andreas adel verfügbar

andreas adel

Konstruktions-/Entwicklungs-Ingenieur AUTOMOTIVE-Bereich

verfügbar
Profilbild von andreas adel Konstruktions-/Entwicklungs-Ingenieur AUTOMOTIVE-Bereich aus rheinzabern
  • 76764 rheinzabern Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.Ing.(FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 55 €/Std.
    +/- je nach Einsatzort / Aufgaben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 08.11.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von andreas adel Konstruktions-/Entwicklungs-Ingenieur AUTOMOTIVE-Bereich aus rheinzabern
DATEIANLAGEN
ADEL Andreas Qualifikationsprofil 2018-10
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Tätigkeitsschwerpunkt / Branche :
C A D – K o n s t r u k t i o n s  und  Projekt - Engineering
-  B e t r i e b s m i t t e l - Konstruktion
-  P r o d u k t e n t w i c k l u n g  im  A u t o m o t i v e - Bereich
-  Entwicklung komplexer Kunststoffbauteile für Kfz- Interieur
-  Fhz.-Rahmen-Entwicklung mit komplexen Schweiß-Zusammenbau
-  Konzeption von Blechbiegeteilen
-  Gesamt-Fahrzeug-Betrachtungen und Prototypenentwicklung
-  Änderungs-Management (Daimler-Umgebung)
-  Daten-Archivierung von Fremddaten (Daimler-Umgebung)
-  Datenmigration Catia-V5 nach Siemens-NX; Projekt-Betreuung
-  Migrations-DatenRework 3D/2D -  . . . 
 
CAD-/ EDV-Kenntnisse : 
fachlicher Schwerpunkt:     SIEMENS NX 9…12
                                               …  Konstruktion-Erfahrung   ( seit 2014 ) …
                                               -  Bauteil-Entwicklung mit Solid+Flächen-Modellierung
                                               -  Betriebsmittel-Konstruktion im Daimler-Umfeld
                                               -  Rework-Überarbeitung von CMM-Migrations-Daten (3D/2D)
                                               -  CATIA-NX-Migration von 2D/3D-Daten
                                               -  Schulungs-Kenntnisse aus Daimler-WebLearning
 
                                               CATIA V5
                                               … Konstruktion mit langjähriger Projekterfahrung  (seit 2008) …
                                               -  PART-/ASSEMPLY-Design - Bauteilentwicklung
                                               -  SHAPE-Design - Flächen-Modellierung
                                               -  SHEETMETAL-Design - Blechbiegeteile-Modellierung
                                               -  TUBING-Design / KINEMATICS / DMU / …
                                               -  Analysen und Entwicklung in Multi-Model-Umgebungen
                                               -  Analyse, Optimierung und Modifikation komplexer Modelle
                                               -  Datenqualitätsprüfung und Optimierung mit VDA-/Q-Checker
                                               -  fertigungsgerechte und kundenspezifische Zeichnungsableitung
                                               -  ……
 
                                               SMARAGD – Engineering Client – Datenmanagement  ……
 
                                               CATIA V4 – Konstruktion  mit langjähriger Projekterfahrung
                                               -  SOLID - Bauteilentwicklung
                                               -  SURF1/SURF2 - Flächen-Modellierung  
                                               -  ……
 
sonstige CAD-Systeme:           Inventor ; AutoCAD ; PC-Draft ; SICAD ; CADIS 2D/3D ; ….
PDM-Systeme:                         SMARAGD-Engineering-Client ; CIM-Database ; …
Software-Kenntnisse:               MS-Office ( Word, Excel, Powerpoint, … )
Lotus-Notes ; NetObjects-FUSION ; div. Grafik-Programme ;
REFERENZEN
Projekte :

04/2018 – 10/2018          
Projekt: Konzern-Wallbox & 80A-Wallbox für PORSCHE / AUDI / VW
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von BEPRO-ELECTRONIC – Wendlingen
  • Teilweise Projekt-Betreuung, -verantwortung, Entwicklungs-Dokumentation
  • Konstruktive Konzept-Erstellung der Wallbox-Gehäuse
  • Umsetzung elektrotechnischer Vorgaben ins Gehäuse-Packaging
  • Bauteil-Modellierung für fertigungsgerechtes Spritzguss-Werkzeug-Konzept
  • …etc. …
 
08/2017 – 03/2018          
Projekt: Vorentwicklung Kpl.-Tank-System für DAIMLER-BR254 GLC
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von POAI Plastic-Omnium-Alphatech-Industry – Compiègne/FR
  • Projekt-Betreuung, -verantwortung, -Dokumentation, -Kommunikation
  • Bauraum-Analysen und Packaging-Untersuchungen der Fahrzeug-Umgebung
  • Konstruktive Konzept-Erstellung des kpl Tank-Systems nach Kunden-Lastenheft
    ( Tankblase, Einfüllrohr, Ventile+Leitungen, Abschirmbleche, Spannbänder,  etc.)
  • Erstellen von System-Charts
  • Auslegung der Entlüftungs-System-Varianten für versch.Motoren (ECE,USA,Diesel,…)
  • Füllvolumen-Analysen u. Schräglagen-Untersuchungen des kpl. Tank-Systems
  • …etc. …
 
01/2017 – 03/2017          
Projekt: PLA – Porsche-Ladesystem für PORSCHE / AUDI / VW
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von BEPRO-ELECTRONIC – Wendlingen
  • Serien-Optimierung von Prototypendaten; Packaging-Untersuchungen
  • Bauteil+Montage-Optimierungen für Serien-Fertigung
  • Fertigungstechnische Detail-Optimierungen im 3D
  • Fertigungsgerechte Zeichnungsableitung
  • …etc. …
 
03/2017 – 07/2017        
Projekt: RENAULT-eSoundbox-Gehäuse
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von MARLOK - Esslingen
  • 3D-Neu-Konstruktion eines eSoundbox-Gehäuses
  • Packaging-Untersuchungen im Fhz-ZB
  • Bauteil-Modellierung für fertigungsgerechtes Spritzguss-Werkzeug-Konzept
  • …etc. …
 
01/2017 – 02/2017          
Projekt: PORSCHE J1-Bassbox-Gehäuse
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von MARLOK - Esslingen
  • Voll-parametrischer 3D-Nachbau einer „toten“ 3D-Geometrie-Vorlage
 
09/2016 – 10/2018          
div. Projekte: Kfz-Tank-Systeme für DAIMLER-Baureihen VS30 / X167 / V167
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von POAI Plastic-Omnium-Alphatech-Industry – Compiègne/FR
  • Div. Packaging-Untersuchungen im Fhz-ZB
  • Toleranz-Untersuchungen
  • Fertigungstechnische Detail-Optimierungen bestehender Tank-Systeme
  • 3D-Kostruktion an Tankblase, Ventilen, Leitungen, etc.
  • Alternativ-Konzept-Ausarbeitungen für Kosten-Optimierungen
  • …etc. …
 
07/2014 – 05/2017          
div. Projekte: Soundbox-Gehäuse für AUDI / PORSCHE / BENTLEY / RENAULT
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von MARLOK - Esslingen
  • 3D-Konstruktion diverser Gehäuse für Sound-Systeme
  • Fertigungstechnische Detail- Optimierungen bestehender Sound-Systeme
  • Alternativ-Konzept-Ausarbeitungen für Kosten-Optimierungen
  • …etc. …
 
03/2016 – 08/2016          
Projekt: div. Spannvorrichtungen für Achsen-Fertigung UNIMOG
für  DAIMLER / Gaggenau  im Auftrag von INVENIO-ENGINEERS - Karlsruhe
  • Projekt-Betreuung, -verantwortung, -Dokumentation, -Kommunikation
  • Analyse der verschiedenen Achstypen, Varianten-Gruppierung,
  • ZB-Aufbau der unterschiedlichen Vorrichtungs-Varianten
  • 3D-Konstruktion diversen Vorrichtungen Fertigungs-Bauteile)
  • Fertigungsgerechte Zeichnungsableitung zur Vorrichtungs-Fertigung
  • Auswahl der eingesetzten Kaufteile (Zylinder, Führungen, Normteile, Halbzeuge, etc)
 
10/2014 – 12/2016           P
rojekt: PLM2015–Datenmigration von CATIA-V5 zu SIEMENS-NX…

bei DAIMLER in Wörth   im Auftrag von KLANK-EDV-Consulting - Karlsruhe
  • Projekt-Betreuung, -Dokumentation, Methoden-Festlegungen, etc.
  • Daten-Vorbereitung der einzelnen BTV-Orders in Smaragd
  • Auftrags-Erstellung und -Betreuung von MBRDI(Indien)
  • Daten-Qualitätskontrolle, Masterswitch, etc.
  • teilweise auch 3D-/2D-Rework von CMM-Konvertierungsdaten
  • Erstellung diverser Anwender-Anleitungen für Migrations-Prozesse
    08/2014                          Schulung / Einarbeitung in CAD-System   SIEMENS-NX9
     
06/2013 – 09/2014          
Projekt: Porsche Rear-Seat-Entertainment-Plus
beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe   im Auftrag von PORSCHE bzw,. S1NN
  • Konstruktion und Auslegung diverser Gehäuse- und Mechanik-Komponenten im Konstruktionsteam
  • Abstimmung mit elektronischen Komponenten nach Kunden-Vorgabe
  • Lösungskonzept-Erstellungen für div. Crash-/Temperatur-Probleme
  • Fertigungsgerechte Zeichnungsableitung zur Serien-Fertigung
  • Begleitung von Prototyp-Entwicklung bis Serien-Fertigung
  • Alternativ-Konzept-Ausarbeitungen für Kosten-Optimierung
     
    06/2014 – 09/2014           div. Projekte: 3D-Konstruktion, Zeichnungserstellung
    04/2013 – 05/2013                                    und Konzept-Ausarbeitungen und Modellierungen
05/2012 – 09/2012           beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe
                                      im Auftrag von DAIMLER - Sindelfingen u. Untertürkheim
  • div. Projekte aus Tanksystem- und VITO/VIANO/NCV3-Entwicklung
  • 3D-Konstruktion verschiedener Quick-Connectoren für Tanksysteme
  • Untersuchungen diverser Tank-Konzepte und 3D-/2D-Darstellung
  • AO- und Explosions-Darstellungen komplexer Varianten-Baureihen
  • 3D/2D-Ausarbeitung von Seitenfenster-Konzepte für VAN-Baureihen
     
06/2014 – 09/2014               div. Projekte: Datenversorgung von Zuliefer-CAD-Daten nach Smaragd
05/2012 – 09/2012           beim  INGENIEURTEAM GmbH in Karlsruhe
                                      im Auftrag von DAIMLER – Sindelfingen u. Untertürkheim
  • div. Projekte aus Tanksystem- und VITO/VIANO/NCV3-Entwicklung
  • V5-Lieferanten-Daten für smaragd-Archivierung vorbereiten,
  • Synchronisation im Smaragd-EngineeringClient,
  • HQM-Prüfung, ggf. System-Codierung, etc.
     
01/2009 – 12/2013           Projekt: UNIMOG - Rahmen-Entwicklung „Euro-6“
                                      bei DAIMLER in Wörth       
                                      im Auftrag von INVENIO-ENGINEERS - Karlsruhe
  • konstruktive Neuentwicklung der Euro6- / FGA- Baureihen
    (UHN-Rahmen)
  • konstruktive Serien- Betreuung (UHN-Rahmen)
  • Aufbau und Pflege der zugehörigen smaragd- Produktstruktur 
  • Änderungs-Management in Daimler-Umgebung
     
... /2008                          Umstieg auf CAD-System   C A T I A – V 5
10/2005 –  12/2008          DAIMLER, Wörth                               ( im Auftrag von  INVENIO-Engineers - Karlsruhe  )
                                                  Prj.: U N I M O G - Rahmen-Entwicklung
                                                  CAD-Modellierung von Rahmenrohbauteilen für die Verlagerung der Rahmen-Fertigung;
                                                  Untersuchung und Umsetzung der Bauteil-Vereinheitlichung diverser Rahmentypen ;
                                                  konstruktive  S E R I E N -Betreuung ( UHN-Rahmen )
                                                  Aufbau und Pflege der zugehörigen  s m a r a g d – Produktstruktur
02/2005 –  09/2005          EVOBUS, Mannheim                         ( im Auftrag von  EuroEngineering - Mannheim  )
                                                  Prj.: CITARO- / NC4- Cockpit
                                                  Produktentwicklung ( 3D/2D ) der Fahrerarbeitsplatz-Verkleidungen nach Design-Vorgaben ;
                                                  entsprechende Anpassungen am vorhandenen Rohbau ;
                                                  Aufbau und Pflege der zugehörigen  s m a r a g d – Produktstruktur
09/2004 – 12/2004           FAURECIA, Hagenbach                               ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: smart456 – Instrumententafel  „Bauteilbetreuung: I-Tafel-Oberteil“
                                                  US von Kundenvorgaben zur Prototyp-Optimierung ; 3D-Ausarbeitung der abgesicherten
                                                  Änderungsumfänge ( Seitendüse, A-Säule, Rosetten ) ; Definition und Umsetzung der Serien-
                                                  Optimierung ; Einarbeitung neuer Design-Vorgaben ; US u. Umsetzung einer optimierten
                                                  Airbag-Befestigung ;
08/2004                          FAURECIA, Hagenbach                               ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: Smart451 – Instrumententafel  „Neues Befestigungskonzept Pad-Blende-Luftkanal“
                                                  Aufzeigen verschiedener Optimierungs-Varianten ; serien-optimierte Prozessabsicherung ;
                                                  Erstellen von Präsentations-Unterlagen;
06/2004                          FAURECIA, Hagenbach                               ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: DC-W211 – Modellpflege  „US : I-Tafel-Unterteil Bfs“
                                                  Aufzeigen verschiedener Varianten zur „Spalt“ Optimierung ; Prozessabsicherung ;
                                                  Erstellen von Präsentations-Unterlagen;
 
03/2004 – 07/2004           FAURECIA, Hagenbach                               ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: DC-W212 – Instrumententafel  „Aquise-Unterstützung“
                                                  Absicherung des Designvorschlags, ITafel-/Geräte-Packaging ; Grundkonzept für Funktionträger
                                                  Cockpit u. Y0 definiert ; grobe Stanzabsicherung ; Explosions-Zeichnung, Volumen-/Gewichts-
                                                  Ermittlung als Kalkulationsgrundlage ; Einsatz-US des Airbag-R.A.L.F.-Konzepts ; alternative
                                                  Absicherung eines Airbagbleches ; Grobmodellierung des CQT ; Grobmodellierung vom HSK ;
                                                  Schnittemappe ; Erstellung diverser Präsentations-Unterlagen ; …..
02/2004                          FAURECIA, Hagenbach                               ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: smart456 - Instrumententafel  „Bauteilbetreuung: I-Tafel-Unterteil FS“
                                                  US und 3D-Ausarbeitung für Prototyperstellung ; Packaging-Absicherung im Lenkstockbereich ;
                                                  Definition der Anbindungen zum I-Tafel-Oberteil, FR- u. Seiten-Abdeckung
01/2004                          DAIMLER, Rastatt                                       ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: „Gehänge: Cockpit-Kabelwanne4.1“
                                                  3D-Modellierung einer Schweißkonstruktion ; fertigungsgerechte 2D-Zeichnungsableitung
12/2003                          SIEMENS-DEMATIC                                    ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: „Sitzeförderer-Pjk.3“
                                                  3D-Modellierung nach 2D-Vorgaben für Simulationsgrundlage
02/2002 – 01/2004           FAURECIA, Wörth / Hagenbach        ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  Prj.: DC-R171 – SERIEN-Entwicklung -Instrumententafel-Tafel u. Handschuhkasten
                                                  -  Stanz-Optimierung des kompletten I-Tafel-Beschnittes ( LL + RL )
                                                  -  Betreuung und Optimierung SERIEN-Entwicklung der I-Tafel-Formhaut / -Träger  ( LL + RL )
                                                  -  SERIEN-Optimierung  des Kombirahmen, der Zierleisten und des Seitendeckels
                                                  -  Konstruktion-Unterstützung bei SERIEN-Optimierung div. Handschuhkasten(HSK)-Bauteile
                                                       ( HSK-Ablagefach, HSK-Deckel, Verriegelung, ….. )
                                                  -  Umsetzung eines serientauglichen RPS-Systems zur messtechnischen Qualitätskontrolle
                                                  -  Modell-Optimierungen nach Einführung des Q-Checkers zur Qualitätsprüfung
                                                  -  3D-Umsetzung eines komplett neuen Airbagklappen-Systems und Airbag-Befestigung
                                                  -  Analyse u. Anpassungen zur SERIEN-Vereinheitlichung der Befestigungselemente
                                                  -  SERIEN-Optimierung  der diversen WSS-Rosetten
                                                  -  Erstellung diverser Präsentations-Unterlagen für Kunden, Werkzeugmacher, …..
                                                  -  DC-Freigabezeichnungen zur Prototyp-PTS-Herstellung diverser Bauteile erstellt u. betreut
12/2002                          DAIMLER, Gaggenau                                  ( im Auftrag von  Techn.Büro-TB GmbH  )
                                                  -  qualitative Flächen-Optimierung an den Modellen eines Umformwerkzeuges
                                                  -  Änderungs-Konstruktion eines Folgeverbundwerkzeuges nach Skizzenvorgaben
03/2000 – 01/2002           SAI Automotive SAL GmbH, Wörth             ( im Auftrag von  IKS  )
                                                  Prj.: DC-R171 – Prototyp-PTT-Entwicklung ( I-Tafel, Mittelkonsole, Gehäuse auf Rückwand )
                                                  -  Absicherung des Y0-Packagings anhand von Konzept-Schnitten
                                                  -  diverse Montage-Untersuchungen der Einbaugeräte
                                                  -  3D-Ausarbeitung einer Verstärkung-Mitte zur Befestigung u. Zentrierung der Y0-Geräte
                                                  -  Befestigungs-/Zentrierkonzept des Übergangs ITafel-Mittelkonsole erstellt u. ausgearbeitet
                                                  -  3D-Ausarbeitung eines Halterahmens zur Befestigung u. Zentrierung des Kombi-Instruments
                                                  -  Konstruktions-Unterstützung bei Fussraumabdeckungen und Pedalkapselungen
                                                  -  Absicherung und Ausarbeitung  des ITafel-Beschitts ( Wasserstrahlschneiden )
                                                  -  Erstellung diverser Präsentations-Unterlagen für Kunden, Werkzeugmacher, …..
                                                  -  DC-Freigabezeichnungen zur Prototyp-Herstellung diverser Bauteile erstellt u. betreut
                                                  -  Optimierung des I-Tafel-Bereichs „Jalousie-FS“ bzgl Stanzbarkeit ( Haut + Träger + Beschnitt )
                                                  -  NEU-Konstruktion „Kombi-Halterahmen“ als RL=LL-Gleichteil
                                                  -  Konzepterstellung u. Ausarbeitung einer neuen „Kombi-Verriegelung“
                                                  -  Optimierung des I-Tafel-Bereichs „Y0“ bzgl Stanzbarkeit ( Haut + Träger + Beschnitt )
                                                  -  Analyse  u. Konzepterstellung für den Aufbau von Rechtslenker(RL)-Modellen
                                                  -  Bauteil-Verantwortung und Konstruktion der RL-ITafel ( Haut + Träger + Beschnitt )
                                                  -  Erstellung diverser Präsentations-Unterlagen für Kunden, Werkzeugmacher, …..
 
09/1999 – 02/2000           PWO – ProgressWerkOberkirch AG            ( im Auftrag von  IKS GmbH  )
                                                  -  Entwicklung und Konstruktion einer mechanischen Sitzverriegelung
                                                  -  Konstruktion u. Detaillierung metallischer Komponenten für Luftfedersysteme
                                                  -  Änderungskonstruktion an Wärmeleitblechen
 
08/1999                          Umstieg auf CAD-System   C A T I A - V 4
                                          und Projektbearbeitung im   A u t o m o t i v e - Bereich

                                                  -  Grundausbildung durch  TransCAT –Schulung   bei der BOSCH AG in Bühl
                                                  -  Flächenschulung bei   Schwindt-CAD/CAM Technologie GmbH   in Coburg  ( Dez.99 )
 
 
11/1997 – 08/1999           HKE GmbH, Walzbachtal
                                                  -  Entwicklung, 2D-Konstruktion u. Detaillierung  ( i.d.R mit  AutoCAD-R14 )
                                                  -  Bearbeitung verschiedenster Projekte im Bereich Maschinenbau, Vorrichtungsbau, …..
                                                  Projekte :
                                                  -  konstr. Projektbetreuung für „Pendelwechsler“- Werkstoffprüfanlage ( Kerbschlag-Prüfung )
                                                  -  Automatisierungsvorrichtungen für div. Werkstoffprüfanlagen  ( Fa. ZWICK, ROELL-AMSLER )
                                                  -  div. elektro-/messtechnischer Prüfvorrichtungen  ( Fa. MCD, Dobel )
                                                       - Kfz-Wischersysteme, Radio-/Navi-Geräte, Gas-Curler, Platinen, ….
                                                       - u.a für DAIMLERCHRYSLER, BECKER, BRAUN, VALEO-BORG, ….
                                                  -  industrielle Serien-Montagevorrichtungen  ( Fa. NEFF )
 
08/1996 – 10/1997           HILLIGARDT-Konstruktions GmbH, Karlsruhe
                                                  -  Entwicklung, 2D-Konstruktion u. Detaillierung  ( i.d.R mit  AutoCAD-R14 )
                                                  -  Bearbeitung verschiedenster Projekte im Bereich Maschinenbau, Vorrichtungsbau, …..
                                                  Projekte :
                                                  -  Konstruktion messtechnischer Prüfanlagen  ( Fa. FOCUS-Messtechnik, Karlsruhe )
                                                  -  div. Handhabungssysteme für Automatisierungsanlagen  ( Fa. ERMO, Karlsbad-Ittersbach )
                                                  -  mech. Konstruktion div. elektro-/messtechnischer Prüfvorrichtungen  ( Fa. MCD, Dobel )
                                                  -  konstruktive Projektbetreuung für kerntechnische Prototypen-Anlagen  ( mit CAD „PC-Draft“ )
                                                     ( Euro. Institut für Transurane „EURATOM“ , Eggenstein-Leopoldshafen / KFZ-Karlsruhe )
 
08/1996                          Nach Studium-Abschluss Beginn der  f r e i b e r u f l i c h e n 
                                          Projektbearbeitung im   M a s c h i n e n b a u - Bereich

                                                  -  Entwicklung, 2D-Konstruktion u. Detaillierung  ( i.d.R mit  AutoCAD-R14 )
                                                  -  Bearbeitung verschiedenster Projekte im Bereich Maschinenbau, Vorrichtungsbau, …..
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei