Volker Nüssle verfügbar

Volker Nüssle

Oracle Datenbankadministrator

verfügbar
Profilbild von Volker Nuessle Oracle Datenbankadministrator aus Uhingen
  • 73066 Uhingen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | portugiesisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 29.12.2009
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Volker Nuessle Oracle Datenbankadministrator aus Uhingen
SKILLS
Oracle Certified Professional OCP 8i DBA
Oracle Certified Professional OCP 9i DBA
Oracle Certified Professional OCP 10g DBA
REFERENZEN
Ausbildung

12/2009 - laufend Oracle Certified Professional, Oracle 11g DBA
08/2009 - 12/2009 Oracle Certified Professional, Oracle 10g DBA
10/2003 - 02/2004 Oracle Certified Professional, Oracle 9i DBA
12/2000 - 02/2001 Oracle Certified Professional, Oracle 8i DBA
02/1996 - 06/1996 Diplomarbeit, University of Delaware, USA
08/1994 - 03/1995 Praktikum, Universidade Federal do Santa Caterina, Brasilien
09/1992 - 06/1996 Studium Technische Informatik (FHTE)
Sprachen
Deutsch, Muttersprache
Englisch, fließend in Wort und Schrift
Portugiesisch, gut in Wort und Schrift
Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich

IT Informationstechnik

Betriebssysteme:
Sun Solaris 6/7/8/9/10, AIX 4.2.1, AIX 4.3.3, HP-UX 10/11, RedHat Linux 6/7, SuSE Linux 6.3/7.1/8.x, Windows 95/98/NT/2000/2003/2008/XP/7/Itanium

Datenbanken / Web:
Oracle 7/8/8i/9i/10g/11g, Solid DB 6.0, Access, MS SQL Server, Linux mySQL, Ora-cle iAS 9i, Oracle OAS, Apache web server, Oracle iFS, Portal 30, RMAN Scripte, Legato Networker 6.1, Siemens BMO, OEM 9i, Events, Agents, Dataguard, RAC

Modellierung / Tools:
Oracle Developer 9i, ER-Design, Oracle Designer 6i, Oracle Enterprise Manager, Oracle Application Server, Oracle Forms 6i, Oracle Reports 6i, Toad, SQL Navigator

Programmierung:
Java JDK 1.1/1.2/1.3/1.4, JDeveloper 9i/10g, Sun Workshop für Java, C/C++, VC++, MS Visual Studio, VB, SQL, PL/SQL, Perl, sed, awk, shell script, Pascal, HTML 4.0



Administration:
Oracle, Solaris, AIX, HP-UX, Linux, Windows 98/NT/2000/XP, TCP/IP Netzwerk, DNS, Webserver, Mailserver, Oracle Designer, Oracle Developer, Oracle iAS 9i

Weitere Informationsquellen

http://www.gulp.de/Profil/9564.html
https://www.xing.com/profile/Volker_Nuessle

Projekterfahrungen

P1 von - bis
02/2002 – heute 94MM

Branche
Dientleistung

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Administration von 360 Oracle Instanzen unter Solaris, Linux und AIX. Migrationen, Upgrades, Export/Import, Umstrukturierungen, Installation, Konfiguration, Backup & Recovery. Entwicklung von Stored Procedures, Functions und Trigger mit TOAD und PL/SQL. SQL Scriptentwicklung. Komplexes Backupsystem mit Überwachung und Alarmierung mittels Shellscriptprogrammierung. Überwachung der Datenbanken mit-tels Script und OEM jobs. Externe Daten laden mit dem Oracle Loader. Applikations-entwicklung mit JDeveloper 10g. Implementierung von Advanced Queues. Entwick-lung Formsanwendungen. Installation, Konfiguration und Administration iAS 9i. Im-plementierung Security Package. Installation, Konfiguration und Administration von Primary-Standby-Datenbanken, Dataguard GUI, Installation, Konfiguration und Be-trieb Enterprisemanager 10g Grid Control mit Agents, Installation und Betrieb ASM und RAC

Tools und Methoden
Oracle 8i/9i/10g/11g Datenbanken (8.1.x, 9.2.x, 10.1.x, 10.2.x, 11.1.x), RMAN, OEM 9i, EM 10g, Solaris 6/8/9/10, AIX 4.3.3, SQL, PL/SQL, Enterprisemanager Grid Control 10g, Agentinstallationen, TOAD, PL/SQL Developer, SQL Navigator, Spot-Light, Forms 6i, SQL Loader, JDeveloper, Shellscripte, Java, Dataguard primary-standby, AQ, RAC, Streams, DB Tuning, SQL Tuning, Performanceanalyse, TKProf, Statspack, AWR, ADDM

P2 von - bis
11/2001 – 01/2002 2MM

Branche
Automobil

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Erarbeitung und Implementierung eines Performanceüberwachungssystems mit Oracle Statspack. Bereitstellung wichtiger Systemparameter als ASCII Datei für gra-fische Weiterverarbeitung. Periodische Ausführung von Systemsnapshots. Alarmie-rung der DBAs per email. Analyse von ODBC Treibern zum Betrieb unter Windows und Unix.

Tools und Methoden
Oracle 10g Datenbanken, Oracle 9i Datenbanken, Oracle 8i Datenbanken (8.1.x), Oracle Statspack, Solaris 2.6, AIX 4.3.3, Scriptprogrammierung, SQL, PL/SQL, cron-tab, Oracle ODBC Treiber, Merant ODBC Treiber


P3 von - bis
05/2001 – 11/2001 6MM

Branche
Logistik/Transport

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Administration einer komplexen Entwicklungs- und Produktionsumgebung mit 20 Entwicklern und 600 concurrent Internet Benutzern im Team von Oracle Consulting Deutschland. Coaching der Kunden DBAs, Administration von 8 Datenbankinstan-zen, Migrationsaufgaben Oracle 8.1.6.2 auf 8.1.7.1b, Migration iAS 1.0.2.1 auf 1.0.2.2, Migration Portal 3.0.6 auf 3.0.9, Designer 6.0 upgrade auf Patch7, Developer upgrade auf Patch 3b, Administration der Server P620 und SP43 AIX 4.3.3, Administ-ration mehrerer Application server unter AIX, Erstellung eines Backup&Restore Kon-zepts, Erstellung von watchdogs im OEM, Wartung und Pflege der Umgebung, Tu-ning der MTS Umgebung, Tuning der Server.

Tools und Methoden
Oracle 8i Datenbanken (8.1.x), Oracle Enterprise Manager 2.x, Oracle Connection Manager, Oracle Recovery manager, Oracle Tuning Pack, Application Server 9i (1.0.2.x), AIX 4.3.3 ml8, Apache/Oracle HTTP Server, Oracle Management Server, Oracle Portal 3.0.x, Legato storage manager

P4 von - bis
12/2000 – 04/2001 5MM

Branche
Bildungswesen

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Ausbildung zum Oracle Certified Professional (OCP) als Oracle 8i Datenbank Admin-istrator (Oracle 8i DBA). Bestandteile: SQL und PL/SQL, Oracle 8i Architecture and Administration, Oracle 8i Backup and Recovery, Oracle 8i Performance and Tuning, Oracle 8i Network Administration (Net 8), Oracle Designer 6i, Oracle Forms 6i, Ora-cle Reports 6i, Installation, Konfiguration und Administration eines Application Serv-ers in einer 3-tier Architektur, Oracle Portal, Oracle Portal-to-Go, Oracle .ComUnity, Installation eines Internet File Systems IFS, Repository management. Installation, Konfiguration und Überwachung eines Datawarehouse. Fehleranalyse und Fehlerbe-seitigung. Datenbankdesign mittels ER-Diagramm. Implementierung und Erarbeitung eines Backupkonzepts.

Tools und Methoden
Oracle 8i Datenbanken (8.1.x), Oracle Enterprise Manager 2.2, Oracle Net8 Assis-tant, Oracle Connection Manager, Oracle Expert, Oracle Diagnostic Pack, Oracle Tuning Pack, Application Server 9i (1.0.2) unter RedHat Linux 6.0, Apache/Oracle HTTP Server, Oracle Management Server, Oracle Portal 3.0, Oracle .ComUnity 1.1, IFS 1.1.6, Java Programmierung, Clients = Windows NT/2000, OEM 2.2, Oracle Tun-ing Pack, SQL, PL/SQL

P5 von - bis
03/2000 – 11/2000 9MM

Branche
Luft- und Raumfahrt

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Consulting für Datenbankkomponenten bei der Erstellung eines zentralen Überwa-chung- und Kontrollsystems
Konfiguration der Datenbank. Scripterstellung zur Steuerung des Workflows und Durchführung von Backups. Installation und Konfiguration von Sun Solaris Server E250 und U10 Workstations. Erstellung einer Replikationsfunktion. Erstellung von Datenbankberichten über ODBC.

Tools und Methoden
Sun Solaris 7, Oracle 8.1.5, Solid Datenbank 6, HP OpenView Network Node Mana-ger 6.1, Crystal Reports 8.0 Professional, Erstellung von Simulationsprogrammen mit C/C++. Backup mittels Scriptprogrammierung (awk, sed, tar, ftp, cron jobs), Perl Pro-grammierung, Replikation zweier parallel laufender Datenbanken mittels bourne-shell script, SQL zur Abfrage und Manipulation des Datawarehouse, Auswertung von SNMP MIBs. Programmierung eines Simulators für Subsysteme mit gcc unter Sola-ris.


P6 von - bis
05/1999 – 02/2000 10MM

Branche
Dienstleister / Administration

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Administration eines heterogenen Netzwerkes (Solaris, Linux und NT Server, Win-dows 95/98/NT und Solaris Client), Modellierung, Installation und Inbetriebnahme ei-ner Oracle 8i Datenbank unter Linux für die Betriebsverwaltung. Design mittels Ora-cle Designer. Workflow Oracle Forms. Auswertungen über Oracle Reports und Crys-tal Reports. Pflichtenhefterstellung für eine verteilte Datenbank. Erstellung einer Backuplösung, Bedarfsanalyse, Systemwahl, Inbetriebnahme. Programmierung eines GUI für die grafische Darstellung einer source-code-analyse Applikation

Tools und Methoden
PC-Duo 3.7, Exceed 6.0, HP Jet Admin 3.02, Veritas Backup Exec, Firewall unter Linux, Oracle 8i für Linux, Apache Web server, Oracle Designer, Forms, Reports. In-betriebnahme eines 100MBit TCP/IP Netzwerks (Router, Switch, RedHat Linux 7, File Server, RedHat Linux 7 Datenbank Server mit Oracle 8i, Oracle Application Server, NT Clients, Apache Web Server, Printserver, Netzwerkdrucker, Streamer). Sun Java Workshop, JDK 1.1, geometrische Berechnung und Darstellung von Da-tenkurven. Ausgabe der Analyseergebnisse mittels Liste.



P7 von - bis
10/1997 – 04/1999 19MM

Branche
Logistik

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Consultant bei Einführung und Anpassung eines Helpdesk System
System zur Aufnahme und Verarbeitung von Anruferdaten (Troubleshooting)
Datenbankanbindung, Workflow und Benutzerschnittstelle analysieren, installieren, anpassen und verwalten.

Tools und Methoden
Windows NT 4.0 Client/Server Access 7.0, PC Duo V 3.71, Crystal Reports Version 5.0 Professional, Exceed PC X Server V 6.0, AIX Script-Programmierung, AIX Ad-ministration, Applix Enterprise Helpdesk 7.03, FasttrackServer 2.01, Netscape 4.03, ApplixAnyware 4.4, Oracle 7.3.3, Oracle for Windows, SQL Plus 3.3, Oracle Enter-prise Manager, Lotus Notes 4.5, Office für Windows 95/98/NT, Perl. AIX 4.2.1.0 In-stallation, Administration , Handhabung, Fehlerlokation, Fehlerbeseitigung. Daten-bankmodellierung Oracle 7.3.3 mittels ER-Diagramm, Workflow, SQL, Trigger, Views, Constraints, Benutzerverwaltung, ODBC, Manipulation über Access. Erstel-lung, Installation und Anpassung eines Support-Systems (Oberflächengestaltung, Eskalation, Benachrichtigungen, Workflow, Berichterstellung). Windows NT 4.0 Client und Server Installation, Administration, Handhabung, Fehlerlokation, Fehlerbeseiti-gung. Installation und Konfiguration eines Web-Servers, Restriktion / Zugriffsfreigabe

P8 von - bis
10/1996 - 09/1997 12MM

Branche
Dienstleister / Programmierung

Aufgabenstellung, Zielsetzung
Programmierung eines automatischen Adresserkennungssystems unter AIX 4.2.1 und ANSI C.

Tools und Methoden
ANSI C Programmierung, Bildverarbeitung, SCCS, AIX, OS/2, Scriptprogrammie-rung, awk, sed, CSet++, VCMS, Barcodedekodierung, Barcodekodierung, Histogrammanalyse, Reed-Solomon Algorithmus, Dokumentation Analyse und Pla-nung mittels PAP und Nassi-Shneiderman-Diagramm, OS/2 Warp, Lokalisierungsal-gorithmen, garbage detection, grafische Filter, geometrische Programmiertechniken.


Zertifizierungen

01.03.2001 Oracle Certified Professional OCP 8i DBA


13.10.2003 Oracle Certified Professional OCP 9i DBA


02.12.2009 Oracle Certified Professional OCP 10g DBA
(Zertifikat noch nicht erhalten.)


Schulungen

10.2009 Trivadis: Oracle Datenbank- und Instanz-Tuning


Referenzen

10.2001 Oracle Consulting


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
100% vor Ort
ab 11.01.2010
weltweit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei