Profilbild von Florian Graeff Android Entwickler nativ festangestellt aus Mainz

Florian Gräff

nicht verfügbar bis 31.03.2023

Letztes Update: 09.09.2022

Android Entwickler nativ festangestellt

Firma: Zelfi AG
Abschluss: Mobile Computing (B.Sc.)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

zelfi_profil_florian_gräff.docx

Skills

Kurzvorstellung
Herr Gräff setzt seine theoretischen und praktischen Erfahrungen in der Android Entwicklung effektiv in Projekten der Zelfi AG ein. Er verfolgt aktuelle Trends und Änderungen in diesem Bereich sehr aufmerksam und eignet sich schnell neues Know-How an.

Ihre Zielsetzung umfasst:
  • Design, Entwicklung und Wartung mobiler Anwendungen
  • Design, Entwicklung und Wartung objektorientierter Software
  • Qualitätssicherung von Software

Fachliche, methodische und technische Kompetenzen:
Softwareentwicklung
  • Objektorientierung, Analyse, Design, Programmierung
  • Grafische Benutzeroberflächen
  • Synchrone und asynchrone Prozesse, parallele Programmierung
  • (Tool- und Plug-In-Programmierung)
  • Relationale Datenbanken, Modellierung, Optimierung
  • Entwicklungsprozesse, Vorgehensmodelle, Agile Entwicklung
  • Versions- und Konfigurationsmanagement
  • Unified Modeling Language (UML)
  • Software-Dokumentation
Branchen Know-How 
  • mobile Endgeräte: Smartphone Apps (Android)
  • Distribution von mobilen Anwendungen, in und außerhalb sogenannter Application Stores
Architekturen
  • Anwendungen für mobile Betriebssysteme (nativ)
  • Desktop Anwendungen
  • Client-/Server Anwendungen
  • Internet- und Intranet-Anwendungen
Betriebssysteme
  • Android OS
  • Mac OS X
  • Microsoft Windows 10/7/XP
  • Linux

SKILLBEWERTUNG
PROGRAMMIERUNG

Native Android Entwicklung

Java 
Kotlin
Sonstige Programmiersprachen

JavaScript
SQL
PHP

ANDROID-SPEZIFISCHE TECHNOLOGIEN
Android Architecture Components

TEST-FRAMEWORKS

Selenium
JUnit

TOOLS
Git, Github
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Trello

ENTWICKLUNGSUMGEBUNG

Android Studio
Eclipse
IntelliJ
Visual Studio Code

SQL-SYSTEME
SQLite
PostgreSQL
AUSZEICHNUNGSSPRACHEN
XML, XSL/XSLT, XSD, DTD
HTML, XHTML
CSS
JSON

WEB-TECHNOLOGIEN
REST, JSON
Node.js

Projekthistorie

09/2021 - bis jetzt
Weiterentwicklung der Android App „ALDI Nord Angebote und Einkaufsliste“ für Open Reply
Open Reply/ ALDI Nord (1000-5000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
Weiterentwicklung der Android App „ALDI Nord Angebote und Einkaufsliste“ für Open Reply 09/2021- heute

 

Beschreibung

In der ALDI Nord App können Nutzer das ganze Sortiment einsehen, Produkte ihrer Einkaufsliste hinzufügen Alarme über deren Verfügbarkeit einstellen. Zusätzlich werden Rezepte vorgeschlagen und aktuelle Prospekte sind jederzeit einsehbar. Die B2C App von ALDI Nord ist in 9 verschiedenen Ländern verfügbar.

 

 

Als Teil eines Scrum-Teams entwickelte Herr Gräff in enger Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern, Designern und Product Ownern die Android-App weiter. Im Rahmen des Buildmanagements unterstützte Herr Gräff bei der Implementierung eines Gradleskriptes, welches die Lokalisierung der Strings automatisch erledigt. Des Weiteren integrierte er das Facebook SDK für die niederländische Version der App und ergänzte in Zuge dessen die ein Feature-Flag-System auf Gradle-Ebene.

 

Playstore Link:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.aldiNord.android

Methodik

 

Know-how: Dependency Injection, Buildmanagement, Model View Presenter, Multi-Module App

 

Werkzeuge: Jira, Confluence, Teams, Slack, Microsoft Azure Repos, Zeplin

 

Technologien: Kotlin, RXJava, Retrofit, Glide, Room, Dagger2, Timber, Adobe Analytics, Gradle, Twine

 

Rolle

Entwickler im Scrum Team


04/2020 - 08/2021
Weiterentwicklung der Android App „Champion“ für die Zelfi AG
Zelfi AG (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
, von April 2020 bis Juli 2020

 

Beschreibung

Champion ist eine App zur Verwaltung von Turnieren und Ligen im Teamsport. Herr Gräff optimierte den Speicherbedarf der App. Darüber hinaus verantwortete er die Qualitätssicherung und Fehlerbehebung. 

 

Play Store Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zelfi.champion

Methodik

 

Know-how: Google Firebase

 

Werkzeuge: Android Studio, Git (Sourcetree), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation)

 

Technologien: Java, Kotlin, Android/X, MVP

 

Rolle

Entwickler im Scrum Team

 


07/2020 - 10/2020
Entwicklung der Android App „Image Translation“, Zelfi AG, Bachelor Abschlussarbeit
Zelfi AG (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

 

Beschreibung

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit entwickelte Herr Gräff einen Android-Prototypen, der ein selbstbestimmtes und interessenbasiertes Lernen von Vokabeln ermöglicht. Die Kernfunktionalität der Anwendung ist die Verwendung von Bildklassifizierungsmodellen zur Beschriftung von Bildinhalten, die hier auf Englisch angezeigt und als Teil des Lernprozesses anschließend vom Nutzer auf Deutsch übersetzt werden. Herr Gräff analysierte und implementierte verschiedene SDKs, um deren Tauglichkeit zu evaluieren.

 

Methodik

 

Know-how: Firebase ML, ML Kit, Fritz AI, TensorFlow Lite, Image Classification

 

Werkzeuge: Android Studio, Git (Sourcetree)

 

Technologien: Kotlin, Android / MVVM, Single Activity Pattern, Android Architecture Components

 

 

Rolle

Entwickler

 

 


04/2020 - 07/2020
Weiterentwicklung der Android App „Step Champ“ für die Zelfi AG
Zelfi AG (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

 

Beschreibung

Step Champ ist eine App zum Zählen von Schritten in einem festgelegten Zeitraum. Hier kann man gegen Freunde oder Kollegen antreten. Herr Gräff war für die Qualitätssicherung und Behebung bestehender Fehler sowie die Updates zuständig.

 

Play Store Link: 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zelfi.stepchallenge

Methodik

 

Know-how: Google Firebase

 

Werkzeuge: Android Studio, Git (Sourcetree), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation)

 

Technologien: Kotlin, Android / MVVM

 

Rolle

Entwickler im Scrum Team


10/2019 - 02/2020
Entwicklung der Android App „Hike Buddy“ (Hochschulprojekt der TH Bingen)
TH Bingen

 

Beschreibung

Hike Buddy ist eine App für das Aufzeichnen und Verwalten von Wanderungen. Herr Gräff hat diese Applikation im Rahmen eines Hochschulprojekts von Grund auf entwickelt. Das Einhalten empfohlener UI- und UX-Prinzipien war neben der Entwicklung ein weiterer Schwerpunkt.

 

Methodik

 

Know-how: location based services, UI- und UX-Grundlagen

 

Werkzeuge: Android Studio, Git / GitHub, Trello, Mapbox

 

Technologien: Java, Android / MVVM, Single Activity Pattern, Android Architecture Components

 

Rolle

Entwickler


05/2019 - 08/2019
Entwicklung der Android App „Quizard“
TH Bingen

 

Beschreibung

Quizard ist eine Trivia-App, in der Nutzer Fragen verschiedenster Kategorien beantworten können. Die Anwendung bezieht ihre Fragen und Antworten aus einer Online-Datenbank, die durch ein API erreichbar ist. Herr Gräff hat diese Anwendung von Grund auf geplant und umgesetzt.

 

Methodik

Know-how: REST-API, Client-Server-Kommunikation

 

Werkzeuge: Android Studio, Git / GitHub

 

Technologien: Java, Android, MVVM, Single Activity Architecture, Android Architecture Components, Retrofit

Rolle

Entwickler

 


05/2019 - 08/2019
Entwicklung einer Webanwendung für die DB Vertrieb GmbH
DB Vertrieb GmbH (5000-10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik

Beschreibung

Herr Gräff hat als Teil eines fünfköpfigen Scrum-Teams im Rahmen eines Hochschulprojekts eine Webanwendung zur Verwaltung der Datenbank eines IT-gestützten Tools der DB Vertrieb GmbH entwickelt. Seine Hauptaufgaben waren das Planen der Softwarearchitektur, die Implementierung neuer Funktionalitäten mit React.js und die Qualitätssicherung durch UI-Tests.

 

Methodik

Know-how: Projektmanagement, Webentwicklung, UI-Testing, Unit-Testing

 

Werkzeuge: Visual Studio Code, Git (GitKraken / GitFlow), Trello

 

Technologien: JavaScript / React, Java, CSS, HTML, SQLite, Selenium

Rolle

Entwickler im Scrum Team

 


10/2018 - 02/2019
Entwicklung der Android App „Get Out“ (Hochschulprojekt)
Th Bingen

 

Beschreibung

Get Out ist eine App zur automatischen Benachrichtigung von Mitfahrern über die Position des Fahrers. Die Anwendung arbeitet mit Geofencing und einem Node.js-Server, um mittels Push-Benachrichtigungen Personen darüber zu informieren, wenn der Fahrer sich vor dem Haus befindet. Herr Gräff hat diese App von Grund auf entwickelt.

 

Methodik

Know-how: location based services, Geofencing, Firebase Cloud Messaging, Client-Server-Anwendung

 

Werkzeuge: Android Studio, Git / GitHub, Visual Studio Code

 

Technologien: Java, Android, Javascript, Node.js

Rolle

Entwickler

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Rhein-Main Gebiet (Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Eschborn)
ggf Heidelberg, Mannheim,

Sonstige Angaben

Herr Gräff ist fest angestellt bei der Zelfi AG. Bitte melden Sie sich nur für Projekte, bei denen fest angestellte MA in Frage kommen. ANÜ üder projektweise Festanstellung sind ausgeschlossen.

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Florian Graeff Android Entwickler nativ festangestellt aus Mainz Android Entwickler nativ festangestellt
Registrieren