Bence Mélykúti nicht verfügbar bis 31.12.2021

Bence Mélykúti

Mathematiker, Data Scientist

nicht verfügbar bis 31.12.2021
Profilbild von Bence Mlykti Mathematiker, Data Scientist aus FreiburgiBr
  • 79104 Freiburg i. Br. Freelancer in
  • Abschluss: Doctor of Philosophy, Department of Statistics, University of Oxford, GB
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | ungarisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.05.2021
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Beratung und Implementierung in breitem Spektrum von Machine Learning über Statistik, Datenauswertung bis hin zu Wahrscheinlichkeitstheorie. Programmiererfahrung in Python, Matlab. Data Engineering und DevOps Projekte interessieren mich nicht.
 

Wenn Sie einen klugen Kopf brauchen, dann sind Sie am richtigen Ort. Ich habe ein Doktorat von einer weltweit führenden Universität und danach sechs Jahre Erfahrung in wissenschaftlicher Forschung. Ich bin erster Autor fünf wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Die gleiche Exzellenz vertrete ich in meiner freiberuflichen Arbeit, sei es Beratung, Datenauswertung oder Entwicklung. Ich habe den strengen Auswahlprozess Toptals in Data Science und in künstlicher Intelligenz (KI, artificial inteligence, AI) bestanden, ein US-amerikanischer Personalvermittler, der nur die Top 3% der freiberuflichen EntwicklerInnen aus der ganzen Welt anbieten will.
 
Es macht mir Spaß, mein Wissen mit meinen Kunden zu teilen und sie bei ihren Projekten zu begleiten. Meine an zwei Kursen perfektionierte Gabe für interdisziplinäre Kommunikation ist in zehn Vorträgen an internationalen Tagungen und in fünf Gastvorträgen an Universitäten ausgeübt worden. Ich war Gast in einem Data Science Podcast und drei meiner Vorträge sind in Videoformat im Internet erreichbar.

Ich habe viel Freude und Erfahrung praktische Probleme in lösbare mathematische und rechnerische Modelle umzuwandeln, sei es die Optimierung von Prozessen oder die Auswertung beliebiger Daten.
 
Ich lerne schnell, ich kann mich in Ihr Problemfeld schnell einarbeiten. Analytisches, abstraktes, systematisches, und laterales Denken, unerwartete Einsichte und Kreativität charakterisieren mich.
 
Ich habe wesentliche Erfahrung in Projektmanagement sowohl als unabhängiger Entwickler und früher als Postdoc-Stipendiat, als auch als Betreuer zwei Diplomarbeitender. Ich spreche auf drei Sprachen fließend. Ich habe in vier Ländern auf zwei Kontinenten gelebt. Eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz kennzeichnet mich.
 

Technologien
  • Programmiersprachen: Python & Jupyter;
  • Scientific computing: Matlab & Octave, Mathematica, Maple, NumPy für Python;
  • Machine learning: Scikit-Learn, Tensorflow (Versionen 1 und 2, auch Keras), XGBoost;
  • Datenverarbeitung: SQL (Google BigQuery, PostgreSQL), SQLAlchemy, Pandas, Beautiful Soup 4 für Web Scraping;
  • Paralleles Rechnen: PySpark (Apache Spark), Joblib für Python;
  • Geoinformatik: GeoPandas, Shapely, OsGeo (GDAL, OGR), PDAL, Overpass Query Language, QGIS;
  • DevOps Werkzeuge: Docker & Podman, Git, GitHub & GitLab & Bitbucket;
  • Cloud-Umgebungen: Google Cloud Platform, Microsoft Azure;
  • Betriebssysteme: Linux (Fedora, Debian, Ubuntu), Windows;
  • Grafisches Benutzeroberflächendesign: Tkinter für Python;
  • Bildverarbeitung: OpenCV, Pillow, Matplotlib.PyPlot für Python;
  • Grafik- und Bildbearbeitung: GIMP, Xfig;
  • Videobearbeitung: Flowblade;
  • Sonstiges: LaTeX, HTML, CSS, Markdown, Microsoft Office & LibreOffice


Homepage
https://melykuti.me

Twitter (mit eigenen Analysen der COVID-19-Pandemie)
https://twitter.com/BMelykuti

StackExchange
https://stackexchange.com/users/13115642/bence-mélykúti?tab=accounts

GitHub
https://github.com/Melykuti
COVID-19-Analyse: https://github.com/Melykuti/COVID-19
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2020 - bis jetzt

    • Ad_Infinitum
    • < 10 Mitarbeiter
    • Marketing, PR und Design
  • Data Scientist, Machine Learning Engineer in Suchmaschinenwerbung
  • Audit und Optimierung von Algorithmen für Google Shopping Suchmaschinenwerbung für ein Adtech Start-up. Programmieren einer neuen Software, um Kundenverhalten in Online Shops mithilfe maschinelles Lernens vorhersagen zu können. Ziel ist es, Online Werbung effizient zu gestalten.

    Technologien: Python, Pandas, Scikit-learn, [ein bekanntes machine learning Framework], Docker, Linux

  • 01/2018 - bis jetzt

    • Freiberufler
  • Data Science, Machine Learning, Mathematik (Entwicklung und Beratung)

  • 04/2019 - 09/2019

    • Erdbeobachtung EDV-System
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Data Scientist in Geoinformatik und Fernerkundung
  • Ich entwickelte eine neue Methodik um die Schärfe optischer Satellitenaufnahmen zu vergleichen und ich implementierte diesen Algorithmus in Python. Ich habe intelligente Wolken- und Schneeerkennung in meine Software integriert. Zusätzlich habe ich 4000 GB historische Daten auf der Google Cloud Platform ausgewertet. Meine Software verpackte ich in einen Docker-Container.

    Technologien: Python, Joblib, Spark/PySpark, OsGeo (GDAL, OGR), Pandas, Overpass Query Language, QGIS, GeoPandas, Shapely, Google Cloud Platform, Docker, Linux

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: