Profilbild von Emanuel Wiehler Experte SAP BW/BI/HANA/EPM aus Zofingen

Emanuel Wiehler

teilweise verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 04.08.2021

Experte SAP BW/BI/HANA/EPM

Firma: valueBI GmbH
Abschluss: Diplom-Wirtschaftsinformatiker
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Stunden-/Tagessatz verhandelbar in Abhängigkeit von Thema, Location & Laufzeit
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)

Skills

BITTE NUR ANGEBOTE AUS DER SCHWEIZ. DANKE!

Kernkompetenzen:

SAP BW seit 2007
SAP HANA seit 2011
SAP BI-IP seit 2011
SAP BPC Embedded seit 2015
SAP S/4HANA Embedded Analytics seit 2016
  • Konzeption, Implementierung & Betrieb von SAP Business Intelligence Lösungen im klassischen sowie InMemory-Umfeld (SAP HANA)
  • Enterprise Data Warehouse Architekturen basierend auf SAP Business Warehouse und SAP HANA (Layered Scalable Architecture (LSA; LSA++), Hybrid/Mixed-Architekturen, DataLifeCycle-Management)
  • Planungslösungen basierend auf SAP BI-IP sowie SAP BPC 10.1 Embedded (BPC on SAP HANA)
  • SAP S/4HANA Embedded Analytics (Virtuelle Datenmodelle, Core Data Services, HANA Live Views)
  • BI-Strategie, Architektur und Methodik
  • BI-Qualitätsmanagement
  • BI Projektplanung, -management & -controlling
  • Schulung & Trusted Advising

Qualifikationen im Detail:

SAP Ausbildung/Zertifikate
SAP Certified Application Specialist – SAP BW powered by HANA (BW 7.50 on HANA) (2019)
SAP Certified Application Professional - Modeling and Data Management with SAP BW 7.3 & SAP BI 4.0 (2014)
Certified Solution Consultant SAP NetWeaver 7.0 Business Intelligence (2008)

Weitere SAP-Zertifikate:
SAP BusinessObjects Certified Professional - Crystal Reports 2008 (2009)
openSAP Zertifikate:
BWonHANA (2014, 2016)
ABAP4HANA (2014)
SAP Big Data Solutions (2015)
S/4HANA (2015)

Zertifikat InMemory DataManagement, Hasso-Plattner-Institut Potsdam (2013)

SAP Skills
SAP Business Intelligence:
SAP NetWeaver BW 3.x/7.x/7.30-7.50 (on HANA)
SAP BW/4HANA
SAP BI-IP (Integrated Planning)
SAP BPC Embedded (SAP BPC für SAP HANA)
SAP BusinessObjects BI Plattform
SAP Analysis for Office
SAP Design Studio
SAP Data Services

SAP HANA:
SAP HANA Views (Analytic-, Attribute-, Calculation-Views)
SLT System Landscape Replication Transformation Server
Smart Data Integration (SDI) / Smart Data Access (SDA)

Development:
ABAP/4
ABAP OO
ABAP4HANA, ABAP CDS
SQL, OpenSQL

SAP Business Suite:
SAP ERP (Tabellen, Extraktoren, Geschäftsprozesse in vielen Bereichen)
S/4HANA (Tabellen, Datenmodell, Analytics content, Pla
nning content)
SAP FIORI
SAP CRM (Extraktoren, Datenmodell)

Weitere Skills
Zertifikat „Leadership in Digital Transformation“, Technische Universität München, 2015

Projekthistorie

KundeÖffentliche Verwaltung, Bern, Schweiz
Dauer: seit 02.2019
Projekt: SUPERB23
Projektbeschreibung: Definition der neuen BI-Strategie, Architektur- und Entwicklerrichtlinien
Planung & Begleitung der BW/4HANA Migration
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor
TechnologienSAP BW 7.5, SAP BW/4HANA, SAP BPC 10.1 Embedded, SAP S/4HANA
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Erstellung der BW/4HANA und BPC Embedded Architektur- und Entwicklerrichtlinien, basierend auf neuesten SAP Standards (LSA++, Hybrid/Mixed Modelling
  • Definition des Migrations-/Adapationskonzepts BW-on-HANA nach BW/4HANA
  • Definition der künftigen BI-Landschaft im Kontext SAP S/4HANA, BW/4HANA und BPC 11
  • Unterstützung und Qualitätssicherung der einzelnen Projekte
  • Coaching der Entwickler im Umgang mit den neuen Technologien


KundeTechnologieunternehmen, Region Zürich, Schweiz
Dauer: seit 11.2018
Projekt: GO!
Projektbeschreibung: Aufbau einer zentralen Data Management Plattform basierend auf SAP HANA
Rolle: Solution Architect
TechnologienSAP BW 7.5 on HANA, in Planung: BW/4HANA, SAP BPC 10.1 Embedded, SAP Analysis for Office
SAP Analytics Cloud, SAP Analytics Hub, Microsoft Power Pivot, QlikView/QlikeSense
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Erstellung der neuen BI-Governance inkl. aller zugehöriger Dokumente (Entwicklerrichtlinien, Namenskonventionen, Berechtigungskonzept) nach neuesten Standards (LSA++, dynamic/mixed-modelling etc.)
  • Evaluation des geeigneten Migrations-Ansatzes zur Adaption von BW/4HANA
  • Evaluation des geeigneten Frontend-Tools (auch: SAP vs. Non-SAP)
  • Einrichtung des bestehenden Systems für die Modellierung nach neuen Richtlinien (inkl. Berechtigungen)
  • Schrittweiser Aufbau von Default-Reporting-Szenarien nach neuen Architekturrichtlinien
  • Bereitstellung generischer Standard-Reportings nach dem «early-adopter»-Prinzip
  • Unterstützung des weltweiten SAP-Rollouts im Bereich Analytics
     


KundeVersicherung, Zürich, Schweiz
Dauer: 04.2019 – 08.2019
Projekt: IFRS 9/17
Projektbeschreibung: Automatisierung des BI-Reporting im Bereich Investments
Rolle: Solution Architect
TechnologienSAP BW 7.5 on HANA, SAP BPC 10.1 Embedded
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Ist-Analyse der bestehenden SAP und Non-SAP Reportings im Bereich Investmentcontrolling
  • Fachliche Kennzahlen- und Berichtsspezifikation auf Basis SAP Analytics zusammen mit dem Fachbereich, mit dem Ziel einer weitestgehenden Automatisierung


KundeEventveranstalter, Zürich, Schweiz
Dauer: 01.2019 – 04.2019
Projekt: Event & Tournament Reporting
Projektbeschreibung: Realisierung eines Cockpits zur Auswertung von Ist-, Plan- und Obligo der Events & Tournaments
Rolle: Solution Architect
TechnologienS/4HANA (Embedded Analytics), SAP Lumira, SAP FIORI
Module: CO-OM, PS
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Realisierung eines kundenindividuellen Datenmodells im S/4HANA Embedded Analytics mit ABAP CDS Views durch gezielte Erweiterung/Ergänzung des Standard S/4HANA Embedded Analytics Contents
  • Bereitstellung von Ist-, Plan- und Obligo-Daten des Projekt-Systems mit ABAP CDS Views
  • Dashboard Design inkl. kundenindividuellen Logiken
  • Einbindung in SAP FIORI inkl. Berechtigungs-Setup


KundeVersicherung, Zürich, Schweiz
Dauer: 09.2017 – 12.2018
Projekt: SAP BI Target Operating Model (TOM) / BI-Compliance
Projektbeschreibung: Erstellung der neuen SAP BI Governance, Architektur & Entwicklerrichtlinien
Sicherstellung der Audit-Fähigkeit / Revisionstauglichkeit der SAP BI Landschaft
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor
TechnologienSAP BW 7.4 on HANA, SAP BPC 10.1 Embedded, Oracle database (operative system)
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Erstellung der neuen BI-Governance mit allen relevanten Dimensionen
  • Definition der neuen SAP BI-on-HANA Architektur & Entwicklerrichtlinien entsprechend der neuesten Standards und Best-Practices (LSA++, dynamic dimensional modelling, hybride/mixed Szenarien, light-weight-data modelling)
  • Erstellung der Roadmap sowie des Applikations- und Datenmigrationskonzepts für die bestehenden Szenarien
  • Ausarbeitung des SAP BI und SAP HANA Berechtigungskonzept


Kunde: Fertigungsindustrie, Zug, Schweiz
Dauer: 02/2018 - 12/2018
Projekt: SOFIA – FSM Reporting
Projektbeschreibung: Erstellung eines real-time Reportings für das Field-Service-Management
TechnologienSAP S/4HANA 1709, SAP BW 7.5 embedded, ABAP Core Data Services
Rolle: Solution Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation und Implementierung eines real-time Reportings im S/4HANA basierend auf ABAP DS-Views für die Auswertung der Field-Service Aktivitäten. Datenbasis: CS, QM, SD, FI-CO
  • Integration von Non-SAP Daten via embedded BW Funktionalitäten (ADSO, CompositeProvider)
  • Erstellung der Analysis for Office - Berichte
     

KundeEnergieunternehmen, Mittelland, Schweiz
Dauer: 02/2018 – 04/2018
Projekt: SAP HR KPI Dashboard
Projektbeschreibung: Erstellung eines Dashboards für das Reporting der wichtigsten HR KPIs
TechnologienSAP BW 7.4 on HANA; SAP BPC 10.1 Embedded; SAP Lumira 2.0
Rolle: Solution Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation und Implementierung eines flexiblen Datenmodells auf Kontenmodell-Basis für Stammdaten, administrative Daten, Zeitwirtschaft, Massnahmen sowie HR-CO-Daten
  • Einbindung von Non-SAP Daten via SAP BPC Planungsmasken
  • Definition & Realisierunng des Berechtigungskonzepts
  • Erstellung von Queries
 
KundeVersicherung, Genf, Schweiz
Dauer: 05/2017 – 09/2017
Projekt: ACT2020 – Neuausrichtung SAP BI
Projektbeschreibung: Transfer der BW-Applikationen und des Supports von Genf nach Zürich
TechnologienSAP BW 7.4 on HANA; SAP BPC 10.1 Embedded; Oracle Datenbank (Basis des operativen Nicht-Finanz-Systems)
Rolle: Senior Consultant, Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Strukturierte Dokumentation der BI-Umgebung, Systeme und Prozesse
  • Erstellung von Applikationshandbüchern, Inventarisierung der bestehenden Dokumentationen
  • Einarbeitung des neuen Teams am Standort Zürich
  • Vorschläge für die künftige Ausgestaltung der BI-Landschaft (Strategie, Governance, Organisation, Technologiewahl)

KundeÖffentliche Verwaltung, Bern, Schweiz
Dauer: 08/2015 – 12/2017
Projekt: Fachauswertungen Bauten & Logistik
Projektbeschreibung: Komplette Neu-Realisierung des RE-FX-Reportings mit SAP BW 7.40
TechnologienSAP BW 7.4; SAP SLT
Rolle: Solution Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Anforderungsaufnahme & Kennzahlenspezifikation
  • Konzeptionelle und logische Datenmodellierung
  • Technical Blueprint
  • BI-Architektur (LSA)
  • Kompletter Projektzyklus: Realisierung/Implementierung/Testing

KundeEnergieunternehmen, Bern, Schweiz
Dauer: 01/2017 – 05/2017
Projekt: FutureERP
Projektbeschreibung: S/4HANA Enterprise Management Greenfield Implementierung
TechnologienSAP S/4HANA
Rolle: Solution Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation und Realisierung des neuen HR- und REFX-Reportings im S/4HANA Embedded Analytics (Komponenten: ABAP CDS, Embedded BW, Design Studio, Analysis for Office, BI-Plattform, FIORI)
  • Trusted Advising in den Themen Schnittstellen (SDI/SDA) sowie Core Data Services (CDS)
     

KundeBaustoffhersteller, Zürich, Schweiz
Dauer: 11/2016 – 12/2016
Projekt: Global HANA
Projektbeschreibung: Funktionale und technische Spezifikation eines globalen BI-on-HANA Systems
TechnologienSAP BW/4HANA
Rolle: Technical Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation der Roadmap sowie der Ziel-Architektur (Komponenten: LSA++, EIM/SDI, AWS Cloud)
  • Trusted Advising in den Themen BI-Architektur, Virtuelle Datenmodelle, Cloud, FIORI, Integration von 3rd-Party Frontend-Tools (bspw. QlikView)
     

KundeTelekommunikation, Bern, Schweiz
Dauer: 09/2014 – 09/2016
Projekt: oneBI & WOHRLD
Projektbeschreibung: Ablösung aller bestehenden SAP BI Systeme mit einer „on-HANA“-Plattform mit dem Kernstück BW 7.5
Innovationsprojekt mit enger Begleitung durch die SAP BW Entwicklung in Walldorf.
TechnologienSAP BW 7.5 on HANA; SAP HANA native; SAP SDI / EIM; SAP SLT
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation und Einführung des methodischen Projekt-Vorgehens
  • Erstellung & Verantwortung von BI-Governance und BI-Richtlinien
  • Erstellung der BI-Architektur basierend auf LSA++
  • Definition von Standards, Templates und Methodiken
  • Qualitätssicherung der einzelnen Teilprojekte
  • Analyse/Evaluation neuer Funktionalitäten & Technologien mit entsprechender Einsatzempfehlung
  • Trusted Advising der einzelnen Teilprojekte
     

KundeLogistik, Bern, Schweiz
Dauer: 04/2016 – 08/2016
Projekt: BI/HANA-Architektur/Strategie
Projektbeschreibung: Definition der Leitlinien für eine konzernweite BI-on-HANA-Landschaft
TechnologienSAP BI on HANA
Rolle: Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Durchführung von Workshops zu dedizierten Themengebieten wie BI-Strategie, BI-Architektur und Methodik
  • Review und Qualitätssicherung der Arbeitsergebnisse
     


KundeTelekommunikation, Zürich, Schweiz
Dauer: 06/2015 – 08/2016
Projekt: S/4HANA Innovation Hub
Projektbeschreibung: Bereitstellung S/4HANA Demo-Landschaft mit Best-Practices
Know-How-Aufbau Basis, Datenmodell, Frontend und Analytics
TechnologienSAP S/4HANA Finance; SAP S/4HANA Enterprise Management
Rolle: Analytics Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Arbeitsgebiet  „Embedded Analytics“: simplifizierte und virtualisierte Datenmodelle, Analytische Apps, HANA-Live-Integration, Core Data Services,
    Integrated Business Planning (IBP),  Integration & Positionierung Business Warehouse

KundePharma, Luzern, Schweiz
Dauer: 08/2015 – 02/2016
Projekt: IBIS Integrated Business Information System
Projektbeschreibung: Entwicklung einer integrierten Planungs- und Reportinglösung mit BPC 10.1 Embedded (BPC on SAP HANA) für das Headquarter und alle Tochtergesellschaften in den Bereichen Sales, Finance & Controlling
TechnologienSAP BPC 10.1 Embedded
Rolle: Solution Architect
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Spezifikation der Planungsprozesse & Planungsarchitektur
  • Definition & Realisierung von BW Datenmodell, BPC Planungsfunktionen & AO Workbooks
  • Implementierung von business process flows (BPF) & status tracking (work status, auditing)
     

KundeÖffentliche Verwaltung, Bern, Schweiz
Dauer: 10/2014 – 12/2015
Projekt: Fachstelle BI
Projektbeschreibung: Ausarbeitung SAP BI Governance, Entwicklerrichtlinien & Namenskonventionen
Qualitätssicherung der SAP BI Projekte
TechnologienSAP BW 7.4; SAP BO 4.1; SAP SLT; SAP BPC classic
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Definition der Architektur, Prozesse & Richtlinien für die SAP BI 7.40 Systemlandschaft
  • Review & Diskussion der BI-Architekturen der einzelnen Projekte
  • Definition & Einführung von Best-Practice-Ansätzen sowie Tools & Enabler
  • Erarbeitung Konzepte für Datenmigration der Altsysteme
  • Trusted Advising, Durchführung von Schulungen & Workshops
     

Kunde: Telekommunikation, Bern, Schweiz
Dauer: 08/2014 – 10/2014
Projekt: SAP BI Strategie 2014 -2016
Projektbeschreibung: Ausarbeitung der Strategie, Roadmap und Massnahmen für die SAP BI Strategie 2014-2016. Hauptthemen: SAP NetWeaver BW 7.40 auf SAP HANA & SAP HANA Live
TechnologienSAP BW on HANA; SAP HANA Live
Rolle: Senior Consultant, Architekt, Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Analyse „status-quo“ und Definition des Soll-Zustandes in Bezug auf die SAP BI Systeme sowie die Vorgehensweisen & Methodiken der Projektarbeit
  • Analyse Schnittstellen zu Hyperion und Cognos & Identifikation von kurz- und mittelfristigem Optimierungspotential
  • Empfehlung der Einsatzszenarien von SAP HANA
  • Aufgleisung der Massnahmen im Bereich SAP BI Knowledge Management
  • Ausarbeitung BI Governance/Strategie für SAP BWonHANA; SAP HANA Live sowie SAP HANA nativ
     

KundePharma, Zagreb, Kroatien
Dauer: 03/2014 – 07/2014
Projekt: Upgrade auf SAP NetWeaver BW 7.40 ; SAP BI Rollout Japan
Projektbeschreibung: Systemupgrade von SAP NetWeaver 7.0 auf SAP NetWeaver 7.40
Roll-Out der BI Datenmodelle auf die Japan-Division unter gleichzeitiger Einführung des EDWH-Ansatzes
TechnologienSAP BW 7.4
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor, Coach
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Analyse & Dokumentation des bestehenden SAP BI Datenmodelle
  • Ausarbeitung eines Architekturvorschlags für die zukünftige konzernweite EDW-Implementierung
  • Planung und Durchführung einer Delta-Schulung zu SAP BI 7.40
  • Koordination & Organisation der Projektdurchführung
  • Trusted Advising in diversen BW-Themen (Housekeeping, Performance, Modellierung etc.)
     

KundeÖffentlicher Verkehr, Bern, Schweiz
Dauer: 07/2013 – 03/2014
Projekt: SAP CO Auswertungen
Projektbeschreibung: Konzernweite SAP BI Datenmodellierung von SAP CO-Daten: Kostenstellen, Profit-Center, Aufträge
TechnologienSAP BW 7.3
Rolle: Senior Consultant
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Konzeption & Implementierung des Datenmodells für SAP CO-Daten (Aufträge, Kostenstellen, Profit-Center) auf Basis SAP Business Warehouse 7.30
  • Koordination der Requirements mit der Schnittstellenperson IT/Fachbereich
     

KundeÖffentlicher Verkehr, Bern, Schweiz
Dauer: 11.2011 – 06.2012 (Phase 1)
11.2012 – 06.2013 (Phase 2)
Projekt: SAP BI Integrierte Planung: Mengen- und Erlösplanung im Trassenabsatz sowie Treibermodell Infrastrukturbenützung
Projektbeschreibung: Komplette Neugestaltung der Planungsapplikationen mit SAP BI-IP, um den Anforderungen des neuen Trassenpreissystems gerecht zu werden.
TechnologienSAP BW 7.3; SAP BI Integrated Planning
Rolle: Senior Consultant, Coach
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Konzeption & Realisierung einer SAP BI-IP Planungslösung basierend auf einer Enterprise Data Warehouse Architektur (LSA) zur Erfüllung der Anforderungen resultierend aus dem neuen Trassenpreissystem (treiberbasierte Planung)
  • Flexible Applikationssteuerung durch modularen Aufbau und Parametrisierung.
  • Entwicklungstransparenz durch Realisierung von Best-Practice Ansätzen.
  • Coaching & Trusted Advising in Projektplanung, -management & -controlling der kundeninternen Ressourcen
     

KundeÖffentlicher Verkehr, Bern, Schweiz
Dauer: 07.2012 – 11.2012
Projekt: Technisches Service Level Reporting
Projektbeschreibung: Erstellung eines SAP BI Datenmodells im SAP Solution Manager Business Warehouse als Basis zur Überwachung der Service-Level-Agreements
TechnologienSAP Solution Manager 7.1
Rolle: Senior Consultant
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Konfiguration des SAP Solution Manager 7.1 Systems für ein effizientes SAP BI-Reporting (MAI Template Konfiguration).
  • Konzeption & Implementierung eines flexiblen SAP BW-Reportings für Performance-, Verfügbarkeits- und Datenbank-KPIs im kundeneigenen Datenmodell basierend auf der LSA.
  • Gezielte Harmonisierung der durch SAP bereit gestellten Datenbasis und Vorbereitung für das SAP BO-Reporting
  • Projektplanung und -koordination.
     

KundeTechnologieunternehmen, St. Gallen, Schweiz
Dauer: 04.2011 – 11.2011
Projekt: SAP BI Backend für Projekt-Management-Cockpit
Projektbeschreibung: Konzeption & Implementierung des SAP BI Backends auf Basis SAP Projektsystem (PS) im kundenspezifischen Kontext als Basis für das SAP BO Frontend
TechnologienSAP BW 7.3; SAP BO Dashboard; SAP BO Crystal Reports
Rolle: Solution Architect, External project manager
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Aufbau einer Konsolidierungs- und Reporting-Lösung in SAP NetWeaver BW für das SAP PS (Projektsystem)
  • Integration heterogener Stammdaten aus einer ERP-Drittapplikation.
  • Schnittstellendesign für SAP BusinessObjects Front End-Tools (SAP Dashboard, SAP Crystal Reports)
  • Einführung der EDW-Architektur
  • Externe Projektverantwortung, Projektmanagement & -controlling.
  • Coaching kundeninterner Ressourcen.

KundeÖffentlicher Verkehr, Bern, Schweiz
Dauer: 01.2011 – 12.2011
Projekt: Logistik 2012: Bestands- & Inventurreporting
Projektbeschreibung: Datenmodellierung von SAP MM Daten im SAP Business Warehouse
TechnologienSAP BW 7.3
Rolle: Konzeption, Design & Implementierung, Schnittstellenperson zwischen Fachberiech & IT
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Neukonzeption & Implementierung des Datenmodells für Lager- und Inventurreporting (Basis SAP MM) in konsistenter EDW-Architektur.
  • Koordination der Requirements
     


KundeTechnologieunternehmen, Leutkirch, Deutschland
Dauer: 01.2010 – 05.2010
Projekt: IDEAR Reporting
Projektbeschreibung: SAP BI Datenmodellierung von SAP MM, SD, FI, CO als Grundlage für die Konzernkonsolidierung
TechnologienSAP BW 7.0
Rolle: Solution Architect, Trusted Advisor
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Zusammenführung und Konsolidierung von SAP ERP Daten aus den Bereichen MM, SD, FI in SAP NetWeaver BW. Realisierung einer Schnittstelle zum datenempfangenden Drittsystem.
  • Entwurf und Implementierung eines tragfähigen Stammdatenmodells.
  • Erstellung eines ABAP-OO-Frameworks für alle Datenprozessierungen.
  • Projektmanagement & - controlling
    Coaching & Trusted Advising in SAP NetWeaver BW Themen.
     

KundeKonsumgüterhersteller, Bremen, Deutschland
Dauer: 06.2008 –07.2009
Projekt: SAP BI-Rollout Germany
Projektbeschreibung: SAP BI-Rollout Germany
TechnologienSAP BW 7.0
Rolle: Consultant
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Implementierung Front End- und Back End-Lösungen für den BI-Roll-Out Germany (Hauptthemengebiet: SAP SD & SAP CRM)
  • Konfiguration von Berechtigungsrollen & Profilen
  • Go-Live-Support
  • Beratung in Transportwesen & Testing
     

KundeAutomobilhersteller, Stuttgart, Deutschland
Dauer: 12.2007 – 08.2009
Projekt: Materialkostenplanung mit SAP BI
Projektbeschreibung: Realisierung eines Materialkostencontrollings in SAP NetWeaver BW
TechnologienSAP BW 7.0
Rolle: Applikationsverantwortlicher Frontend
Verantwortlichkeiten/ Tätigkeiten:
  • Rekonzeption der bestehenden Reporting-Lösung in Back End und Front End unter Einbezug neuer Anforderungen sowie neuester Technologien.
  • Komplexes Query-Design und Variablen-Exits.
  • Migration Bex Frontend von 3.x. auf 7.0
    Optimierung Precalculation-Server & Business Warehouse Accelerator Einsatz.
  • Identifikation und Umsetzung Verbesserungspotential im Backend
  • Koordination des SAP Supports.

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Ganze Schweiz, bevorzugt im Raum Basel-Zürich-Bern-Luzern.

Sonstige Angaben

Eigene GmbH als Abrechnngsinstrument vorhanden. Somit kann eines Mwst-konforme Abrechnung gewährleistet werden. Weiter ist die Abführung aller notwendiger Sozialabgaben hierdurch sichergestellt.
 

Kontaktformular

Kontaktinformationen