Profilbild von Jonas Baireuther Fullstack-Developer aus Giengen

Jonas Baireuther

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 11.01.2022

Fullstack-Developer

Firma: GeeZee GmbH
Abschluss: Master of Science
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
all-in remote, verhandelbar
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

Jonas Baireuther.pdf

Skills

Schwerpunkte: Fullstack
Branchenerfahrung: Softwareentwicklung, Dienstleistung, Maschinenbau
Leistungen: Analyse und Design, Coding/Programmierung, Implementierung,
Beratung/Consulting, Dokumentation
Entwicklungsmethoden: Agile Softwareentwicklung, objektorientiert, Scrum
Versionierungstool: Git
Schnittstellen: REST
Programmiersprachen: Java, .NET, C#, Python
Scriptsprachen: TypeScript, JavaScript
Beschreibungssprachen: HTML5, CSS3, JSON, XML
Frameworks: Angular, WPF, Bootstrap, FlexBox, Aurelia, React
Entwicklungsumgebung: IntelliJ, VSCode, Virtual Studio
Betriebssysteme: MacOS, Windows, Linux (Ubuntu, Debian)
Datenbanken: MariaDB, MySQL
Tools: Docker, docker-compose, Github, MSOffice
Sonstiges: LaTex
CMS: WordPress
Cloud: Amazon Web Services

Projekthistorie

12/2020 - 06/2021
Entwicklung einer Schnittstelle zwischen einer Ortsnetzstation und der Cummulocity Cloud
Siemens

Für Siemens Smart Infrastructure habe ich die Schnittstelle zur Steuerung und Daten Abfrage/Mitteilung von Ortsnetzstationen aus der Cummulocity entwickelt. In den Ortsnetzstationen lassen sich Docker-Container nachinstallieren. Die Schnittstelle wird mit einer Python Anwendung in einem Container realisiert. Mit der Cloud wird mittels MQTT kommuniziert. Die weitergabe der Steuerbefehle an die Ortsnetzstation läuft über die HTTP-API der Station. Die Abfrage der Informationen basiert auch auf dieser API.

Technologie/Anwendungen: Docker, Python, MQTT, SIAPP


07/2019 - 09/2019
Fullstack-Entwickler
GFT STS GmbH

Webentwicklung einer Konfigurationsanwendung zur Steuerung mehrerer Statusmonitore
Zur Steuerung mehrere Statusmonitore in den Büroräumen der GFT wurde eine zentrale Steuerung entwickelt. Die Statusmonitor wurde mit einem Raspberry PI gesteuert, welcher anschließend die konfigurierten Webseiten dargestellt hat. Dies waren vor allem Grafana Dashboards.

Technologien/Anwendungen: Angular, Docker, FlexBox


01/2018 - 06/2019
Entwicklung einer Industrie 4.0 – Plattform
AXOOM GmbH

Für AXOOM habe ich in der Softwareentwicklung an der Weiterentwicklung der AXOOM Plattform mitgearbeitet. Der benutzerseitige Teil der Anwendung basierte auf einem C# .NET Server und einer Angular Anwendung mit Bootstrap auf der Clientseite.

Technologien/Anwendungen: Angular, .NET, Docker

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

teilw. Reisebereit

Kontaktformular

Kontaktinformationen