Profilbild von Matthias Hahnen Lead Industrial Designer / Senior UX Designer (Industriedesigner) aus Bexbach

Matthias Hahnen

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 01.10.2022

Lead Industrial Designer / Senior UX Designer (Industriedesigner)

Firma: Shapefield GmbH
Abschluss: Dipl.-Designer Produktdesign
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Auf Anfrage
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Skills

Das Geheimnis ganzheitlicher User Experience liegt in der Kombination aus Hardware und Software. Unsere Industriedesigner verbinden Industrial Design sowie User Interface Design auf innovative Art und Weise. So entstehen überzeugende Produkte aus einem Guss und mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit.

Sehr gerne stehe ich im Rahmen einer kostenlosen Online-Session oder eines Telefonats zur Verfügung. Schreiben Sie mir einfach.

Wir bieten Ehrgeiz, Passion und branchenführende UX-Expertise mit unseren Teams bei Shapefield!

Über Matthias Hahnen
Matthias Hahnen (Dipl.-Des.) ist Senior UX Designer und zusätzlich als Lead Industrial Designer für das Geschäftsfeld Industrial Design bei Shapefield zuständig. Zu Beginn seiner Karriere studierte er Produktdesign an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken. Im Rahmen seiner Diplomarbeit bei BUSSE Design in Ulm und befasste Matthias sich 2006 mit einer Kettensäge-Designstudie für Stihl. Nach weiteren ersten beruflichen Schritten wechselte er dann zu DESIGNBOX nach Ravensburg und gestaltete unter Axel Hartmann zahlreiche Produkte sowie Softwareoberflächen für die Musikindustrie - darunter viele bekannte Firmen wie Sennheiser, Gibson oder Universal Audio. Zudem gestaltete Matthias Spielzeug für Ravensburger und bearbeitete viele Projekte in den Bereichen Medical, Healthcare und Consumer Electronics. Nach etwa sechs Jahren folgte dann der Wechsel zu IKA-Werke in Staufen, dem führenden Anbieter für Labor- und Analysentechnik. Matthias war bei IKA-Werke u.a. für die Neuausrichtung der Interfacegestaltung sowie das Industriedesign der nächsten Laborgerätegenerationen mitverantwortlich. Anfang 2021 beendete er das Arbeitsverhältnis auf eigenen Wunsch und wechselte zu Shapefield. Bei Shapefield gestaltet Matthias vor allem komplexere Softwareanwendungen, HMIs und Produkte in den Branchen Industry, Life Science, Healthcare und Medical. Dabei kombiniert er UX Design sowie Industriedesign auf eine einzigartige Art und Weise. So kann Matthias beispielsweise nutzerzentriert ein Gehäuse einer Maschine entwerfen und nachgelagert das HMI gestalten. Mit diesen Fähigkeiten kreiert Matthias ganzheitliche Nutzererlebnisse.

Zitat
Gutes Design liefert immer einen Mehrwert, sei es an Funktionalität, Kostenersparnis, Ergonomie oder Ästhetik. Und im besten Fall eine Kombination aus allem.

Projekthistorie

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Weltweit.

Sonstige Angaben

Shapefield GmbH (UX Design & UI-Entwicklung)
Die Shapefield GmbH ist ein spezialisiertes Digitalunternehmen im Bereich User Experience Design und User Interface Engineering. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Analyse, Konzeption, Gestaltung und softwaretechnische Entwicklung von digitalen Benutzeroberflächen.

Egal ob HMI, MES, SCADA, LIMS, ERP, CRM oder Individualsoftware – wir gestalten intelligente und attraktive Benutzeroberflächen für jeden Screen. Dabei vereinen wir Gestaltung und technische Entwicklung in einem ganzheitlichen UX-Designprozess. Unser technologischer Fokus liegt u.a. auf .NET (WPF, XAML), Web (Angular, TypeScript) und Qt (QML).

Shapefield wurde durch den 3x Microsoft MVP David C. Thömmes gegründet. Shapefield-Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung und den tiefen Branchenkenntnissen in den Feldern IT, Industry, Engineering, Enterprise, Meditec, Life Science, Finance, Insurance, Logistics, Aviation, Healthcare und Consumer.

Kontaktformular

Kontaktinformationen