Andreas Vöhringer verfügbar

Andreas Vöhringer

Senior Java Developer

verfügbar
Profilbild von Andreas Voehringer Senior Java Developer aus Stuttgart
  • 70186 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Wirtschaftsingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 01.12.2018
SCHLAGWORTE
SKILLS
hervorragende Java Kenntnisse inkl. J2EE (Servlet, JSP, JSF, EJB, JMS, JavaMail, JNDI)
XML (Webservices/WSDL, JAXP, JAXB, JAX-WS, REST, JSON, Jackson, XPath, DTD/XSD, XSLT, FOP, Axis)
Datenbanken (SQL, JPA/Hibernate/JDBC; Oracle, DB/2, MySQL, PostgreSQL)
Frameworks (Spring Framework, Spring Boot, Angular2, JHipster)
IDE (Eclipse, NetBeans, IntelliJ)
Build/Integrate/Deliver (Maven/Ant, Bamboo)
Application Server (Tomcat, WildFly/JBoss , Netweaver, Websphere, Geronimo)
Web app (HTML/JavaScript/CSS, Applet)
Full app (Swing, Eclipse Rich Client Platform)
Connect (HTTP(S), FTP, RMI, Corba, X.509, Verschlüsselung)
Versioning (Subversion, CVS, Git)
Testing (JUnit, Selenium, JMeter)
Reporting (JasperReports, JFreeChart, ApacheFOP, JReport)
Modeling (UML, MDA, AndroMDA)
Scrum; Jira, Crucible/FishEye
Windows und Linux
Grundkenntnisse in C, C++, C#, Perl, Python, SAS, Groovy
 
REFERENZEN

05/15 - 06/16 Heidelpay (Internet Payment Provider). Webanwendungen und Services zur Online Bezahlungsabwicklung inkl. Kreditkarten.
  • Programmierung Konnektoren zur Finanztransaktionsabwicklung (iDEAL [NL], Postfinance [CH])
  • Weiterentwicklung der Komponenten Billing, Scheduler
  • Java 6+8, Tomcat, Oracle, XML inkl. Webservices, diverse Verschlüsselungen

04/08 – 12/12 Gründundung und Führung einer Software Firma in Sibiu/Rumänien. Neben kleineren Web-Projekten für lokale Firmen mit in der Spitze 5 Mitarbeitern Durchführung folgenden „Offshoring“ Entwicklungsprojekte:
  • Schweizer Großbank: Java-Webanwendung Risikomanagement zur Erfassung und Auswertung von Kredit- und Anlagerisiken. Software: Spring, Hibernate, JSF, Tomcat, Oracle 10, JDK 1.6, Linux.
  • Marketingdienstleister: Java Mobilanwendung zur Erfassung von Elekronikgeräten. Software: Android, ZXing; REST, Spring, Tomcat, MySQL.

07/07 - 03/08 Fonds in Luxemburg. Reporting: Java-Webanwendung für Finanzcontrolling mit Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen.
  • Software: Websphere, JSF, Oracle 10, SAP R/3.

10/06 – 06/07 BASF IT Services Ideenmanagemanent: Java-Webanwendung für das Vorschlagswesen der BASF AG.
  • Erstellung von statistischen Webreports und grafischen Charts, Weiterentwicklung der Anwendung.
Software: Tomcat, SOFIA Framework, Oracle 9/10, JFreeChart.
 
04/06 – 09/06 SAP AG FI Biller Direct: Java-Webanwendung u.a. zur Anzeige / Bezahlung von Rechnungen.
  • Weiterentwicklung der Anwendung, Einführung der Unterstützung mehrerer Backendsysteme (Servlet/JSP, Jco/RFC, Webdynpro Java)
Software: Netweaver 2004s/6.45, SAP DB, Netweaver Developer Studio, ERP FI-AP/AR und FI-CA.

09/05 – 03/06 SAP AG XI Exchange Infrastucture: Enterprise Application Integration-Plattform.
  • Erweiterung des Frontends XI-Directory (Java Swing, EJB)
  • Entwicklung XML-Schnittstelle zur automatischen Konfiguration von A1S
Software: Netweaver 7.10, SAP DB, Netweaver Developer Studio, Aris-Tool.
 
02/05 – 08/05 SAS Deutschland Webanwendung zur Erfassung und Auswertung von Daten klinischer Studien.
  • Refactoring und Erweiterung der bestehenden Applikation (Servlet/JSP)
  • Einführung Model Driven Architecture
Software: Tomacat, SAS 9, PostgreSQL, Eclipse, Magic Draw, AndroMDA, Hibernate.
 
10/04 – 01/05 SAP AG Content Integrator: J2EE-Serveranwendung zur Datenintegration.
  • Refactoring und Erweiterung der bestehenden Applikation (EJB, Servlet/JSP)
  • Dokumentationserstellung
Software: J2EE Engine 6.40, Oracle 9i, Eclipse.
 
05/04 – 09/04 Bertelsmann AG / AZ-Direct Direct Marketing: Internetanwendung für Adressauswahl, -validierung und Druckvorstufengenerierung.
  • Refactoring und Erweiterung der bestehenden Applikation (EJB, Servlet/JSP, Struts, Quartz)
  • Umstellung Backendschnittstelle zu SAP R/3 von Business Connector auf JCo
Software: Bea Weblogic, Oracle 9i, Eclipse
 
01/04 - 04/04 Deutsche Bank Java Billing Engine: Erweiterung der Intranetanwendung um Erfassung einmaliger und periodischer Gebühren; wöchentlicher Lauf der Engine mit Rechnungsdruck und Gebühreneinzug über Großrechner-Schnittstelle.
Software: Oracle 8i, Tomcat 4, Eclipse.

05/03 – 12/03 SAP AG Java-Serveranwendung: Elektronischer Marktplatz für Automobilzulieferer
  • Entwicklung im Bereich EJB, Servlet/JSP, XML
Software: Oracle 9i, SAP J2EE Engine, Eclipse.
 
12/02 – 04/03 Deutsche Bank Java-Webanwendung: Intranetanwendung zur Erfassung, Verwaltung und Dokumentationserstellung von Verträgen mit Großkunden.
  • Erstellung von XSLT-Templates zur Pdf-Generierung mittels XSL-FO samt zugehörigem Java-Teil
  • Erweiterung der JSP-Taglibrary und Internationalisierung der bestehenden Anwendung
  • Programmierung XML-Schnittstelle für Großrechneranbindung
Software: Oracle 8i, Apache Tomcat, Fop.
03/01 - 11/02 SAP AG Java-Webanwendung: B2C und B2B Finanzportal: Anzeige / Bezahlung von Rechnungen, Anzeige von Offenen Posten, Avisen, Salden und Saldenbestätigung, Stammdatenverwaltung. Prototyp 2001 und 2 Auslieferungsversionen 2002.
  • Arbeit im gesamten Spektrum der Anwendung vom JavaScript auf den JSPs bis hin zu ABAP im FI-Backend mit starkem Schwerpunkt auf dem Java-Teil (Servlet/JSP), XML/XSLT und der R/3-Schnittstelle
  • Architektur/Implementierung MVC-Modell als Ablösung von Apache Struts
  • Programmierung: Usermanagement (gegen R/3,CRM,LDAP), umfangreiche Tag-Library, Kommunikationsschnittstellen (JCo), XSLT-Templates, JSPs
Backend: SAP R/3 FI-AP/AR bzw. FI-CA, SAP CRM MiddleTier: Entwicklung:Tomcat 4 Konsolidierung: SAP J2EE-Engine Tests mit IBM Webshere

01/01 - 02/01 Deutsche Bank Analyse: Die bestehende CRM-Anwendung soll auf Siebel migriert werden.
  • Erstellung einer Funktionsanalyse der bisherigen Anwendung
  • Dokumentation der Datenschnittstellen
 
12/00 – 01/01 Versicherung Java Reporting Tool: Implementierung einer Druckschnittstelle zum Antragsdruck (Erzeugung von pdf-Dateien) mittels JReport, Anbindung an bestehendes Vorschlagsprogramm über JavaNativeInterface.
  • Erstellung der Templates in JReport, Programmierung der Datenschnittstellen
Software: JReport, MS-JVM, Win95-2000.
11/99 - 11/00 Deutsche Bank Mitarbeit an CRM-Projekt: Für ca. 300 Anwender wurde eine Vertriebs-Applikation umgesetzt und weiterentwickelt. Dabei werden Kunden- und Produktdaten von ca. 500.000 Kunden verarbeitet:
  • Datenbereitstellung: Unter SAS auf MVS Extraktion und Verarbeitung von Datawarehouse-Beständen und Versand auf Datenbankserver.
  • Datenbankdesign und -dokumentation: u.a. Erstellung eines HTML-Generators mittels Java für DB-Doku.
  • Erstellung der Schulungsunterlagen und der Online-Hilfe.
  • Teilprojekt Reporting-Tool mittels Java-Applet: Beratung der Entwicklung; Konfiguration und Administration eines Tomcat-Webservers.
Software: SAS und DB2 auf OS/390, Oracle 8 auf AIX.

08/99 - 10/99 Deutsche Bank Erstellung einer Intranet-Anwendung zum Download von SAS-Ergebnissen vom Grossrechner auf den PC (autom. Benutzer- und Dateiverwaltung) Software: SAS, DB2, Java-Servlets, Websphere MVS, Unix, NT, OS/2
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugt Großraum Stuttgart.
Bei interessantem Projekt ist aber auch Reisebereitschaft im gesamten deutschsprachigen Raum vorhanden.
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei