Klaus Prskawetz nicht verfügbar bis 01.02.2020

Klaus Prskawetz

SW-Entwickler , C C++ , Unix-Scripts, Perl, Python, HTML, mySQL, Java, XML

nicht verfügbar bis 01.02.2020
Profilbild von Klaus Prskawetz SW-Entwickler , C C++ , Unix-Scripts, Perl, Python, HTML, mySQL, Java, XML aus Muenchen
  • 81549 München Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 79 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 15.05.2019
SCHLAGWORTE
SKILLS
Betriebssysteme:
UNIX-Derivate: Linux, Solaris, SUN-OS, SINIX, UNIX/V7,
Embedded UNIX auf NEC EXOS+RX/UX
Realtime Systeme: VxWorks, BCS-OS (Bunker-Ramo),
Microsoft-OS: MS-DOS, Windows95/98, NT, XP
Programmiersprachen: C, C++, Microsoft Visual C++, Pascal,
diverse Scriptsprachen auf UNIX/LINUX, Java XML, HTML
Datenbank-Systeme: UNIX-Datenbanken:
C-ISAM, INFORMIX, Oracle, Ingres, Raima
PC-Datenbanken: Dbase, Dataeas, Paradox
DC-Systeme: Netzmanagement ( OSI, SNMP, Q3, CMIP )
CCP-LAN, TCP/IP, SUN NFS, Samba,
SUN NFS,Siemens: SINIX/CMX - ACX, CNM,
Transview NMC/SNMP, Postinformationssystem TEMEX
Telekommunikation-Systeme: Radio Network Controller ( RNC ) ChannelCard NodeB für UMTS
( Q3, ASN1, GDMO, CMIP, CORBA )

Methoden/Werkzeuge: Rational Rose UML , SNIFF+
diverse Masken- und Listengeneratoren,
Perl, LEX, YACC, ASN1 Makrogeneratoren, 4GL
ASCET 4.1 / 6.2
Praxiserfahrung in: Systemanalyse, Systemdesign,
Entwicklung von Anwendungs- und Systemsoftware,
Entwicklung von Maskensystemen und Schnittstellen,
Erstellen von Testsoftware, Vertriebsunterstützung
REFERENZEN

März 2007 bis März 2017 Branche: Verkehrstechnik / Bahntechnik
Projekt: Systementwicklung von Bremssoftware
Tätigkeit: Entwicklung von Bremssoftware für unterschiedliche Kunden mit Hilfe
von ASCET 4.1, C und proprietärer Tool Umgebung auf Embedded Systeme. Zur Kommunikation mit dem Zentralsystem wurde MVB, CanOpen, RS232, und HDLC eingesetzt. Diese wurde entsprechend Kundenanforderung geändert.
Am Ende der Softwareentwicklung wurde ein Software und Hardware Integrationstest
durchgeführt. Portierung und Teilintegration von C Software auf unterschiedliche Plattformen.
September 2002 bis Februar 2007  Branche: Telekommunikation / Mobilfunk / UMTS
Projekt: Channelcard CHC96
Tätigkeit: Entwicklung eines Plugin für das Werkzeug tethereal zur Konvertierung von binären Trace
Dateien in Textform. Extrahiert wurden CORBA Informationen die als Eingabeparameter für
ein Testwerkzeug verwendet wurden.
Entwicklung eines Testrahmens zur Steuerung und Verwaltung von mehreren UDP und
TCP/IP Verbindungen sowie Kontrolle über gestartete Testwerkzeuge für CHC Test.
Planung und Entwicklung eines LINUX Testservers (Apache, mySQL ) zur Verwaltung von
Tests und deren Beschreibung sowie zum Starten von automatisierten Testläufen auf
unterschiedlichen vernetzten Systemen.
Entwicklung eines Source Code Parsers der bei den Produktionsläufen Makros auflöste und
entsprechende Nachrichtdateien erzeugte. Diese wurden von weiteren Testwerkzeugen
verwendet.
Verwendete Werkzeuge:
C, C++ , CORBA IDL Compiler, Unix-Scripts, Perl, Python, HTML, mySQL, Java, XML

Januar 1999 bis Aug 2002 Branche: Telekommunikation / Mobilfunk / UMTS
Projekt: Radio Network Controller RNC
Tätigkeit: Q3-DSET Toolkit Setup und Konfiguration. Erstentwicklung des Agents auf vxWorks
durchgeführt. Danach Portierung des DSET Toolkits auf NEC Zielplattform.
Entwicklung der DSET Interface- Routinen im Rahmen des customizing. Entwicklung eines
Generators für ein C – C++ User Interface.
Entwicklung des Startup- und Kontrollprozess für parallel laufende Programme.
Anpassung / Einrichtung OSI - Protokollstack.
Support Raima Datenbank.
Entwicklung von Testscripts in Perl und Expect.
Verwendete Werkzeuge: DSET, C, C++ , TK, ASN1 Compiler, Unix-Scripts, SNIFF, Perl

Juni 1995 bis Dez. 1998 Branche: Netzwerkmanagement
Projekt: ACT - Toolkit
Tätigkeit: Konzeption und Entwicklung eines graphischen Konfigurationstool zur Erstellung und
Bearbeitung der Aktivierungsparameter eines OSI Protokollstacks. Erstellung der online
Dokumentation in HTML. Das Tool ist einsetzbar auf den Plattformen Solaris 2.5, Windows
NT, Windows 95 und Windows 3.11
Verwendete Werkzeuge: C, TCL/TK, Lex / Yacc
Projekt: FTP - Software
Tätigkeit: Entwicklung einer FTP Software mit graphischer Oberfläche. Einsetzbar mit OSI
Protokollstack auf Windows NT Systemen.
Verwendete Werkzeuge: Microsoft Visual C++
Projekt: MF-CE
Tätigkeit: Planung und Entwicklung einer Mediation Funktion MF-CE. MF-CE dient als
Schnittstellenumsetzer von SNIF ( Corbaorientierte Schnittstelle auf Q3 ( ConnectExec ) zur
Konfiguration des Netzmanagement Systems 46020 von NewBridge.
Verwendete Werkzeuge: Visual C++, Vertel C++ Toolkit, IONA Orbix.
Projekt: MF-QCF
Tätigkeit: Erstellung einer Studie über Mediation Funktion MF-QCF. MF-QCF dient als
Schnittstellenumsetzer von SNIF ( Corba orientierte Schnittstelle auf Newbridge
QCF- Schnittstelle ( Corba orientiert ).

Februar 1995 bis Mai 1995 Branche: Netzverwaltung
Projekt: SEBO-Netzverwaltung unter Solaris
Tätigkeit: Neu- und Weiterentwicklungvon Tools in folgenden Themen:
- Datensicherung der Netzserver
- Überwachung der verfügbaren Plattenkapazität pro Benutzer
- Autoinstallation für Anwenderumgebung

April 1994 bis Januar 1995 Branche: Netzwerkmanagement
Projekt: Netzmanagement - Software "TRANSVIEW SNMP"
Tätigkeit: Planung und Entwicklung der nachstehenden Themen:
- Erstellen einer Managementsoftware für die Geräte
- LinkBuilder FMS,
- NetBuilder II,
- LinkBuilder MSH der Firma 3COM.
Diese ist unter OSF/Motif bzw. auf der SNI Plattform "TRANSVIEW SNMP" ablauffähig.

Mai 1990 bis März 1994 Branche: Netzwerkmanagement
Projekt: Netzmanagement - Software "TRANSVIEW NMC"
Tätigkeit: Planung und Entwicklung der nachstehenden Themen:
- Definition der Textschnittstelle zur Darstellung von objektorientierten NMIS-Aufträgen und
SNMP-Kommandos incl. der Integration von bereits vorhandenen ACX-Netzmanagement-Kommandos
- Konzeption und Realisierung des "Transview" Meldungswesens unter Hinzunahme des
Native-Language-Support-Meldungskonzeptes
- Konzeption und Realisierung eines Sequenzsteuersystems zur automatischen Bearbeitung von
Netzmanagementkommandos in einem lokalen oder entfernten Rechner
- Konzeption und Realisierung einer Transaktionssteuerung und Parallelverarbeitung zur Verwaltung
von objektorientierten Aufträgen, die an eine Netz-Management-Information-Base (Datenbasis NMIB)
gerichtet sind
- Konzeption und Entwicklung eines Development-Kits zur Erweiterung des vorhandenen,
objektorientierten Informationsmodells um anwenderspezifische Objekte

..... und weiter Projekte
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
verfügbar ab 1.02.2019 zu 100 %
Einsatz vor Ort möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei