Profilbild von Pierre Ngassa Senior Multi-Project Manager, Program Management support aus Eschborn

Pierre Ngassa

verfügbar

Letztes Update: 06.09.2022

Senior Multi-Project Manager, Program Management support

Firma: AgilePPM GmbH
Abschluss: Dipl. Ing.
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (Muttersprache) | französisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

pierrengassa-profil-std-deu-multi-neu-bp.doc

Skills

MS Project, SharePoint, Visio, Access, MS Office, HP (Mercury) Quality Center, Lotus Notes, DOORS, JIRA, Primavera, Clarity, Microsoft Cloud Lösungen, OpenShift, Docker Containers, BMC Remedy ARS, ServiceNow, PMI Project Management Body of Knowledge (PMBOK), ITIL, Wasserfall, V-Model, Agile Methoden, Scrum, Kanban, Software Rollouts, DevOps, software, SDLC, ITK, Web Service, Cloud, PaaS, RfP, Unternehmensrichtlinien, Basis Microsoft Office, BMC Remedy, SSO, Oracle, Identity Management, Oracle Weblogic, J2EE, EDIFACT Rechnungsdaten, Datacenter, Security, Firewall, DNS, EDIFACT, Data Processing, Adobe, CQ5, CA Business, Insight v8.2, CA Oblicore Guarantee Server, Datenbanken, SAP, Crystal Reports, Logic, CA, Data Warehouse, IBM, SAS, Datenbank, DB, InfiniBand, Ethernet, Content Management, CRM, CRM Datenbanken, Essbase, Intranet, Microsoft Project Central, Backup, Visual Basic, C#, C++, Java, JavaScript, Perl, PHP, HTML, Projektmanager, PL/SQL, HPUX, SUN OS, Solaris, Unix, Windows CE, Windows (Client & Server, DB2, MS SQL Server, MySQL, ODBC, Oracle: 8i, 9i, 10g, 11g & 12g, SQL, Profibus, TCP/IP, Token Ring, GIS, Content-Management-System, Adobe Experience Manager (CQ5), WordPress, Joomla, Typo3, Pirobase, IIS, Apache, EDIFACT (Seeburger, Axway, Splunk, SAML, TIBCO, Microsoft Azure, IBM Content Manager OnDemand, CMOD, Red Hat OpenShift, Cloud Services (PaaS, SaaS, Extract, Transform, Load, ETL

Projekthistorie

12/2015 - bis jetzt
Geschäftsführer
AgilePPM GmbH
* Bereitstellung von Dienstleistungen im Bereich Projektmanagement

01/2019 - 09/2019
Elternzeit
Elternzeit, Frankfurt
* Elternzeit

01/2018 - 12/2018
Senior Multi-Project Manager
Deutsche Bank AG
* Übernahme von in Schieflage geratenen Projekten vom internen Projektleiter
* Übernahme von Verantwortung für verschiedenen gemanagte regulatorische Projekte (GDPR / DSGVO)
in Bezug auf Qualität, Zeit, Scope und Budget (3,5 Mio EUR)
* Umsetzung einer Web Service zur Abbildung der Master Records Retention Schedule
Informationsdienst auf einer neuer Cloud Plattform (PaaS)
* Erbringung der Leistungen gemäß den vereinbarten Standards und Vorgaben des Auftraggebers
* Definition und Strukturierung von Projektleistungen und Arbeitspaketen in Abstimmung mit dem
Auftraggeber und den Projektbeteiligten
* Entwicklung von zeitlichen Planungen der Projektleistungen, Erstellung von Projektplänen und
Abstimmung mit den Stakeholdern
* Überwachung und Steuerung von Projektleistungen in Bezug auf die Einhaltung von vereinbarten
Terminen (Meilensteine), vereinbarter Qualität und vereinbartem Budget
* Analysierung und geeignete Darstellung von Sachverhalten und möglichen Problemlagen im Projekt
zur Identifikation von Projektrisiken
* Erarbeitung und Bewertung von Handlungsoptionen zwecks Sicherstellung der Projektziele (insb.
Zeit, Scope und Budget) und der Reduktion von Projektrisiken
* Abstimmung von Handlungsoptionen, Herbeiführung von termingerechten Entscheidungen durch die
Auftraggeber und Überwachung der Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen
* Organisation und Moderation von Projektmeetings und Workshops im Projektkontext
* Einführung und Durchführung eines Changemanagements im Projektkontext
* Finanzmanagement & Reporting im Projekt gemäß den jeweils geltenden Unternehmensrichtlinien
* Beschaffungsmanagement (von der RfP-Erstellung bis zur Auftragsvergabe)
* Regelmäßige Projektstatusberichte, Projektleistungspräsentationen und Dokumentation der
Projektergebnisse
* Zulieferung der relevanten Projektinformationen an die betreffenden Stakeholder des Projekts
(Projektbeteiligte und vom Projekt Betroffene) sowie aktives Stakeholdermanagement
* Regelmäßige Berichten über den Projektstatus und Präsentation von Projektthemen gegenüber
Lenkungsausschüssen und der Managementebene
* Ständiger Programmanagement Supports
* Termingerechter Projektabschluss trotz hohen Zeitdrucks nebst Dokumentation
* Im Ergebnis: Es erfolgte die fristgerechte Umsetzung der geforderten umfangreichen Anpassungen
bzw. Erweiterungen der internen Systeme unter sehr hohem Zeitdruck zur Erfüllung der neuen
gesetzlichen Anforderungen nach DSGVO im Rahmen der vom Kunden gesetzten Vorgaben. Somit
konnten die Systeme auf den aktuellsten Stand und aufgrund der vorherigen Schieflage des
Projekts drohende Reputationsschäden erfolgreich abgewendet werden.

02/2017 - 12/2017
Senior Multi-Project Manager
DekaBank Luxembourg S.A., Luxembourg
* Eingliederung in diverse Programmstrukturen zur Verwirklichung überwiegend regulatorisch
getriebener Nutzungen
Übernahme der Projektleitung für ein Projekt aufgrund von längerfristigem Ausfall des internen
Projektleiters
* Leitung von Teilprojekten innerhalb des unternehmensweiten Programms zur Umsetzung der
Richtline über Märkte für Finanzinstrumente II (MiFID II).
* Abstimmung und Definition von Arbeitspaketen mit den Beteiligten der IT und vom
Fachbereich
* Ressourcenplanung durchgeführt
* Kontinuierliches Issue- & Risikomanagement durchgeführt
* Inbetriebnahmen gemäß internen Vorgaben orchestriert
* Kontinuierliches Reporting an die Programmleitung durchgeführt
* Projekt zur Umsetzung des Investmentsteuerreformgesetzes (InvStRefG) geleitet.
* Arbeitspaketen mit den Beteiligten abgestimmt und definiert.
* Ressourcenplanung durchgeführt
* Kontinuierliches Issue- & Risikomanagement durchgeführt
* Inbetriebnahmen gemäß internen Vorgaben orchestriert
* Kontinuierliches Reporting an die Programmleitung durchgeführt
* Projekt zur Umsetzung von FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) und AEOI (Automatic
Exchange of Information) ganzheitlich geleitet
* Projekt zur Umsetzung der Wertpapier-Reporting Stufe 3 + 4 geleitet
* Arbeitspakete mit den Beteiligten der IT und vom Fachbereich abgestimmt und definiert
* Kontinuierliches Issue- & Risikomanagement durchgeführt
* Kontinuierliche Abstimmung mit dem Testmanagement von der Muttergesellschaft
sichergestellt
* Inbetriebnahmen gemäß internen Vorgaben orchestriert
* Projekt zur Weiterentwicklung eines neu implementierten Output-Management-Systems auf Basis
von DocBridge® Pilot, um das ausgehende Inhouse-System vollständig zu ersetzen, geleitet.
* Projektinitiierung samt Einholung der Budgetgenehmigungen gemäß Unternehmensrichtlinien
* Projektpläne mit den Beteiligten abgestimmt und umgesetzt
* Lieferantenmanagement durchgeführt
* Kontinuierliches Reporting an den Stakeholder der IT und vom Fachbereich durchgeführt
* Projekt nach erfolgreichem Abschluss an internen Projektleiter zurückübergegeben
* Im Ergebnis: Die rechtzeitige und stets termingerechte Umsetzung der notwendigen Anpassungen
bzw. Erweiterungen der internen Systeme zur Erfüllung der umfangreichen gesetzlichen
Anforderungen im vereinbarten Rahmen. Dies wurde trotz sehr hohen zeitlichen Druckes und dem
Ausfall einer Schlüsselressource erreicht. Somit konnte die erfolgreiche Anpassung an die
neuesten gesetzlichen Vorgaben abgeschlossen und drohende Reputationsschäden abgewendet
werden.

11/2015 - 11/2017
Vorstandsmitglied, Vice President, Information Technology
Project Management Institute Frankfurt Chapter e.V., Frankfurt
* Wertschöpfung für PMI Mitglieder, ehrenamtliche Führungskräfte, Zertifizierung Halter und
Mitarbeiter durch innovative und zuverlässige IT-Lösungen realisiert
* Neue Infrastruktur auf Basis Microsoft Office 365 Cloud Services eingeführt
* Relaunch neue Internetauftritt umgesetzt
* Bezahl- & Rechnungssystem eingeführt
* Nachfolgeregelung geplant

05/2016 - 12/2016
Senior Project Manager
S-Broker AG
* Übernahme der Projektleitung verschiedener Projekte im Bereich Wertpapierhandel aufgrund der
Auszeit (Elternzeit) der internen Projektleiterin
* Leitung des Robo-Advisory Projekts. Dies umfasste:
* Projektinitiierung
* Projektplanung und -strukturierung
* Workshops vorbereitet & moderiert
* Lieferantenmanagement
* Risikomanagement
* Am Projekt-Pflichtenheft mitgewirkt
* Entscheidungsvorlagen für Lenkungsausschuss & Vorstandsentscheidungen vorbereitet und
präsentiert
* Projekt-Konzeptionsphase zum erfolgreichen Abschluss gebracht
* Übergabe an einen internen Projektleiter durchgeführt
* Projekt zur Stammdatenbereinigung im automatisierten Kontenabrufverfahren nach * 24c KWG
geleitet
* Projekt zur Umsetzung von Performance Controlling für Depotkunden geleitet
* Teilprojekt im Rahmen der DekaBank-Anbindung zur Definition & Aufsetzung von organisatorischen
Schnittstellen zu den folgenden Themen im Konzernverbund initiiert, geplant und durchgeführt:
* MaRisk-Compliance
* Tax Compliance
* Geldwäsche, Finanzkriminalität, Terrorismus & sonstige strafbare Handlungen, Compliance
* Informationssicherheitsmanagement Compliance
* WpHG-Compliance
* Risiko Management
* Jahresabschlüsse
* Planungen
* Gremien
* Personal
* Revision
Erreichte Ziele: Herbeiführung organisatorischer Transparenz im Konzernverbund und spätere
Beschränkung der betrieblichen Aufwände auf ein notwendiges Minimum im Sinne der Erfüllung der
regulatorischen Mindestanforderungen
* Lessons Learned-Sitzungen für Projekte anderer interner Projektleiter vorbereitet,
durchgeführt und ausgewertet
* Im Ergebnis: Erfolgreiche Umsetzung der Projekte in dem vom Auftraggeber vorgegebenen Rahmen
trotz Ausfalls einer Schlüsselressource

11/2015 - 03/2016
Senior Project Manager & Business Consultant
Deutsche Bank
* Eingliederung im Globalen Accessmanagement Programm zur Verwirklichung einer regulatorisch
getriebenen Nutzung
* Teilprojektleitung einer weitreichenden, regulatorisch getriebenen Risikoreduktionsinitiative
im Rahmen des Global Access Management und Auditing-Programm der Bank übernommen
* Entwicklung, Abstimmung und Aufsetzen eines nachhaltigen Zielbetriebsmodells (Target Operating
Model; Kurz: TOM) für die Funktionstrennung (Segregation of Duties; Kurz: SoD)
bankenkritischer Anwendungen, um die Fähigkeit der Bank zur Erkennung und Behebung von
SoD-Compliance-Problemen weiter zu stärken getrieben
* Sicherstellung eines wirksamen Einsatzes der funktionalen Taxonomie der Bank, um eine
verbesserte Reihe von SoD-Regeln zu implementieren
* Im Ergebnis: Anpassung und Erweiterungen der Geschäftsprozesse zwecks Erfüllung der
regulatorischen Anforderungen im vereinbarten Rahmen trotz sehr hohen Zeitdrucks. Somit
konnten zudem weitere Reputationsschäden vermieden werden.

05/2014 - 07/2015
Senior Project Manager
Vodafone Group Services
* Übernahme der in schieflagen geratene Projekte vom externen Projektleiter
* Multi-Projektmanagement im Bereich global Applications (BMC Remedy Integrationen, SSO, Oracle
Identity Management -Nutzung von Oracle Weblogic und J2EE, EDIFACT Rechnungsdaten, Datacenter)
durchgeführt
* Sanierung einer in Schwierigkeiten geratenen Projekt durch systematisches Aufzeigen, dass der
bereits erworbenen Lösung für den Projektzweck nicht geeignet ist, und Gewinnung der Sponsoren
Buy-In eine alternative Lösung zu implementieren
* Lösungsauswahlprozess für die definitive SSO Lösung orchestriert
* Zügige Unterstützung von wichtige Akteuren aus diversen Fachabteilungsübergreifenden Teams
(Security, Firewall, DNS, Identity & Access Management) in einer schwachen Matrix-Organisation
verhandelt, um die Sanierung einer in Schwierigkeiten geratenen Projekt zu stemmen
* Für kontinuierlicher Beteiligung von Sicherheitsfachexperten in verschiedenen Phasen der
Projekte gesorgt, um die Einhaltung der im Unternehmen herrschenden Security-Compliance zu
gewährleisten
* Initiierung, Durchführung, Kontrolle und Abschluss von Projekten die zum Ziel hatten;
* Rechnungsdaten in spezifischen maschinenlesbaren EDIFACT-Formaten zu konvertieren
* Die IT-Infrastruktur zu erweitern, um so die Einhaltung der zugrundeliegenden
Abrechnungsdatenverarbeitung SLAs sicherzustellen
* Ein System zum Archivieren und Abrufen von Abrechnungsdaten in einer Art & Weise, die dem
herrschenden Deutschen Steuer- & Datenschutzgesetze konform ist bereitzustellen
* Kundenworkshops zum Zwecke der Anforderungseruierung und Validierung vorbereitet und geleitet
* Verständnis der rechtlichen / gesetzlichen Anforderungen erleichtert und deren Umsetzung im
Design und Entwicklung sichergestellt
* Kontinuierlicher enger Zusammenarbeit mit den Betriebs-Teams gefördert, um einen "DevOps"
Synergieeffekt in den Projekten zu produzieren
* Klarheit in unübersichtliches Umfeld getrieben
* Aufgaben der Fachbereiche (Rollen und Verantwortungen) definiert
* Projektaufträge entwickelt
* Teams aufgebaut (einschließlich Ressourcenplanung)
* Projektkostenschätzungen (CAPEX, OPEX) durchgeführt
* Programm Management durch die Bereitstellung Schlüsselprojektinformationen unterstützt
* Detaillierte Projektpläne (für die Kommunikation, Zeitplan, Risiko, Umfang und Änderungen)
entwickelt
* Als Single Point of Contact für die ständige Kommunikation mit höherem Management, Team und
Kunden fungiert
* Beschaffungsmanagement, Lieferantenmanagement, Stakeholder Management und
Eskalationsmanagement in allen Projekten durchgeführt
* Projektverfolgung, Projektvisualisierung & kontinuierlichen Statusberichte geliefert
* SLA & OLA Verhandlungen getrieben
* Sicherstellung das Erreichen der Betriebsreife bei allen Projekten
* Übergab abgeschlossenen Projekten an den Betriebsteams

09/2013 - 04/2014
Project Manager & Senior Reporting Analyst
Amadeus Data Processing
* Eingliederung in einer Initiative der Geschäftsführung zur umfassenden Verbesserung der SLA
Berichtswesen Funktionalitäten (Mid-Term-Plan Stream #5)
* Übernahme der technische Projektleitung
* Klarheit auf allen Ebenen getrieben
* Abstimmung der neuen Anforderungen mit den Service Managern der Top 7 Airlines federführend
getrieben
* Konsolidierung der KPIs und Metriken für Altea Departure Control & e-Retail Engines Systeme
orchestriert
* Vorgehensweisen, um Kundenakzeptanz zu gewinnen und das Projektrisiko zu minimieren entwickelt
und umgesetzt
* Neuer Business Logik fürs Incident Management Reporting eingeführt
* Change-Management im Projektkontext umgesetzt
* Regelmäßige Status Reporting durchgeführt
* Regelmäßige Präsentationen an Lenkungsausschuss gehalten

01/2011 - 02/2014
Project Manager
TEKNOVARE, Denver / IBM Software Services, New York
* Gelegentliche Projektmanagementleistungen in die Implementierung von
Geschäftsregel-Managementsystem (engl. Business Rules Management Systems) angeboten
* Projektleitung von Projekten mit Fokus auf der Umsetzung von kundenspezifische Software
Lösungen und Entwicklungen, Geschäftsprozesse Management, Geschäftsprozesse Re-Engineering und
Systemintegration für diverse Kunden in den USA übernommen

04/2013 - 09/2013
Teilprojektleiter Rollout Management
MVI SOLVE-IT / BMW
* Teilprojektleitung für den Rollout der neuen Online-Kampagne in 11 Länder Weltweit übernommen
* Fach- und Systemübergreifende (basierend auf Adobe CQ5 Autoren & Publishersystem)
Performanceverbesserungsinitiativen getrieben
* Identifizierung von Themen in der Projektlandschaft (von der Prozessoptimierung zu Änderungen
in der Infrastruktur) die direkt oder indirekt Auswirkungen auf die Gesamtsystemleistungen
haben, um diese zu konsolidieren und zu beinflussen, um daraus gewisse Vorteile zu erzielen
entwickelt und umgesetzt
* Kontinuierliche Berichterstattung der Stand der Initiative an den Beteiligten
* Risikomanagement inklusiv Entwicklung von Gegenmaßnahmen durchgeführt
* Optimierung & Betrieb der User-Zulassungsprozess (Rechte & Rollen) durchgeführt
* Kontinuierliche Stakeholdermanagement durchgeführt
* Gemeinsames Verständnis sichergestellt
* Status Reporting

02/2013 - 06/2013
Mitgründer, CIO
Grupo MAXiMUS, EU-weit
* Gesamt verantwortlich für die Realisierung der Initiative aus technischer Sicht
* Gesamt Projektleitung
* Führung von Entwicklungsteams
* Verantwortlich für die Einheitliche Ausrichtung zwischen Business und IT, um sicherzustellen,
dass maximalen Wert bei der Realisierung der Geschäftsvision erstellt wird

09/2011 - 01/2013
Project Manager & Senior Reporting Analyst
Amadeus Data Processing
* Leitung der SLM Reporting Tool (CA Oblicore Guarantee) Migration Projekt auf CA Business
Service Insight v8.2 übernommen
* Nachhaltigen Betrieb der neuen Lösung sichergestellt
* Planung und Ausführung von CA Oblicore Guarantee Server Umzug Projekt übernommen
* Führung einer Initiative zur Einführung und Umsetzung neuer Funktionsweisen zur Verbesserung
der Berichtswesen im Bereich SLA (Service Level Agreement) Bonus / Pönalen Schemen übernommen
* Die rechtzeitige und Akkurate Erstellung aller Amadeus Data Processing internen und externen
SLA Berichte sichergestellt
* Der Konsistenz und Standardisierung zwischen den verschiedenen Arten von Berichten und
eingesetzten Datenbanken, Verwaltung der verschiedenen Reporting-Tools (CA Oblicore Guarantee,
SAP BO & Crystal Reports) die durch das Service Delivery Team in Amadeus Data Processing
genutzt werden sichergestellt
* Wartung & Weiterentwicklung der Adaptern, Adapter Ereignisse, Correlation Engine und Business
Logic Modulen in CA Oblicore Guarantee
* Kontinuierlicher Abstimmung mit diversen Fachabteilungen (Netzwerk, EDIFACT, Performance
Management, Altea Systems Entwicklungsteams, Datenbanken, Security, OS Teams, Storage Teams)
zur Verbesserung der Datenqualitäten gefördert.
* Entwicklung eines Data Warehouse und anschließend die Verbesserungen des Berichtwesens,
darunter die Erzeugung von neuen Reporting-Vorlagen und analytische Berichte getrieben
* Der Optimaler Nutzung von Oracle-Technologien sichergestellt
* Empfehlungen für die Implementierung neuer oder geänderten Methoden und Prozessen zur
Verbesserung des Inhalts, Qualität und Vollständigkeit von Berichtewesen gegeben
* Laufende Wartungs-, Design-, Modellierungs- und Implementierungsdienstleistungen zur
Unterstützung verschiedener Aktivitäten und Initiativen, die direkt oder indirekt mit Service
Level Management Reporting im Zusammenhang kommen bereitgestellt

07/2009 - 04/2010
Project Manager EMEA
CLICKSOFTWARE
Projektmanager, verantwortlich für die Erstellung des Pflichtenhefts, welches als Grundlage
für die Realisierung eines neuen Dispositionssystems verwendet wird.
+ Koordinierung eines externen Dienstleisters.
+ Durchführung von Workshops beim Kunden vor Ort.
+ Wöchentliche Statusreporting (extern & intern) und Vertragsverhandlung mit Kunde und
Lieferant (Lieferantenmanagement).
* Energieversorgung (Eneco Holding N.V.), Rotterdam: Projektmanager für die Lieferung eines
Routenoptimierungssystems, welche die Kosten für den nationalen Einsatz von ca. 500
Servicetechnikern um 30% reduziert. Budget > EUR 0,8 Mio.
+ Scope Management, Projektplanung und -steuerung.
+ Vertragsverhandlung mit Kunde und Lieferanten.
+ Erstellung von Lieferungsbeschreibungen.
+ Durchführung von Workshops beim Kunde vor Ort.
+ Koordinierung eines interdisziplinären Teams, sowie externer Dienstleister
(Lieferantenmanagement) vom Projektbeginn an bis zum erfolgreichen Projektabschluss.
+ Verfolgung vom Projektfortschritt und Wöchentliche Erstellung von intern und externen
Statusberichte während des gesamten Projektlebenszyklus.
+ Managen von Änderungen im Projektumfang durch formelle
Veränderungsmanagementprozesse
+ Statusmeetings mit den Projektstakeholdern.
+ Identifizierung, Analyse und Minderung von Projektrisiken.
+ (De)Eskalationsmanagement.
+ Koordinierung der Übergabe von Professional Services an den Support bei Projektabschluss.
* Industrie / Thermotechnik (e.l.m. leblanc SAS), Paris: Projektmanager für die Sanierung eines
strategischen Projekts.
+ Scope Management, Projektplanung und -steuerung.
+ Durchführung von Anforderungsanalyse Workshops / Projekt-Kick-off Meetings beim Kunden
vor Ort.
+ Koordinierung 3 interdisziplinären Teams.
+ Verfolgung von Ressourcen-Planung und Projekt-Zeitnutzung.
+ Statusmeetings mit den Projektstakeholdern.
+ Managen der Abnahme Schlüssel Projektlieferungen.
+ (De)Eskalationsmanagement.
* Telekommunikation (Telekom Austria AG), Linz: Projektmanager verantwortlich für die
Migration/Aktualisierung eines Systems zur Optimierung des Einsatzes von bis zu 1400
Servicetechnikern österreichweit.
+ Projektübernahme, -planung und -steuerung.
+ Koordinierung 2 interdisziplinären Teams.
+ Statusmeetings mit den Projektstakeholder.
+ Projektkontrolle (Zeit- & Budgetnutzung)
+ Managen der Abnahme Schlüssel Projektlieferungen.
+ Koordinierung der Übergabe von Professional Services an den Support bei Projektabschluss.
* Energieversorgung (E.ON IS GmbH), Nürnberg/Hannover: Projektmanager für das Abschliessen eines
Pilotenprojekts.
+ Projektübernahme und Abschluss.
+ Koordinierung der Übergabe von Professional Services an den Support bei Projektabschluss.

03/2007 - 06/2009
Professional Services Consultant
OBLICORE
Implementierung eines Service Level Managementsystems auf Basis der Guarantee Plattform.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Installationsaktivitäten beim Kunden.
+ Erstellung technische Dokumentation und Betriebsanleitung für ein erfolgreiches Upgrade
gemäß Kundensonderanforderungen.
+ Technischer Beratung zur Produktintegration in der Datenbank (Oracle) Umfeld.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Telekommunikation (VIPnet d.o.o), Zagreb: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten beim Kunden.
+ Schulung der Endbenutzer nach Einführung neue Produktversion.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Telekommunikation (KPN N.V.), Den Haag: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten.
+ Schulung der technischen Benutzer nach Einführung neue Produktversion.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Banken (ING België NV), Brüssels: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten gemäß
Kundensonderanforderungen.
+ Erstellung technische Dokumentation und Betriebsanleitung für ein erfolgreiches Upgrade
gemäß Sonderanforderungen.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Informationstechnik & Telekommunikation (DB Systel GmbH), Frankfurt: Consultant &
Teilprojektleiter für die Implementierung eines Service Level Managementsystems auf Basis der
Guarantee Platform.
+ Anforderungsanalyse für die Implementierung neuer SLM Plattform.
+ Aufwandschätzungen.
+ Unterstützung des Vertriebsteams beim Angebotserstellung.
+ Modellierung ins Oblicore Guarantee.
+ (De)Eskalationsmanagement.
+ Planung der Projektablauf.
+ Steuerung von interne & externe (Lieferantenmanagement) Projektressourcen.
+ Durchführung von Produktinstallation und Konfiguration.
+ Fachliche und Technische Mitwirkung bei der Implementierung in der Pilot Phase und danach.
+ Präsentation der Zwischenergebnisse.
+ Erstellung der Projekt Definitionsdokumenten.
+ Kontaktpflege mit allen Beteiligten.
+ Regelmäßiges Durchführung von Meetings mit Projektstakeholdern.
* Telekommunikation (Si.Mobil d.d), Ljubljana: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten beim Kunden.
+ Schulung der nach Einführung neue Produktversion.
+ Technische Beratung für Fachlich- und Endbenutzer in der After-Sales- und Post-
Implementation Phase.
* SAP (SAP AG), Walldorf: Consultant & Teilprojektleiter für die Migration/Aktualisierung eines
Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten beim Kunden.
+ (De)Eskalationsmanagement.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Postwesen (Poste italiane S.p.A), Rom: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung von komplexen Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten beim Kunden.
+ Erstellung technische Dokumentation und Betriebsanleitung für ein Erfolgreiches Upgrade
gemäß Kundenanforderung.
+ Fachliche Führung während dieser Phase.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Flugsicherung (Deutsche Flugsicherung GmbH), Langen: Consultant & Teilprojektleiter für die
Migration/Aktualisierung eines Service Level Managementsystems.
+ Planung und Durchführung von Oblicore Guarantee Upgradeaktivitäten beim Kunden.
+ Durchführung von regelmäßige Telefonkonferenzen zur Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung
der Kundenzufriedenheit.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* IT-Dienstleistungen für Fluggesellschaften (Lufthansa Systems AG), Kelsterbach: Technische
Account Manager.
+ Durchführung von regelmäßige Telefonkonferenzen zur Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung
der Kundenzufriedenheit.
+ Technische Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Energieversorgung, Hannover (E.ON IS GmbH): Technische Account Manager.
+ Durchführung von regelmäßige Telefonkonferenzen zur Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung
der Kundenzufriedenheit.
+ Technische Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* Energieversorgung (RWE AG), Essen: Technische Account Manager.
+ Durchführung von regelmäßige Telefonkonferenzen zur Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung
der Kundenzufriedenheit.
+ Technische Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
* IT-Dienstleistungen für Automobilhersteller (Daimler TSS GmbH), Stuttgart: Consultant &
Projektleiter für die Implementierung eines Service Level Managementsystems auf Basis der
Guarantee Platform.
+ Projektmanagement.
+ Implementierung von Kunden maßgeschnittenen Modulen (.NET).
+ (De)Eskalationsmanagement.
+ Beratung in der After-Sales- und Post-Implementation Phase.
+ Übergabe an den Support

03/2006 - 02/2007
Praktikum & Diplomarbeit
Agilent Technologies
* Softwareentwicklung zur Steuerung & Test von Hochgeschwindigkeits-Digitalmessgeräten wie:
InfiniBand, Bit Error Ratio Test (BERT) für Gigabit Ethernet.
* Diplomarbeit

04/2004 - 10/2005
Werkstudent / Entwickler
FLEETBOARD
* Fachliche Leitung, Betreuung, Motivation und Ausbildung von Studenten.
+ Konzeption und Entwicklung von Werkzeugen und Verfahren zur Analyse und Optimierung der
Datenqualität telematikgestützter Internetdienste.
+ Entwicklung und Optimierung Programme zum automatisierten Softwaretest unter Anwendung
verschiedener Testautomatisierungsumgebungen.
+ Leitung Organisation, Koordination und fachliche Anleitung eines Teams von Werkstudenten
bei der Planung und Durchführung von Releasetests.
+ Erstellung von Einarbeitungsunterlagen für neue Studenten und Mitarbeiter.
+ Durchführung von Kontinuierliche Verbesserungsprogramm.

06/2003 - 03/2004
Student / Ehrenamtliche Mitarbeit
University of applied Sciences Esslingen, Esslingen
* Technische Beratung und Unterstützung zur Inbetriebnahme eines neues Content Management
Systeme.

* Planung und Ausführung der Begleitung von internationalen Austauschstudenten während der
Orientierungswochen.

04/2001 - 08/2002
Werkstudent / Entwickler
HEWLETT-PACKARD
* Entwicklung und Lieferung von IT- Lösungen für die Unterstützung von diverse internen
Geschäftsprozesse.
+ Entwicklung von Web basierten CRM Tool fürs Claiming.
+ Entwicklung von Web basierten CRM Tool fürs Controlling.
+ Entwicklung von Web basierten Tool für Top Deals management.
+ Entwurf, Pflege und Betreuung von CRM Datenbanken - Nutzung von Essbase
multidimensionalen Datenbank-Management-System.
+ Pflege von Intranet Web Portals.
+ Installation und Inbetriebnahme von Microsoft Project Central.
+ Betreuung von PC-Pools.

09/2000 - 03/2001
Praktikant
HEWLETT-PACKARD
Entwicklung von Software zur Automatisierung von komplexen Backup-Systemen.

07/2000 - 08/2000
Werkstudent / Sommerferienjob
Yazaki Europe
Elektronik in den Fahrzeugen der Mercedes SLK und A-Klasse.
* Verwaltung von Computernetzwerken, Unterstützung bei der Hardware-Fehlersuche und bei der
Wartung einiger Entwicklungsanwendungen.


Branchenerfahrung

* Informationstechnologie
* Unternehmensberatung
* Telekommunikation
* Banken & Finanzdienstleistungen
* Automobilindustrie
* Versicherungen
* Versorgungsunternehmen
* Aviation/Touristik

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Pierre Ngassa Senior Multi-Project Manager, Program Management support aus Eschborn Senior Multi-Project Manager, Program Management support
Registrieren