Georg Lehnhardt verfügbar

Georg Lehnhardt

IT - Berater

verfügbar
Profilbild von Georg Lehnhardt IT - Berater aus Stuttgart
  • 70437 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std. 750 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher) | rumänisch (gut)
  • Letztes Update: 14.05.2009
SCHLAGWORTE
SKILLS
Programmiersprachen: Java, JavaScript, Smalltalk,MVS-Smalltalk, PerlHTML, http-Protokoll,XML,JSP,XSL, XSLTC/C++PL/SQL

Tools:Rational RoseRational ClearQuestMS ProjectRational ClearCase, ObjectiF, TogetherJ, BEA
WebLogic , WebSphere, Tomcat
IntelliJ , Eclipse, VisualAge-Smalltalk, Smalltalk-VSE-ParcPlace, WindowsMicado FrameWork, Hibernate, TOPLink Java/Smalltalk, JDBC, PVCS, CVS, SVN, JUnit, Jprobe, Zuccotto-WHITEboard BluetoothEdition, CTI – Lucent TechnologiesIBM MQSeries, CM SynergyOracle Workflow Builder, OC4J, ANT.

Technologien: Enterprise Java Beans (EJB), J2EE,J2ME, JDK, CLDC, MIDP, DesignPatterns, EJB 2.X und EJB 3, JPA, RMI, JSP
JMS, JTA, JMX, Apache JBOSS, JINI, Bluetooth-Profiles, Zucotto XJB 100
STRUTS, SOAP, UDDI, WSDL
Axis, JFCUnit, JUnit, easyMock, Robot – Test Frameworks OSSJ – Standard Interface für den Telekommunikationsmarkt, OSGI – Technologie/Architektur (WebService Standard)


REFERENZEN
07/08 – 07/09 Kurzbeschreibung Bereich: Networkers SA (Schweiz)Datenmigration von alten Systemen (Verkehr)
Art der Tätigkeit Koordinator, Software-Engineer
Aktivitäten 1.Datenmigration2. Korrekturen der Batch – Prozesse (Java)3. Koordinierung und Planung der Migration.6. Dokumentation der Schnittstelle
Software-Umfeld RUP (4+1), JAVA 1.6, JSP, Hibernate, InteliJ6.0, Oracle 10, TOAD, JUnit, JavaDoc, CVS, Windows XP, CISCO - VPN

11/07 – 06/08 Kurzbeschreibung Bereich: SBB (Schweiz)
Entwicklung der LEA II Anwendungen (Mobile- bzw. Internetanwendungen)
Art der Tätigkeit Software - Architect , Koordinator
Aktivitäten 1.Design der gesamten Architektur LEA II(Persistence-, BusinessLogik-, bzw. Service-Layer)2. UML-Modellierung der o.g. Layer3. Beispielhafte Realisierung für einige Komponenten (Organisationseinheit, DokumentFiche, Dokumentation, Organisationseinheitstyp)4. UML-Modellierung und Realisierung der Batch - Komponente, die f. die Datenübernahme von SYFA, RADN, InetPN, ESI, KVP und MetaDir zuständig sind.5. Koordinierung und Planung der Realisierung.6. Dokumentation SAD/TSAD für QGate 3
Software-Umfeld RUP (4+1), JAVA 1.6, Spring - Framework, RCP-Swing, JSP, JPA , Hibernate, Eclipse3.3, Oracle 10, TOAD, EJB 3JUnit, JavaDoc, SVN, Windows XP, Linux,Design Patterns(Singleton, Factory,Adapter, Visitor)

11/06 – 12/07 Kurzbeschreibung Bereich: ArcorEntwicklung und Erweiterung vonKomponenten der KBA/KSC Intranet- bzw. Internetanwendung
Art der Tätigkeit Senior Consultant, IT – Architekt, Konzeption und Realisierung
Aktivitäten 1.Konzeption, Modellierung und Realisierungeines Client-Server Fuzzy-Framework für Anschriftprüfung (Anforderungsanalyse, Use-Case, UML-Modellierung).2. SOA – Komponenten (Billing)3.Swing - Client 4.Unit – Tests(JUnit-Tests, Mock – Klassen)5.Internet/Intranet Anwendung 6.Maintenance.
Software-Umfeld JAVA, J2EE, Swing, OSGI, Portlet, PortalServer, EJB, SQL, WAS6.0, MQ-Series, Eclipse3.1, Oracle 10, TOAD,JUnit, ANT, JavaDoc, SVN, Windows XP,Linux, Design Patterns(Singleton, Factory,Adapter, Visitor), EJB 2.X

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab dem 15.07.09, Schweiz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei