Fullstack-Developer (Angular, React, NodeJS, Java) verfügbar

Fullstack-Developer (Angular, React, NodeJS, Java)

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Fullstack-Developer (Angular, React, NodeJS, Java)
  • 81739 München Freelancer in
  • Abschluss: B.Sc. Elektro- und Informationstechnik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 25.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Fullstack-Developer (Angular, React, NodeJS, Java)
DATEIANLAGEN
Fullstack-Developer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Top-Fähigkeiten
  • Angular (> 4 Jahre)
  • React (~ 1 Jahr)
  • NodeJS (> 6 Jahre)
Technologien
  • TypeScript
  • RxJS
  • Redux
  • Material
  • Express
  • GraphQL
  • MySQL
  • MongoDB
  • Cordova
  • CSS3 / SASS
  • Selenium
  • Protractor
  • Docker
  • Git
  • SCRUM
  • Websockets
Top-Projekte
  • Fullstack-Entwicklung einer Datalake Management Konsole
  • Frontend-Entwicklung eines Dokumenten-Management-Systems
  • Fullstack-Entwicklung eines Studenten-Management-Systems
Branchen
  • Automotive
  • Finance
  • Bildungswesen
  • eCommerce
  • Medizintechnik
PROJEKTHISTORIE
  • 03/2020 - 06/2020

    • Startup / NDA
    • < 10 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Fullstack-Entwickler
  • Für ein KI-Startup im Finanzbereich sollte eine Management-Konsole entwickelt werden, welche den Datenfluss in einen Datalake steuert. Die Konsole erhielt Konfigurationsoptionen für diverse Quellen, u.a. RSS Feeds, Twitter Posts und einen einfachen Webcrawler. Mit Hilfe von Cloudwatch- und externen Events wurden die Daten anhand der Konfiguration regelmäßig abgerufen und im Datalake gespeichert.

    Aufgaben:
    • Konzeption und Setup der einzelnen Komponenten in den Amazon Web Services (AWS)
    • Implementierung der Konsole und einzelnen Konfigurationstypen mit React
    • Erstellung der GraphQL Schemas und Funktionen mit Hilfe von AWS Amplify

  • 10/2018 - 03/2020

    • Norcom AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Frontend-Entwickler
  • Für einen in Ingolstadt ansässigen Automobilkonzern wurde das Dokumentenmanagement und -kollaborationstool EAGLE, ein Big-Data Produkt aus dem Hause Norcom, angepasst und deutlich erweitert. Die Anforderungen umfassten branchen-spezifische Anpassungen und Features im Legal-Bereich. Das fertige Produkt ist im Frontend eine komplette Neuentwicklung und nutzt Angular 9 sowie einen NGRX Store für das komplexe State-Management.

    Aufgaben:
    • Implementierung von Komponenten und Systemdesign
    • UX/UI Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden
    • Schrittweise Migration von Angular 5 bis hin zu Version 9
    • Integration von NGRX Store zur Verwaltung der komplexen Applikationszuständen
    • Schreiben von Unit- und E2E-Tests

  • 05/2016 - 12/2018

    • TU München
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Fullstack-Entwickler
  • Umsetzung einer modernen Web-Anwendung mit aktuellen Technologien für die Bewerbungsverwaltung. Skalierbarer und hoch-dynamischer Aufbau des Systems um verschiedenste Prozesse und Anforderungen im Bewerbungsablauf abbilden zu können. Außerdem wird die gleichzeitige Bearbeitung von Bewerbern durch verschiedene Benutzer über unterschiedliche Geräte hinweg ermöglicht. Das Deployment erfolgte über Dockercontainer direkt bei den Kunden.

    Aufgaben:
    • Systemdesign und Entwicklung des CI/CD Prozesses in Gitlab CI
    • Implementierung von Front- und Backend
    • Abstraktion der Datenbankebene
    • UI/UX Design zusammen mit den Kunden

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar im Raum München.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ