Cornelia Pieper verfügbar

Cornelia Pieper

Tester / Testkoordinator / Testspezialist / Testmanager

verfügbar
Profilbild von Cornelia Pieper Tester  / Testkoordinator / Testspezialist / Testmanager aus Gelsenkirchen
  • 45879 Gelsenkirchen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 22.11.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Cornelia Pieper Tester  / Testkoordinator / Testspezialist / Testmanager aus Gelsenkirchen
DATEIANLAGEN
Profil_Pieper_September_2011_Projektwerk.doc
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Kenntnisse Tools:
CRM: Siebel
Tools/ Methoden:
SOAPUI Testtool
Mercury HP Quality Center 2 Jahre Projekterfahrung
Rational TeamTest 1 Jahr Projekterfahrung
Rational Clear Quest 3 Jahre Projekterfahrung
Capture Replay Tools wie Rational Robot 1 Jahr Projekterfahrung
Grundkenntnisse Rational Rose und Requisite Pro
Standards: V-Modell, RUP-Prozess, agile Softwareentwicklung
Objektorientierte Programmierung

Programmiersprachen:
Basic
C: Grundkenntnisse
C++: Grundkenntnisse
dBase: Grundkenntnisse
Delphi: Grundkenntnisse
Java, JavaScript
MAGIC: Grundkenntnisse
Makrosprachen
Pascal
Perl: 1 Jahr Projekterfahrung
PHP: Grundkenntnisse
PL/SQL
Python: Grundkenntnisse
Smalltalk: 2 Jahre Progammiererfahrung


Datenbanken:

Access: 2-3 Jahre Projekterfahrung
DB2: Grundkenntnisse
Lotus Notes: Grundkenntnisse
MS SQL Server: Grundkenntnisse
SQL: 2 Jahre Projekterfahrung
Oracle: Grundkenntnisse


Datenkommunikation:
Mobilfunkkenntnisse: GPRS, UMTS
Grundkenntnisse:WLAN

Erfahrungsgebiete:
SW Testerfahrung seit 10 Jahren in unterschiedlichen Branchen
-Projektleitung und Koordination von Testaktivitäten im internationalen Umfeld in einem Mobilfunkunternehmen
- Coaching von Mitarbeitern in bezug auf Testmethodik und Testmanagement von Handy-Enduserapplikationen
- Testmanagement in Softwareentwicklungsprojekten unterschiedlicher Branchen (Versicherung, Toll Collect Projekt)
- Testmanagement in CRM-Customizing-Projekten unterschiedlicher Branchen (Energieversorger, Telekommunikation)
- Coaching von Teilprojektleitern in bezug auf Testmanagement und Testverfahren
- Konzeption und Durchführung von automatisierten Tests bei der Abnahme einer Seminarverwaltungssoftware
- Mitwirkung bei der Durchführung von automatisierten Tests in der Branche Versicherung im Rahmen der Entwicklung eines Bestandsführungssystems
- Softwareentwicklung in diversen Kundenprojekten unterschiedlicher Branchen (Versicherung, automatisiertes Mahnwesen)
- Akquiseerfahrung in der Branche Versicherungen
- Fundierte Testerfahrung im Gesamtintegrationstest in der Handelsbranche
- Testerfahrung in Modultests im Java-Entwicklungsumfeld
-Testerfahrung im Bereich Hardware (Geldrecycling)

Branchen:

-Versicherungen und Krankenkassen
- Telekommunikationsunternehmen
- Energieversorgungsunternehmen
- Internetprovider
- Mobilfunkunternehmen
- Beratungsunternehmen
- Systemhäuser Softwareentwicklung
- Logistik
- Handelsbranche
- Hersteller von Bankautomaten und Kassen
REFERENZEN
Einsatzdauer im Projekt: 08/2010-09/2010
Branche des Kunden: Logistikunternehmen (Dortmund)
Thema des Projekts: Erstellung eines neuen Logistiksystems für den Frachtverkehr auf der Strasse für die europäischen Niederlassungen

Rolle im Projekt: SW Tester

Verwendete Tools:
Oracle als Datenbank
Java Eclipse als Entwicklungsumgebung
Subversion als SW Build Tool und Dokumentenverwaltungstool

Eigene Aufgaben im Projekt:
Erstellen von Testspezifikationen auf der Basis von Use Cases und Dialogspezifkationen
Durchführung der Testfälle in den gelieferten SW Versionen auf Basis der Testspezifkationen
Erstellung Defects bei Abweichungen zwischen Software und Fachspezifikation
Dokumentation der Testergebnisse und Reporting an den Projektleiter
Unterstützung der Teststufen Funktionstest / UAT Test
Beratung des Kunden zur Testprozessverbesserung

Einsatzdauer im Projekt: 06/2010-07/2010
Branche des Kunden: Behörde (Berlin)
Thema des Projekts: Produktion von neuen Personalausweisen mit Onlineausweis-Funktion

Rolle im Projekt: Anforderungsmanager

Verwendete Tools:
Produktionssteuerungssystem auf der Basis von Hydra (MES) zur Steuerung der Maschinen im Produktionsprozess von Ausweisen
Oracle als Datenbank
SOAPUI zum Testen der Webservices
Java Eclipse als Entwicklungsumgebung
Instep als Verwaltungstool von Anforderungen und Prüffällen

Eigene Aufgaben im Projekt:
Definition von Anforderungen an die Produktionsstrecke zwischen Ausweishersteller und Sperrdienst inklusiv Beschreibung von Fehlersituationen
Definition von Anforderungen an die Produktionsstrecke zwischen Ausweishersteller und Behörde inklusiv Beschreibung von Fehlersituationen


Einsatzdauer im Projekt: 12/2009-04/2010

Branche des Kunden: Logistikunternehmen ( Bonn)

Thema des Projekts :
Erstellung eines Onlinebriefportals im Internet für Geschäfts- und Privatkunden
speziell Implementierung eines Billingsystems (Abrechnungssystems)für das Onlinebriefportal (Datenbanklieferant aus Amerika)

Der Datenbanklieferant liefert im Rahmen des Projektes folgende Produkte:
Produktmanagementtool (Tool für Produktmanager zur Erstellung von Produkten und Tarifen für bestimmte Kunden / Frontend)
Billingsystem ( Web Services über SOAP / Backend)
Consumersupporttool (Tool für den Secondlevel-Support zur Bearbeitung von Kundenanfragen zu den Rechnungen / Einzelverbindungsnachweisen)

Rolle im Projekt: Berater Qualitätssicherung Softwaretest / Testmanager im Auftrag des Datenbanklieferanten

Verwendete Tools:
- Java Eclipse als Entwicklungsumgebung
-Oracle als Datenbank
-Subversion als SW-Build -und Konfigurationstool
-Bugzilla als Bugtrackingtool
-HP Quality Center als Testfallverwaltungs- und Testausführungstool
-SOAP UI zum Testen der Web Services
-SQL Developer als Zugriffstool auf die Datenbanken

Eigene Aufgabe im Projekt:
Erstellen von Testfallspezifikationen für die Produkte von des Datenbanklieferanten
Durchführung der Testfälle für die Produkte im Rahmen von Funktions- und Integrationstest anhand der Testfallspezifikationen
Testausführung der Webservices mit dem SOAP UI Tool
Überprüfung der Testergebnisse über das Zugriffstool SQL Developer
Fehlerreporting über das Bugtrackingtool Bugzilla
Präsentation und Reporting der Testergebnisse an den Lieferanten / Kunden und an andere Projektgruppen zwecks Freigabe der Software zur Erstellung eines Releases

Einsatzdauer im Projekt: 09/2009-09/2009

Branche des Kunden: Firma für Tiefkühlprodukte
Thema des Projekts :
Anpassung einer Logistik -und Warenwirtschaftssoftware wegen Öffnung neuer Vertriebswege auf dem Markt und Umstellung der Entwicklungsumgebung von Centura auf C#
Rolle im Projekt: Berater Qualitätssicherung / Softwaretest

Verwendete Tools:
- Systemlandschaft aus Centura und C# Programmen
- Datenbank Oracle
- MS Office zur Testfallerstellung und Testfalldurchführung
- MS Visual Source Safe Versionsverwaltung von Dateien
- VNC Viewer als Remote Zugriffstool


Eigene Aufgabe im Projekt:
- Erstellung eines Testkonzepts für das Logistik-und Warenwirtschaftssystem auf Basis der Geschäftsprozesse

___________________________________________________________________________________________


Einsatzdauer im Projekt: 02/2009-07/2009

Branche des Kunden: führender europäischer Hersteller von Geldautomaten, Kiosksystemen und Computerkassen

Thema des Projekts:
Einführung eines Bargeldkreislaufs durch Cash Recycler (kombinierte Einzahl-und Auszahlgeräte) mit Auszahlungsfunktionalität für Bankkarten-Inhaber an Tankstellen einer bestimmten Gesellschaft in Deutschland

Kurzbeschreibung: Die normale Kassenlade wird durch Cash Recycler ersetzt.
Noten werden in einen Recycler für Noten eingezahlt und
Münzen in einen Münzrecycler.
Die Auszahlung von Noten und Münzen erfolgt auch über die Recycler.
Integriert in dieses System ist auch ein Geldautomat, wobei Kunden die
Möglichkeit haben an den Tankstellen, über die EC-Karte Bargeld abzuheben.

Rolle im Projekt: Berater Qualitätssicherung / Softwaretest

Verwendete Tools:
-Java Eclipse Entwicklungsumgebung
-Hibernate Framework
-Squirrel SQL Client
-Log4J Framework
-XML für die Erstellung von Reports der Transaktionen
über Einzahl-und Auszahlvorgänge am Gesamtsystem (Recycler / Kasse/ Geldautomat)
-MKS als Release - und Defect Tracking Management Tool
- MS Access Datenbank als Reportingtool für Testfallerstellung und
Testfalldurchführung
-verwendete Hardware: Kassensystem, Münz- und Notenrecycler

Eigene Aufgaben im Projekt:
- Unterstützung in folgenden Testphasen Modultest, Systemtest, Integrationstest
und End-to-End-Test
-Testfallerstellung auf Basis der fachlichen Anforderungen aus
Pflichtenheft und Feinkonzepten
-Testdurchführung auf Basis der erstellten Testfälle in den gelieferten
Softwarereleases (wöchentlicher Rhythmus)
-Dokumentation der Testergebnisse in der Testfalldatenbank
-Fehlerreporting in das Defect Tracking Tool MKS
-Installation und Konfiguration der Testumgebung inklusiv der Hardware-
komponenten wie Kasse / Recycler / Bankautomat
- Durchführung normaler Geschäftsprozesse wie Geldeinzahlung / Geldauszahlung
/ Revisionsprozess / WTU (Werttransportunternehmen) Ver-und Entsorgung /
Bargeldabhebung am Geldautomaten
- Durchführung von Fehlerbehandlungsprozessen bei
bestimmten Systemausfällen wie Stau bei Kassentransaktion
oder Stau bei GAA (Auszahlung Geldautomat) oder Stau bei WTU Ver- und Entsorgung
- Nachstellen bestimmter Fehlersituationen beim Kunden als
Unterstützungsleistung für den End-to-End beim Kunden
-Auswertung der Berichte über Bank- und Kassentransaktionen
-Klärung der Defects in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung
-Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen ( Banking / Support)
____________________________________________________________________

Einsatzdauer im Projekt: 04/2007-12/2008
Branche des Kunden: Handelsunternehmen

Thema des Projekts: Entwicklung einer Warenwirtschaftssoftware für den Einzel-und Großhandel für die Erstellung eines Softwarereleases (2-3x mal im Jahr) im Rahmen eines Produktrollouts für mehrere Länder und Vertriebslinien in Integration mit anderen Systemen wie Logistiksystem, Abrechnungssystem, Kassensystem, Lieferanten- und Artikelstammdatensystem, Datawarehouse

Technisches Umfeld: Entwicklung der Software auf der Basis von der Datenbank
Oracle 10, weiterhin Entwicklung einer Light Version des Warenwirtschaftssystem
für Handhelds auf der Basis von Java
Rolle im Projekt: Berater Qualitätssicherung / Softwaretest

Verwendete Tools:
- Mercury / HP Quality Center (Testdirector) zur Erfassung /Durchführung von Testfällen
und Erfassung von Defects
- Oracle SQL Developer zur Erstellung / Durchführung von Skripten auf der Datenbank
- ITG Tool - Software zur Qualitätssicherung der erstellten Projektdokumente und
Programme während des gesamten Softwarereleasezyklus - Review der fachlicher,
technischer Spezifikationen und Modultestspezifikationen und Freigabe von Hotfixen
für die Produktionsumgebung

Eigene Aufgaben im Projekt:
- Review und Freigabe der fachlichen Spezifikationen vom Kunden, technischen Spezifikationen
und Modultestspezifikation von der Entwicklungsabteilung im Rahmen
eines neuen Softwarereleases für das Warenwirtschaftssystem
- Testing und Freigabe von Hotfixen für die Produktionsumgebung
- Erstellung von Testspezifikationen auf Basis der fachlichen Anforderungen des Kunden
für das Warenwirtschaftssystem
- Testdurchführung von Standardtestfällen und im Rahmen von neuen Anforderungen
erstellten Testfälle
-Testdurchführung von typischen Geschäftsprozessen wie Warenbestellung, Wareneingang,
Werbung, Bestandsführung, Preisauszeichnung, Kassenversorgung und Inventur für den Einzel- und Großhandel getrennt nach Vertriebslinie und Land
- Durchführung von Schnittstellentests im Rahmen eines großen Integrationstests
mit anderen Systemen wie Logistiksystem / Kassensystem / Abrechnungssystem / Datawarehouse
/ Artikel- und Lieferantenstammdatenverwaltung und Überprüfung der Import- und Exportdatenströme
aus dem Warenwirtschaftssystem zu den anderen Systemen
- Erstellung von Testreports und Erfassung von Defects im Mercury Quality Center
- Erstellung der SQL-Skripten zur Testdatenerstellung- und -überprüfung mit Oracle SQL Developer
- Berichterstattung der Testergebnisse an Testmanager und Projektleiter
- Abstimmung mit Kunde / Entwickler und Testmanager über neue fachliche Anforderungen und
und Defects während der Testphase
- Benennung zur Produktverantwortlichen für das Warenwirtschaftssystem auf den Handheldgeräten
- Coaching der Kollegen vom rumänischen Standort, Vermittlung von Softwaretestkenntnissen und Vermittlung
vom fachlichen Know-How der Warenwirtschaft
- Quickchecks von definierten Geschäftsprozessen auf produktionsnahen Umgebungen mit dem Ziel der Freigabe für den Kundentest

_____________________________________________________________________

Einsatzdauer im Projekt: 10/2006-01/2007
Branche des Kunden: Logistikunternehmen
Thema des Projekts: Entwicklung einer Transportplanungssoftware für ein internationales Logistikunternehmen von der Pilotphase bis zum Produktrollout an allen Standorten
Vorgehensweise im Projekt: Rational Unified Process
Technisches Umfeld: Entwicklung der Software mit dem Java Framework, Datenbank Oracle
Rolle im Projekt: Testmanager
Eigene Aufgaben im Projekt:
- Planung der Testphasen für die Abnahme des Softwarereleases
- Anfertigung von Testspezifikationen auf Basis der Businessprozesse und definierten
Use Cases
- Testdurchführung von Testfällen in den Phasen funktionaler Test,
Integrationstest inklusiv Erstellung von Reports und Einstellung der Fehler
in das Defect Tracking Tool Rational Clear Quest
- Installation des neu erstellten Softwarereleases auf den Servern und Clients
in einer zentralen Testumgebung
- Erstellen von SQL-Skripten zur Erzeugung der Testdaten für die Datenbank
- Berichterstattung an die Projektleitung
- Testdurchführung auf verschiedenen produktionsnahen Umgebungen
- Erstellung einer Testplans und Durchführung eines Performance-Abnahmetest auf
einer produktionsnahen Testumgebung in Zusammenarbeit mit Performancetestspezialisten einer zentralen Prüfabteilung

_____________________________________________________________________
Festanstellung in einem Beratungsunternehmen
Zeitraum: 08/2004-09/2006
Kundenprojekt:
Branche: Mobilfunkunternehmen
Thema des Projekts: Entwicklung mehrerer GPRS-Hardware und Softwareplattformen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Lieferanten mit dem Ziel Mobilfunktelefone
auf den Markt zu bekommen
Einsatzdauer: 03/2006 - 09/2006
Dauer des Projekts: 2003-2007
Rolle im Projekt: Defect Tracking Manager

Eigene Aufgaben im Projekt:
- Mitarbeit im Defect Tracking Team innerhalb von mehreren Projekten (Defects von
Mobilfunksoftware von UMTS und GPRS Handys), Fehlerbearbeitung mit Hilfe des Defect
Tracking Tools von Rational Clear Quest
- Fehlerverfolgung, Fehlerzuweisung von Defects und Abstimmung über die
Lösungsverfahren mit dem zuständigen Fachbereich mit dem Ziel der
Fehlerbeseitigung von Software-Fehlern
- Teilnahme an Projektmeetings mit dem Projektleiter mit dem Ziel der
Abstimmung über Bestimmung von Prioritäten bei der Lösung von Defects in
den kommenden Softwarereleases
DV-Umgebung: Mobilfunksoftware, Plattformlieferanten wie Qualcomm, Comneon, Infineon

Kundenprojekt:
Branche: Mobilfunkunternehmen
Thema des Projekts: Entwicklung einer UMTS-Hardware und Softwareplattform
in Zusammenarbeit mit einem Lieferanten aus den USA mit dem Ziel Mobilfunktelefone auf den Markt zu bekommen
Einsatzdauer: 02/2005 - 02/2006
Dauer des Projekts: 04/2004-12/2007
Rolle im Projekt: Teamleiterin eines Smoketestteams in Wroclaw

Eigene Aufgaben im Projekt:
Erläuterung: Smoketest bedeutet ein Schnelltest einer Softwarelieferung und Feed Back an den Projektleiter
über die Softwarequalität innerhalb eines kurzen Zeitraums (1 Tag).
- Aufbau und Leitung eines Smoketestteams von 10 Kollegen in Wroclaw
- Aufbau des Smoketest-Prozesses in den UMTS Projekten
- Coaching der polnischen Mitarbeiter in Bezug auf folgende Tätigkeiten:
o Anfertigung von Testspezifikationen
o Erstellung und Dokumentation der Testergebnisse in Form von Testberichten
o Einführung in Vorgehensweise bei der Testmethodik
o Einstellen von Defects im Defect Tracking System
o Aufbau des mobilfunktechnischen Wissen über spezielle Features wie Browsing,
Messaging durch Training- On-the-Job-Maßnahmen
o Implementierung von Testskripten mit dem Ziel der Automatisierung
- Planung der Smoketest-Aktivitäten für die einzelne Projekte in Abstimmung mit den
Projektleitern und Integrationsmanagern von den Produkten
- Schnittstellenfunktion für alle anderen Abteilungen wie Projektleitung, Systemtest, Defect
Tracking Team, Customization Team, Core Integration Team und UI Specification
- Off-Shore- Koordination Testaktivitäten zwischen Kamp-Lintfort, München und Wroclaw
- schnelle Interaktion bei auftretenden Problemen bei der Testdurchführung innerhalb des
Teams
- schnelle Lieferung der Testergebnisse eines Testlaufs nach dem Zeitpunkt der Auslieferung
der Software innerhalb eines Tages
- Aufbau der Testautomatisierung, d.h. Testfälle werden nicht nur manuell sondern auch automatisch ausgeführt.


Kundenprojekt:
Branche: Mobilfunkunternehmen
Thema des Projekts: Entwicklung einer UMTS-Hardware und Softwareplattform
in Zusammenarbeit mit einem Lieferanten aus den USA mit dem Ziel Mobilfunktelefone auf den Markt zu bekommen
Einsatzdauer: 08/2004 - 01/2005
Dauer des Projekts: 04/2004-heute
Rolle im Projekt: Defect Tracking Manager

Eigene Aufgaben im Projekt:
- Mitarbeit im Defect Tracking Team innerhalb der UMTS Projekte
- Mitarbeit am Aufbau des Prozesses Defect Tracking in den UMTS-Projekten
- Mitarbeit an der Implementierung einer Synchronisationslösung zum Abgleich von Defects von Defect Tracking System des Mobilfunkunternehmens und Defect Tracking System des Lieferanten
- Erstellung eines Fachkonzepts zur Synchronisationslösung
- Mitarbeit an der Implementierung der Synchronisationslösung in Perl
- Einstufung der Fehler, die im Rahmen von Testphasen der Software und Hardware
eingestellt werden, nach Schwierigkeitsgrad und Priorität mit dem Ziel der zeitnahen
Fehlerbehebung

_____________________________________________________________________

Festanstellung in einem Beratungsunternehmen
Zeitraum: 01/2002-07/2004
Branche: Internetprovider
Thema des Projekts: Usability-Prüfung und Test von Anmeldeprozeduren in einem Internetportal
Rolle im Projekt: Testmanagerin
Eigene Aufgaben im Projekt:
· Darstellung und Analyse der Testergebnisse,
· Ausarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der Geschäftsprozesse
· und Leistungsbeschreibung für die Produkte des Internetportals
· Ausarbeitung eines Bedienkonzepts für bestimmte Geschäftsprozesse
· Ausarbeitung eines Sprachleitfadens
· Ausarbeitung eines Standards für die Produktkommunikation
DV-Umgebung: Windows-Umgebung

_____________________________________________________________________

Branche Telekommunikationsunternehmen
Thema: Content Quality Management (WAP-CSD, WAP, GPRS,
PDA-GPRS) mehrerer Internet-Portale in Österreich und Deutschland: Test der Qualität des Informationsangebots (Verfügbarkeit, Aktualität, Inhalt, mediengerechte Aufbereitung und Gestaltung)
Rolle im Projekt: Testerin

Eigene Tätigkeiten im Projekt:
· Test der verschiedenen Portale in Deutschland unter Konfiguration der Endgeräte wie Handys und PDAs für die verschiedenen Zugriffsarten und Provider
· Mitarbeit an den Perlskripten für die Messung der Verfügbarkeit der Internetportale
· Test bestimmter Produkte wie Hotel, Geldautomat oder Restaurant in bezug auf die
Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Location Based Services an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich
DV-Umgebung: Windows-Umgebung
_____________________________________________________________________

Branche: Softwareentwicklung
Thema des Projekts: Durchführung eines Abnahmetests für das Produkt
Seminarverwaltungssoftware , Spezifikation und Durchführung der Testfälle mit Hilfe des Tools Rational TeamTest mit dem Ziel der Testautomatisierung ausgewählter
Geschäftsprozesse, Definition und Spezifikation eines allgemeinen Testverfahrens für den Bereich der Testautomatisierung für das Beratungsunternehmen
Rolle im Projekt: Testerin
Eigene Tätigkeiten im Projekt:
· Erstellung eines Rollenkonzepts für das Projekt
· Vertretung der Projektleitung
· Spezifikation der Testfälle anhand der Fachspezifikation und Abstimmung mit dem Kunden
· Erstellung eines Testplans für den Abnahmetest
· Erstellung eines Testkonzepts für den Abnahmetest
· Entwicklung eines Testverfahrens für den Bereich Testautomatisierung im Unternehmen
· Durchführung des Abnahmetests der Software-Releases mit dem Tool Rational TeamTest
___________________________________________________________________________________________
Branche: Energieversorgungsunternehmen
Thema des Projekts: Qualitätsmanagement und Testmanagement für die
Entwicklung eines CRM-Systems auf Basis der Standard-Software Siebel bei dem Energieversorgungsunternehmen, Projekt Rollout Bochum
(Entwicklung des CRM-Systems für Privatkunden) und Projekt
Geschäftskundenentwicklung
Rolle im Projekt: Testmanagerin
Eigene Tätigkeiten im Projekt:
- Erstellung eines Testkonzepts für die Erweiterung des CRM-Systems für
Geschäftskunden
- Unterstützung des Qualitätsmanagers
- Analyse des durchgeführten Testprozesses im Vorgängerprojekt Rollout Bochum für den Bereich Privatkunden
- Erstellung eines Fragebogens mit dem Ziel der Befragung des Testteams über den
durchgeführten Testprozess im Projekt Rollout Bochum
- Durchführung einer Umfrage bei den Testern und Durchführung eines Interviews mit dem Testkoordinator des Projekts Rollout Bochum
- Auswertung der Umfrageergebnisse mit dem Ziel der Ausarbeitung von
Verbesserungsvorschlägen für den zukünftigen Testprozess im Bereich Geschäftskunden
- Inspektion des fachlichen Teils des Pflichtenheftes für das Projekt
Geschäftskundenentwicklung
DV-Umgebung: Windowsumgebung
_____________________________________________________________________

Branche: DV-Systemhaus
Beschäftigungszeitraum: 10/1999 - 12/2001
Position im Unternehmen: IT-Beraterin schwerpunktmäßig Softwarequalitätssicherung, Testmanagement
Einsatz in diversen Kundenprojekten
Branche: DV-Systemhaus
Thema des Projekts: Durchführung eines Systemtests für ein System zur Mauterhebung für LKW (Electronic Toll Collection) in Deutschland, Teilprojekt Kontrollzentrale in Bonn
Rolle im Projekt: Teamleiterin Test
Eigene Tätigkeiten im Projekt:
- Umsetzung und Erstellung der Testfallmethodik mit dem Projektqualitätsmanager und Projektleiter
- Koordination, Erstellung und Freigabe der Testfälle sowie der Systemkonzepte in Abstimmung mit dem Projektqualitätsmanager
- Methodische Beratung des Teilprojektleiters des Systemtests Kontrollzentrale in bezug auf Testmethodik und Testverfahren
- Konzeption und Durchführung der Testmethodik nach dem V-Modell
- Koordination der Erstellung des Testverfahrens und Testspezifikationen nach dem VModell
- Überprüfung der Testdatenerstellung, Erstellung von SQL-Skripten
- Erstellung von Testdaten, Testverfahren und Testspezifikationen zu den Funktionen der Kontrollzentrale (z. B. Statistik, Verstoßhistorien, Sperrlisten und Bildschirmarbeitsplätze)
- Vorbereitung für den Integrationstest und Vorbereitung für die Einzelprüfung für die Geschäftsstelle Mülheim
- Erstellung eines Testkonzepts für das Teilprojekt Kontrollzentrale
- Inhaltliche Prüfung der Anforderungen in bezug auf Hardware- und Softwarekomponenten auf den Lasttest und späteren Wirkbetrieb
- Inhaltliche Prüfung der Anforderungen in bezug auf Testtools und Überprüfung der späteren Implementierung der Testtools
- Unterstützung der Einführung eines Fehlerreportingtools
- Fachliche Koordination zwischen Testteam und Entwicklungsteam
- Unterstützung der Einführung der einheitlichen Testmethodik in anderen ETC-Teilprojekten und Abstimmung mit den verantwortlichen Projektleitern
- Testen der Software nach Fachspezifikationen
- Prüfung der Systemanforderungen zur Testumgebung
_____________________________________________________________________

Branche: Telekommunikationsunternehmen
Themas des Projekts: Durchführung eines Abnahmetests bei Einführung eines neuen Software-Releases einer Marketing- und Sales-
Software TSAM in einem Customizing-Projekt auf der Basis der CRM-Software Siebel
Rolle im Projekt: Testerin

Eigene Tätigkeiten im Projekt:
-Erfassung und Überarbeitung der Testfälle zu den Themengebieten Ansprechpartner und Businessplan
- Überprüfung neuer Funktionalitäten anhand von Fachkonzepten
- Auffinden von Abweichungen zwischen Fachkonzept und Software
- Abstimmung mit der Fach-, Entwicklungs- und Testabteilung in bezug auf Klassifizierung des Fehlers
- Qualifizierte Erfassung der Fehler im Fehlerverfolgungssystem
- Nachtesten diverser Fehler, die vom Entwickler als bearbeitet gekennzeichnet wurden, zu diversen Fachgebieten und Beurteilung bei Abweichung über eventuelle Nachbearbeitung durch Entwickler und Fachkonzeptionär
- Abstimmung über eventuell anstehende Change Requests für weitere Releases

_____________________________________________________________________


Branche: Versicherungsunternehmen
Thema des Projekts: Durchführung und Koordination von fachlichen Tests der Softwarelösung, einem Bestandsverwaltungssystem für die Kompositsparte der Versicherung
Rolle im Projekt: Testerin
Eigene Tätigkeiten im Projekt:
- Erarbeitung der Testmethodik und Testverfahren für Kundentest und internen Abnahmetest
- Vorbereitung und Durchführung von Integrations- und Fachtests für die Software
- Erfassung, Pflege und Überarbeitung von Testfällen in einer Testfalldatenbank unter Berücksichtigung
von täglichen Geschäftsprozessen in der Versicherungswirtschaft
- Unterstützende Arbeiten für den Einsatz eines automatisierten Tests unter Einsatz eines Capture Replay Tools
- Erstellung und Aktualisierung der GUI-Map bei jedem neuen Software-Release
- Erstellung von Abfragen und Reports unter MS Access unter Berücksichtigung der fachlichen
- Abdeckung der Testfälle in Bezug auf die Softwarelösung
- Datenmanagement für die Testfalldatenbank
- Betreuung der Kunden und fachliche Unterstützung beim Kundentest
- Abstimmung fachspezifischer Themen mit Entwicklern und Fachkonzeptionären
- Einsatz von Softbridge ATF als Capture Replay Tool

DV-Umgebung: heterogene Systemlandschaft von Windows und Linux Clients und Großrechner
_____________________________________________________________________

Branche: Softwareentwicklungsunternehmen für automatisiertes Mahnwesen,
Beschäftigungszeitraum: 03/1998 - 08/1999
Position im Unternehmen: Softwareentwicklerin
_____________________________________________________________________
Branche: IT-Beratungshaus für eine Versicherung
Beschäftigungszeitraum: 09/1997 - 02/1998
Position im Unternehmen: Softwareentwicklerin

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 01.07.2011 deutschlandweit einsetzbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei