SW-Architekt, Senior Entwickler, Java Full Stack * JEE, Spring, JSF * verfügbar

SW-Architekt, Senior Entwickler, Java Full Stack * JEE, Spring, JSF *

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, SW-Architekt, Senior Entwickler, Java Full Stack * JEE, Spring, JSF *
  • 53177 Bonn Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 17.08.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, SW-Architekt, Senior Entwickler, Java Full Stack * JEE, Spring, JSF *
DATEIANLAGEN
Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Erfahrungen im Bereich:
  • Konzeption, Spezifikation und Entwurf
  • Geschäftsprozeßanalyse und -optimierung
  • Proof-of-Technology/Concept
  • Redesign, Refactoring und Re-Engineering
  • Multi Tier Architektur
  • Multi Threading Architektur
  • Full-Stack-/Full-Life-Cycle Entwicklung
  • Technische Projektleitung
  • OO-Coaching (Methoden, Java, C/C++)
  • Profiling, Last- und Performancetests
  • Anwendungs- und Systementwicklung
  • Produktpräsentation (CeBit, Systems, Electronica)
  • Schulungen und Dokumentation

Methoden:
  • OOP: Objektorientierte Programmierung (OMT, Booch, OOSE, XP)
  • AOP: Aspektorientierte Programmierung
  • MDA: Model-Driven-Architecture (Code Generierung)
  • SA/SD: Strukturierte Analyse, Design
  • ERD: Datenmodellierung
  • Patternorientierte SW Architektur (GoF, POSA)
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum    Jul 17 – Jul 18
Branche     Öffentlicher Dienst  – BWI
Projekt       Befis – Verwaltung
Aufgaben   Architektur Refactoring,  Implementation
  • Erneuerung der GUI von Tapestry nach JSF/Primefaces
  • Anpassungen des Service und Business Layers
  • JSF Komponentenentwicklung
Umgebung  JDK 1.8, CDI, JSF (Primefaces), Html 5, CSS, Hibernate, Tomcat, IntelliJ, SVN, Windows, Oracle, Maven, Scrum
Zeitraum     Jan 17 – Jun 17
Branche      Logistik – DHL Freight
Projekt        E4U – TMS für Frankreich
Aufgaben   Architektur Beratung, Implementation
  • Aufsetzen der Entwicklungsumgebung (Tomcat, Apache HTTP Server, Oracle) auf dem Entwicklungsserver in Paris
  • Analyse der SW-Architektur mitsamt Management Summary
  • Umsetzung von DHL spezifischen Anpassungen in Worklets speziell für die französische TMS Version. Späterer Einsatz weltweit.
Umgebung  JDK 1.8, Wexlog (Worklets), Tomcat, Apache HTTP Server, Eclipse, Windows, Linux, Oracle, Maven, Scrum
Zeitraum     Jun 16 – Dez 16
Branche     Systemhaus – STEEP
Projekt       RaDoClid2 – Personenbezogene Strahlenschutzüberwachung
Aufgaben   Architektur Refactoring,  Implementation, Optimierungen
  • Unterstützung bei der Produktfertigstellung auf allen Layern
  • Architekturanpassungen, Bugfixing und Vermittlung von Best-Practices
  • Multi-Threading, Datenmodell und Performance Optimierungen
Umgebung  UML, JDK 1.8, lombok, Spring-Boot, Spring-Data-JPA, Spring-MVC, Spring-Webflow, HTML5, Thymeleaf, CSS, JavaScript, jQuery, bootstrap, Ajax/REST, XML, JSON, Hibernate 4, Tomcat, Atlassian (JIRA, Git, Bitbucket, Bamboo, Confluence, HipChat), SonarQube, Nexus, Eclipse, Windows, VMWare, MS-SQL, MySQL, Maven, Scrum
Zeitraum     Apr 11 – Mai 16
Branche     Öffentlicher Dienst – ITZBund/ZIVIT (BZSt)
Projekt       1. VIFA  – IdNrn-Vergabe für bedingt Steuerpflichtige
                  2. ADI  – Allgemeines Dialogverfahren
                  3. SAS  – SAS Webservice
                  4. Anonymizer
                  5. IdNrService - BIMS Webservice
                  6. KiStA (Vorsystem) – XML-Streaming + JPA-Persistenz-Layer
Aufgaben  Architektur, Design,  Implementation
  • Design und Implementierung der Kernverarbeitung des VIFA-Verfahrens mittels MDA- Ansatz zur Generierung von Java-Code für die Persistierungsschicht. JAXB Einsatz für die Verarbeitung und Erzeugung von XML-Dateien größer 500MB.
  • VIFA Integration im ADI und Erstellung von JSF Seiten für IBM Portalserver.
  • Webservice für SAS zur IdNr Abfrage (400 Abfragen/s; Axis2, Tomcat)
  • Applikation zum Anonymisieren von sensiblen Daten (OneJar)
  • Webservice für das Gesamtverfahren BIMS mit asynchronen Response-XML Strukturen (2GB) in JMS-Queue (Axis2, JAX-WS, JMS, XA-Tx, Websphere+Tomcat)
  • EJB zum Streamen von XML-Dateien (50MB) mittels SFTP in OracleDB (JSch)
  • IdNrService Webservice mit hoch verfügbaren sync. und asny. Operationen mittels ThreadPoolExecutor (zeitbasierter Zugriff) und WorkManager sowie Queues.
  • KiStA: JPA+Hibernate Layer (CDI) für Nutzung in mehreren Applikation-Modulen
Umgebung  UML, JDK 1.6, EJB3.1, CDI, JMS, JPA 2.0 Spring 3, JAXB, JSF, Axis2, JAX-WS, Hibernate 3, MyBatis/iBatis, MatchMaker, JDBC, WebSphere WAS7/WAS8, Tomcat, Eclipse/RAD8, ERMaster, SoapUI, SVN, Synergy, Windows, Linux, Perl, DB2, Oracle, Derby, JSch, ant (cobertura, pmd, JDepend, Findbugs)
Zeitraum     Sep 09 – Apr 11
Branche     Öffentlicher Dienst  – BWI
Projekt       IETP-X / DDS  – Data Distribution System
Aufgaben   Architektur, Design,  Implementation, Prototyping
  • Prototyp DDS-Server und DDS-Client:  Implementierung mit JavaScript/HttpClient
  • DDS-Server: Implementierung ohne JavaScript mittels JSP/Servlets zur Verwaltung von Administrator, Client und Dokumentationsständen. Embedded EIS sowohl mit ApacheDS, OpenLDAP, ADS wie auch Derby in Tomcat.
  • DDS-Client Implementierung als einen Multi-Threading Server zur automatischen Verteilung von Dokumentationen mit Anbindung an den DDS-Server mittels HttpClient/HttpComponents (Downloading) und zum Importieren auf der IETP-X Applikation. Der Web Client dient dem Monitoring paralleler Aktionen auf dem DDS-Client Server.
  • IETP-X-Bw Performanzmaßnahmen (Caching, FetchSize, JDBC-Driver).
Umgebung  UML, JDK 1.4 / 1.6, XHTML, JSP, JavaScript, Servlet, SSL, HttpClient, Http Components, JNDI / LDAP (Embedded ApacheDS, OpenLDAP, ADS), JNDI / JDBC (Embedded Derby), JMeter, AspectJ, Tomcat 5.0/6.0, Eclipse, Subversion (SVN), Windows, IE, Firefox, IETP-X, DB2, RSA, V-Modell
Zeitraum     Jan 08 – Jul 09
Branche     Telekommunikation (Mobilfunk)  – T-Mobile
Projekt       1. FSS BPP – TMOUK Billing Post Processing ; Finance Settlement Solution
                  2. Dolphin BPP – TMD Billing Post Processing ; Factoring Invoice
                  3. Dolphin Blackfish – TMOUK+TMD Mediation
                  4. Dolphin PBI – TMD Partner Billing Interface; Master Data, Tariff Data
Aufgaben  Design,  Implementation, Refactoring, Review, Merge
  • FSS BPP (Java): Generische Applikation zum Triggern von Statements und Reports. Wrapper des Daten zentrierten Ansatzes (Stored Procedures) zum kontrollieren des Workflows.
  • Dolphin BPP (Java): Refactoring der Anwendung zur XML Generierung von Factoring Rechnungen.
  • Blackfish (Java): Review und Merge/Migration der TMOUK und TMD Versionen.
  • PBI (PL/SQL; Shell Scripting): Erweiterung und Korrektur der MasterData und TariffData Schnittstellen.
Umgebung  UML, JDK 1.5, C, Spring 2.5, AspectJ, Hibernate 3.2, Oracle 10g, Eclipse, IRB Infinys (Geneva), TOAD, ClearCase, Windows
Zeitraum     Aug 07 – Dez 07
Branche     Finanzsektor – Interactive Data Managed Solutions AG
Projekt       WSNG – Web Layer Architecture
Aufgaben  Architektur, Design,  Implementation
  • Web-Layer Architektur Konzept und Umsetzung mittels Spring MVC und Tiles2.
  • AspectJ LTW für View Elemente und Daten Dump Informationen.
Umgebung  UML, JDK 1.5+1.6, Servlet 2.4, JSP 2.0 (Taglibs), Tiles2, Spring 2.5, Spring MVC, AspectJ, Tomcat 5.5, Eclipse, SVN, Windows
Zeitraum     Apr 07 – Aug 07
Branche     Bank – Postbank Systems
Projekt       MKA – Multi Kanal Architektur (SOA)
Aufgaben   Design,  Implementation, Refactoring
  • Implementation von Business Services (SOA) in der MKA.
  • Überführung von Entity Beans (EJBs) nach POJOs und Hibernate – Performance relevant.
  • Erstellung von Shell-Skripten zum Analysieren großer Multi Threading Logs.
Umgebung  UML, JDK 1.4, Spring 2.0, Hibernate 3.2, SAP (JCO), EJB 2.0, Oracle 10g, maven (MVN), Eclipse, Perl, IDEA, SVN, Windows, Unix
Zeitraum     Sep 06 – Mrz  07
Branche     Telekommunikation (Mobilfunk) – EPlus
Projekt       TransTool – Transportnetz Planungs- und Dokumentations-Tools
Aufgaben  System und Performance-Optimierung, Refactoring
  • Erstellung von Ist- und Soll Konzept sowie Umsetzung in TransTool.
  • Java- (GC, Memory Leaks, Runtime) und SQL-Tuning (Runtime)
  • Implementation von Server MBeans für Performance relevante Attribute.
  • AOP für Single-Thread-Rule Analyse (deadlocks).
  • Portierung von J2SE 5.0 nach Java SE 6.
  • Umstellung von JTA XA JBoss Transaction Manager nach Atomikos, JOTM/XAPOOL und SimpleJTA.
  • Optimierung des Data Modells.
Umgebung  UML, JDK 1.5/1.6, JTA/XA, JMX, Spring 2.0, Hibernate 3.2, Toplink, Oracle 9i, ant, ivy, IDEA, Eclipse, Subversion (SVN), Windows, JProbe, JProfiler, Netbeans Profiler, TOAD, SQL Navigator
Zeitraum     Jul 06
Branche     Automobil – BMW (Softlab-Axentiv)
Projekt       IVP-LUP – International Volume Planning
Aufgaben  Security Konzept
  • Erstellung eines Security Konzeptes in einem WAN (Native Client <> WebServer <> clustered WLX Server <> SAP).
Umgebung  Together, MS Visio, UML, JDK 1.4, JCE, JSSE, HTTPS, Eclipse, CVS, Windows
Zeitraum     Feb 06 – Jun 06
Branche     Telekommunikation – T-Systems
Projekt       CWB – Common Wholesale Billing
Aufgaben   Architektur, Java-Coaching, Design,  Implementation
  • Architektur des Rating Time Aggregation (RTA) Prozesses.
  • Multi Consumer RAW Queue Zugriff (>32KB!) von Java (AQ, JMS, PL/SQL, OCI).
  • Skalierbare Multi Prozess und Multi Threading Lösung.
  • > 100.000.000 Events Pro Tag mit paralleler Last durch Fremd Prozesse.
Umgebung  Enterprise Architect, UML, JDK 1.5, JDBC, JMS, JNI, C, Perl, Oracle 9i, Oracle Advanced Queue (OAQ), OCI, PL/SQL, Eclipse, ClearCase, IRB Infinys (Geneva), Solaris, Windows
Zeitraum     Mrz  05 – Jan 06
Branche     Telekommunikation (Mobilfunk)  – T-Systems
Projekt       CDD – Parameter Konfiguration der Mobilfunk Netzwerk Komponenten
Aufgaben   Architektur, Java-Coaching, Design,  Implementation
  • Architektur der Basis Komponenten zum Konfigurieren von Parametern von Mobilfunk Netzwerk Komponenten.
  • Transformation einer 2-tier Fat-Client C++ Applikation in eine 3-tier Architektur mittels RMI und JNI (EAI). Ersetzen eines ISA-DialogManager Frontends durch eine Swing GUI – Multi Threaded Java und C++ Profiling.
  • Erstellen von Code Generator Skripten in Perl.
Umgebung  Enterprise Architect, UML, JDK 1.4/1.5, C++, RMI, JNI, Swing, XML, Perl, Sybase, Eclipse (VE, CVS), Solaris, Windows
Zeitraum      Mrz  02 – Dez 04
Branche       Öffentlicher Dienst – Fiscus (Föderales Integriertes Standardisiertes Computer-Unterstütztes Steuersystem)
Projekt         GGE – Erlass- und Stundungs-Anwendung
Aufgaben    Analyse, Design, Implementation, OO-Coaching
  • Ist-Analyse des bestehenden Erhebungsverfahrens mit Visio. Erstellen von Tools zur automatisierten Auswertung der Assembler-Sourcen.
  • Soll-Konzepterstellung des kameralistischen Buchführungskerns des Erhebungsverfahrens mit UML.
  • Oberflächenmodellierung der kameralistischen Buchführung des Erhebungsverfahrens.
  • Erstellung von Spezifikationen und entsprechende Implementation diverser GUI-Komponenten und Dialoge (Erhebungsauskunft, Ratenplan, Stundung- und Erlass-Entscheidung, Steuernummer, Abgabeart, ...)
Umgebung  MDA, Rational Rose, Visio, UML, Fiscus V-Modell, graphviz, FISCUS Framework, JDK 1.3/1.4/1.5, JCA, MPF/J, Swing, XML, Perl, Assembler, Oracle9i/10g, Oracle Workflow Builder, OC4J, JBoss, JBuilder 4/6, Eclipse, Windows
Zeitraum     Nov 01 – Jan 02
Branche     Versicherung - ITS, KSM
Projekt       IVK – Internationale Versicherungskarten
Aufgaben  Architektur, Proof of Technology/Concept
  • Erarbeitung eines Konzeptes und prototypische Umstellung des Altsystems nach J2EE zur Vermeidung von dbAware (DataExpress) Komponenten von Borland.
Umgebung  Rational Rose, ERwin, UML, JDK 1.3/1.4, Swing, dbSwing, EJB 2.0, JMS, JBuilder 5/6, Borland AppServer 4.5, Bea WebLogic 6.0, Windows
Zeitraum      Apr 01 – Okt 01
Branche      Bank – RBG (Raiffeisen Bankengruppe)
Projekt        GenoZV, GZV – (Transnationaler) Zahlungsverkehr
Aufgaben    Analyse, Design, Implementation, Coaching, Architektur
  • Entwurf und Realisierung der Basisschichten der Anwendung.
  • Konzeption und Implementation von Pflichteingabekonzept, Actions, Conditions, LabeledComponents zur Erweiterung des Frameworks (JBF).
  • Design und Implementation von Recherche, DTA- und Hostanbindungen/Services für Kompetenzen, Systemeinstellungen, Valuten, Banksteuerung und BLZ in n-tier Architektur.
Umgebung  MID Innovator, UML, JDK 1.2.2/1.3, Swing, JBuilder, JBF, DB2, Windows2000
Zeitraum     Okt 00 – Mrz  01 und Apr 00 – Aug 00
Branche     Finanzsektor - Deutsche Börse
Projekt       Eurex/Xetra – Optionen, Futures, Wertpapierhandel
Aufgaben   Architektur, Design, Implementation, Coaching, Profiling
  • Konzeption und Realisierung von Framework-Komponenten für das Tabellen­handling basierend auf JTable für die Framework- und komponentenbasierten Anwendungen Eurex und Xetra.
  • Konzeption und Umsetzung der asynchronen Bereitstellung von Exchange-Stammdaten, Multi Threading Konzept.
  • Optimierung mittels CPU und Memory-Profiling.
  • Design und Implementation von MarketOverview- und OTC-Komponenten.
Umgebung  TogetherJ, UML, JDK 1.2.2/1.3, Swing, JBuilder4, JProbe, OptimizeIt, Windows/NT
Zeitraum     Sep 00 – Okt 00
Branche      Luftfracht – Swiss Air (Atraxis)
Projekt       CARGO – CARIDO EAI
Aufgaben   Architektur, Proof of Technology/Concept, EAI
  • Konzeption und prototypische Umsetzung einer n-Tier Architektur (J2EE) zur Anbindung an ein Legacy System (CARIDO) mit stufenweiser Übernahme der Geschäftslogik (Geschäftsprozessanalyse).
Umgebung  Rational Rose, UML, JDK 1.2.2, Swing, Servlet (Tomcat), Applet Certification/ Installation, Package Manager, VisualAge for Java, Windows/NT
Zeitraum     Apr 00 – Aug 00
Branche     Finanzsektor - Deutsche Börse
Projekt       Siehe weiter oben
Aufgaben   Siehe weiter oben 
Zeitraum     Dez 99 – Apr 00 und Jan 99 – Nov 99 (Teilzeit)
Branche      Versicherung – ITS, KSM
Projekt        IVK – Internationale Versicherungskarten
Aufgaben    Full-Life-Cycle
  • Geschäftsprozess-Analyse und –Optimierung sowie Full-Life-Cycle Entwicklung einer mehrwährungsfähigen Client-Server Anwendung für Auftrags- und Bestellwesen von Internationalen Versicherungskarten mit Kostenanalyse, Kaufverhalten und Kontrollfunktionen.
Umgebung  Rational Rose, ERwin, UML, JDK 1.2, JBuilder3, Swing, dbSwing, JBCL, StyleReport Pro 2.x, Interbase 5.x/6.x, Xitami, Windows/NT/98
Zeitraum     Sep 99 – Nov 99
Branche      IT Sektor (Web Search Engines) – Scout Systems 24
Projekt        ImmobilienScout24 – Immobilien Suchmaschine
Aufgaben   Design, Implementation, Coaching
  • Konzeption und Realisierung von programmiersprachlich unabhängigen Schnittstellen für das Speichern und Löschen von verteilten Daten/Objekten (Oracle8i/POET) mit JavaStoredProcedures, die über RMI auf OrbixWeb zugreifen.
Umgebung  Rational Rose, ERD, UML, JDK 1.1.x/1.2, RMI, JBuilder3, Oracle8i, Java Stored Procedures, OrbixWeb, WindowsNT
Zeitraum     Mrz  99 – Aug 99
Branche     Automobil – BMW
Projekt       MessDB, VibrationsDB, SchäumeDB, FahrzeugDB – Intranet-DBs
Aufgaben   Analyse, Design, Implementation, Coaching, Migration, Porting
  • Analyse, Design und Implementation einer Web-SearchEngine mit Export in Fremdformate, Images und Aufbereitung von Belastungs­zeitsignalen für MessDB.
  • Konzeption einer Web-SearchEngine für Vibrations- u. SchäumeDB
  • Refactoring und Portierung der Web-Anwendung FahrzeugDB von NT nach UNIX.
Umgebung  Rational Rose, ERwin, UML, JDK 1.1.x, JDK 1.2, JBuilder2/3, Swing, dbSwing, JBCL, JDBC Thin Clients, Netscape+SUN Security Management (Certification), WebNFS, Oracle 8.05, Oracle Web/Application Server, Xitami, Java Plug-in, Windows/NT, Solaris 2.6, PRCIII, EDASWin
Zeitraum      Sep 98 – Dez 98
Branche       Energie - Bayernwerk (GEDOS)
Projekt         Data Replikation auf HP-Cluster
Aufgaben    UNIX/Cluster-Installation, -Konfiguration, -Administration, DBA
  • Installation, Konfiguration und Administration eines HP-Clusters mit Daten-Replikation von ADABAS nach Oracle in einem Betriebs­führungssystem in den Kernkraftwerken Isar und Grafenrheinfeld.
Umgebung  MC/ServiceGuard, Entire NET-WORK, Oracle7.3, HP-UX 10
Zeitraum     Apr 98 – Aug 98
Branche     Telekommunikation (Mobilfunk) - VIAG Interkom (Softlab)
Projekt       DIS – Dealer Information System
Aufgaben  Analyse, Design, Coaching, Training
  • Fachkonzept und Design Spezifikation in Englisch für das Customer Care System DIS (Dealer Information System) basierend auf Vantive. Coaching während der Implementation.
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Training in Englisch der Anwender.
Umgebung  Vantive, Oracle 8, Windows95, UNIX
Zeitraum     Mai 97 – Mrz  98
Branche     Versicherung - Allianz (MetaFinanz)
Projekt       Kraft-Verdi DRUCK – Kraftfahrt Versicherungs-Applikation
Aufgaben  Architektur, Technisches Projekt Management, Coaching
  • Technische Projektleitung (5 Teammitglieder) der Teilkomponente DRUCK, sowie Konzeption und Entwurf des Frameworks.
  • Coaching und Performance Analysen.
Umgebung  Rational Rose, UML, C++, StarOffice, OS/2, Windows95
Zeitraum     Dez 96 – Apr 97
Branche      1. Automobil Branche – BMW
                   2. IT Sektor – FORCE (Sun Hardware Industry Systems)
                   3. IT Sektor – Informix (RDBMS Hersteller)
Projekt        1. Crash – Crash analysis
                   2. Install-Server
                   3. Perix
– Load- und Performance-Tool 
                   Consulting für Informix, CeBIT
Aufgaben   Architektur, Technisches Projekt Management, Consulting, Produkt Präsentation
  • Fachkonzepterstellung für Informationssystem zur Crash Auswertung; C++ (BMW).
  • Fachkonzepterstellung für einen Installations-Server für SunOS und Solaris; Java (FORCE)
  • Consulting für Informix (Burda, BKA).
  • Technische Projektleitung für Last- und Performancemessungs-Tool für Informix Datenbanken. Multithreadingkonzept mit Java (Informix).
  • Präsentation des Produktes Perix auf der CeBIT (Informix-Stand).
Umgebung  Rational Rose, UML, ERD, C++, Java JDK 1.0, AWT, Informix SE/Online, UNIX
Zeitraum     Aug 96 – Dez 96
Branche      Versicherung - Feilmeier&Junker Assekuranz (FJA)
Projekt       TBF – Technische Bestandsführung
Aufgaben  Design, Implementation, Coaching
  • Design und Umsetzung eines Zugriffs-Layers des Subsystem Technik (SST) sowie des Zeitmodells der Technischen Bestandsführung.
Umgebung  SA/SD, C, awk, Oracle7, UNIX, Windows95
Zeitraum     Apr 95 – Jun 96
Branche     Telekommunikation (Festnetz) - SNI, TELEKOM
Projekt       IN96 – Intelligent Network 96
Aufgaben  Design, Implementation, Coaching
  • Redesign des User/Router-List-Conversion Server-Prozesses mit RDBMS.
  • Koordination und Coaching von Performance Maßnahmen im Error-Message-Logging-System.
  • Redesign einer Trace/Debug Umgebung.
  • Entwurf und Realisierung eines Intelligent-Network Server-Prozesses mit Parser und DB-Ablagezugriffe für User/Router-Listen.
Umgebung  OOAD, ERD, C++, lex/yacc, Oracle7, Informix C-ISAM V6.0, UNIX
Zeitraum     Jul 94 – Mrz 95
Branche     Versicherung – Münchner Rück
Projekt       R36 – Geschäftsstammdaten des Rechnungswesens
Aufgaben  Analyse, Design, Implementation, Coaching
  • Konzeption und Implementation einer Client-Server Teilanwendung für die Selektion von Geschäftsstammdaten des Rechnungswesens.
Umgebung  SA/SD, COBOL, ISA-DialogManager, Oracle7, MAESTRO II, Windows
Zeitraum      Feb 94 – Jul 94
Branche       IT Sektor (Human medicine) – SISYMED
Projekt         1. SINFOMED – Anwendung für Humanmediziner
                    2. ZHL – Zentraler Hotline Support Applikation
Aufgaben   Analyse, Design, Implementation, Coaching
  • Analyse, Design und Umsetzung eines Prozesses für statistische Auswertungen im Rahmen einer Ärzteanwendung für Humanmediziner. Verteilung der Objekte durch CORBA kompatiblen ORB (3-tier Architektur).
  • Analyse, Design und Implementation einer Client-Server Anwendung für bundesweiten Hotline-Support und –Administration für Humanmediziner.
Umgebung  OMT, C/C++, Tools.h++, daob, JAM, UNIFY, UNIX; NFS, NeXTSTEP
Zeitraum     Jul 93 – Dez 93
Branche      IT Sektor – SNI
Projekt       TRANSVIEW – Network Management
Aufgaben   Design, Implementation, Porting
  • Redesign (ISO-Standard) und Optimierung des Template-Compiler Prozesses des Produktes TRANSVIEW zum Management von TANSDATA Netzen; Portierung von Sinix auf SUN.
Umgebung  SA/SD, C, lex, yacc, ASN.1, ERMS, TRANSVIEW , UNIX
Zeitraum     Mrz  93 – Mai 93
Branche     Groß- unbd Einzelhandel - KARE (Möbel und Textil Branche)
Projekt       CASH – Cash Box Applikation
Aufgaben  Full-Life-Cycle
  • Full-Life-Cycle Entwicklung einer Kassenanwendung mit Kassenladenansteuerung über RS-232 für den Einzel- und Großhandel mit eigenen Assembler-optimierten GUI Komponenten (OA-Look-and-Feel) und Datenbanktransfer nach OA-Base.
Umgebung  OOAD, Assembler, C/C++, MS-DOS, Windows, Kassenladen (RS232)
Zeitraum     Jul 91 – Mrz  93
Branche     Telekommunikation (Mobilfunk) - SNI, TELEKOM
Projekt       Performance- und Fault Management im D-Netz - D900
Aufgaben  Analyse, Design, Implementation, Coaching, Profiling
  • Design und Umsetzung eines Server Prozesses für das Speichern von Mess Massendaten des OMCs im D-Netz. Speicheroptimierte Datenmodellierung.
  • Performance Analyse und Optimierung des Datenmodells und -schemata.
  • Konzeption, Entwurf und Implementation einer Anwendung zur Auswertung von verteilten Daten verschiedener OMC-Server des D-Netzes.
  • Neuentwurf und Implementation eines Servers für Alarm-Device-Routing im D-Netz; Portierung von Sinix auf SUN.
Umgebung  SA/SD, ERD, C, Informix Online, ESQL/C, C-ISAM, ASN.1, UNIX
Zeitraum     Apr 90 – Mai 91
Branche     IT Sektor (CAE) – SIEMENS
Projekt       1. SIGRAPH-EL: SILIB-TOOL
                  2. SIGRAPH-EL: Änderungskonstruktion – Logic Layout Design
Aufgaben  Design, Implementation, Profiling
  • Konzeption und Umsetzung einer komponentenbasierten Lösung mit strikter Entkopplung der Datenbankzugriffe auf Middletier Ebene für den Prozess Logik-Layout Design in SIGRAPH-EL.
  • Entwurf und Realisierung einer Anwendung zur logischen Zusammenführung mehrerer Bibliotheken von elektronischen Bauteilen und Komponenten.
  • GUI-Entwurf und -Programmierung des Prozesses Logik-Layout Design.
Umgebung  SA/SD, ERD, C, Pascal, awk, Diaedit/Diatools, Informix SE/Online, ESQL/C, UNIX
Zeitraum     Okt 89 – Mrz  90
Branche      IT Sektor (Betriebssysteme,Forschung)- SIEMENS
Projekt       Mosaik – Kubische GUI mit 7 Phasen Konzept
Aufgaben  Design, Implementation
  • Erweiterung einer kubischen GUI für den Einsatz bei phasenorientierter Ablage von Daten mit objektorientierten Ansätzen. Sieben Phasen Konzept im Gegensatz zu herkömmlichen Betriebssystemen.
Umgebung  Interlisp-D, LOOPS, Scanner
Zeitraum     Mrz  88 – Sep 89
Branche      IT Sektor (CAE) – SIEMENS
Projekt       SIGRAPH-EL: SIBACK – Logic Layout Backannotation
Aufgaben  Design, Implementation, Profiling
  • Redesign, Umsetzung und Performance Optimierungen des ‚Logik-Layout Backannotation‘-Prozesses im Leiterplatinen-Entflechtungssystem SIGRAPH-EL.
Umgebung  SA/SD, C, Pascal, awk, Aegis, HP-UX, Sinix
Zeitraum     Mai 87 – Dez 98
Branche     Groß- und Einzelhandel  - KARE, KOMPASS, NORKAUER, BUCK
Projekt       TRADE
Aufgaben   Full-Life-Cycle Development
  • Full-Life-Cycle Entwicklung (2-tier Architektur) von Buchhaltungs-, Vertriebsabwicklungs- und Materialwirtschafts-Anwendungen für Möbel-, Textil-, Versicherungsbranche und Handwerksbetrieb.
  • Wartungsverträge mit jeweiligen Firmen.
Umgebung  SA/SD, ERD, OA-Base, OA-4GL, MS-DOS, Windows95/98/NT, Novell
Zeitraum     Mrz  86 – Feb 88
Branche      IT Sektor (Integrierte Software)  - Software Products International (SPI)
Projekt       OA – Open Access
Aufgaben   First-Level-Hotline-Support, Training, Analyse, Design, Implementation, Produkt Präsentation
  • Europaweiter First-Level-Hotline Support und Troubleshooting für Datenbank-, 4GL-, Kalkulations-, Textverarbeitungs- und Kommunikations-Modul in Deutsch und Englisch.
  • Trainer (Hypo Bank, NEC, Siemens).
  • Produkt Präsentation (CeBIT, Systems, Electronica).
  • Design und Implementation eines Textverarbeitungskonverters von OA nach Euroscript.
Umgebung  SA/SD, ERD, Assembler, Pascal, OA (alle Module), Euroscript, MS-DOS
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Familiär bedingt kommen z.Z. nur Projekte in Bonn und unmittelbare Umgebung in Frage.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: