde in der Sendung Plantopia auf SAT1 am 1.10.2006 gesendet.
Juni -
Dezember 2006
Erweiterung der Kundendatenbank CR MW des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums
Projektkonzeption und Projektleitung, Kundenbetreuung
In Zusammenarbeit mit Happy Arts Software wurde das Fachverfahren "CR MW" des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr weiter entwickelt. Es wurde um einen Aktionsbereich mit Bewertungen sowie um ein Auswertungs/Statistik-Bereich erweitert. Zur besseren Wartungsmöglichkeit und Anpassungsfähigkeit wurde das System außerdem auf Templates umgestellt und das Datenbankmodell komplett überarbeitet, um Relationen schon auf Datenbankebene einer Validierung zu unterziehen. Das Fachverfahren basiert auf einer Oracle Datenbank (Backend) und einem PHP-Frontend.
Mai 2006
Mitautor einer Studie für einen Online-Dienst:
Eignung biometrischer und RFID-gestützter Zugangskontrollen für Online Dienste, Unterauftrag der DN Systems GmbH
Beteiligung, als Leiter oder Mitarbeiter, an folgenden Projekten:

10/2004 bis
08/2005
Modul E-Goverment ohne Aktive Inhalte des E-Government Handbuchs des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik :
Konzeption und Erstellen des Moduls (Handbuchteils) als einer der drei Haupautoren
http://www.bsi.bund.de/fachthem/egov/6.htm
http://www.bsi.bund.de/fachthem/egov/download/4_EGovoAI.pdf
http://www.ohne-aktive-inhalte.de/
2004 - 2005
EAI Konzept für die probusiness group :
Erstellen und Umsetzen eines EAI Konzepts für alle Firmen der probusiness group, aufbauend auf der EAI Software OSIS zur Kopplung u.a. der Systeme Compiere (ERP/WWS), SugarCRM, Diamant (FiBu), HP ServiceDesk und phpGroupWare, sowie deren Ankopplung per EDI an Systeme von Lieferanten
03/2002 – 11/2005
Produktverantwortung für die Lösungen pb.GroupWare, pb.Mail und pb.WebMAUI:
Diese Dienstleistungsprodukte bündeln vorhandene OpenSource-Lösungen mit Eigenentwicklungen und
Wartungs-Supportangeboten zu vollwertigen Lösungen für den Geschäftseinsatz
10/2002 bis
09/2003
phpGroupWare:
Individuelle Anpassungen an phpGroupWare für ein Landeskrankenhaus
02/2003 – 10/2005
Fördervorhaben phpGroupWare:
Wesentliche Erweiterungen am OpenSource Propjekt phpGroupWare, um eine Marktfähigkeit herzustellen
08/2002 bis
04/2003
OpenOffice.org statt Microsoft Office:
Durchführung einer Kurzstudie“OpenOffice.org statt Microsoft Office“ bei einem Zeitungsverlag
08/2002 bis
04/2003
Linux auf dem Desktop:
Durchführung einer Kurzstudie “Linux auf dem Desktop“ sowie einer Konzeptstudie „Linux statt Microsoft im Netz- und Serverbereich“ bei einem Zeitungsverlag
09/2002 bis
05/2003:
Webfilter für das Land Niedersachsen:
Konzept (technisch und organisatorisch) und Evaluierung Webfilter für die Landesverwaltung Niedersachsen
02/2002 bis
03/2003
pb.WebMAUI:
Webbasierte Domainen- und Nutzerverwaltung für den pb.Mailserver bei einem Zeitungsverlag
07/2002 bis
11/2002
Mini-CRM:
Kundeninformationssystem für das
Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft
02/2002 –
Mitte 2005
SquidFilter+:
Erweiterung des OpenSource Projekts squidFilter+ beim Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Brandenburg sowie laufende Wartung
11/2002 bis
Mitte 2005
LDAP für FreeS/WAN:
Erweiterung von FreeS/WAN (IPSec) für die Benutzung eines LDAP-Servers beim Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Brandenburg sowie laufende Wartung
06/2002 bis
5/2003
Webbasiertes Workflowmanagement:
Erstellung eines webbasierten Workflowmanagements für Verwaltungsaufgaben (Dienstreisen, Urlaubsanträge, etc) bei einem Landeskrankenhaus
2001
Firewall-Lösungen für einen Schiffsmakler
2000 bis 2001
eBusiness Kommunikationslösung für NTB:
Aufbau der gesamten b2b/EDI-Kommunikation des Seehafen-Containerterminals North Sea Terminals Bremerhaven, Tochtergesellschaft von Eurogate und Maersk Container Lines; EDI Verbindungen (EDIFACT und andere Formate, spätere Erweiterung zu Web-basierten Mehrwertdiensten geplant) unter Nutzung des Produkts AIM
http://www.isl.org/products_services/aim/
09/1995 bis
08/1998
EU Projekt EIES:
Elektronisches Kommunikationssystem für die Kommunikation zwischen einzelnen Hafengebieten, allgemeines Informationssystem und Web-EDI.
http://www.isl.org/projects/eies/
04/1996 bis
12/1997
EU Projekt WISDOM:
Konzepte zur Organisation des Informationsflusses entlang der (Container-)Transportkette inkl. EDIFACT Implementation Guides http://www.isl.org/projects/wisdom/

1996 bis 2000
EU Projekt NEPTUNE:
Europaweite Wissensbereitstellung im maritimen Bereich, Wissendatenbank
http://www.isl.org/projects/neptune/
01/1998 bis
12/1999
EU Projekt VTMIS-Net:
Vessel Traffic Information Services-Network, Verbindung von Daten aus Verkehrsüberwachung (Radarzentralen) mit Schiffs- und Frachtdaten; EDI zwischen Radarzentralen, Web-basierter Zugang zu diesen Daten, Übermittlung von Statusdaten an andere Beteiligte der Transportkette
http://www.issus.fh-hamburg.de/iss_web/projekte/vtmis-net/
04/2000 bis 01/2002
EU Projekt ALSO Danube:
Advanced Logistics Solutions for the Danube Waterway Organisation des Informationsaustausches zwischen Häfen, Speditionen, Reedern und Kunden, insbesondere Verbindung zwischen Bewegungs-, Status- und Frachtdaten
http://www.isl.org/projects/project.php?lang=de&proj_num=3219
01/1996 bis
12/2001
Produkt AIM:
Application Interconnectivity Management: eBusiness-Toolbox Software des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL), EDI, Web-EDI, Mehrwertdienste inkl. Tracking & Tracing, Abbildung von Geschäftsprozessen
http://www.isl.org/products_services/aim/
2000/2001
Projekt VATT:
Value Added Tracking und Tracing. Entwicklung eines Systems zur Statusverfolgung auf Sendungs- und Packstückebene, basierend auf den Frachtdaten aus der Datenbank Bremische Häfen
http://www.isl.org/projects/project.php?lang=de&proj_num=3213
2000
Projekt AIM/CORBA:
Konzept eines neuen, CORBA-basierten
Application Interconnectivity Management (AIM)
2000 bis 2001
Projekt DEAFIN:
Development Agencies and their Impact on direct Foreign Investment. Entwicklung eines Decision Support Systems für Investoren. Pilotentwicklungen in Bremen, Västernorrland (Schweden) und Mailand (Italien)
http://www.deafin.org/deafin/de/default.html
1998 bis 2001
Produkt TALK:
Anmeldesystem auch für kleinere Containertrucker für Seehäfen-Containerterminals. Einsatz bei Erich Kieserling Container Logistik zur Anmeldung bei Eurogate Bremerhaven über die Datenbank Bremische Häfen

1998 bis 2001
Produkt DACAR:
Dangerous Cargo Notification Tool; Verbindung von Web-EDI mit klassischen EDI-Systemen, Piloteinsatz: Peter W. Lampke, Bremen
1999 bis 2001
Produkt TOC:
Statusverfolgung von Containertransporten; Erich Kieserling Container Logistik
1999 bis 2001
Projekt InfoTech:
Vermittlung von modernen IT-Konzepten an mittelständische Unternehmen.
Projekt MariTrain: Weiterbildung für Entscheidungsträger in mittelständischen Unternehmen
http://www.isl.org/projects/project.php?lang=de&proj_num=3204
01/1998 bis
12/1999
Produkt VTMIS-Net Messaging:
Europaweiter Austausch von Informationen aus Radarzentralen u.a. Extrahierung von Statusnachrichten aus Radardaten; Verkehrszentrale Deutsche Bucht Wilhelmshaven, DASA
http://www.isl.org/projects/vtmisnet/
1997 bis 1998
Produkt SiDaBa:
Web-basierter Zugang von externen Nutzern zu Informationen aus der Verkehrszentrale Deutsche Bucht
1997 bis 1998
Produkt NIRS:
NEPTUNE Information Retrieval System
http://www.isl.org/projects/neptune/
1996 bis 2001
ISL Webserver:
Konzeption und Aufbau, inhaltliche Betreuung
http://www.isl.org/
1996 bis 2001
ISL Mitarbeiter/Projekte:
Datenbank-Beratung beim Webauftritt der Glocke, Bremen; insbesondere die Anbindung an Software für Betreiber von Veranstaltungshäusern, Anbindung der ISL-Bibliothek ans WorldWideWeb mit Literaturrecherche
http://www.isl.org/
1987 bis 1995
Wissenschaftliche Arbeit als Physiker:
Am Institut für Metallphysik und Nukleare Festkörperpyhsik der TU Braunschweig, am University College der University of New South Wales an der Australian Defense Force Academy in Canberra/Australien und am Hahn-Meitner-Institut Berlin
1987 bis 1993
Produkt MarqFit:
Konzept, Realisierung, Vertrieb und Support der wissenschaftlichen Auswertungssoftware MarqFit

Veröffentlichungen in der Fachpresse

Dr. Christian Böttger (odi)
Bericht von den Chemnitzer Linux-Tagen 2009
heiseopen (online)
Christian Böttger (avr)
Skolelinux für Schulen in Rheinland-Pfalz
Tickermeldung iX (online)
Christian Böttger (avr)
Gruppenfähig
iX CeBIT Spezial 2009, S. 38 (online)
Dr. Christian Böttger
Marktüberblick Open-Source-Groupware
Zusammenarbeit mit kleinen Einschränkungen
t3n - Open Source und Web, Ausgabe 15 (03/2009 - 05/2009), S. 58 - 60
Christian Böttger (avr)
Kärrner reloaded
Microsofts Small Business Server 2008
IX 2/2009, S.68-71
Christian Böttger (avr)
Tux trägt Anzug
Linux für KMU ist im Kommen
iX 5/2007, S. 30
Christian Böttger, Jan Geisbauer (avr)
Viergestirn
Collaboration-Lösungen für große Unternehmen
iX 4/2007, S. 50 - 56
Christian Böttger (avr)
Gruppenweise
Enterprise-taugliche Linux-Groupware-Lösungen
iX 4/2007, S. 58 - 63
Christian Böttger
phpGroupWare
Freie Software organisiert die Arbeit in Gruppen
T3N - Magazin für Open Source und TYPO3, Ausgabe 4.06, S. 81
Christian Böttger (avr)
Neues Gemisch
LDAP-verwaltetes Debian mit Kolab
iX 9/2006, S. 84
Christian Böttger (avr)
MAPI einmal anders
Outlook ohne Exchange
iX 5/2006, S. 16
Christian Böttger
Groupware-Systeme
iX Sonderheft
zur CeBIT 2006
Christian Böttger (jd)
Funktionsbefüllung
Projektmanagement: Mehr als Microsoft
Project
iX 8/04, Seite 72
Christian Böttger (avr)
Es muss nicht immer Outlook sein
Freie Groupware-Lösungen für Linux
iX 4/03, Seite 48
Christian Böttger, Niels Pollem (hb)
Indianische Rauchzeichen
Aufbau einer Website mit Corporate Identity
iX 3/99, Seite 108
Christian Böttger (bl)
Elektronische Beratung
Videokonferenzen: Stand der Dinge
iX 1/98, Seite 122
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort und Remote
Deutschland und Schweiz, Österreich möglich aber keine Erfahrungen
arabische Halbinsel
bei Bedarf auch weltweit (englisch)
SONSTIGE ANGABEN
Dienstleistungen
(IT-) Beratung ist vielfältig und individuell. Eine Liste der Dienstleistungen ist daher immer unvollständig. Trotzdem habe ich eine Liste erstellt – als Orientierung, welche Dienstleistungen Sie von mir erwarten können. Für Details sprechen Sie mich bitte direkt an.
1.Konzeptionelle IT-Beratung
2.Umsetzung mittlerer und größerer IT-Projekte mit Hilfe des vorhandenen Netzwerks an Spezialfirmen und Freiberuflern
3.Zusammenstellen von Konsortien aus dem vorhandene Netzwerk für größere Aufträge, die über die Spezialisierung der einzelnen Firmen hinaus geht – auch unter Einbeziehung von beispielsweise Anwaltskanzleien.
4.Schulungen, Workshops und Vorträge
5.Rent-A-Brain
6.Open Source Broker
7.Erstellen von IT-Konzepten; Zielgruppe: kleinere KMU selbstständig, für große KMU und Großunternehmen als Subunternehmer
8.Erstellen von Gutachten aus dem Bereich IT
9.Projektmanagement für IT- und Softwareentwicklungsprojekte, als Subunternehmer
10.Beratungen und Konzepte sowie Umsetzung von IT-Sicherheitsprojekten
11.Umsetzung von Softwareprojekten als Projektmanager mit Hilfe von freiberuflichen Entwicklern aus dem vorhandenen Netzwerk, bei größeren Projekten mit Hilfe einer persönlich bekannten Softwareentwicklungsfirma aus Indien
12.Installation, Konfiguration und Wartung von Linux-Systemen
13.Installation, Konfiguration und Wartung von Internet-Servern und Infrastruktur (Webserver, Mailserver, Firewalls, Groupware)
14.Installation, Konfiguration und Wartung von Open Source Software nach Absprache
15.Installation, Konfiguration und Wartung von Telefonanlagen (insbesondere VoIP) auf der Basis der freien Software Asterisk
16.Konzeption, Einrichten und Wartung kleinerer bis mittlerer Rechnernetze inkl. WLAN
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei