Norbert Bürmann verfügbar

Norbert Bürmann

Softwareentwicklung

verfügbar
Profilbild von Norbert Buermann Softwareentwicklung aus Ravensburg
  • 88213 Ravensburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 02.01.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Norbert Buermann Softwareentwicklung aus Ravensburg
SKILLS
Tätigkeits-/Erfahrungsschwerpunkte:
- Konzeption / Design
- Softwareentwicklung im Embedded-Bereich
- Testkonzepte und -implementierung
- Testmanagement
- Schulung
- Dokumentation

Betriebssystem:
- UNIX, Linux
- Windows-NT / XP / 7
- Echtzeit: OSEK, psos, Nicos

Programmiersprachen:
- C / C++ / C#
- Java
- Python
- Verschiedene Assembler

Hardware:
- V850 (NEC)
- S12(X)
- MPC5516 u.a. Freescale-Controller
- Verschiedene 8/16 Bit Controller

Netzwerke / Kommunikationssysteme:
- RS232
- CAN
- FlexRay
- Grundlagen: MOST
- K-BUS
- LIN
- SCI, SPI
- Ethernet
- WLAN
- GSM / UMTS
- ISDN
- ATM
- TCP/IP
- SMTP, SNMP
- HTTP

Datenbanken:
- Oracle
- SQL-Server
- MS Access

Standards / Methoden:
- V-Modell
- SPICE / CMMI
- MISRA (QAC)
- OOA/OOD (Innovator)
- UML (Enterprise Architect)
- Autosar

Tools:
- CANoe/CANalyzer
- INCA (ETAS)
- Doors
- CmSynergy
- subVersion
- MKS
- ClearQuest
- ClearCase
- VisualSourceSafe
- Eclipse
- Visual Studio (.NET)
- Matlab/Simulink
- AutomationDesk, RealTimeInterface, ControlDesk (dSpace)
- LabVIEW (National Instruments)
- HP Quality Center
- Tessy, CTE
- Trace32 (Lauterbach-Emulator/Debugger)
- winIDEA (iSYSTEM-Debugger)
- MS-Project
- MS-Office
- MS-Visio

Branchen:
- Automobil
- Industrie
- Telekommunikation
- Luftfahrt
REFERENZEN
05/2010 - jetzt Automobil - Zulieferer

Testabsicherung für ein Lenksteuergerät (elektrische Servolenkung)
- Testspezifikation (CAN-Kommunikation, Lenkmomentsensor, Lenkfunktionen, Diaganose (UDS))
- Implementierung der Testfälle (CAN-Kommunikation, Lenkmomentsensor, Lenkfunktionen, Diagnose
(UDS))
- HIL-Modellerstellung / -erweiterung (Matlab / SimuLink)
- Testdurchführung am HIL (dSpace)
- Testanalyse/ -auswertung und Report-Erstellung (Grafische Visualisierung)
- Steuerung / Überwachung der Testplanung / Testabdeckung
- Change- / Problem-Management
- Durchführung von Testspezifikation- / Requirement-Reviews
- Technologien: CAN, Flexray

[ Doors, , Python, C# (Visual Studio .NET), AutomationDesk, RealTimeInterface, ControlDesk,
CalDesk (dSpace), Matlab / SimuLink , CANalyzer, CANoe, VAS-Tester (VW), ClearCase, ClearQuest ]


10/2008 - 05/2010 Automobil - Zulieferer

Testabsicherung für ein Front Electronic Modul (Aussen-/Innenlicht)
- Testspezifikation (Lichtfunktionen)
- Implementierung der Testfälle und Erzeugen der Testscripts
- Testdurchführung am HIL (LabView)
- Testauswertung und Report-Erstellung
- Steuerung / Überwachung der Testplanung / Testabdeckung
- Modul-/Integrationstest
- Durchführung von Testspezifikation- / Code-Reviews
- Technologien: CAN, FlexRay, LIN
- Prozessor: Freescale MPC5516
- Betriebssystem: OSEK

[ Doors, C/C++, Eclipse,EnterpriseArchitect , Subversion (SVN), Lauterbach-Emulator, CANalyzer, CANoe,
Ediabas, ESYS ]


Entwicklung für ein Fussraummodul (Fensterheber, Aussen-/Innenlicht / Erweiterung der Diagnosefähigkeit)
- Spezifikation der Anforderungen
- Testspezifikation (Lichtfunktionen)
- Implementierung der Testfälle und Erzeugen der Testscripts
- Testdurchführung am HIL (LapView)
- Technologien: CAN, LIN
- Prozessor: Freescale S12X
- Betriebssystem: OSEK

[ Doors, C/C++, CMSynergy, Lauterbach-Emulator, CANalyzer, CANoe, Ediabas, WinKFP ]


05/2006 - 10/2008 Automobil - Hersteller

Konzeption und Entwicklung eines Funktionsnetztests zur Absicherung der Steuergerät-Funktionen
- Spezifikation der Anforderungen an den Funktionsnetztest
- Spezifikation einer Nomenklatur für die Testfallbeschreibung
- Funktionsnetztestbeschreibung auf Basis von Excel
- Fehleraufschaltung auf Echtzeitbasis für die E/E-Absicherung
- Umsetzung eines Flash- und Codiertests
- Direkte bzw. Remote-Ansteuerung von Messtools (INCA, CANalyzer)
- Auswertung der Messreihen mit Darstellung in Excel
- Implementierung auf Basis der dSpace-Testautomatisierung (AutomationDesk) und Python
- Betriebssystem: Windows und Echtzeit (RTT)

Strukturierung und Dokumentation der Absicherungs- und Testumfänge sowie Erstellung der Testfallbeschreibungen im Rahmen der Einführung eines Testmanagementprozesses
- Konzeption eines Modells für einenTestobjektklassenbaum
- Benennung der Testobjekte (Instanzierung mit Werten) bzgl. einer
- spezifischen Testobjektklasse)
- Benennung der Testziele
- Erstellung der Testanforderungen (Kombination Testobjekt / Testziel)
- Benennung der relevanten Testebenen/Testmethoden
- Einheitliche Beschreibung von Testfällen (in Doors) für die System-/
- Kundenfunktionen, die den Grad der Wiederverwendbarkeit auf verschiedenen Testebenen und Testtools erhöhen soll
- Praktische Umsetzung für Steuergeräte im bzw. für das Teilsystem Fahrdynamik
- Datenbankspezifische Umsetzung der Absicherungs- und Testumfänge (Testthemen, Testobjektklassen, Testobjekte, Testziele, Testanforderungen, Testebene/Testmethode)


07/2006 - 10/2007 Industrie

Tools für das Management von Fertigungsprozessen
- Spezifikation der einzelnen Arbeitspakete (Verpackungs-, Versand-, Vorrüst-, Rüststation)
- Implementierung in C# (.NET)
- Datenbankanbindung Oracle
- Einbindung von WebServices (auf Basis .NET)
- Betriebssystem: Windows XP


06/2005 - 04/2006 Automobil - Zulieferer

Entwicklung und Pflege einer Basissoftware-Bibliothek
- Kommunikationsinterfaces K-Bus, SPI
- Power Management
- Pflichtenheft, Analyse und Design
- Implementierung in C
- Betriebssystem: OSEK
- Prozessor: Freescale S12 (X)
- Support und Schulung der Basissoftware
- Systemvalidierung (Zeitmessungen, Auswertungen bzgl. Performance)


03/2004 - 05/2005 Automobil - Zulieferer

Entwicklung einer Standardmodule-Bibliothek für verschiedene Prozessoren
-Serielle Schnittstelle (n)
- Pulse Width (De-)Modulation
- Digital Input / Output
- Pflichtenheft, Analyse und Design
- Implementierung mit Innovator / C
- Test und Qualifizierung mit Tessy, CTE
- Betriebssystem: OSEK
- Prozessor: Freescale S12 (X), NEC V850
- Support und Schulung


09/2001 - 02/2004 Industrie

Beratung, Analyse, Konzeption und Entwicklung von Software zur Anbindung an CAD-Systeme und Bestückungsmaschinen
- Projektleitung und –mitarbeit
- Spezifikation
- Prozessverarbeitung für optische Inspektionsmaschinen
- Prozessverarbeitung für mehrere Maschinen im Verbund (“Batch“)
- Konfiguration der Prozeß-/Maschinendaten
- Implementierung in C / C++
- Datenbankanbindung (SQL), Oracle, Informix
- Betriebssystem: Windows 2000 / NT


08/2000 - 08/2001 Luftfahrt

Upgrade der Maintenance Data Panel (MDP) Firmware im Eurofighter von Software Risk 3 auf Class 2*
- Sicherheitsbetrachtung und Analyse
- Spezifikation und Testspezifikation
- Testbetreuung


05/1999 - 07/2000 Industrie

Beratung, Analyse, Konzeption und Entwicklung von Software zur Anbindung an CAD-Systeme und Bestückungsmaschinen
- Projektleitung und –mitarbeit
- Spezifikation
- Parser-Implementierung für verschiedene CAD-Systeme zur Übernahme der CAD-Layoutinformation
- Prozessverarbeitung für Bestückungsmaschinen
- Prozessoptimierung (Wegoptimierung)
- CAD-Formatkonvertierungen
- Konfiguration der Prozeß-/Maschinendaten
- Implementierung in C / C++
- Datenbankanbindung (SQL), Oracle, Informix
- Betriebssystem: Windows 2000 / NT


Weitere Projekte Telekommunikation:

Implementierung und Wartung von ISDN-Protokollen für das Analyse- und Simulationssystem TE945
- Projektleitung
- Spezifikation
- Monitoring
- Simulation
- Conformance-Tests
- Implementierung in C
- Betriebssystem: herstellerspez. (Echtzeit)

Spezifikation und Realisierung für ein digitales Vermittlungssystem auf ATM-Basis mit Funkanbindung der Teilnehmer
- Projektleitung
- Spezifikation
- ATM-Protokollimplementierung
- Protokollimplementierung der Funkanbindung
- Protokollimplementierung der Funkanbindung
- Interface zwischen Steuerung der Vermittlung und ISDN-Prozess
- Implementierung in C
- Betriebssystem: herstellerspez. (Echtzeit)
- Prozessor. Motorola

Module für ein funk- und leitungsbasiertes Monitoring-/Control-System (MOSCAD) in den Anwendungsbereichen Wasser, Elektrizität, Energie, Transport und Telekommunikation
- Spezifikation
- Monitoring·
- Simulation
- Grafische Darstellung der Prozessdaten
- Implementierung in C
- Betriebssystem: Windows 95
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort-Einsätze sind möglich;
auch Festpreisprojekte werden übernommen
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ