Galina Frank verfügbar

Galina Frank

Senior-Softwareentwicklerin

verfügbar
Profilbild von Galina Frank Senior-Softwareentwicklerin aus Neusaess
  • 86356 Neusäß Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Nach Vereinbarung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (Grundkenntnisse) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 25.03.2014
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Galina Frank Senior-Softwareentwicklerin aus Neusaess
DATEIANLAGEN
Profil Doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil Pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Fähigkeiten: (1 = wenig, 2 = gut, 3 = sehr gut)
Allgemein:
• Team Player
• Schnelle Auffassungsgabe
• Wissbegierig

Programmiersprachen:
• Java (3)
• SQL (3)
• C/C++ (2)
• PHP(2)
• Cold Fusion (2)
• Delphi (2)
• C# (2)
• ASP.NET(2)

Betriebssysteme:
• Win95/Win98/WinME
WinNT/Win2000/WinXP/WinVISTA (3)
• Linux (SuSE, Debian,Ubuntu) (2)



GUI, Frameworks & Libraries:
• GWT, ExtGWT (3), SmartGWT (3)
• RCP-Eclipse (3)
• SWT (3)
• WebServices (Axis, XDoclet) (2-3)
• Swing (2)
• JSF (3)
• JSP (3)
• Struts (3)
• Rich Ajax , RichFaces(2), Prime Faces (2)
• JLex (2)
• JReport (2)
• Birt(2), JasperReports(2)
• Lucene (3)
• FAST (3)
• .NET (2)
• Spring (3)
• MyFaces (3)
• ajax4jsf (3)
• jQuery(2)
• HTML(3)
• JavaScript(2)


Werkzeuge:
• Eclipse (3), Netbeans (2), Intellij IDEA (3)
• Tomcat (3), JBoss AS (1), BEA WebLogic (2), IIS (2), Jetty(1)
• JUnit (3), Ant (3), Maven(2), WindowTester für Eclipse-RCP (2), log4j(3)
• Webdriver(2)
• CVS (3), Subversion (3)
• Visual Studio (2)
• Compiler gcc/g++ (1)
• MySQL (3), SQLite (3), HSQLDB (3), MS Access (2-3), JDBC, MS SQL Server2000 (2),Oracle (3), Hibernate (Core,Search und Envers) (2-3), OpenJPA(1)
• Visual Paradigm UML (3), Enterprise Architect (2)
• MS Office, LaTex (3)
• In-Step (3), Microsoft Project (3)
• TeamCity(2)
REFERENZEN
Projekte:

• VTDB (04.2010-bis heute)

Worum geht es?
Die VTDB ist eine Datenbank-basierte Applikation zur Steuerung und Verwaltung von Ausstattungsmaßnahmen der Allianz Außendienstagenturen.

Branche
Finance, Banken, Versicherung

Technologien und Programme
JSF, Facelets,MyFaces, Richfaces, Spring, Hibernate Core, Hibernate Search, Hibernate Envers, Oracle (PL/SQL), CVS, Intellij IDEA, Jira, Servlets, SVN, Birt, Velocity, HTML, CSS, JQuery, JavaScript, ANT, Maven

Rolle, Architektur
Softwareentwickler und Architekt

Die Aufgaben
o Frontend und Backend Entwicklung, Architektur



• IFAS 2010 Wealthcap (Hypovereinsbank) (02.2010-3.2011)

Worum geht es?
Erstellung einer Web-Applikation auf Basis von GWT, ExtGWT. IFAS 2010 wurde aufgesetzt, um für die Bereiche Asset-/ Fondsmanagement ein integriertes IT-System zu entwickeln.

Branche
Finance, Banken

Technologien und Programme
GWT, ExtGWT, Spring, Hibernate Core und Search, MSSQL Server, SVN, Intellij IDEA, TeamCity, Webdriver,
Testgetriebene Entwicklung, Scrum, Mantis, Ant

Rolle
Softwareentwickler

Die Aufgaben
o Frontend und Backend Entwicklung



• OLA Web-Applikation (Planethome GmbH) (06.2009-01.2010)

Worum geht es?
Erstellung einer Web-Applikation auf Basis von JSF, Facelets, RichFaces und anderen Technologien.

Branche
Finanzen, Immobilien

Technologien und Programme
JSF, JSP, Facelets,MyFaces, Richfaces, Spring, Hibernate, Oracle, SVN, Eclipse, Jira, JQuery, HTML, CSS, JavaScript

Rolle
Softwarearchitekt, Softwareentwickler

Die Aufgaben
o Frontend und Backend Entwicklung





• Search Interface (KWP Informationssysteme GmbH) (03.2009-05.2009)

Worum geht es?
Erstellung einer Schnittstelle für die Suche. Als Search-Engine wird Lucene.Net eingesetzt.

Rolle
Softwarearchitekt, Softwareentwickler

Die Aufgaben
o Gestaltung der Architektur
o Komplete Implementierung der Suche


• 1x1 Familienrecht (DEUBNER Verlad) (01.2009-03.2009)

Worum geht es?
1x1 Familienrecht ist eine professionelle Softwarelösung für Rechtsanwälte, Familienrichter, Jugend- und Sozialämter.
Einkommen, Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich und Prozesskostenhilfe – alles in einer Web-Anwendung.

Technologien und Programme
JSF, Richfaces, Spring, Mantis, Hibernate, Ant, HTML, CSS, JavaScript

Rolle
Softwarearchitekt, Softwareentwickler, Projektleitung

Die Aufgaben
o Gestaltung der Architektur
o Entwicklung der Komponenten in Java mit JSF- und JSP, RichFaces
o Implementierung der Geschäftslogik


• UKL-Portal (https://www.weka-business-portal.de) (WEKA) (01.2008-12.2008)

Worum geht es?
Das UKL-Portal ist eine web-basierte J2EE-Anwendung, die Prozesse, interne und externe Dienste und weitere Anwendungen über WebServices und andere Technologien/Protokolle integriert und einem Benutzer einen einheitlichen Zugang bietet. Es stellt verschiedene Funktionen wie Abonnement von Publikationen, Personalisierung, Suche, Präsentation, Push-Dienste (RSS Feeds, etc.) und Benutzerverwaltung zur Verfügung.

Technologien und Programme
JSF, Richfaces, Spring, Mantis, Lucene (JAVA), Fast Search Engine, Oracle, Eclipse, MySQL,
ANT, HTML, CSS, JasperReports, Hibernate

Rolle
Softwarearchitekt, Softwareentwickler, Stellvertretung der Projektleitung

Die Aufgaben rund um UKL-Portal
o Integration der FAST Search Engine
o Integration der Lucene Search Engine
o Entwicklung der GUI mit Java Server Faces
o Implementierung der Geschäftslogik













• SHI Web Framework (SHI GMBH) (01.2007-01.2008)

Worum geht es?
Das SHI Web Framework ist ein Rahmenwerk für modulares Web auf der Java Server Faces Technologie. Es stellt lose gekoppelte Komponenten zum Umgang mit großen Datenbeständen und entsprechenden Services (z. B. Suche) bereit. Dieses Rahmenwerk ermöglicht eine sehr schnelle Entwicklung von Webs und Portalen mit großen Datenbeständen.

Die Aufgaben
o Mitgestaltung der Architektur
o Entwicklung der Komponenten in Java mit JSF- und JSP
o Entwicklung der Anbindung an InfoPilot (JNI-Schnittstelle)
o Entwicklung unterschiedlicher Kundenwebs unter Verwendung des Rahmenwerks


• contentkey CMS (KEY-TEC GbR) (05.2004-01.2007)

Worum geht es?
contentkey ist ein auf Eclipse-RCP basiertes, modulares Content Management System. Ein Benutzer kann mit contentkey Inhalte wie Bilder und Texte eingeben, pflegen, austauschen und veröffentlichen. Der modulare Aufbau der Anwendung lässt eine problemlose Integration neuer Funktionen (Plugins) zu.

Technologien und Programme
Eclipse RCP, JFace, Mantis, Ant, SWT

Rolle
Softwarearchitekt, Softwareentwickler

Die Aufgaben rund um contentkey
o Architekturentwurf und Spezifikation des Moduls „Mediendatenbank“
o Implementierung des Moduls „Mediendatenbank“
o Architekturentwurf und Spezifikation des Moduls „Bildbearbeitung“
o Implementierung des Moduls „Bildbearbeitung“
o Architekturentwurf und Spezifikation des Moduls „Benutzerverwaltung“
o Implementierung des Moduls „Benutzerverwaltung“
o Architekturentwurf und Spezifikation des Moduls „Newsletter“
o Mitentwicklung des Moduls „Online werben – gatekey“
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 1.07.2012
SONSTIGE ANGABEN
Ich bin
ein verantwortungsbewusster und zielstrebiger Mensch mit vielseitigen Interessen und großer Bereitschaft, mich voll und ganz neuen Aufgaben zu widmen.

Ich kann
mir Ziele selbst definieren und erreichen, viel leisten, gut planen und organisieren und mich voll und ganz engagieren

Ich habe
Berufs- und Lebenserfahrung. Dabei habe ich mir die Fähigkeit zur Teamarbeit und Kommunikation bewahrt. Neben fachlicher Kompetenz waren für meinen beruflichen Aufstieg vor allem Lernbereitschaft und Flexibilität entscheidend.

Ich will
Eine Leistungsaufgabe, die meine Kenntnisse fordert;
Ein Unternehmen, mit dem ich mich identifiziere

Meine Stärke:
Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Meine Schwäche:
Chronische Selbstunterschätzung

Meine Pläne
Mich beruflich verwirklichen

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei