Andre Frintrop verfügbar

Andre Frintrop

Architekt, Entwickler, Projektleiter

verfügbar
Profilbild von Andre Frintrop Architekt, Entwickler, Projektleiter aus Burscheid
  • 51399 Burscheid Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std.
    1.5 Skonto bei Ausgleich innerhalb 5 Werktagen
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 27.11.2013
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andre Frintrop Architekt, Entwickler, Projektleiter aus Burscheid
SKILLS
Erfahrung:

15 Jahre Verantwortung in IT-Projekten
12 Jahre selbständiger IT Berater
10 Jahre Java davon 9 Jahre J2EE Erfahrung

Tätigkeiten: Projektleitung, Analyse, Konzeptionierung und Implementierung

Projekte:

Projektdauer jeweils zwischen 30 und 950 Manntagen
Über 400 Manntage Projektleitung bis 6 MA, mehr als 1400 Manntage technische Projektleitung bzw. Architekturverantwortung und 2000 Manntage Entwicklung

Kunden:

Deutsche Post, T-Mobile, T-Systems, T-Online, Deutscher Lottoblock, WestLB
Bisherige Branchen
Industrie, Telekommunikation, Energieversorger, Banken, Versicherungen


IT-Kenntnisse:

Standards:

Objektorientierte Analyse und Design, UML
Software Design Patterns, EJB Design Patterns,
Test getriebenes Design und Entwicklung,
Refactoring, Profiling,
Relationales Datenbank Design,
IT Sicherheit und Performance,
Webservice, SOA

Programmiersprachen:

Java JDK 1.2 – 6, SQL, ESQL/C
C++, C, 4GL, PL-SQL, Visual Basic, Javascript, HTML, XML, Perl, Pascal

Technologien:

J2EE 1.2 – Java EE 5, EJB 2.1, EJB 3.0, Swing, Struts, JSF, JSP,
JDBC, RMI, JINI, Corba, ODBC, ActiveX, COM, DCOM, Seam, Spring,

Applikations-/ Webserver:

JBoss 2.x/3.x/4.x, JBoss Portal, Bea Weblogic 6/7/8, IBM Websphere,
Tomcat 4.x/5.x, BROKAT Twister 2.x/4.0
JBoss Portal

Tools:

Eclipse 2.x , JBuilder 2006/2007, Hibernate 3, Subversion, Jira, ant, CruiseControl, junit, dbunit, httpunit, xdoclet, Middlegen, XMLSpy, Visual Source Safe, CVS, TOAD, DBVisualizer, Sybase PowerDesigner, TogetherJ, LDAP, JProfiler, OptimizeSuite 5

Java APIs ( Auszug ):
Jakarta commons, dom4j, foxtrott, dnsjava, itext, JAAS, JCE, jargs, jasper reports, jaxb, jaxp, jniwrapper, JIDE, JGoodies (binding, forms, looks, validation ), JMS, JMX, log4j, RMI, xerces, xalan, xbean

Datenbanken:

Oracle, Informix, AdabasD, Mysql, JDatastore, MaxDB, MS SQL Server, DB2, PostgreSQL

Betriebssysteme:

Solaris, Aix, Linux , HP-UX, Sinix, Irix, Dec-Osf, Windows Vista und XP, Windows 2000 /2003 Server
REFERENZEN
Jörg Hornstein, Geschäftsführer Logisco GmbH

„Die Logisco GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit maßgeschneiderten Softwaresystemen einfache Verbindungen zwischen Prozessen und Menschen aufzubauen. Unser Schwerpunkt sind IT-Projekte in Produktion und Logistik. Herr Frintrop ist nach 1999 seit 2003 das zweite Mal für uns tätig. Neben seiner außerordentlichen Technologiekompetenz im Int*net-Umfeld haben wir in dieser Zeit ebenso sein. Engagement für die beste Lösung für den Kunden schätzen gelernt. Seine Aufgaben umfassten Design, Architektur und Entwicklung von J2EE-Lösungen für die betrieblichen Abläufe eines „Global Players“ der Elektrobranche.“

Projekte:
11.2008 – 01.2009
Levelnine BU, Analysesoftware für Berufsunfähigkeitsversicherungen
ObjectiveIT Insure Limited, Hückeswagen

Aufgaben:
- Projektleitung mit Personal- und Budgetverantwortung
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
- Objektorientierte Analyse und Design
- Design der relationalen Datenbank
- Implementierung und Test der Hauptanwendung

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 6, Swing, Jidesoft, Middlegen, Hibernate 3
- Oracle 11g, JDatastore, Tomcat 5
- Eclipse 3.x, ant, Jira, Subversion
- Windows XP, Windows Vista, Linux


11.2007 – 10.2008
Obi Marktwarenwirtschaft Basis3,
GfD mbH, Wermelskirchen

Aufgaben:
- Integration von \"MIETPROFI\" in das Obi Marktwarenwirtschaftsystem
- Weiterentwicklung und Anpassungen der Obi Marktwarenwirtschaft für die Expansion nach Osteuropa
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen für eine versionierte Schnittstellenverwaltung des Obi Marktwarenwirtschaftsystems.
- Objektorientiere Analyse, Design und Implementierung der Schnittstellenverwaltung

Umfeld und Technologie:
- Jboss 4.x, Java JDK 5, Gebit TREND Framework, JPA
-MySQL
- Eclipse, Gebit TREND Analyst
- Windows XP, Linux


05.2007 - 10.2007
Messdatenerfassung und -verwaltung für Trägheitsnavigationssysteme
Litef GmbH, Freiburg

Aufgaben:
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
- Objektorientiere Analyse und Design der Gesamtanwendung
- Implementierung und Test der Gesamtlösung

Umfeld und Technologie:
- JBoss 4.x, EJB 3, Java JDK 5, Hibernate 3
- MySQL
- Eclipse / JBossIDE, ant, junit, CruiseControl, Subversion, jira, Swing, JIDE, JSF
- Windows XP, Linux

03.2003 - 04.2007
Leitrechner für Steuerung eines Montagebetriebes
SEW Usocome S.A., Hagenau, Frankreich
Logisco GmbH, Leverkusen

Aufgaben:
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Verantwortlich für die technische Softwarearchitektur
- Objektorientierte Analyse und Design
- Java und JBoss Coaching für das Projektteam
- Ablösung der Altsysteme und Neudesign mittels J2EE Technologie für internen u. externen Wareneingang, Verwalten und Steuern von halb- und vollautomatischer Lägern und diversen Anlagen, Verwaltung des Reservierungs- und Kommissionierungsprozess mit Online-Bestandsführung, Einbindung von Infrarot-, Funk- und WLAN-Technologien zur zeitnahen und ortsungebundenen Erfassung betrieblicher Informationen, Permanenter Status- und Bestandsabgleich mit dem konzernführenden SAP-System, Funktionalität für werksübergreifende Montageprozesse über Intranet

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4 / 5, J2EE, EJB 2.1, EJB 3.0
- JBoss 3.2/ 4.x Cluster, Openldap Cluster,
- AdabasD, Oracle 10g
- JBuilder 2006, JSP, HTML, Javascript, Struts, XDoclet, Middlegen, ant, Jira, Subversion
- Windows XP, Linux, AIX

06.2005 - 02.2007
Levelnine PKV, Analysesoftware für private Krankenversicherungen
ObjectiveIT Insure Limited, Hückeswagen

Aufgaben:
- Projektleitung mit Personal- und Budgetverantwortung
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
- Objektorientierte Analyse und Design
- Design der relationalen Datenbank
- Implementierung und Test der Hauptanwendung und Lizenzverwaltung

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 5, Swing, Jidesoft, Middlegen, Hibernate 3
- Oracle 10g, JDatastore, Tomcat 5
- JBuilder 2006 / 2007, ant, Jira, Subversion
- JCE, XML
- Windows XP, Windows Vista, Linux

08.2003 - 05.2004
Stamm- und Regeldatenpflege Tool für ZEBRA
( Zentrale Briefdatenbank )
Deutsche Post AG, Bonn

Aufgaben:
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
- Erstellung eines IT-Konzepts
- Verantwortlich für die IT Architektur
- Objektorientierte Analyse und Design
- Implementierung der Sicherheitsanforderungen
- Implementierung der J2EE Komponenten
- Technologietraining und Beratung für Projektteam

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 5, J2EE, EJB 2.1, XML, JAXB, Swing
- TogetherJ, Power Designer 8, XMLSpy 5, JBuilder 9
- Bea Weblogic 8.1
- Oracle 9i
- Windows XP, Windows 2000 Server


11.2002 - 08.2003
C-Gamb \\\"Central-Gaming, Administration, Marketing and Billing\\\"
UPW , Telekom, Telecash, T-Mobil, T-Online, Deutscher Lotto Block

Aufgaben:
- Analyse und Abstimmung der fachlichen Anforderungen
- Mitverantwortlich für die IT-Architektur
- Objektorientierte Analyse und Design
- Technologietraining und Beratung für Projektteam
- Erstellung von Struts und EJB Templates
- Implementierung von revisionssicheren Online Rubbellosen

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4, J2EE, EJB 2.1, JMX, JMS, JAAS, Swing, Struts
- Borland JBuilder 8, OptimizeSuite 5, Quest Central,
- JBoss 3.x, Tomcat , Bea Weblogic 8.1,
- Oracle 8i
- Sun Solaris 8, Windows 2000

05.2001 - 11.2002
Internet Lotto System
Deutsche Telekom AG, Deutscher Lotto Block

Aufgaben:
- Beratung, Objektorientierte Analyse und Design für Frontend und Applikationsserver
- Verantwortlich für die Installation und Integration des Internet Lotto Systems bei Lotto Sachsen, Leipzig.
- Redesign und Implementierung revisionssicherer Übertragung und Verarbeitung von Rubbellosen mittels Public Key Verfahren.
- Performance und Sicherheitsanalysen bei Lotto Baden-Württemberg und Lotto Berlin
- Redesign und Refactoring bezüglich Performance und Sicherheit

Umfeld und Technologie:
- C++, Java JDK 1.4, openssl, TogetherJ, Rational Rose
- Borland JBuilder 6, Sun Workshop 6
- BROKAT Twister 2.3.5 , Netscape Enterprise Server
- Oracle 8i
- Sun Solaris 8, Windows 2000

09.2001 - 10.2002
Internet Payment Management System
ObjectiveIT Limited

Aufgaben:
- Projektleitung, Budget- und Personalverantwortung
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Erstellung des IT Konzepts
- Implementierung von EJB Komponenten
- Erstellung des relationales Datenbankdesign
- Integration von Cybercash, WebPOS, Allcash und Telecash
- Integration von Citicorps Poseidon ( AtosOrigin)
- Integration von Inforate

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4, J2EE, EJB 2.1, JMX, JMS, JAAS,
- Borland JBuilder 8, OptimizeSuite 5, Quest Central,
- JBoss 3.x, Tomcat , Bea Weblogic 8.1,
- Oracle 8i
- Sun Solaris 8, Windows 2000

03.2001 - 04.2002
Analyse und Redesign der IT-Infrastruktur für WebEDI,
Implementierung einer Hochverfügbarkeitslösung
WestLB - Systems, Düsseldorf

Aufgaben:
- Technische Projektleitung
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Analyse, Redesign der IT-Infrastruktur für WebEDI
- Implementierung Hochverfügbarkeitslösung
- Beratung im Umfeld Java Technologie undApplikationsserver
- Unterstützung für Brokat Twister 2 / 4

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4
- Applikationsserver Brokat Twister 2 / 4
- Oracle 8i
- Sun Solaris 8, Windows NT 4.0
- Checkpoint Firewalls, Loadbalancer BigIP

01.2001
Proof of Concept eines Internet Payment Systems,
Deutsche Merchant AG, München

Aufgaben:
- Konzeptionierung, Beratung im Bereich Onlinebezahlverfahren
- Objektorientiere Analyse und Design
- Integration des Online Data Management Systems von Inforate Integration des Online Clearing Systems von Bertelsmann
- Implementierung eines TCP/IP Gateways für Twister 4
- Implementierung von Shared Objects und weiteren Applikationsserverkomponenten

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4, Borland JBuilder 4
- Applikationsserver Brokat Twister 4
- Oracle 8i
- Sun Solaris 8, Windows NT 4.0

05.2000 - 03.2001
WestLB Extranet WebEDI,
WestLB Systems und Brokat AG

Aufgaben:
- Technische Projektleitung
- Objektorientiere Analyse und Design
- Implementierung eines Applets zur Anbindung von EDI an das Internet mittels XML.
- Implementierung diverser Geschäftsvorfälle (u.a. Bestellung, Bestellbestätigung, Zahlungsanweisung, Rechnung)

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4, Swing, Rougewave StudioJ, XML
- BROKAT Twister 2, Oracle 8
- Borland JBuilder 4, MS Visual Sourcesafe, MS Project 2000, Project Central, Testtrack Pro
- Netscape, Internet Explorer
- MS Windows NT 4.0, Sun Solaris

03.2000 - 05.2000
WestLB Extranet WEBSFtp,
WestLB Systems und Brokat AG

Aufgaben:
- Technische Projektleitung
- Objektorientiere Analyse und Design
- Implementierung eines Applets zur gesicherten und autorisierten Filetransfer über SSL-Verbindungen

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.4, Swing,
- BROKAT Twister 2, Oracle 8
- Borland JBuilder 3.5, MS Visual Sourcesafe, MS Project 2000, Project Central, Testtrack Pro
- Netscape, Internet Explorer
- MS Windows NT 4.0, Sun Solaris

09.1999 - 03.2000
Logistikanwendung, Optimierung des Fertigungsprozesses
SEW Usocome S.A., Hagenau, Frankreich
Logisco GmbH, Leverkusen

Aufgaben:
- Objektorientiere Analyse und Design
- Implementierung der Anwendung
- Redesign des Datenbankmodels

Umfeld und Technologie:
- Java JDK 1.2, Swing
- Java, Java-Swing Klassen, JDBC
- Borland JBuilder 3.0, Seagate Crystal Reports
- AdabasD
- MS Windows NT 4.0, Aix

06.1999 - 03.2000
Interimslösung Neufaktura Support System INSS,
Neufakturierung von Mobilfunkrechnungen
T-Mobil, Sema Group GmbH

Aufgaben:
- Objektorientiere Analyse und Design
- Mitwirkung bei Implementierung der Anwendung.
- Design und Entwicklung der Oberfläche.
- Entwicklung der administrativen Komponenten

Umfeld und Technologie:
- Microsoft Visual C++ 6.0, MFC
- Stingray Objective Grid
- Oracle
- Microsoft Windows NT 4.0


01.1998 - 06.1999
Netzführungssystem GAMOS ( GAs pipeline MOnitoring System )
Debis Systemhaus Industrie, Mülheim a.d. Ruhr

Aufgaben:
- Entwicklung von ActiveX / COM Objekten zur Datenvisualisierung und Steuerung der Netzführung.
- Entwicklung von unterschiedlichen MFC-Applikationen.

Umfeld und Technologie:
- Visual C++ 5.0, MFC, Active X / COM , DCOM
- Stingray Objective Studio
- Microsoft Windows NT 4.0

01.1993 - 06.1998
Kanaldateninformationssystem KANDIS
CADMAP Consultingges. mbH, Essen

Aufgaben:
- Analyse, Redesign und Implementierung einzelner Module
- Shared Memory und Socketprogrammierung
- IIntegration Digitales Bildarchiv
- Integration verschiedener GIS-Systeme ( Sicad/open SNI, Digsy, Alkgiap, David und Autocad )
- Wartung von Modulen mittels Oracle-Forms
- Administration der Unix-Workstation sowie der Informix-Datenbanken
- Installation und Administration von Windows NT 4.0 Server innerhalb mehrerer DomänenInstallation
- Grundkonfiguration von Oracle auf Windows NT

Umfeld und Technologie:
- XVT DSC, E/SQL, ODBC
- Informix und Oracle
- Iris, Sinix, Dec-Osf, Aix, HP-UX, Windows NT / 95

12.1996 - 06.1998
Webdesign
Verschiedene Kunden

Aufgaben:
- Design von Webseiten
- Entwicklung von Web-Applikationen

Umfeld und Technologie:
- Microsoft Windows NT 4.0
- C, ODBC, Perl, CGI, Java-Script
- MS Internet Information Server
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.01.2020
100% Verfügbar
100% Vor Ort
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei