Profilbild von Frank Kilian Beratender Wirtschaftsinformatiker (BA/DH) [consultant business administration and informatics] aus BadDuerkheim

Frank Kilian

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 30.11.2021

Beratender Wirtschaftsinformatiker (BA/DH) [consultant business administration and informatics]

Firma: fcKilian
Abschluss: Dipl. Betriebswirt Fachrichtung Informatik / Wirschaftsinformatiker (BA/DH)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Je nach Einsatzort und Verantwortungsübernahme auch höher oder auch niedriger.
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

Frank C. Kilian - Onepager und Projektliste - Stand 2020-01.docx

Skills

Dienstleistungsbranche, Finanzdienstleistungsbranche, Energiedienstleistungsbranche, Versicherungen, Banken, Digitalisierung, Auftragsmanagement, Vertragsmanagement, Tarifierung, Produktmodelierung, Inkasso, Schnittstellenkonzepte, Scrum, Projektmanagement, Prozessoptimierung, Prozessmanagement, BPM, ITIL, DIN 77230, Personenzertifizierung nach IEC 17024, Softwarezertifizierung nach IEC 17065, Mobile Apps, ERP, CRM, SAP-R/3-FI, CO-CCA, Middleware, SAP-R/3, R/3, Schulung, Training, BPMN

Projekthistorie

03/2014 - bis jetzt
freiberuflicher Berater
fcKilian - Frank C. Kilian (< 10 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Prozessstandardisierung und Dokumentation, sowie Beratung zur Umstellung von Unternehmensabläufe als Vorbereitung zur Akkreditierung zur Zertifizierungsstelle für Personen nach DIN EN/IEC 17024 und zur Zertifizierungsstelle für Software-Produkte nach DIN EN/IEC 17065 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS.
  • Projektleiter eines IT-Projekts zur Entwicklung einer cloudbasierten und mittels Schaffung entsprechender Webservices realiserten Finanzanalysesoftware nach DIN SPEC 77222 und DIN 77230 im Umfeld eines international verteilt agierenden Entwicklerteams.
  • Projektleiter diverser Konzepterstellungs- und Konzeptumsetzungsprojekte in den Bereichen Vertragsmanagement und Mobile-APPs (Digitalisierung) für diverse Versicherer.

03/2008 - 03/2014
Projekt und Prozessmanager als Angestellter
Techem AG (1000-5000 Mitarbeiter)
Energie, Wasser und Umwelt
  • Prozessstandardisierung Angebotsmanagement, Auftragsmanagement, Rechnungsstellung und Logistik für alle ausländischen Tochterunternehmen.
  • Projektleitung ERP-Neueinführungen bei bzw. für ausländische Tochterunternehmen.
  • Teilprojektleitung SEPA-Einführung.

01/2005 - 03/2008
freiberuflicher Berater
fcKilian - Frank C. Kilian (< 10 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Projektleiter für die Entwicklung neuer Software-Services im Namen einer Softwarefirma für einen
  • deutschen Konzern.
  • Interimsmanager für die ERP-Systeme der Auslandstöchter eines deutschen Konzerns (Fa. Techem; AT, BG, CH, CZ, DK, GR, HU, IT, NL, PL, RO & SK)
  • Projektleitung ERP-Neueinführungen (international für Fa. Techem)
  • Projektleitung & Konzeption Webportal-Einführungsprojekt (DOCdoors)
  • Projektleitung WebEDI-Anbindungsprojekt (Fa. Schieber/Mercedes Benz)
  • Projektleitung Releasewechselprojekt eines B2B-Portals (Fa. UHU)
  • projektbezogene IT-Beratungen (Fa. DMBRV)
  • projektbezogene Organisations- und Prozessoptimierung (Fa. Schieber)

01/2000 - 01/2005
Geschäftsführer
Firma dicker digital GmbH (10-50 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
  • übergreifend verantwortlich und tätig als Geschäftsführer
  • operativ verantwortlich für den Geschäftsbereich "IT- und Managementberatung" dieser auf Marketing-, Vertriebs- und Kooperationsberatung spezialisierten Agentur (Mediendatenbanken, eBusiness und eCommerce, Integration zu operativen Systemen, Dataclearing, gemeinsame Vertriebssysteme mehrerer mittelständiger Unternehmen / Vertriebskooperationen, etc.)

01/1996 - 01/2000
Spezialist für Konzernkostenrechnung
Mannheimer Versicherungsgruppe (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
  • Konzernrechnungswesen (insb. Konzernkostenrechnung und Istkosten-Controlling)
  • Teilprojektleiter Basis&Technik des SAP-R/3-Einführungsprojekts
  • SAP-R/3-„Key-User“ Modul CO-CCA
  • konzernweit technische Koordination der Geschäftsbericht- und Aufsichtsratsberichterstellungen („Quellenkonsolidierung“)

01/1998 - 12/1999
IT-Koordinator des Fachbereichs Betriebswirtschaft
Mannheimer Versicherungsgruppe (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
Verantwortlicher IT-Koordinator für konzernweit aller jahres- und quartalsabschlußrelevanter IT-Systeme (SAP-R/3-FI, CO-CCA, CO-PA, HR-Schnittstelle, SAS-Datawarehouse, Middleware, Schnittstellen zu/von den Hostsystemen)
u.a. jeweils seitens der Fachabteilung:
  • Projektleiter "SAP-R/3-Releasewechsel" für o.g. R/3-Module
  • Projektleiter "Euroeinführung" für o.g. Systeme
  • Teilprojektleiter "SAS-Datawarehouse-Einführung": Technik und Schnittstellen"

01/1996 - 01/1998
Konzernrechnungswesen
Mannheimer Versicherungsgruppe
(insb. Konzernkostenrechnung und Istkosten-Controlling)
* Teilprojektleiter Basis&Technik des SAP-R/3-Einführungsprojekts
* SAP-R/3-"Key-User" Modul CO-CCA
* konzernweit technische Koordination der Geschäftsbericht- und Aufsichtsratsberichterstellungen
("Quellenkonsolidierung")

10/1993 - 10/1996
Duales Studium
Mannheimer Versicherungsgruppe (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
Ausbildung zum Diplom (BA) Betriebswirt Fachrichtung Informatik (Wirtschaftsinformatiker)
in der Mannheimer Versicherung AG iVm. der BA Mannheim (heute DH Mannheim)

10/1990 - 09/1993
Redakteur
W. Rothenstein (10-50 Mitarbeiter)
Medien und Verlage
Koordination der Vordruckstufe, redaktionelle Tätigkeit, Layoutsatz

01/1990 - 10/1990
Grundwehrdienst
Bundeswehr (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

3 Tage die Woche sehr flexibel - mehr Reisetage sind abhängig von der Vergütung.

Sonstige Angaben

Berufshaftpflichtversicherung vorhanden

Kontaktformular

Kontaktinformationen