Kai Lehmann verfügbar

Kai Lehmann

Projektleiter und Software-Entwickler C / C# / C++, VB.NET, Java, VBA, VB6, .NET, ADO, SQL

verfügbar
Profilbild von Kai Lehmann Projektleiter und Software-Entwickler C / C# / C++, VB.NET, Java, VBA, VB6, .NET, ADO, SQL aus Frankfurt
  • 60596 Frankfurt Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 60.00 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | italienisch (Grundkenntnisse) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 14.11.2008
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Kai Lehmann Projektleiter und Software-Entwickler C / C# / C++, VB.NET, Java, VBA, VB6, .NET, ADO, SQL aus Frankfurt
DATEIANLAGEN
Lebenslauf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projekte Lekatech
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projekte Firmen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Software-Entwicklung: · Operating Systems: Windows, UNIX / Linux, Symbian, Embedded Systems · Programming languages: C / C++, VB.NET, Visual Basic 6, VBA, Java SE, JavaScript, J2ME, HTML, PHP, XML, Simatic S5 / S7, Assembler, Turbo Pascal, MATLAB / SIMULINK, LaTeX · Development environments: Visual Studio, Eclipse, Borland, Gnu C++ · Architectures / Frameworks: OO, C/S, .NET, ActiveX · Database systems: MS ACCESS, MS SQL Server, MySQL, ADO.NET · Communication systems: Bluetooth, CAN, Profibus, ControlNet, Ethernet, RS232, TCP/IP, GPS · Design und Implementierung von User Interface Konzepten und User Interface Simulationen Planung / Organisation: · Projektplanung und Projektmanagement / -controlling · Planung und Durchführung von Verifizierung und Validierung · Organisation und Durchführung von Risikoanalysen · Anforderungsmanagement · Erarbeitung von Wartungsprozessen und Wartungsplänen

REFERENZEN

Im Folgenden sind alle von mir durchgeführten Projekte in Unternehmen in antichronologischer Reihenfolge aufgelistet und detailliert beschrieben. Branche : Medizintechnik Thema : Projektierung und Entwicklung eines Medizinproduktes Funktion : Projektleiter, User Interface Designer Tätigkeiten : Leitung eines Engineering Teams zur Entwicklung eines Medizinproduktes gemäß FDA Richtlinien. Die Tätigkeiten umfassten die Koordinierung von Software- und Hardware Entwicklern sowie die Abwicklung des Kundenmanagements für die Umsetzung des Gesamtprojektes. Zusätzlich wurde das Geräte - User Interface nach Vorgaben der erwarteten Patientenstruktur entworfen und umgesetzt. In diesem Zusammenhang wurden auch PC-basierte Simulationsmodelle und ActiveX Komponenten für die Visualisierung implementiert. Teamgröße : 6 Personen Technologie : User Interface Design, Embedded Systems, ActiveX Umgebung : C/C++, Visual Basic Hardware/OS : Embedded Zeitraum : 06/2007 bis 09/2008 Branche : Pflegedienst / Mobilfunk Thema : Weiterentwicklung eines mobilen Notrufsystems Funktion : Projektleiter Tätigkeiten : Leitung eines Entwicklerteams bestehend aus Software- und Hardware Entwicklern für die Implementierung von Funktionserweiterungen eines bestehenden mobilen Notrufsystems. Die Tätigkeiten umfassten das Kunden- und Lieferantenmanagement, die Ausarbeitung und Durchführung von Verifizierungsplänen und die Koordinierung der technischen Umsetzung. Teamgröße : 4 Personen Technologie : Embedded Systems, GSM, Bluetooth Umgebung : C Hardware/OS : Embedded Zeitraum : 06/2008 bis 09/2008 Branche : Medizintechnik Thema : Sprachtransformation der Nutzeroberfläche eines Medizingerätes Funktion : User Interface Designer Tätigkeiten : Planung und Umsetzung der Sprachtransformation eines Medizingerätes in mehrere europäische und asiatische Sprachen. In diesem Zusammenhang ebenso Erstellung der erforderlichen Projektdokumentation und Umsetzung der Auftragsabwicklung mit dem Kunden. Teamgröße : 2 Personen Technologie : User Interface Design, Embedded Systems, Medical Devices Umgebung : C/C++ Hardware/OS : Embedded Zeitraum : 12/2007 bis 08/2008 Branche : Medizintechnik Thema : Entwicklung einer Mobiltelefon - Software für den Datenaustausch mit Medizingeräten Funktion : Projektleiter, Software-Entwickler Tätigkeiten : Entwicklung einer Mobiltelefon - Software basierend auf J2ME (Java 2 Micro Edition), mit dessen Hilfe Mess- und Statusdaten von einem Medizingerät zu einer Hostanwendung übertragen und dort visualisiert werden. In diesem Zusammenhang auch Leitung eines Entwicklerteams bestehend aus Software- und Hardware Entwicklern für die Umsetzung des Gesamtprojektes. Teamgröße : 3 Personen Technologie : Embedded Systems, Mobile Phones, Bluetooth Umgebung : Java, C/C++, Eclipse Hardware/OS : Embedded, Mobile Phone Firmware Zeitraum : 04/2008 bis 05/2008 Branche : Medizintechnik / Industrial Design Thema : Entwicklung einer Software für User Interface Design Funktion : Software-Entwickler Tätigkeiten : Entwicklung einer PC Applikation basierend auf VB.NET zur strukturierten, klassenbasierten Erstellung von User Interface Systemen unter Einbezug von dynamisch zuweisbaren Grafikelementen, Formen und Unicode Textbausteinen. Bestandteil war in diesem Zusammenhang ebenfalls eine Daten / Screenshot Export Funktion, eine Textlängenverifizierungs-Funktion sowie eine Font-Bearbeitungs-Funktion. Die Applikation wurde eingesetzt, um User Interface Spezifikationen vor der Implementierung auf der Zielplattform erarbeiten zu können. Als Grundlage für das Design wurde ebenfalls ein vorgeschalteter Excel VBA Prototyp auf Basis VBA erarbeitet, der dann später nach MS ACCESS (via ADO.NET) und VB.NET portiert wurde. Teamgröße : 1 Person Technologie : Windows API, ActiveX, Datenbanksysteme Umgebung : Visual Basic VB6, VB.NET, VBA, MS ACCESS, ADO.NET Hardware/OS : PC / Windows Zeitraum : 07/2007 bis 01/2008 Branche : Pharmazie / Fertigung Thema : Projektierung und Validierung einer Fertigungslinie für Pharmazieprodukte Funktion : Projektleiter, Systemanalytiker Tätigkeiten : Leitung und Mitarbeit in einem Engineering Team zur Projektierung einer pharmazeutischen Fertigungslinie. Die Tätigkeiten umfassten den Aufbau einer Produktionslinie von der Erstellung der Lastenhefte bis zur Serienüberführung sowie das Lieferantenmanagement der involvierten Zulieferer und Dienstleister. Über die komplette Bandbreite einer Validierung gemäß GMP Richtlinien wurden Anforderungs- und Designdokumente, Risikoanalysen und Verifizierungs- und Validierungspläne erstellt und durchgeführt. Ebenso wurden die für den Serienbetrieb erforderlichen Wartungspläne und Arbeitsanweisungen erstellt. Durch die abschließende Schulung des operationalen Personals wurde ein erfolgreicher Produktstart realisiert. Teamgröße : 8 Personen Technologie : Automation Systems, SPS, Embedded Systems Umgebung : n.z. Hardware/OS : n.z. Zeitraum : 10/2005 bis 03/2007 Branche : Pharmazie / Fertigung Thema : Erstellung eines Wartungskonzeptes für einen pharmazeutischen Produktionsstandort Funktion : Projektleiter, Systemanalytiker Tätigkeiten : Leitung und Mitarbeit in einem Engineering Team zur Konzeptionierung und Implementierung von Wartungsprozessen. Die erstellten Prozessdefinitionen und Wartungsanweisungen dienten sowohl der Definition des Gesamtmanagements der Wartungseinheit als auch der Festlegung von Einzelanweisung zu Anlagenmodulen. Die Dokumente wurden dabei an aktuell geltende GMP Richtlinien angelehnt. Weiterhin wurden Schulungspläne erstellt und im operativen Umfeld geschult. Durch den engen Kontakt zum Wartungspersonal wurde das Wartungskonzept im Folgenden optimiert und verfeinert. Teamgröße : 8 Personen Technologie : Maintenance Management Umgebung : n.z. Hardware/OS : n.z. Zeitraum : 02/2005 bis 10/2006 Branche : Pharmazie / Fertigung Thema : Entwicklung einer Management-Software für Wartungsprozesse Funktion : Software-Entwickler Tätigkeiten : Für ein pharmazeutisches Unternehmen wurde eine PC Applikation zur Planung von Anlagen- und Gerätewartungen entwickelt. Die auf Excel VBA basierende Software beinhaltet die Erfassung von präventiven und korrektiven Wartungsmaßnahmen und die Visualisierung von Prozessparametern und Wartungsergebnissen. Durch das implementierte Dokumenten-Management Modul wurde eine automatisierte Dokumentengenerierung und –archivierung umgesetzt. Ebenso wurde ein Software Validierungspaket erstellt, wodurch eine GMP gerechte Gesamtlösung in die Prozesse des Unternehmens integriert werden konnte. In einem späteren Update wurde eine Datenmigration von EXCEL nach ACCESS durchgeführt. Teamgröße : 4 Personen Technologie : Maintenance Management Umgebung : VBA Excel, MS ACCESS Hardware/OS : n.z. Zeitraum : 10/2005 bis 07/2006 Branche : Pharmazie / Fertigung Thema : Re-Validierung einer Fertigungslinie im pharmazeutischem Umfeld Funktion : Projektleiter, Systemanalytiker Tätigkeiten : Leitung und Mitarbeit in einem Engineering Team zur Re-Validierung einer Fertigungslinie im pharmazeutischem Umfeld . Nach einer Prüfung der existierenden Validierungsdokumentation erfolgte eine komplette Re-Validierung der Anlage gemäß GMP Richtlinien. Es wurden Anforderungs- und Designdokumente, Risikoanalysen und Verifizierungs- und Validierungspläne erstellt und durchgeführt. Ebenso wurden die für den Serienbetrieb erforderlichen Wartungspläne und Arbeitsanweisungen überarbeitet und an das operationale Personal geschult. Teamgröße : 4 Personen Technologie : Automation Systems, SPS, Embedded Systems, Industriedruck Umgebung : n.z. Hardware/OS : n.z. Zeitraum : 06/2003 bis 06/2004 Branche : Finanzdienstleistung Thema : Entwicklung einer webbasierten Client-Server Anwendung zur Bereitstellung von Finanzdienstleistungen Funktion : Software-Entwickler Tätigkeiten : Programmierung einer Webapplikation, welche Berechnungsparameter über HTML Formulare empfängt und einer Finanzdienstleistungssoftware zur Verfügung stellt. Die Finanzberechnungen werden durch die Webapplikation über ActiveX ferngesteuert. Anschließend werden die Resultate per HTML an die Web-Client zurück gespiegelt. Zusätzlich zur Steuerung des Berechnungsprozesses übernimmt die Webapplikation das User Management und die Speicherung von Kundendaten in einem Datenbanksystem (MS ACCESS). Hierfür wurde ebenfalls ein Kommunikationspfad für eine Datensynchronisierung EXCEL ?? MS ACCESS implementiert. Die Implementierung der erforderlichen HTML Seiten und Eingabemasken inklusiv aller erforderlichen Javaskripte für Plausibilitätsprüfungen war ebenfalls Bestandteil des Projektes. Teamgröße : 3 Personen Technologie : CGI, Web Programmierung, ActiveX Umgebung : Visual Basic VB6, VBA, HTML, Java / Javascript, MS ACCESS Hardware/OS : PC Zeitraum : 10/2000 bis 02/2002 Branche : Elektrotechnik / EMV Zertifizierung Thema : Entwicklung einer Kalibriersoftware für eine EMV Absorberkammer Funktion : Software-Entwickler Tätigkeiten : Entwicklung einer PC Applikation zur Kalibrierung der Sensoren einer Absorberkammer in einem EMV Labor. Die auf Excel VBA basierende Software erfasst die gemäß CE Richtlinien erforderlichen Messparameter und ermittelt in einem mehrdimensional ausgerichteten, iterativen Messprozess die Kalibrierparameter für die Kompensation der EMV Prüfmessungen. In einem späteren Update wurde eine Datenmigration von EXCEL nach ACCESS durchgeführt. Teamgröße : 2 Personen Technologie : EMV Umgebung : VBA Excel Hardware/OS : PC Zeitraum : 09/1999 bis 02/2000

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

Vor-Ort - Einsätze im Rhein-Main Gebiet und prinzipiell (auch internationale) Reisebereitschaft für sporadische Projekttermine.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei