Angelika Zimmermann nicht verfügbar bis 30.09.2019

Angelika Zimmermann

Software-Architektin/Entwicklerin

nicht verfügbar bis 30.09.2019
Profilbild von Angelika Zimmermann Software-Architektin/Entwicklerin aus Fahrenbach
  • 74864 Fahrenbach Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatikerin (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    VHB
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 01.06.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Angelika Zimmermann Software-Architektin/Entwicklerin aus Fahrenbach
SKILLS
Senior Software-Architektin und -Entwicklerin mit Schwerpunkten
.NET C# Windows Desktop (WPF, UWP, XAML, Winforms, WCF, C++)
Web Entwicklung mit Aurelia / NodeJS / HTML5 / JS / ES2015+ / TypeScript / ASP.NET MVC / ASP.NET WebAPI / ASP.NET Core
Datenbanksysteme Oracle / MS SQL Server / MySQL
Cloud Computing mit Azure

 
REFERENZEN
Erstellung eines responsiven Ticket- und Eventmanagement Web-Portal im Bildungsbereich (JavaScript-MVVM-Framework Aurelia und ASP.NET Core 1.1)                                       
  • Implementierung neuer Anforderungen für ein responsives Web-Portal (Mobil First) in TypeScript 2.3 mit dem JavaScript-MVVM-Framework Aurelia, sowie Erstellung einer Web-API mittels ASP.NET Core 1.1 in C# unter Visual Studio Code und Visual Studio 2017
  • Aufbau eines Teams-Versionskontrollsystems für Continuous Integration und Deployment mit dem TFS 2017 inkl. WebServer, Git Repositiory (TFS und Bitbucket), sowie Einrichtung von Build und Deployment Tasks.
  • Aurelia Entwicklung unter TypeScript mit KendoUI, Erweiterungen von Gulp-Tasks, sowie Unittest mit Jasmine und Wallaby.
  • ASP.NET Core RESTFul Webservice Entwicklung mit Autofac und Automapper und Unittest mit xTest und Moq.
  • Schnittstellenimplementierung von Zahlungssystemen (Lastschrift, Kreditkarte und Paypal)
  • Projektplanungstool Jira mit iceTime und ActivityTimeline
  • Softwareentwicklung nach agilen Methoden und iterative Entwicklungszyklen
  • Team: 4
Logistikprogramme für den Einkauf (Zentral und Länder) im Lebensmittelbereich (C#/.NET/WinForms/WPF/WCF)                                     
  • Implementierung neuer Anforderungen und Erweiterung zweier Logistikprogramme in C# mit .NET 4.5 unter VS 2012 / 2015 mit Infragistic unter Winforms / WPF und einer Oracle Datenbank 11/12
  • Erweiterung des WCF Webservice
  • Erstellen und Erweiterung von PL/SQL Packages
  • Erweiterung des internen Processablaufs zwischen den beiden Programmen, um verschiedene Thematiken (z.B. Aussenlager)
  • Erweiterungen von Processformularen in Winforms/ WPF (MVVM)
  • Schnittstellen für Excelreports über Syncfusion
  • Refactoring einzelner Module
  • Unittest mit MSTest und Mocks
  • Team-Versionskontrollsysteme: VS 2012 mit Team Foundation Server TFS inkl. Kanban-Board
  • Tools: Infragistic 8 bis 12, List&Label 11 bis 18, Syncfusion 2010, Tobitfax, Resharper, SQLDelveloper/SQLPlus
  • Softwareentwicklung nach agilen Methoden und iterative Entwicklungszyklen
  • Team: 3

Erstellung einer Prüflabor-Anwendung zur Generierung von Prüfaufträgen und Prüfberichten  im Automationbereich (C#/.NET/WPF/ASP.NET MVC)                                       
  • Erstellung eines Pflichtenheftes auf Basis von Anforderungen aus dem Prüffeld (System- und Anforderungsanalyse)
  • Aufbau einer Software-Architektur
  • Daten-Datenbank Design mit MS SQL Server 2014
  • Implementierung der Desktop-Anwendung mit C# / WPF / Prism und EntityFramework mit 3rd Party Bibliothek Telerik unter VS 2015
  • Implementierung der Web-Anwendung mit C# / ASP.NET MVC / ASP.NET WebAPI / JavaScript / HTML / JQuery und EntityFramework mit 3rd Party Bibliothek Telerik
  • Team-Versionskontrollsysteme: TFS / Visual Studio Online
Erstellung eines Qualitätstelex Anwendung aus Excel- und Oracle Daten im Discounterbereich (C#/.NET/WPF)                                       
  • Aufbau einer Software-Architektur
  • Implementierung der Desktop-Anwendung mit C# / WPF / Prism und EntityFramework mit 3rd Party Bibliothek Infragistic und Syncfusion
  • Team-Versionskontrollsysteme: TFS 
 
Produktive Anwendung für die Lagerhaltung im Discounterbereich (C/C++/C#/.NET/WPF/WCF/ASP.NET MVC)
  • Technische Projektleitung
  • Migration des Datenbanksystems von mySQL auf Oracle 10/11
  • Migration von Teilprojekten von C++ nach C#, unteranderem eines WebService für den Wawi-Datenabgleich
  • Teilprojekte in C++Builder 5, später RAD C++Builder XE 6 (VCL) und in VS 2013 (wxWidgets)
  • Programmerweiterungen nach Fachbereichsanforderungen
  • Zusatzprogramm und Schnittstelle zur Einstellung / Verkauf von Artikeln in einem eBay Auktionsprogramm, Zugriff über eine SOAP Schnittstelle in C++
  • Implementation eines täglichen Windowsservices in C#/WCF (VS 2013) zum Bestandsdatenabgleich
  • Umstellung auf RAD C++Builder XE6 incl. OCI (Oracle-Schnittstelle)
  • Aufwandsanalyse zur Umstellung von AnsiCode auf UniCode, sowie 32 Bit auf 64 Bit
  • Implementation eines Administrations- und eines Steuerungsprogramm für Palettenlagerhaltung in C#/WPF (VS 2013)
  • Implementierung einer Web-Anwendung für Staplersteuerung mit C# / ASP.NET MVC / ASP.NET WebAPI / JavaScript / HTML / JQuery
  • Team-Versionskontrollsysteme: TFS
  • Team: 5
Logistikprogramme für den Einkauf (Zentral und Länder) im Lebensmittelbereich (C#/.NET/WinForms/WPF/WCF)                                       
  • Aufbau, Implementation und Wartung zweier Logistikprogramme in C# mit .NET 2.0 bis 4.5 unter VS 2005 bis VS 2013 mit Infragistic unter Winforms / WPF und einer Oracle Datenbank 10/11
  • Erstellung eines DAL mit PL/SQL inkl. eigenem OR-Mapper in C#
  • Processformulare für Schemaerstellung, Dispo-Verarbeitung / Lieferantenbestellung und Spediteur Anbindung
  • EDI-Schnittstelle, Vergabe von Direktlogistiken und einer Forecasting Bestellschnittstelle in PLSQL
  • Erweiterungen von Processformularen in WPF (MVVM)
  • Schnittstellen für Excelreports über Infragistic
  • Faxberichte (Tobitfax) über List&Label
  • Einlesen von geschützten Exceldateien über Interop und Syncfusion
  • WCF Service für eine Schnittstelle zur zentralen Einkaufsdatenbank mit vordefinierten XSD Schemadateien über die WCF Service Factory Modeling Edition zum Import von relevanten Daten
  • Programmaufbau mit Patterns: Singelton, MVP, MVVM, Observer, Interfaces, sowie Enterprise Library für Exceptionhandling und Unity
  • Unittest mit MSTest und Mocks
  • Team-Versionskontrollsysteme: Subversion mit TortoiseSVN und Ankh unter VS 2005/2008, ab VS 2010 mit Team Foundation Server TFS. BuildServer mit CruiseControl.NET ( Continuous Integration ), später TFS
  • Tools: Infragistic 8 bis 12, List&Label 11 bis 18, Syncfusion 2010, Tobitfax, Resharper, SQLDelveloper/SQLPlus und PowerDesigner
  • Softwareentwicklung nach agilen Methoden und iterative Entwicklungszyklen
  • Team: 3-7

Neu-Implementation einer Vertragsverwaltung (C/C++/C#)
• Aufbau und Implementation eines DAL, sowie eines Windowsservice zur Vertragserstellung in PDF aufgrund eines Web-Interviews in VS 2010 mit C# und Oracle 10/11, sowie LL 18
• Team: 5

Internes Verrechnungsprogramm für die Vorsteuer (C#)
• Aufbau eines Windowsservice zur Überwachung eines anderen Windowsservice mittels WCF und async Operationen, sowie eMail-SMTP Benachrichtigung
• Erstellung einer Überprüfung von SAP-Elementen, Verbuchnungen von Belegen, Abfrage gebuchter Postitionen über RFC Funktionen mittels ERPConnect.
• Implementation von WPF Views zur Auswahl und Darstellung von Protokollen
• Berichte mit List&Label
• Softwareentwicklung nach agilen Methoden und iterative Entwicklungszyklen unter VS 2008 mit VB.NET und C# unter NET 3.51 mit WPF und WCF. Datenbanksystem mit Oracle 10g r2, DAL mit Entity Framework und LinqToEntities, sowie Enterprise Library für Exceptionhandling und Unity.
• Tools: Prism 2 (CAG), Infragistic 9, List&Label 14, ERPConnect
• Team-Versionskontrollsysteme: Team Foundation Server TFS
• Team: 8

Zeiterfassungssystem in .NET / C#
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung
• Konzeption, Erstellung und Implementierung eines Zeiterfassungsmanagementsystems in C# mit .NET 4 unter VS 2010
• Datenbanken: MS SQL Server 2008, Zugriff mittels Linq, SQLite
• Tools: DevExpress 11, Enterprise Library, Resharper, Subversion
• Team: 3


Reiseticketmanagement-System in ASP.NET / C#
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung
• Konzeption, Erstellung und Implementierung eines Reiseticketmanagement-System in C# unter VS 2008 (NET 2.0) mit C#, SQL Server 2005, Active Directory und Exchange Server
• Tools: Redemption, WebGrid, MS EnterpriseLib, MS AJAX und AjaxControlToolkit
• Team: 2

Erstellung eines WebShops (ACE-Vorteilswelt) für ACE
unter VS 2008 (NET 3.5) mit C# und SQL 2005 und Linq.
Tools: DevExpress Enterprise, MS EnterpriseLib, MS AJAX

Anforderungsmanagement für einen Automotiv-Zulieferer
unter VS 2008 (NET 2.0) mit C# und SQL Server 2005.
Tools: DevExpress Enterprise, MS EnterpriseLib, MS AJAX

Erstellung eines KFZ-WebPortal (Asstel) für die Kampagne
credit4me (Fortis) unter VS 2008 (NET 3.5) mit C# und SQL 2005,
sowie das erstellen eines WCF-Dienstes. Tools: DevExpress Enterprise,
MS EnterpriseLib, MS AJAX

Datenanalysis und Berichts-Erstellung eines ASP.NET(1.1)
und eines WinForm-Projektes (NET 2.0 C#) zur Generierung
von Controlling-Excel- und PDF-Reports unter
VS.NET 2003 /2005 mit ASP.NET (C# und JavaScript)
und SQL Server 2005 inkl. AJAX, Enterprise Library,
Infragistics Netadvantage 2007 Vol 1 und Syncfusion XlsIO.

Erstellung eines KFZ-Versicherungs- und Finanzierungsportal,
sowie ein Back-End-Office Webanwendungen zur Verwaltung der Versicherungsdaten
us dem KFZ-Portal inkl. Umstellung von ASP.NET 1.1 / SQL 2000 auf ASP.NET 2.0 / SQL Server 2005 (mit DevExpress Enterprise) in C#

Erstellung eines Gateways über Outlook-Addin
mit Zugriff auf einen Exchange-Server zur Ablage von Email-Informationen in eine festgelegte Struktur (XML-Definition)
unter VS.NET 2005 mit VB.NET und Visual Studio Tool für Office 2005 sowie mit Outlook 2003, Exchange Server 2003 SP2, Redemption-Library und SQL Server 2005

Erstellung eines Terminplaner für die Fitness-Branche
unter VS 2003 mit VB.NET / SQL Server 2000, sowie Excel-Addin unter VSTO
für spezielle Auswertungen mit DevExpress-WinSuite, Gravitybox, Windows Installer, LLBLGen

Erstellung eines CRM-Vereinsverwaltungssystem
für einen Basketballeuropaligsten unter VS 2003 mit VB.NET / SQL Server 2000 und List & Label

Erweiterung, Umstellung (2.x auf 3.x) und Addin-Programmierung
einer KHK OfficeLine 3.x Anwendung für die Textilbranche

Erstellung eines Verwaltungsprogramms für das Versicherungswesen
mit Visual Basic 6 / Access-Datenbank und List&Label

Erstellung eines Datenaustausch- und Abgleichsprogramms
zwischen Filialen und einer Hauptverwaltung mit Visual Basic 6

Erstellung einer Datenschnittstelle für eine Dokumentensystem
mittels Templates in Visual Basic 6

Erweiterung und Wartung eines PPS/ERP-System
mit Access2000 und VBA

Entwicklung einer skalierbaren kaufmännischen Three-Tier-Lösung.
Schwerpunkt CRM inkl. einer Vertragsverwaltung unter Visual Studio 6 (VS InterDev und VB 6),
Internet Information Service (Web-Server) und SQL 2000. Erstellen von vier Benutzerhandbücher und eines Onlinehilfe-Systems.

Entwicklung eines Projekmanagements Frontends für MS Projekt
inkl. Formularen, Analysestatements, Berichten sowie eines NT-Dienstes unter Visual Basic 5 mit SQL Server 2007, sowie einigen 3rdParty Tools.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort Einsatz 100%

Noch Kapazitäten frei!

Dipl.-Informatikerin
Angelika Zimmermann
Am Berg 4
74864 Fahrenbach / Baden
Germany

Telefon: +49 (0) 6267 / 95 85 5
Mobil: +49 (0) 151 / 41 80 32 37
Angelika.Zimmermann@datacode.de
SONSTIGE ANGABEN
Autorin für den Interest-Verlag
Publikationen in Access Professional, Visual Studio und Web Professional
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ