IT Consultant verfügbar

IT Consultant

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, IT Consultant
  • 61440 Oberursel Freelancer in
  • Abschluss: FH
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 05.06.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, IT Consultant
SKILLS

25 Jahre Erfahrung in Information Technologies / Projektmanagement / Business Analyse
Skills:
Projektmanagement, Business Process Consulting, IT-Architektur, Data Management, IT Consulting, Business Analyse, Software Entwicklung
Fachlicher Schwerpunkt:
Projektmanagement
Architektur von service-orientierten Plattformen und Enterprise Solutions
Analyse und Design von Geschäftsprozessen
Berechtigungsmanagement
Data Management und Data Warehousing
Integration und Migration von Legacy Systemen
Test Management

Branchenschwerpunkt:
Automotive, Mobile Technologies, Financial Services, Telekommunikation,  Multimedia, Luftfahrt


SKILLS

sprachen:
Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher
SPANISCH: GUT
Französisch: Grundkenntnisse


Produkte/Standards/Erfahrungen:
o C, C++, C#, Java / J2EE, PYTHON, PHP7, HTML5, JS, Assembler, sql, plsql, Objective c, swift
o hibernate, spring, REST
o MEAN STACK (MongoDB, Express.js, Angular, and Node.js)
o Oracle, MS SQL Server, ASE, DB2, Postgresql, mysql
o komplette microsoft-palette, enterprise architect, rational, Visual studio
o JIRA, CONFLUENCE
o Eclipse, Git, jenkins, maven
o Docker
o SAP mCOmmerce Suite, mobiliser, BANKING,
o SAP ERP - Fi/CO, SD, WM, MM, PM, QM, PP, BW, s/4 HANA, LSMW, Solman
o Service Now
o CRM Systeme: MS Dynamics, SAP CRM, Siebel, Salesforce

Erfahrungen im Bereich:
o Projektleitung in mittleren und Großprojekten
o system- und datenmigration
o IT Architektur
o Business analyse
o Requirementsmanagement
o Prozessanalyse, -optimierung
o Abteilungsleitung Research & Development Abteilung
o Coaching von projektleitern
o Qualitätssicherung
o Analyse, Design und Konzeption im Bereich moderner Enterprise IT-Architekturen
o Consulting und Anwendung von Integrationstechnologien in Großunternehmen

Branchen:

Automotive
Telekommunikation
Airlines
Luftfahrtindustrie
Banken
Versicherungen
Öffentlicher Dienst
Energieindustrie
Medien
Spieleentwicklung
Sicherheitsbranche


Methoden:
o PMI, PmBOK
o BABOK
o SCRUM, Kanban
o RUP
o ITIL
o COBIT 5
o TOGAF
o ISO27001
o Agile Entwicklung
o Datenbankdesign
o Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
PROJEKTHISTORIE

Timeline:
05/17 – 05/18 Veritas – Gelnhausen, Automotive
Business Process Consulting, Test-Management, Architektur

Projektplanung, -steuerung und Architektur in einem SAP ERP    Einführungsprojekt mit 100+ Mitarbeitern

Migration der bestehenden Anwendungslandschaft / Datenobjekte von FOSS ERP in eine SAP ERP Automotive Lösung über alle Geschäftsbereiche


Aufgaben in der Projektplanung und Steuerung:
• Definition und Strukturierung der Arbeitspakete aller Teilprojekte
  • Erstellung Gesamtprojektplan und Teilprojektpläne in Zusammenarbeit mit den Teilprojektleitern
  • Tägliches Nachhalten der Planung, Analyse und Anpassung der Ressourcenauslastung
  • Analyse, Design und Dokumentation der Anforderungen, Feinkozepte, Architektur für die Migration der bestehenden Anwendungslandschaft FOSS ERP und Agile PLM nach SAP ERP Automotive Lösung über alle Geschäftsbereiche und Aufbau des SAP CRM Bereichs
  • Aufnahme und Dokumentation der IST Architektur und -Funktionen
  • Fit / Gap Analyse der Ist-Aufnahme mit Standard-SAP im Bereich CRM und Product Lifecycle Managemen mit den Teilprojektleiter
• Monitoring Projektfortschritt und Steuerung zur Einhaltung von Meilensteinen
  • Toolbasiertes Management und Analyse von Fehlern und fachlichen Problemstellungen mit den Teilprojektleitern
  • Erarbeitung, Bewertung und Planung von Handlungsoptionen
• Herbeiführung von Entscheidungen durch PL / Bereichsleitung / Vorstand und Monitoring der Umsetzung der Maßnahmen
• Organisation / Moderation von Projektmeetings im Projektkontext
Kommunikation und Reporting im Projektkontext:
  • Dokumentation und Präsentation der Projektergebnisse in täglichen Statusmeetings
  • Erstellen von Projektstatusberichten und Präsentationen zu Projektleistungen
• Bereitstellen relevanter Projektinformationen an die betreffenden Stakeholder sowie innerhalb des Teams
• Durchführen von Präsentationen des Projektstatus und von Projektthemen auf Management-Ebene

Tätigkeiten Test-Management:
  • Koordination von 3 Integrationstests mit Planung von Scope, Zeit und Ressourcen
  • Koordination Testfallerstellung, Testkoordination und -moderation sowie Nacharbeit und Ableitung der notwendigen Arbeitspakete zur Bereinigung der Testfallfehler.
Tätigkeiten Daten-Migration:
  • Erstellung und Nachhalten der Daten Migrationsplanung, Evaluation und Architektur von Migrationsstrategien, Analyse und Strukturierung der Objektabhängigkeiten, Definition von Datenqualitätskriterien
  • Definition und Messung der Datenqualität der Migrationsobjekte über Scorecards

MS Project
sap erp - FI, CO, HCM / OM, SD, PP, PM, MM, LE, QM, BW, PS, PPM, CRM, Wf, forms, lsmw, solution manager
FOSS ERP, Agile PL/M
diverse Schnittstellen zu weiteren DRITTsystemen
01/15 – 05/17 Deutsche Bank – Eschborn
Projektmanagement, Architektur, Business Analyse im Bereich Enterprise Asset Management

Koordination der Migration und Portierung von proprietären Plattformen in eine Service orientierte Architektur.
Anforderungs- und Prozessanalyse des unternehmensweiten Digital Asset Management der Deutschen Bank.
Analyse der vorliegenden Audits im Bereich Compliance und Redesign von IT Asset Data Management und IT Service Management Prozessen gemäß COBIT 5 und ITIL.
Schnittstellendesign und -optimierung zu bestehender Legacy Software . Softwaremodule im Bereich HR, FI/CO, BW Warehousing, QM Qualitätsmanagement
Migration und Portierung des Asset Management von proprietären Plattformen nach ServiceNow
Einführung von Key Risk Indicators zum Reporten und Controlling der Risk Events im Bereich Data Quality und Compliance.
Change und Release Management von Prozessen und Anwendungen im Bereich Compliance, Data Asset Management und Risk Controlling

06/11 – 12/14 Sybase / SAP - Raunheim, Madrid, Mittel- und Südamerika
Projektmanagement / Lead of architecture & implementation für Mobile financial services

Projektmanagement und Architecture lead für den Bereich Mobile Payments und Mobile Money für multinationale Projekte für den TelCo Marktführer in Lateinamerika.
Lead und Management des Kernteams (PMO, Architektur, QA) in Deutschland und USA (20 Mitarbeiter)
Lead und Management des Offshore Development Teams in Indien (30 MA)

Strategisches Consulting, Presales und Delivery Management von POS / Hybrid Card-Mobile Solutions in Spanien und Lateinamerika

Lead of architecture and implementation einer Java / Rest basierten SAP mobile payment enterprise solution platform für P2P Payment, P2M (Merchants), TopUp, Loan Payments, Bill Payments, PayAtPOS, Clearing, Settlement mit länderspezifischer Customizations
Migration und Integration zahlreicher Legacysysteme und Daten nach SAP und von anderen SAP Modulen nach SAP Mobiliser.
Risk management, Project Controlling, Requirements Engineering, Solution Design, Integration Management und Delivery Execution
  Dokumentation und Modellierung der IT-Strategie und Unternehmensarchitektur im mobile commerce für einen TelCo Operator
Design der Business Cases, Proof of concepts, Process flows und System Specification
Abstimmung, Verhandlung und Handling der Partner, Kunden, Behörden und Zertifizierungsstellen.

Training für Mobile Money Architekten, Analysten und Entwickler

10/09 – 06/11 Deutsche Telekom, Darmstadt
Senior Consultant / IT Architekt
IT Beratung der Abteilungsleitung Internet Platforms

Projektleitung und Controlling: Analyse und Redesign der Portal Architektur für das Hochlastportal t-online.de sowie die Spartenportale der Deutschen Telekom.

Aufnahme und Optimierung der funktionalen und technischen Systemlandschaft.
Anforderungsanalyse und Konzeption für die Next Generation Portals und übergreifender Architekturen im Bereich Dynamisierung, Targeting, Advertising

Konzeption und Architektur im Rahmen der Software Factory.

Dokumentation der aktuellen funktionalen, System- , Domänen-, Daten- und Applikations-Architektur.
Optimierung und Erweiterung der Architekturartefakte.
Erstellen der Roadmap zur Migration und Integration.

Architektur der Software Factory, Dokumentation der Architektur gestützt auf TOGAF Templates und vereinfachtem ADM

Anforderungsanalyse und Architektur der Portal Software auf Basis des CMS Systems, Schnittstellen zur Integration von Backend und Legacy Systemen (CRM, Adserver, Analyse, Recommendations).

Konzeption einer Test- / Wirkumgebung zur Realisierung  von A/B- und Multivariatem Testing.

On Demand Expertise für aktuelle Projektprobleme.

Definition und Einführung von Architekturparadigmen in den Bereichen Flexibilität, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit, Wartbarkeit, Usability etc.




02/08 – 09/09 Lufthansa Systems, Frankfurt

IT Senior Consultant / Projektmanager
Strategische IT Beratung der Teamleitung Abteilung Customer Relationship Management (CRM)
Schwachstellen-Analyse und Optimierung der Business Prozesse im Team Airline-CRM für den konzernweiten CRM-Verbund.

Coaching der Teamleiter und Projektleiter im Bereich Prozessoptimierung und Projektmanagement (PMI).
Review und Optimierung der Betriebsprozesse, Entwicklungsprozesse und Serviceprozesse hinsichtlich Kundenorientierung und Usability
Inventarisierung der Basis-Architektur, Erstellen der CRM-Architektur-Map
Modellierung der Unternehmensarchitektur für CRM (Geschäftsprozesse, Business Services, Anwendungsarchitekturebene und Infrastrukturebene – TOGAF Templates)


Erstellung, Einführung und Rollout der Zielprozesse

Zyklischer Review und Optimierung der eingeführten Prozesse / Messung der Qualitätssteigerung und des Effizienzpotentials (Cobit)
Tools / Methoden:
Enterprise Architect, ADOit, Magic Draw und Visio
UML, UML2, ITIL, PMI

Senior Business Analyst  / IT Consultant
Erstellung Business Plan und technische Spezifikation für ein neues Airline-CRM Produkt der Lufthansa:
Planung und Durchführung von Workshops zum Thema „Anforderungen an eine branchenspezifische Airline-CRM-Lösung als vermarktbares Produkt“.
Definition und Erstellung der Use Cases, Statusdiagramme, Flussdiagramme, Prozessabläufe, Screen- und Workflowdiagramme für die CRM-Lösung.
Erarbeiten und Erstellen des Business Plans für ein eigenständiges und neues Airline-CRM-Produkt.
Tools / Methoden:
Rational Suite, Aris, Enterprise Architect, Visio 


CRM Testfeld
Projektmanagement der Evaluation eines CRM Testfeldes mit Salesforce für die Abteilung Vertrieb.

Planung und Steuerung der Aktivitäten nach PMI:
Analyse der Business Prozesse, Anforderungsanalyse, Datenmodellierung und Konzeption der serviceorientierten CRM Plattform.

Erstellen der Prozessübersicht, Inventarisierung Struktogramme, Statusautomaten, Contentogramme
Definition der Prozesse der Serviceketten und der Anwenderführung

Architektur der CRM Umgebung (Schnittstellen zu bestehenden Legacy Systemen, Datenflüsse, Business Funktionen und Frontends)

Aufbau eines Testfeldes
Setup und Konfiguration des Servers, Entwicklung von Business Funktionen und Schnittstellen, Anbindung der relevanten Datenquellen, Frontend für Administration und Benutzer

Tools / Methoden:
MS Dynamics, Salesforce, MS SQL Server, c#, :NET
ITIL,  PMI, UML, Visio, Powerpoint




10/07 – 02/08 T-Online AG , Darmstadt
IT Consultant / Software-Architekt
Business Intelligence / Customer Relationship Management
Anforderungsanalyse und Architektur im Rahmen der Migration des konzernweiten CRM-Systems.
Definition und Erstellung von Datenmodellen, Prozessen, Messgrössen und Kennzahlen für das Controlling der Prozesse.
Prozessanalyse und –design der Kundenprozesse Kunde-zu-Kunde (alt und neu) und der internen Geschäftsprozesse zwischen den IT-Systemen und Partnern.
Modellierung an der Datenarchitektur, Data Cubes, Use Cases, Struktogramme.

Erstellung und Migration von Flussdiagrammen und Statusautomaten. Nachhalten der Workflowdiagramme.
Analyse der Datenmodelle, Datenstrukturen und Reports
Datenmodellierung, Data Management und Migration
Migration von Prozessdaten in das DWH / Cubes
Aufbau einer halbautomatisierten Transportschiene
Erstellen einer System-Map des Gesamtsystems zur Visualisierung der beteiligten Systeme in den Prozessen
Zusammenarbeit im Team von Analysten, Entwicklern, Architekten und Kunden.

Tools / Methoden:
Oracle Warehouse, Oracle DB, Siebel, Aris, Visio, UML, DMBok


03/04 – 10/07 Siemens AG (Postal Autmation) in Konstanz und Langley, GB
Internationales Großprojekt für die Royal Mail (Postautomatisierung)
Project- / Requirements Management

Anforderungserhebung im Bereich CRM

Übersetzung der Anforderungen in eine IT Architektur
Auswahl und Evaluation der möglichen Zielplattform und Softwarekomponenten
Steuerung und Kontrolle mittels Risk-, Changemanagement

Tools / Methoden:
Aris, Rational Suite, Clearcase
J2EE, Servlets, JSP, XML, HTML,Scripting
Rational Unified Process RUP, PMI

Software Architektur und Entwicklung

Erstellung des DV-Konzepts auf Basis Pflichtenheft
Evaluation und Auswahl der J2EE-Architektur
Datenmodellierung und Objektmodellierung nach OOA und OOD
Entwicklung von J2EE Komponenten
Oracle, Java, J2EE, Maven, Clearcase


12/03 – 03/04 Airbus AG in Hamburg und Toulouse, Frankreich
IT Consultant
Projektmanagement und Beratung der Teamleitung bei der Auswahl und Konzeption der Software Architektur für das ERP System Configuration-Managment des „Airbus A380“
Anforderungsanalyse und Konzeption eines multinationalen Kunden-Konfigurationstools  auf Basis einer ERP Lösung
Evaluation der Software Lösung und Architektur
Analyse der Datenarchitektur und der Gesamtperformance
Konzeption der Portallösung, Proof of Concept Datenarchitektur
Tools / Methoden:
SAP, Oracle, Visio, MS Project, PMI

03/03 – 12/03 Commerzbank AG in Frankfurt am Main

IT Business Consultant / Technical Consultant
Fachkonzeption, DV-Konzeption und Entwicklung einer webbasierten, vermarktungsfähigen Version eines CRM Anfrage- und Reklamationsmanagement System für den bankinternen Clearingbereich
Anforderungsanalyse
Konzeption und Design der Businesslogik
Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse und Geschäftsprozessmodellierung

Anfoderungserhebung und -Modellierung der Schnittstellen zu den Legacy Systemen
Human Interface zwischen Fachabteilung und Entwicklungsabteilung
Definition und Umsetzung der bankfachlichen Anforderungen und Übertragung in die Businesslogik und Geschäftsprozesse
Interne bankfachliche Weiterbildung in den Bereichen Payments, Clearing, Controlling
Weiterbildung ITIL
Verwendete Technologien / Tools:
Aris, Visio, Rational Rose, MS SQL Server, C#

07/02 – 03/03 Commerzbank AG in Frankfurt am Main

IT Business Consultant / Technical Consultant
Fachkonzeption und DV-Konzeption des bestehenden automatischen CRM Reklamationsmanagement Systems auf Basis des  Action-Request Systems (REMEDY) und Kundenkarteien für den internen Payments- und Clearingbereich
Entwicklung neuer Interfaces zu Legacy Systemen (HOST, Unixserver, Messagebroker)
Konzeption und Entwicklung von Statisitken und Reports auf Basis von Oracle Datawarehouses und Business Intelligence Systemen
Human Interface zwischen Fachabteilung und Entwicklern.
Definition und Umsetzung der bankfachlichen Anforderungen und Übertragung in die Businesslogik der Anwendung
Interne bankfachliche Weiterbildung in den Bereichen Payments, Clearing, Wertpapierabwicklung
Verwendete Technologien / Tools:
Frontend: ARS Remedy, Perl
Middleware: C++
Datenbank: Oracle 8i, PL/SQL, SQL

03/01 – 07/02 dkf multimedia group in Wiesbaden, Germany
Head of Research & Development department.

Geleitete Projekte:

International Bund IB in Frankfurt am Main
Projektleiter / Entwicklungsleiter
Größte soziale Aus- und Weiterbildungsorganisation
Planung und Konzeption der kompletten Hard- und Softwarearchitektur des Intranets und Internets des IB, Entwicklung eines CMS zur dezentralen Pflege der Inhalte

Analyse, Machbarkeitstudie
Lastenheft, Pflichtenheft
Umsetzungssteuerung und Kontrolle
Change- und Riskmanagement
Abschluss



Ruhrkohle AG in Essen

Technischer Projektleiter
für eine e-Learning Plattform zur
innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung
Architektur einer  J2EE Plattform mit Backend Oracle 9i
und GUI basierend auf Java Applets
Konzeption des Webportals als e-Learning Zugangspunkt
Zusammenstellung und Aufbau des Entwicklungsteams
Analyse, Machbarkeitstudie
Lastenheft, Pflichtenheft
Umsetzungssteuerung und Kontrolle
Change- und Riskmanagement
Abschluss



03/00 - 03/02 Stadt Wiesbaden – Relaunch des Internetauftritts / diverser Datenpools

Projektleiter / Architekt / Lead-Developer

Konzeption und Entwicklung des neuen Webportals  www.wiesbaden.de und der Schnittstellen zu den datenliefernden Systemen (PHP)
Integration des CMS zur Pflege und Administration des Portals (RedDot)

Zusammenstellung und Aufbau des Entwicklungsteams
Analyse, Machbarkeitstudie
Lastenheft, Pflichtenheft
Umsetzungssteuerung und Kontrolle
Testmanagement
Change- und Riskmanagement
Abschluss


Max-Planck-Institute of Neuroscience in Leipzig
Projektleiter / Architekt / Lead-Developer
Konzeption und Design des CMS Content-Management-Systems und des Webportals des Instituts (PHP) mit MS SQL Server

Zusammenstellung und Aufbau des Entwicklungsteams
Analyse, Machbarkeitstudie
Lastenheft, Pflichtenheft
Umsetzungssteuerung und Kontrolle
Testmanagement
Abschluss


AOK in Frankfurt
Projektleiter
Entwicklung einer Kundendatenbank und einer Multimedia-CD für den Einsatz im Aussendienst (Kundendatengewinnung)

Analyse, Machbarkeitstudie
Umsetzungssteuerung und Kontrolle
Steuerung der Produktion und des Rollouts
Abschluss


05/98 – 03/00 Bundesanstalt für Arbeit (BA) in Nürnberg

Projektleiter / Architekt / Lead-Developer
Design und Entwicklung diverser selbstpflegender Webportale / Marktplätze  im Internet  - darunter eine Web-Plattform für Ingenieure, eine Greencardbörse, Existenzgründerbörse, Marktplatz für die Künstlerdienste (Models, Schauspieler, Artisten)

Verwendete Technologien / Tools:
Entwicklung Business Logik: PL/SQL, Java
Entwicklung GUI: Java Applets, HTML, XML
Datenbank: Oracle 7.3.2, Oracle Forms, PL/SQL, TOAD, ERWIN



Projektleiter
Bundesweite Migration der Jobcenter Software in den Arbeitsämtern

Portierung der DOS-Anwendungen auf Java-Applets
Anbindung der Legaycy Systeme per CORBA


Goethe Institut in München
SW Entwickler
Konzeption und Entwicklung einer interaktiven e-Learning Plattform mit Einbindung zahlreicher Multimediaeffekte

Verwendete Technologien / Tools:
Entwicklung GUI: Java Applets, HTML, Javascript
Selbstentwickelter Audiostreamingplayer in C++

11/95 - 05/98 Cyberdyne Systems in Wiesbaden
SW Entwickler
Spieleentwickler
3D engine Programmierung

Visual C++, Assembler

07/93 - 10/95 Globe Security GmbH in Wiesbaden
IT Consultant

Konzept und Implementierung der IT-Architektur
Installation und Konfiguration der Hardware.
Design und Entwicklung der Firrmendatenbanken für Kundenkartei, Sicherheitsartikel, Mitarbeiter

Oracle 6, Forms, C++

1998 - 2003 Dozent für Oracle
Kursleiter für Oracle Forms, Developer, Designer,
Datenbankdesign und -architektur

Konzeption und Erstellung der Kursmaterialien und Kursstruktur
Durchführung und Review der Kurse
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Uneingeschränkte Reisebereitschaft
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: