Profilbild von Michael Kraft Deutsch-Portugiesisches Entwicklungsbüro spezialisiert auf Embedded Systems, IoT und Mobile aus Hamburg

Michael Kraft

verfügbar

Letztes Update: 25.01.2023

Deutsch-Portugiesisches Entwicklungsbüro spezialisiert auf Embedded Systems, IoT und Mobile

Firma: kraftembedded.com
Abschluss: (mehrere)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | italienisch (verhandlungssicher) | portugiesisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

KraftEmbedded-Dienstleistungen_010823.pdf
KraftEmbedded-Services_012323.pdf

Skills

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung von Embedded System Hardware, Firmware, mixed-signal Elektronik und IoT Anwendungen.
Bitte besuchen Sie unsere Seite: https://kraftembedded.com/
Unser detailiertes Angebot von Dienstleistungen können Sie hier oben, oder auf unserem Site herunterladen (in deutsch und englisch).

Hier ein kurzer Überblick über unser Entwicklungsangebot:
  • embedded systems basierend auf ARM-, ESP-, Risk-V MCUs
    • in C oder C++ und auch Assembler
    • mit bare-metal, RTOS oder Linux
    • low-level Treibern für praktisch alle Peripherien (UART, SPI, I2C, I2S, TDM, SIM, SD, Stepper, BLDC, usw.)
    • für Echtzeit Audio, IoT, Sensoranwendungen, Industrielle Anwendungen, Wearables, usw.
    • komplexe GUIs mit QT/QML oder Webview, auch als mobile App via BLE.
  • IoT Anwendungen mit:
    • WiFi, Ethernet, LoRa(WAN), GSM (LTE-M und Cat-1), Satellitenkommunikation
    • Alle Protokolle (UDP, TCP, HTTPS, WebSocket, JSON, MQTT, MODBUS, usw) 
  • Fullstack (Server und Frontend) für IoT, incl. Daten-Modellen, Web-Service, APIs, Dashboards, Infografiken, usw.
  • Entwicklung von nativen Apps für Android und iOS
  • DSP-firmware für harte Echtzeit Anwendungen (prof. Audio)
  • Entwicklung von begleitender system-unabhängiger Desktop-Software für Windows, Linux und MacOS.

Projekthistorie

01/2007 - bis jetzt
Entwicklung von Embedded Systems
https://kraftembedded.com/ (< 10 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Wir haben in den letzten 15 Jahren ein breites Spektrum von Elektronik entwickelt. Hier ein sehr kleiner Überblick auf Projekte auf die wir stolz sind:

Hard- & Firmware, Mobile App: Entwicklung eines sub-gigahertz “LoRa Sniffer” Gerätes für die Mess-Analyse und Verbesserung von bestehenden oder geplanten LoRa(WAN) Netzwerken. Das Gerät enthält ein LoRa Module basierend auf dem Chip Semtech SX1276, mit Varianten für die 3 wichtigsten Frequenzbereiche von 433, 868 und 915 MHz. Das Gerät umfasst eine LiPo Batterie, einen Batteriemanagement-Chip, einen FTDI Chip (für USB) sowie einen ESP32-C3 als MCU für die Applikations-Firmware und für den BLE GATT Server. Dazu entwickelten wir eine Mobile App (Android und iOS), die über BLE mit dem Gerät verbunden ist und eine komplexe grafische Benutzeroberfläche anbietet.
Firmware, Video Driver und native Software: Für ein bestehendes medizinisches Messgerät entwickelten wir einen USB High-Speed Treiber für einen ARM Cortex M4 unter Micrium μC/OS. Die USB-Schnittstelle dient zur zeitsynchronen Übertragung von Videodaten bei gleichzeitiger Nutzung als Echtzeit-Schnittstelle für ein komplexes Steuerprotokoll. Die Bandbreitenauslastung der USB-Schnittstelle kann bis über 80% erreichen. Dieses anspruchsvolle Projekt umfasste auch die Entwicklung einer Software für Linux (Debian) zur Produktionsunterstützung und für Hardware Tests.
IoT Hard- & Firmware, native App, LTE: Entwicklung eines generischen Datenloggers für den Gebrauch in Wetterstationen. Die Hauptanforderung für den
Logger war es, wartungsfrei und autark (Solarpanel) zu arbeiten. Der Logger basiert auf einem ARM Cortex M0+. Die gesammelten Daten werden auf einer Micro-SD-Karte gespeichert und regelmäßig per LTE Cat-1 über eine
TCP-Verbindung an den Server gesendet. Darüber hinaus wurde eine RS485-Schnittstelle zur Kommunikation mit
anderen Geräten verwendet, speziell zur Konfiguration der I/Os und der Stromversorgung der verwendeten
Sensoren/Sonden.
Obwohl das Gerät vollständig über LTE konfiguriert werden kann, wurde eine Windows-Software entwickelt, um den Einsatz im Feld zu erleichtern.
IoT Hard- & Firmware: Entwicklung eines landwirtschaftlichen Sensors mit LoRa(WAN). Das Gerät wird mit 1ner AA-Lithiumbatterie betrieben. Ein kritischer Aspekt bei der Entwicklung war der Stromverbrauch des Geräts, da die Batterie im Feld mindestens 2 Jahre halten sollte. Der Sensor verfügt über einen DIP-Schalter zur einfachen Konfiguration von
Lesezeiten sowie über eine sorgfältig entworfene analoge Schaltung für die Sensorkalibrierung. Das LoRa-Modul wird mit einem 8-Bit-MCU ATMEGA328 gesteuert.
Hard- & Firmware, Machine Learning, mobile App: Für ein mobiles Gesundheitsprodukt, basierend auf einem ESP32-C3, entwickelten wir einen speziellen digitalen Treiber zur Motorsteuerung. Dieser enthält einen selbstlernenden Algorithmus für die schnelle Regelung von präzisen Motordrehzahlen unter stark variierenden Leistungsbedingungen. Ein BLE GATT Server und eine entsprechende mobile App für Android und iOS wurden ebenfalls entwickelt.
Hard- & Firmware, native Software: Entwicklung eines modularen Synthesizers (Musikinstruments) bestehend aus insgesamt 44 vom Benutzer frei zusammenschaltbaren Softwaremodulen. Zunächst als Software für Windows entwickelt, wurde der Audiokern dann auf einen ARM Cortex M4 (STM32F407) portiert. Für den Cortex M4 bedeutete dies eine maximale Geschwindigkeitsoptimierung des C-Quellcodes sowie die Verwendung von Assembler und C-intrinsic Opcode. Die Hardware umfasste einen Audio-Codec (I2S-Audio, I2C-Steuerung) sowie USB und USART für natives MIDI. Das Layout der Mixed-Signal-Leiterplatte musste sorgfältig entworfen werden, um die hohen Anforderungen der Pro-Audio
Standards zu erfüllen.

Darüberhinaus haben wir sehr gute Verbindungen zu Fachleuten im Bereich Radiotechnologie, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz, sowie Mechatronics. Bitte sprechen Sie mit uns.

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
Da wir in der BRD wie auch in Portugal zuhause sind, sind wir jederzeit und gerne bereit für unsere Auftraggeber zu reisen. Umziehen wollen wir aber nicht. Bereits vor Covid hatten wir sehr positive Erfahrungen mit Remotearbeit gemacht - es ist eine Frage der Kommunikation und wir kommunizieren gerne und oft.

Sonstige Angaben

Mehr Info unter https://kraftembedded.com/
Falls Sie uns über unsere deutsche Handynummer 0176-76184371 nicht erreichen sollten, möchten wir Sie bitten unsere portugiesiche Nummer zu probieren: 00351-916 665 350. Leider gibt es manchmal Probleme mit dem Roaming.

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Michael Kraft Deutsch-Portugiesisches Entwicklungsbüro spezialisiert auf Embedded Systems, IoT und Mobile aus Hamburg Deutsch-Portugiesisches Entwicklungsbüro spezialisiert auf Embedded Systems, IoT und Mobile
Registrieren