Profilbild von Lisa Dilg Projektleiterin (IPMA) Anlagen- und Sondermaschinenbau, GMP aus Karlshuld

Lisa Dilg

verfügbar

Letztes Update: 25.11.2022

Projektleiterin (IPMA) Anlagen- und Sondermaschinenbau, GMP

Firma: Lisa Dilg Projektmanagement
Abschluss: Maschinenbautechnikerin
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Skills

Anforderungsdefinition in Form von Lastenheft und Pflichtenheft (URS/SRM) • Erstellung von Anlagenqualifizierungsdokumenten (DQ/ IQ/ OQ/ PQ) Plan und Report • Durchführung und Unterstützung bei der Anlagenqualifikation • Abnahmeplanung und Durchführung in praktischer Form beim Lieferanten und Intern (FAT/ SAT)

Spezifikationen:
GMP - Qualifizierung / Doku Review
Prozessmanagement 
Scrum
Risikomanagement
Stakeholderanalyse
Lieferantenmanagement/ -bewertung
Standardisierung
Geschäftsmodelle
Maschinenbau
Werkzeug- und Anlagenbau
Zerspanungstechnik
Automatisierung
Digitalisierung
Robotik
Geschäftsprozessoptimierung
Beratung Projektmanagement
Beratung Mitarbeiterführung agil
Change-Management
Fertigungsplanung und –steuerung
Einführung Projektmanagement
Lasertechnik
Generatives Auftragen
Softwareeinführung
Beschreibung:
Lisa Dilg Projektmanagement begleitet Sie in beratender Funktion sowie in der Realisierung Ihrer Projekte. Die Spezialisierung liegt hier im Bereich der Mechanischen Anfertigung des Maschinenbaus, Werkzeug- und Anlagenbaus sowie derer Zulieferer. Zukunftsorientiert begleiten wir Sie in jeder Phase des Wertschöpfungsprozesses von der Idee, über die Umsetzung bis hin zur Einbindung in die vorhandene Fertigungskette.
Aufgrund unseres umfassenden KnowHows, vertieften Prozessverständnisses und langjährigen Erfahrung sind wir der richtige Ansprechpartner für Ihr Unternehmen. Wir gestalten und planen Ihren Arbeitsalltag leichter und führen Sie zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit. Die Durchführung der Projekte kann direkt bei Ihnen im Unternehmen oder bei einem Ihrer Endkunden sein.
Dies geschieht unkompliziert, flexibel und reaktionsschnell.
Großen Wert legen wir darauf Teil des Teams zu sein und somit gemeinsam Perfektion zu schaffen.

Projekthistorie

12/2021 - bis jetzt
Projektleitung Sondermaschinenbau / Beratung und Einführung Standardprozesse/ Projektmanagement
OKU Automation GmbH (50-250 Mitarbeiter)
Industrie und Maschinenbau

09/2020 - 08/2022
Projektleitung Global Engineering, Sondermaschinen, GMP-Umfeld
QIAGEN GmbH (1000-5000 Mitarbeiter)
Pharma und Medizintechnik
Ganzheitliche Koordination von technischen 
Anlagenprojekten 
• Verfahrenstechnische Auslegung von Fertigungs- und 
Assemblieranlagen 
• Von der Konzepterstellung / Ausschreibung / Bewertung und 
Beauftragung bis hin zur finalen Inbetriebnahme und 
Qualifizierung/ Validierung der Anlagen 
• Koordination der Fremdfirmen / Lieferanten 
• Koordination und Projektsteuerung, sowie interdisziplinare 
Teamarbeit mit Stakeholdern 
• Auslegung und Modifizierung der vor- und nachgelagerten 
Prozessen 
• Anforderungsdefinition in Form von Lastenheft und 
Pflichtenheft (URS/SRM) 
• Erstellung von Anlagenqualifizierungsdokumenten (DQ/ IQ/ 
OQ/ PQ) Plan und Report 
• Durchführung und Unterstützung bei der Anlagenqualifikation 
• Abnahmeplanung und Durchführung in praktischer Form 
beim Lieferanten und Intern (FAT/ SAT)  
• SOP-Erstellung 
• Überwachung der GMP-gerechten Durchführung 
• Konzepteinbringung DNA Low (Kontamination) – Auslegung 
der Anlagen 
• Budgetverantwortlich – Terminverantworlich 
• Wöchentlicher Report an Leitung 
• Durchführung und Verantwortung des Shopfloors über alle 
Gewerke, Betreuung der Ramp-Up Phase (Hyper Care) 
• Tracking der KPI´s während des Linienanlaufs

08/2019 - 08/2020
Projekt Manager Sondermaschinenbau - Entwicklung & Aufbau der automatisierten Produktionslinie zur Fertigung des Lithium-Ionen-Batteriesystem
ThyssenKrupp System Engineering (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Projektleiterin Sondermaschinenbau/ Automatisierungstechnik – Entwicklung & Aufbau der automatisierten Produktionslinie zur Fertigung des Lithium-Ionen-Batteriesystem bei einem namhaften deutschen Automobiler
 

-Projektleitung zum Aufbau der automatisierten Produktionslinie zur Fertigung des Lithium-Ionen-Batteriesystem des Mercedes Benz SUV

-Eigenverantwortliche Projektdurchführung inkl. Kundenbetreuung vor Ort, Planung, Koordination und Steuerung des Projekts bis zur Inbetriebnahme und betrieblichen Übernahme des Kunden

-Sicherstellung und kontinuierliche Überwachung der termin-, kosten- und qualitätsgerechten Realisierung

-Definition und Erstellung von Kennzahlensystemen zum Messen des Projektfortschritts

-Koordination und Steuerung der internen Projektmitglieder und externen SUB-Unternehmer

-Änderungs- und Claimmanagement

-Koordination der Einbringung der internen und externen Änderungen

-Sicherstellung des Informationsflusses und direkter Ansprechpartner des Kunden

-Strategische Unterstützung der Geschäftsführung von ThyssenKrupp System Engineering

-Regelmäßiges internes und externes Projekt-Reporting


07/2019 - 03/2019
Projektleiterin Automotive, Werkzeugbau, Prozess und Fertigung
AUDI AG Ingolstadt (>10.000 Mitarbeiter)
Automobil und Fahrzeugbau

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Ab 01.01.2020 wieder verfügbar.

Kontaktformular

Kontaktinformationen

Profilbild von Lisa Dilg Projektleiterin (IPMA) Anlagen- und Sondermaschinenbau, GMP aus Karlshuld Projektleiterin (IPMA) Anlagen- und Sondermaschinenbau, GMP
Registrieren