Profilbild von Harald Tillmanns Software Entwickler, .NET, C#, SQL, Automatisierungstechnik, SPS aus MuelheimanderRuhr

Harald Tillmanns
Verifiziertes Profil

teilweise verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 25.11.2021

Software Entwickler, .NET, C#, SQL, Automatisierungstechnik, SPS

Firma: mrs InnoSol GmbH
Abschluss: Dipl.-Ingenieur
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

Profil_Harald_Tillmanns.pdf

Skills

Hardware:
--------------------------------------------------------
PC
Siemens-SPS
SPS
Steuer und Regelsysteme


Betriebssysteme:
--------------------------------------------------------
Unix: gute Kenntnisse
Windows: sehr gute Kenntnisse


Programmiersprachen:
--------------------------------------------------------
C#: sehr gute Kenntnisse
SQL: T-SQL Microsoft SQL Server sehr gute Kenntnisse
XML: sehr gute Kenntnisse

SPS-Programmierung gemäss IEC 61131-3, z. B. Step7: sehr gute Kenntnisse


Datenbanken:
--------------------------------------------------------
MS SQL Server: sehr gute Kenntnisse
mSQL / mySQL: Grundkenntnisse
ODBC: gute Kenntnisse
SQL: sehr gute Kenntnisse von T-SQL
ADO.NET sehr gute Kenntnisse


Datenkommunikation:
--------------------------------------------------------
Profibus sehr gute Kenntnisse
Ethernet: gute Kenntnisse
Internet, Intranet: gute Kenntnisse
ISO/OSI: soweit für Industrielle Kommunikation notwendig
SMTP: postfix Erfahrung
TCP/IP: Winsock
Windows Netzwerk: gute Kenntnisse
Winsock: gute Kenntnisse


Produkte/Standards/Erfahrungen:
=====================================
Microsoft Visual Studio
Microsoft SQL Server
Versionskontrollsysteme SVN, TFS und GIT
Siemens: Simatic Manager, TIA Portal


Standards
=====================================
.NET Framework
Windows Forms
WPF

Projekthistorie

11/2021 - 12/2021
Software zur Erfassung der Dicke/Breite von Stahlbändern zur Qualitätssicherung.
Abholen der aktuellen Coildaten vom MES. Speicherung der Messdaten in SQL Server Datenbank und Speicherung von Messprotokollen pro Coil als PDF Dateien.
  • Branche: Stahlindustrie
  • Technologien: .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library, Entity Framework, LinQ, SQL
  • Tools: Visual Studio 2019 / 2022 Preview, SSMS V18.x, Git

05/2021 - 09/2021
Entwicklung Labor Informations Management System
Software zur Abbildung der Arbeitsabläufe und der Qualitätsstandards in einem Labor. In dem Labor werden Versuche an Proben durchgeführt. Die Versuche werden meistens gemäß verschiedener ISO – Normen durchgeführt. Die Auftragsdaten werden mit einem übergeordneten ERP – System abgeglichen.
  • Technologien: .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library for WPF, Entity Framework, LinQ
  • Tools: Visual Studio 2019, MSSQL, FirebirdSQL, GIT

04/2021 - 05/2021
Weiterentwicklung einer Bedienung / Visualisierung eines Laborofens.
  • Technologien: .NET Framework 4.7.2, WPF, MVVM, Prism Framework
  • Tools: Visual Studio 2019, Git, MS SQL (Trenddaten / Meldungen / Versuche / Rezepte)

01/2021 - 03/2021
Monitoring Energiedaten
  • Technologien: C#, .NET Core, Modbus
  • Tools: Visual Studio Code, InfluxDB V2.x, Grafana

10/2020 - 12/2020
Bedien- & Beobachtungs-Software für ein System zur Erfassung von Quecksilber Spuren im Abgas (Sorbent Trap System).
Umsetzung Änderungswünsche insbesondere Design von der Marketingabteilung des Kunden.
  • Bereich: Messtechnik / Automatisierungstechnik
  • Technologien:      .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library for WPF
  • Tools:                        Visual Studio 2019, GIT

08/2020 - 09/2020
Entwicklung einer Monitoring / Alerting / Trending Lösung für Gasturbinen (oder andere SPS gesteuerte Maschinen) auf Basis InfluxDB als Time Series Database.
  • Technologien: C# und .NET Core 3.1, JSON, .NET Framework 4.7.2, WPF
  • Tools: Visual Studio Code, Visual Studio 2019, TICK – Stack von InfluxData, GRAFANA, GIT

05/2020 - 07/2020
Automatisierung eine Laborofens. Regelung eines mit Erdgas betriebenen Brenners (Lambda – Regelung, Temperaturregelung).
Technologien: Step7 (KOP/SCL/Graph)
Tool: TIA Portal V16
HMI: Panel KTP 400

01/2020 - 03/2020
Optimierung von Produktionsanlagen für Spulen im Bereich Automotive. Die Anlagen sollten im Wesentlichen hinsichtlich Performance und Qualitätssicherung optimiert werden.
Bereich:           Sondermaschinenbau
Technologien:  SIMATIC Step7 (KOP/FUP/AWL), .NET, VB.NET
Tools:               Simatic Manager, WinCC flexible, Visual Studio

10/2019 - 12/2019
Visualisierung / Datenaufzeichnung / Verwaltung und Auswertung Versuche für einen Gaskorrosionsofen.
Technologien: .NET, C#, WPF, SQL
Tools: Visual Studio 2019, GIT, MSSQL, TIA Portal V15.x

09/2019 - 09/2019
Erstellung eines Tests für eine redundante Modbus Kopplung S7 417-5H an ABB Harmony Controller.
Tools: Siemens SIMATIC S7-Manager

08/2019 - 08/2019
Leitsystem für eine Anlage zur Herstellung von Sicherheitsfolie
Tools: ABB Freelance, Modbus

03/2019 - 05/2019
Visualisierung, Versuchs-/Rezeptverwaltung und Auswertung für eine Versuchsanlage zur Messung des Dehnungsverhaltens von Feuerfestmaterialien unter Druck.
Technologien: .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library for WPF, MSSQL, LinQ
Tools: Visual Studio 2019, GIT, Siemens TIA Portal V15.1, SEW  MoviTools

01/2019 - 02/2019
Bedien- & Beobachtungs-Software für ein System zur Erfassung von Quecksilber Spuren im Abgas (Sorbent Trap System).
Technologien:   .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library for WPF, MSSQL, LinQ
Tools:                  Visual Studio 2019, GIT

09/2018 - 01/2019
Erweiterung einer Desktopanwendung im Bereich „Machine Health Management“.
Technologien:     .NET, C#, WPF, MVVM, Prism Library for WPF
Tools: Visual Studio 2015, SVN

09/2017 - 07/2018
Programmierung der Openness Schnittstelle für das TIA Portal V15 im Bereich Intralogistik mit dem Ziel standardisierte Programme für S7-1500 Steuerungen automatisiert zu erstellen.
Technologien: .NET, C#, LinQ, WPF, MSSQL, Step 7, SimaticML

01/2017 - 12/2017
Auswertesoftware für Versuche an Proben von feuerfestem Material.
Die Versuche werden in der Regel nach den ISO Normen 1893, 993/9, 1893 zyklisch durchgeführt, aber auch Sonderversuche sind möglich.
Die Versuchsergebnisse werden als Einzelwertergebnisse, Diagramme und Tabellen dargestellt. Eine flexible Zusammenstellung der Ergebnisse
als Bildschirm- oder Druckdarstellung ist möglich.
Technologien: .NET, C#, LinQ, Windows Forms, MSSQL

01/2016 - 12/2016
Energiedatenmanagement
Die Daten von Energiezählern werden in einer SQL Datenbank zeitbezogen aufgezeichnet.
Für die Auswertung der Daten wird ein eigener Web-Server zur Verfügung gestellt.
Datenaufzeichnung: .NET, C#, TCP/IP, MSSQL
Web-Server: .NET, C#, Web API 2, OWIN
Web-Client: HTML5, CSS3, D3, Polymer Project

01/2015 - 12/2016
Umbau Gasversorgung in einem Versuchslabor
Für die verschiedene Versuche im Labor werden Gase (CO, CO2, H2, N2, He, Ar) in einer vorher definierten Menge bzw. Mischung benötigt.
Die Mischung/Mengen werden über Versuche hinweg durch Rezepte festgelegt. Die Rezepte werden in einer Datenbank hinterlegt und vor dem
Versuchsbeginn in eine Steuerung übertragen. Die Steuerung regelt dann während des Versuchsablaufs entsprechend dem Rezept die Gasmengen.
Die während des Versuches anfallenden Messdaten werden in einer Datenbank gespeichert, um dort Versuchsbezogen für eine spätere Auswertung zur Verfügung zu stehen.
Automation: Siemens S7-1510 mit TIA Portal, Profibus-DP
Visualisierung: C#, OPC bzw. Snap7
Datenbankanbindung: C#, MSSQL

01/2015 - 12/2016
Sinterversuchsanlage (Nachbildung Sinterprozess)
Automation: Siemens S7-1500 mit TIA Portal, Profibus und Modbus
Visualisierung: WinCC V13 Professional
Datenanbindung: C#, MSSQL

01/2014 - 12/2016
ISO-Öfen bei 2 Kunden
In diesen Öfen werden feuerfeste Materialien getestet. Die Tests laufen nach ISO Normen ab. Getestet werden z. B. Druckerweichung oder Druckfliessen. D. h. die
Proben werden nach einer vordefinierten Kurve unter Druck erhitzt und dabei die Dehnung erfasst. Die während eines Versuches anfallenden Daten (Temperaturen, Dehnung) werden in einer Datenbank gespeichert und anschließend ausgewertet. Die Versuchsergebnisse werden nach ISO Norm aufbereitet und ausgegeben (Excel, Drucker, Bildschirm).
Kunde 1 Automation: Siemens S7-1200 / S7-1510 mit TIA Portal
Kunde 2 Automation: PhoenixContact ILC 155 ETH mit PC-Worx
Visualisierung, Bedienung: C#, OPC UA, MSSQL
Verwaltung Versuche: C#, MSSQL
Auswertung Versuche: C#, Excel, MSSQL

01/2015 - 12/2015
Versuchsofen für CRI Coke Reaction Index Versuche mit Koks unter möglichst hochofenähnlichen Bedingungen.
Automation: Siemens S7-1500 mit TIA Portal, Profibus und Modbus
Visualisierung: C#, Windows Forms, OPC UA
Auswertung: C#, Windows Forms, MSSQL, LinQ

01/2013 - 12/2015
Automatisierung Warmhalteöfen im Warmbandwerk
Automatisierung: Step7 (S7-400F), F-Systems Bibiliothek, Profibus (inkl.
PROFIsafe Profil)
Visualisierung: WinCC Server aktuelle Version

01/2013 - 12/2013
Automatisierung und Visualisierung Gasentnahme / Gasaufbereitung / Gasanalyse für eine Vakuumanlage (Ruhrstahl-Heraeus-Verfahren) im Oxygenstahlwerk 2 Thyssenkrupp Steel Duisburg.
Schneider Electric Unity Pro / Vijeo Citect

01/2012 - 12/2012
Automatisierung und Visualisierung Gasentnahme / Gasaufbereitung / Gasanalyse für die Gichtgasanalyse und Horizontalmesssonde am Hochofen 9 ThyssenKrupp Steel Duisburg.
Siemens Step7 und WinCC, C#, OPC

01/2012 - 12/2012
Laborautomation an einer Heißbiegeeinrichtung zum Testen von Feuerfesten Werkstoffen.
Automation: PhoenixContact PC Worx
Visualisierung: C#, WPF, OPC
Serverseitiger Dienst: Oracle, C#, TCP/IP

01/2012 - 12/2012
Automatisierung Heliumdotierung am Hochofen 1
ABB Freelance

01/2011 - 12/2012
Laborautomation im Reduktionslabor.
Automation: PhoenixContact PC Worx
Visualisierung: C#, Windows Forms, OPC, MSSQL, LinQ
Rezeptverwaltung: C#, Windows Forms, MSSQL, LinQ
Auswertung: C#, Windows Forms, MSSQL, LinQ
Serverseitiger Dienst: C#, TCP/IP, WCF, MSSQL, LinQ

01/2010 - 12/2010
Automatisierung Horizontalmesssonde am Hochofen 2 ThyssenKrupp Steel Duisburg.
ABB bzw. Elsag Bailey Harmony/Infi90

10/1999 - 05/2008
Angestellt bei der IMS Messsysteme GmbH als Systemingenieur
Entwicklung und Pflege von einfachen bis komplexen Datenbankanwendungen als
Projektleiter/Programmierer. Neben der Entwicklung gehörten Kundenschulungen
und die Abwicklung von Kundenprojekten zu meinen Aufgaben.

Beispielprojekt: Produktionsdatenarchiv
Die beim Walzprozeß in Stahl- und Aluminiumwerken anfallenden Produktionsdaten wie Dicke,
Breite, usw. werden online erfasst und in einer Datenbank gespeichert.
Zur Darstellung der Daten kann der Benutzer mit einem flexiblen
Projektierungstool eigene Darstellungsseiten bzw. statistische Auswertungen
erstellen und diese auch im Intranet publizieren.
Um die Daten mehrerer Walzprozesse miteinander vergleichen zu können,
wurde eine Materialverfolgung implementiert.
Beispiele für einzelne Komponenten:
- Windows Forms Designer (Persistenzformat XML ähnlich zu XAML)
- C# - Source Code Generator für Windows Forms Seiten
- Generator für ASP.NET Seiten (.ASPX + .ASPX.CS + .RESX)
- Verschiedene Controls für die Darstellung der Daten bzw. Statistiken,
wie z. B. Charts und Tabellen, sowohl für Windows Forms als auch für ASP.NET
- Abfrageeditor
- Einheitenumrechnung (für USA Kunden)

04/1997 - 09/1999
Angestellt bei der mrs GmbH als Projektingenieur EMSR - Technik
Beispielprojekte:
- Prozessvisualisierung / Automatisierung / Regelung
Brammenofen (Temperatur 10 Brennerzonen, Ofendruck, Luftmenge, etc.)
mit Elsag Bailey Freelance
- Prozessvisualisierung / Automatisierung / Regelung
Windverdichter Pumpverhütungsregelung/Fahrregelung am Hochofen (Leistung 400.000 m³/h)
mit Elsag Bailey Freelance
- Automatisierung
Quasikontinuierliche Gasanalyse am Hochofen mit einer S5-95U / Step5
- Automatisierung / Visualisierung
Roheisenmischer in einem Oxygenstahlwerk mit Schneider SPS Mdicon und
der Visualisierung Factory Link

08/1992 - 03/1997
Angestellt bei der Hermann Mülheims GmbH & Co. KG als Projektingenieur EMSR - Technik
Beispielprojekte:
- Automatisierung / Regelung
Benzindämpfe-Rückgewinnungsanlage auf einem Tanklager mit einer Siemens
SPS S5-100U / Step5
- Projektabwicklung
Planung der kompletten EMSR-Ausrüstung für ein Chemietanklager

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Ab Mitte Juni 2020 verfügbar.

Kontaktformular

Kontaktinformationen